Tanelorn.net

Autor Thema: [Serie] Arrow  (Gelesen 14672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.237
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #200 am: 13.07.2016 | 09:37 »
So nachdem sie Staffel jetzt durch ist muss ich auch noch hinzufügen das es mMn höchste Zeit wird das sie endlich Merlyn aus dem verkehr ziehen. Es ist langsam wirklich unplausibel das die den immer noch frei rumlaufen lassen.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Der Narr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 4.898
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seliador
    • Buntes Rollenspiel Blog
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #201 am: 13.07.2016 | 10:06 »
Ich habe gerade eine Newsmeldung gesehen, dass der jetzt auch in Flash und Legends of Tomorrow öfter vorkommen soll ;).
Buntes Rollenspiel. Gedanken, Anfänge und Abschiede rund um mein liebstes Hobby.

Spiele die ich mag: Arcane Codex — Basic Roleplaying — Beyond the Wall and Other Adventures — Lamentations of the Flame Princess — Marvel Heroic Roleplaying — Savage Worlds — Talislanta — Traveller
Im Moment spielleite ich: Beyond the Wall
Im Moment spiele ich: DSA5, Splittermond

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.237
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #202 am: 14.07.2016 | 11:52 »
Ich habe gerade eine Newsmeldung gesehen, dass der jetzt auch in Flash und Legends of Tomorrow öfter vorkommen soll ;).
:q Sorry aber spätestens seit er nicht mehr Anführer der LoA ist, gibt eigendlich keinen Grund mehr ihn nicht zumindest in eins von den Argus geheim Gefängnissen zu packen.
Und wenn man bedenkt wie einfach Nyssa sie Liga auflösen konnte gab es eigentlich auch vorher nicht viel Grund sie ihm zu überlassen.

Aber ich bin mal gespannt wie sie Wilddog und Vigilante in der nächsten Staffel umsetzen, die haben in der Regel recht wenig Hemmungen Schurken aus dem weg zu räumen.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline ElfenLied

  • Dirty Harry
  • Legend
  • *******
  • Vellem nescire literas
  • Beiträge: 4.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ElfenLied
    • League of Legends
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #203 am: 14.07.2016 | 12:06 »
Ist die Serie nicht eigentlich tot seit Olicity?  >;D
The belief that a cosmic Jewish Zombie who was his own father can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree... yeah, makes perfect sense.

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.614
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #204 am: 14.07.2016 | 13:01 »
:q Sorry aber spätestens seit er nicht mehr Anführer der LoA ist, gibt eigendlich keinen Grund mehr ihn nicht zumindest in eins von den Argus geheim Gefängnissen zu packen.
Und wenn man bedenkt wie einfach Nyssa sie Liga auflösen konnte gab es eigentlich auch vorher nicht viel Grund sie ihm zu überlassen.
+1
Auch wenn ich John Barrowman wirklich mag und seine Darstellung des Malcolm Merlyn, aber für die Serie ist seine fortwährende Präsenz kein Gewinn mehr. :-\

Edit: Als Teil der Legends of Tomorrow könnte ich ihn mir dagegen hervorragend vorstellen. Die Rolle des zynischen Pragmatisten ist ja grad unbesetzt. 8)
« Letzte Änderung: 14.07.2016 | 13:04 von Erdgeist »

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 17.657
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #205 am: 14.07.2016 | 13:24 »
Ist die Serie nicht eigentlich tot seit Olicity?  >;D
YaY for Olicity!   8) ;D :D :) :D ;D 8)
Teylen's RPG Corner (Mein Blog)]

Armut bringt außer Weisheit auch Verdruß, und Kühnheit außer Ruhm auch bittre Mühn.
Jetzt warst du arm and einsam, weis and kühn, Jetzt machst du aber mit der Größe Schluß.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.054
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #206 am: 14.07.2016 | 16:22 »
also staffle 3 hat meine Meinung über diese Serie  verbessert.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Destroy all Monsters

  • Storytellerpetausbrüter
  • Legend
  • *******
  • Meet the creeper
  • Beiträge: 5.423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tümpelritter
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #207 am: 14.07.2016 | 18:49 »
So nachdem sie Staffel jetzt durch ist muss ich auch noch hinzufügen das es mMn höchste Zeit wird das sie endlich Merlyn aus dem verkehr ziehen. Es ist langsam wirklich unplausibel das die den immer noch frei rumlaufen lassen.

Mich ärgert ja, dass sie den behalten, aber Huntress erst zugrunde richten und dann keine Chance auf Erlösung geben, sondern durch die andere Bogenschützin ersetzen, und dass sie Amanda Waller einfach so umbringen.

