Autor Thema: [Serie] Arrow  (Gelesen 28353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.102
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #300 am: 4.02.2020 | 17:37 »
Martian Manhunter ist aber auch ein Gestalltwandler, die meisten Green Lantern Corps Mitglieder nicht.
Da Supergirl auf der gleichen Erde ist, die haben jetzt so "Sieht aus wie ein Mensch"-Geräte.
Welches auch Brainy (Brianiac 5) dauernd nutzt, damit der arme Kerl nicht dauernd in Maske rumlaufen muss ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #301 am: 4.02.2020 | 17:46 »
Ja aber Green Lantern Corp Mitglieder halten sich in der Regel nicht auf der Erde auf, warum sollten sie also sowas benutzen?

Und eine Green Lantern Serie die auf der Erde spielt macht mMn auch nur eingeschränkt Sinn.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.102
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #302 am: 4.02.2020 | 17:55 »
Meiner These nach, würden sie wenn dann, zu anderen Planeten reisen wo die Aliens wie Menschen (bzw. wie die bei Supergirl, nu und Marnawu sah ja auch recht menschlich aus) ausschauen und sich die meiste Zeit doch um die Erde kümmern.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.348
  • Username: Alexandro
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #303 am: 4.02.2020 | 18:06 »
Das kann man so machen, aber das ist dann halt Kacke.

Zum Spectre: die Funktion des Charakters in der Geschichte ist die, dass man weiß wie sehr gerade die Kacke am Dampfen ist, wenn ein so mächtiges Wesen in die Geschichte eingreifen muss. Das funktioniert leider nur bedingt gut, wenn niemand vorher von diesem Wesen gehört hat (und man auch danach niemals wieder davon hören wird).

Und es funktioniert natürlich überhaupt nicht, wenn die Introduction dieses Wesens darin besteht, dass Amell im Bademantel in einem etwas düsteren Gang steht (ersthaft, ich weiß das Budget der Serie ist nicht sooooo hoch... aber für eine Nebelmaschine und etwas cooleres Make-Up (oder wenigstens einen Transparenz-Effekt - das kriegt wirklich jeder Honk mit einem Billig-Effektprogramm hin) sollte es doch noch reichen, oder?).

Den Auftritt des fleischgewordenen Zorn Gottes(TM) darauf zu reduzieren, etwas Fanwank für minderbemittelte Olicity-Shipper zu bieten, zeigt recht deutlich, wo die Prioritäten der Serie liegen.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.102
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #304 am: 4.02.2020 | 18:20 »
Ich bin etwas verwirrt.
Ist es eigentlich normal so frisch vom Fleck weg rumzuspoilern oder ist Deutschland da mal so nah an der Ausstrahlung dran?  wtf? Nu oder so von "minderbemittelten" Fans rumzupöbeln?

Ansonsten wusste man das die Kacke am Dampfen war.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Zudem, es kann doch weiterhin noch super viele Spectre geben?
Also neben Ollie der noch rum-Spectre-d. Es wird ja auch neue Crossover geben, mit fetten Events.
« Letzte Änderung: 4.02.2020 | 18:40 von Teylen »
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.348
  • Username: Alexandro
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #305 am: 4.02.2020 | 18:43 »
Nun, den Spectre hast du weiter vorne unverspoilert erwähnt. Ist jetzt auch nicht der wichtige Plopoint in der Geschichte.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Nununu und die blutleere Romanze zwischen Ollie und Felicity, welche (auch in Abwesenheit jeglicher Chemie zwischen Amell und Bett-Rickards) unzumutbar lang ausgewalzt wurde, dürfte für Personen die zumindest Staffel 2+3 kennen wohl kein Spoiler mehr sein.  ;)
« Letzte Änderung: 4.02.2020 | 18:45 von Alexandro »
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.574
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #306 am: 4.02.2020 | 19:12 »
Nicht aufregen, notfalls wird das umgesetzt wie bei Farscape, mit Puppen von Jim Hanson.  ~;D

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #307 am: 5.02.2020 | 07:43 »
Was mich ehrlich gesagt auch noch an einer John Diggle Green Lantern Series stören würde, wäre das die Macher sich vemutlich wieder bei Storylines, Schurken und Supportcharacteren der anderen Green Lanterns (primär vermutlich bei Hal Jordan) bedienen würden, weil John Steward selbst kaum solo stories hat.