Ansonsten finde ich alle Staffeln in Ordnung, wenngleich die Serie einige Schwächen hat und für mich nicht an z.B. Gotham heranreicht.
Don`t you know I`m paranoid of blondes?

alexandro

  • Gast
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #208 am: 14.07.2016 | 19:34 »
Die vierte war für mich die beste Staffel, da mit Damien Dhark endlich ein richtig glaubwürdiger und bedrohlicher Antagonist auftaucht (zumindest bis Mitte der Serie, als er ein paar komplett unterwältigende Chefs bekommt - dass sich Damien von diesen Pappnasen herumkommandieren lässt, macht ihn gleich weniger bedrohlich) und Thea einfach nur cool wird. Felicity nervt allerdings nur noch und auch der transparente Versuch sie zu Oracle zu machen wirkt aufgesetzt und wenig bedeutsam. Und dass sie die Suicide Squad rausgenommen haben, und versucht haben diesen Nebenplot mit der Dhark-Sache zu verknüpfen, was nicht so wirklich gut funktioniert.

Immer noch besser als Gotham (mit seinen mäandernden Storylines und fehlender Charakterentwicklung), aber so richtig zündet Arrow immer noch nicht.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.237
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #209 am: 14.07.2016 | 22:40 »
Und dass sie die Suicide Squad rausgenommen haben, und versucht haben diesen Nebenplot mit der Dhark-Sache zu verknüpfen, was nicht so wirklich gut funktioniert.
Der Grund das sie den Suicude Squad rausnehmen mussten ist angeblich der entsprechen Kino Film. Und deren Amanda Waller fand ich jetzt eh nicht überwältigend.


[/quote]
Mich ärgert ja, dass sie den behalten, aber Huntress erst zugrunde richten und dann keine Chance auf Erlösung geben, sondern durch die andere Bogenschützin ersetzen.
Naja alle Charactere (Helden wie Shurken) in der Serie basieren alle nur äußerst lose auf den Comics und weichen oft in ziemlich entscheidenen Punkten ab, Huntress war da jetzt nicht die Ausnahme, selbst Oli und Laurel haben keine besondere Ähnlichkeit mit ihren Comic Gegenstücken. Wenn man Fan der Originale ist wird man da auf jeden Fall enttäuscht.


« Letzte Änderung: 14.07.2016 | 22:43 von Ein Dämon auf Abwegen »
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 5.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #210 am: 28.09.2017 | 16:27 »
Die erste Staffel hatte für unseren Geschmack drei starke Startfolgen und fiel dann jäh in ein extrem tiefes Loch der Niveaulosigkeit, Oberflächlichkeit und Langeweile: schlimmes Semisuperhelden-GZSZ. Wir quälten uns nun bis Folge 12 und brechen nach der ersten Staffel ab, wenn sich die Serienschwerpunkte und das schauspielerische und erzählerische Niveau nicht ändern. Das werde ich hier übrigens auch nicht diskutieren. Mir geht es eher um Antworten zu folgender Frage:
Bleibt das über alle Staffeln hinweg so* oder ändert sich das wieder in Richtung der Folgen 1-3?
:)

*: Superheldenaction pro Folge 3 Minuten, infantiles Beziehungsdramengeflenne 40 Minuten.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline wild dice

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: wild dice
    • Ludokratie - Die Herrschaft der Spielenden
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #211 am: 28.09.2017 | 16:36 »


*: Superheldenaction pro Folge 3 Minuten, infantiles Beziehungsdramengeflenne 40 Minuten.

Trifft es gut und es wird noch schlimmer!
Keine Panik, das ist nur das normale Leben - jenes, welches zwischen den Träumen der Kindheit und der Ruhe des Todes einen immer wieder auf den Boden zurückholt.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.054
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #212 am: 28.09.2017 | 16:50 »
sicherlich die Schlechteste der DC TV Serien .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #213 am: 28.09.2017 | 16:52 »
Ich befürchte, du wirst leider keinen Konsens zu diesen Serien finden. Viele meinten, dass Arrow erst in der erste zweiten Hälfte der Staffel so richtig loslegt (und fanden die ersten Folgen schlimm), andere waren der Meinung, dass es immer nur bergab ging.
Ich denke, die erste Staffel krankt streckenweise noch an dem typischen Phänomen "Wir wissen nicht so recht, was wir sein wollen/dürfen!", aber wenn man die ersten zwölf Folgen nicht mag, wird es sich wahrscheinlich auch nicht mehr entscheidend ändern, würde ich mal tippen. Ich hab die Qualitätsschwankungen eher als Details und "Ich muss mich selbst reinfinden!" wahrgenommen, abgesehen von einem Abfall über Staffel 2 (2. Hälfte) und 3, den ich sehr störend fand. 4 und 5 haben mir wieder besser gefallen, wobei selbst das daran liegen könnte, dass ich zwischenzeitlich einfach genug hatte. :D
« Letzte Änderung: 28.09.2017 | 16:56 von La Cipolla »

alexandro

  • Gast
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #214 am: 28.09.2017 | 17:21 »
Trifft es gut und es wird noch schlimmer!