Der war soweit ich weiß nur für 2 Jahre in den Achzigern der Hauptcharcter der Green Lantern Series und hatte dann noch mal in den 90zigern für anderthalb Jahre eine Solo Serie.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.963
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #308 am: 5.02.2020 | 09:01 »
Da Supergirl auf der gleichen Erde ist, die haben jetzt so "Sieht aus wie ein Mensch"-Geräte.
Welches auch Brainy (Brianiac 5) dauernd nutzt, damit der arme Kerl nicht dauernd in Maske rumlaufen muss ^^;

Ist Brainiac 5 nicht einfach nur ein Typ mit grüner Haut? Zumindest sah der in den Comics bis Mitte der 80er so aus.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #309 am: 5.02.2020 | 09:57 »
Bei Supergirl hat er Blaue Haut, Weiße Haare und drei "Lampen" auf der Stirn.

Aber kannst du nicht wirklich damit vergleich was nötig wäre um z.B. Kilowog in Live Action umzusetzen.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #310 am: 9.01.2021 | 09:55 »
Die Pläne für "Green Arrow and the Canaries" sind wohl eingestampft worden.

https://www.cbr.com/green-arrow-and-the-canaries-cw-not-moving-forward/
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.175
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #311 am: 9.01.2021 | 14:09 »
Canaries ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.574
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #312 am: 10.01.2021 | 09:47 »
Canaries ?

https://de.wikipedia.org/wiki/Kanarienvogel

Die Pläne für "Green Arrow and the Canaries" sind wohl eingestampft worden.

https://www.cbr.com/green-arrow-and-the-canaries-cw-not-moving-forward/

Ich denke mal, dasss das mehrere vor allem selbstgemachte Ursachen hat. Zum Beispiel haben sie Arrow 3 Staffeln längern gemacht als geplant, bis Stephen Amell kein Bock mehr hatte. Aber auch den anderen Serien ging etwas die Puste aus. Als noch die Supergirl Schauspielerin Melissa Benoist wegen Schwangerschaft ausgestiegen ist und Batwoman Ruby Rose wegen ihrer schweren Verletzung bei den Dreharbeiten ebenfalls ausgestiegen ist, stand das ganze Arrowverse Franchise eh auf der Kippe. Der komplette Produktionszwangsstopp durch Corona hat dann auch die letzte Risikobereit für ein neues Spin-Off absterben lassen. Sie hätten damals lieber ein Spin-Off von Arsenal und Speedy machen sollen, als diese bei Arrow ausgestiegen sind.

Offline Dark Stone Cowboy

  • Schrödingers Auktionator
  • Legend
  • *******
  • Data
  • Beiträge: 4.248
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #313 am: 12.01.2021 | 10:59 »
Wenngleich ich Green Arrow and the Canaries sicherlich geschaut hätte, muss selbst ich - als großer Fan des Arrowverse - sagen, dass den Serien langsam die Puste ausging. Während Arrow imho in Staffel 7 nochmal ordentlich angezogen hat (Staffel 8 hab ich noch nicht gesehen), hat man bei Flash und Supergirl deutliche Schwächen bemerkt (hat mir zu weiten Teilen zwar immer noch Spaß gemacht ... aber die endlose Begeisterung, die ich in den ersten Staffeln hatte, war nicht mehr da). Nur die Legends werden imho immer besser ... weil so völlig anders ...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #314 am: 12.01.2021 | 11:18 »
Während Arrow imho in Staffel 7 nochmal ordentlich angezogen hat (Staffel 8 hab ich noch nicht gesehen)...
oh man...das erinnert mich frappierend daran, dass ich noch nicht mal Staffel 6 gesehen habe... :-\
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Dark Stone Cowboy

  • Schrödingers Auktionator
  • Legend
  • *******
  • Data
  • Beiträge: 4.248
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #315 am: 12.01.2021 | 11:27 »
Durch Staffel 6 hab ich mich seinerzeit ziemlich durchgequält. Deshalb war ich ja froh, dass Staffel 7 wieder sehr viel besser war (imho).