Zumindest ab Staffel 3 wird das etwas besser (aber auch nur, weil mehr kostümierte Charaktere rumspringen - um die alle in Aktion zu zeigen reichen 3 Minuten halt nicht). Beziehungskram ist in allen Staffeln vorhanden und immer noch recht hölzern gespielt - in dieser Hinsicht wird es nicht besser (Staffel 4 ist besonders schlimm).

Insgesamt ist Arrow, trotz gelegentlicher Lichtblicke, die Serie aus dem CW-Superheldenversum, die man sich am ehesten sparen kann.
« Letzte Änderung: 28.09.2017 | 17:30 von alexandro »

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 5.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #215 am: 28.09.2017 | 18:10 »
Alles klar, danke für eure Antworten. Nach der ersten Staffel kommt Arrow mit Maulkorb in den Schrank.
:)
« Letzte Änderung: 28.09.2017 | 18:17 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.054
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #216 am: 28.09.2017 | 18:16 »
Flash und Supergirl könnten alternativen sein sie haben zwar ein leicht ähnliches Muster aber die zeit zwischen Superkram und ....sozialen ist wesentlich ausgleichender als in den Künsten träumen von Arrow.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 5.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #217 am: 28.09.2017 | 18:18 »
Naja, das Supheldengenre interessiert uns eigentlich nicht sonderlich, aber Green Arrow mit seiner Rächerthematik sprach uns an (siehe auch Punisher).
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.054
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #218 am: 28.09.2017 | 18:21 »
Zorro ^^. ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.237
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #219 am: 10.04.2018 | 11:27 »
Wie shet ihr eigendlich die Chancen das es mit den DC Serien im Deutschen Fernsehen weiter geht?

Die 5 Staffel Arrow ist immer noch nicht im Free TV angelaufen (in der US sind sie jett afaik schon am endeder sechsten) und alle übrigen DC-Serien wurden letztes Jahr von Pro Sieben irgendwann im Spätnachst in der Sommerpause ausgestrahlt (also auf einem richtig miesen Sendeplatz).

Meint ihr es wird überhaut weiterhin eine deutsche synchro geben, oder denkt ihr die stellen sie ein?
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline lowfyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 149
  • Username: lowfyr
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #220 am: 10.04.2018 | 23:44 »
Wie shet ihr eigendlich die Chancen das es mit den DC Serien im Deutschen Fernsehen weiter geht?

Die 5 Staffel Arrow ist immer noch nicht im Free TV angelaufen (in der US sind sie jett afaik schon am endeder sechsten) und alle übrigen DC-Serien wurden letztes Jahr von Pro Sieben irgendwann im Spätnachst in der Sommerpause ausgestrahlt (also auf einem richtig miesen Sendeplatz).

Meint ihr es wird überhaut weiterhin eine deutsche synchro geben, oder denkt ihr die stellen sie ein?

Die deutsche Synchro wird es schon noch geben, spätestens wenn die Serien bei Prime oder Netflix landen. Aber im Free TV wird es wohl auf nach Mitternacht bei Pro7 oder einem der kleineren Sender hinauslaufen. Bei Arrow ist es wohl noch extremer, wenn man es nicht mal schafft, die Serie auf z.B. Nitro zu plazieren. Da ist die einzigste noch verbliebene Möglichkeit wohl der neue RTL Sender mit neueren US-Serien.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.054
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #221 am: 11.04.2018 | 09:40 »
ich sah Arrow immer als die Schwächste dieser 4 Serien.       die andern 3 werden halbwegs zu recht kommen.       
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.054
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #222 am: 28.04.2018 | 16:16 »
Irgendwie geht es bei allen ,,Arrow,, Universum Serien um Helden oder die Anti Helden die es werden . macht doch mal eine Über Schurken .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Fezzik

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #223 am: 28.04.2018 | 17:05 »
Welche Staffel war die mit Deathstroke als Hauptgegner, das war meiner Ansicht nach die einzige die ich gut fand.
SL: Labyrinth Lord, Beyond the Wall
Spieler: Hollow Earth Expedition, 13th Age

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.054
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Arrow
« Antwort #224 am: 24.07.2018 | 15:03 »
Das ,,Arrow,, Universum wird um Batwomen vergröhert die man erst im Jährlichen großen Crossover trifft und die dann eine einigende Serie bekommt.
Auf Gruppen suche in Göttingen.