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #316 am: 19.01.2021 | 14:05 »
und Batwoman Ruby Rose wegen ihrer schweren Verletzung bei den Dreharbeiten ebenfalls ausgestiegen ist, stand das ganze Arrowverse Franchise eh auf der Kippe.
Ich schätz mal das die Serie jetzt kein besonders großer Erfolg war dürfe auch dazu beigetragen haben das Ruby Rose (die ja etwas bekannter war als die Schauspieler der anderen Arrowverse-Hauptcharactere) raus wollte.
Ich schätzmal die Supermann Serie dürfte die letzte große Chance sein, das Ruder fürs Arrowverse noch mal rum zu reißen.

Während Arrow imho in Staffel 7 nochmal ordentlich angezogen hat (Staffel 8 hab ich noch nicht gesehen),
Die Achte ist nicht schlecht es kriegen noch mal eine ganze Reihe älterer Charactere einen Auftritt, und dann gibts Crisis on infinite Earth.
Wobei allerding auch hier "Green Arrow and the Canaries" einen guten Teil der Handlung einnimmt.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.175
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #317 am: 19.01.2021 | 15:52 »
das ganze Arrowverse verliert doch von Staffel zu Staffel an Bedeutung. Was sie brauchen ist was neues und Mächtiges das sich abhebt. Ihnen wieder Bedeutung verleiht. Eine Serie über Schurken . Oder Über die wirklich Größeren Comic Ereignisse. Oder Mh war nicht eine Grüne Ringe Fliege Serie in Arbeit ? ja war sie.Aber kommt sie auch ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #318 am: 19.01.2021 | 16:08 »
das ganze Arrowverse verliert doch von Staffel zu Staffel an Bedeutung. Was sie brauchen ist was neues und Mächtiges das sich abhebt. Ihnen wieder Bedeutung verleiht. Eine Serie über Schurken . Oder Über die wirklich Größeren Comic Ereignisse. Oder Mh war nicht eine Grüne Ringe Fliege Serie in Arbeit ? ja war sie.Aber kommt sie auch ?
Naja eine größeres Comic Ereignis als Crisis on Infinite Earth wird schwierig.

Die Green Lantern Serie kommt aber glaub ich auf HBOmax und ist nicht Teil des Arrowverse.

Aber Arrowverse kriegt ja jetzt eine Superman Serie, ich bin nur von deren Version von Superman bisher nicht so begeistert.

Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.102
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #319 am: 19.01.2021 | 18:09 »
Aber Arrowverse kriegt ja jetzt eine Superman Serie, ich bin nur von deren Version von Superman bisher nicht so begeistert.
Der Trailer schaut leider nach noch mehr Soap als bei Supergirl aus :/
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #320 am: 19.01.2021 | 19:02 »
Den Trailer hab ich auch noch nicht gesehen aber ich befürchte irgendwie das die Serie mal wieder viel zu viel Gewicht auf Louis legen wird.

Im ernst ich Flash würde es echt gut tun wenn sie den Großteil der "Zivilisten" rauswerfen und die Screentime der übrig geblieben drastisch reduzieren würden.

Ich glaub ein Grund warum mir Staffel 8 von Arrow so gut gefallen hat war das sie sich halt wirklich stark auf die Krise Konzentriert haben, und der ganze "Olicity"-Soap-Mist (in Ermangelung von Felicity) weg war.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%