Autor Thema: Sind Runner Superschurken ?  (Gelesen 726 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.139
  • Username: Supersöldner
Sind Runner Superschurken ?
« am: 7.05.2019 | 10:48 »
Sind Runner eigentlich Superschurken ? Klar viele von Ihnen sind dafür zu nett. Doch im Prinzip sind sie doch Übermenschliche Verbrecher ? oder ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.181
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #1 am: 7.05.2019 | 10:49 »
Vielleicht und Ja
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.593
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #2 am: 7.05.2019 | 10:51 »
Das letzte mal haben wir ein DOCwaggon Team gespielt. Da kann ich das ausschließen. Im Prinzip hast du aber recht.

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.476
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #3 am: 7.05.2019 | 10:54 »
Das letzte mal haben wir ein DOCwaggon Team gespielt. Da kann ich das ausschließen. Im Prinzip hast du aber recht.
Das ist ja mal ne witzige Idee.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.812
  • Username: KhornedBeef
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #4 am: 7.05.2019 | 11:01 »
Nein, allenfalls drittklassiges Schurken-Level. Superschurken verdienen sich den Titel nicht primär durch ihre Superkräfte (obwohl die üblich sind) sondern durch Superziele. Für Geld einen Konzern ausrauben ist Kleinkram. Es muss schon welterschutternd sein
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Mythos
  • ********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 11.973
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #5 am: 7.05.2019 | 11:02 »
Definiere Superschurken! (Ziele, Motive, Antriebe) Und wie sieht es mit ihren Anta... äh, Protagonisten aus?
Warum sind Runner Übermenschlich im Vergleich zu allen anderen?
Machen -> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - Machtspiele - SRAP
-> Diary nWoD: 212 - Mysteriöse Fälle

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline RdGkA

  • Survivor
  • **
  • She sucks nitro... with Phase 4 heads!
  • Beiträge: 60
  • Username: RdGkA
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #6 am: 7.05.2019 | 11:08 »
Shadowrun ist eine CyberPUNK Rollenspiel!
Das Punk Credo, "Stick it to the Man" gilt hier also vollumfänglich.
Natürlich wird die herrschende Ordnung angegriffen, deswegen ist man aber noch gemeiner Verbrecher und "Superschurke" ist generell eine Bezeichung aus der Fremdwahrnehmung.
600 horsepower through the wheels!
She's meanness set to music and the bitch is born to run!

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.195
  • Username: Orok
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #7 am: 7.05.2019 | 11:23 »
Es sind eher hochrangige Minions als Superschurken. Ihnen fehlt die eigene Agenda.
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline KoppeltrageSystem

  • Experienced
  • ***
  • Wildsaubändiger
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KoppeltrageSystem
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #8 am: 7.05.2019 | 11:25 »
Also mein Charakter war definitiv ein Held.  ;D :P
Oink Oink - I wanna eat you!

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.181
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #9 am: 7.05.2019 | 11:29 »
Er hat also in großem Stil geraubt, gestohlen und gemordet
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline KoppeltrageSystem

  • Experienced
  • ***
  • Wildsaubändiger
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KoppeltrageSystem
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #10 am: 7.05.2019 | 11:30 »
Er hat also in großem Stil geraubt, gestohlen und gemordet

Woher weißt du das? :D

War aber kein Murderhobo. War nur ein Murder ... ich hatte mit meinem Charakter nen "festen" Wohnsitz ...
Oink Oink - I wanna eat you!

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.181
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #11 am: 7.05.2019 | 13:58 »
Woher weißt du das? :D
Wer kleine Beute macht ist nur ein Dieb, wer große Macht ein Held


"What thou meanest by seizing the whole earth; but because I do it with a petty ship, I am called a robber, whilst thou who dost it with a great fleet art styled emperor."
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Fnord

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 43
  • Username: Fnord
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #12 am: 7.05.2019 | 14:26 »
Shadowrunner sind Einbrecher, Diebe und Söldner, manchmal freischaffende Sicherheitsexperten.
Kriminelle im Schatten der Gesellschaft / Berufsverbrecher.

Also mit Super oder Schurken hat das nix zu tun. 

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.018
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #13 am: 7.05.2019 | 18:41 »
Nein, allenfalls drittklassiges Schurken-Level. Superschurken verdienen sich den Titel nicht primär durch ihre Superkräfte (obwohl die üblich sind) sondern durch Superziele. Für Geld einen Konzern ausrauben ist Kleinkram. Es muss schon welterschutternd sein
Die Empirie bestätigt dies nicht.

Offline Alexandro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Username: Alexandro
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #14 am: 7.05.2019 | 18:47 »
Shadowrun ist eine CyberPUNK Rollenspiel!
Das Punk Credo, "Stick it to the Man" gilt hier also vollumfänglich.

Habe ich bisher noch in keiner Runde so erlebt.

Das Spiel setzt den Fokus eher so: Shadowrunner sind Zeitarbeiter im Sabotage- und Beschaffungsgewerbe. Sie haben selten eine eigene Agenda sondern hoffen einfach, dass ihre Zeitarbeitsfirma (a.k.a. "Schieber") bald entscheidet, bei welchem Konzern sie sich als nächstes prostituieren dürfen.
« Letzte Änderung: 7.05.2019 | 18:53 von Alexandro »

Offline AlucartDante

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 343
  • Username: AlucartDante
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #15 am: 7.05.2019 | 18:58 »
Die Gesinnung ist doch völlig verschieden. Wie bei Dnd oder Marvel Superheroes.

Klar kannst du Superschurken spielen, aber die meisten spielen doch eher Superhelden. Das ist Teil der Punkidee, man selbst ganz unten gegen die da oben.

Oft komme ich mir vor, wie Colt Seavers, man erfüllt Aufträge, aber oft lässt man es auch fallen, weil man niemandem was Böses will.

War Robin Hood ein krimineller Superschurke gegen den armen Sherriff von Nottingham?

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.808
  • Username: nobody@home
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #16 am: 7.05.2019 | 19:14 »
Runner sind nach meinem Verständnis gar nicht wirklich "super" für ihr Setting. Übernatürliches läuft eh schon so reichlich herum (mitunter sogar in denselben gerade aktuellen Klamotten wie jeder andere auch), daß sich kaum noch einer danach umdreht, sich vercybern lassen oder sonstige High-Tech-Hartwurst kaufen kann auch so ziemlich jeder mit den richtigen Mitteln und Beziehungen, also insbesondere Konzernangestellte der höheren Gehaltsklassen...wenn da also auch mal ein paar Typen von der Straße meinen, sie müßten unbedingt ihren letzten Nuyen investieren, um mit Amateurmitteln das nachzuäffen, was richtige Konzernsicherheit schon lange als Betriebskosten von der Steuer absetzt, dann sollen sie doch.

Offline Irian

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 531
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Irian
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #17 am: 7.05.2019 | 19:56 »
Sehe ich ähnlich, für das Setting sind sie besser als der Durschnittt, ok, aber für welches Setting gilt das nicht? In fast allen "klassischen" Rollenspielen heben sich die Charaktere doch irgendwo "ab", aber nicht notwendigerweise "super".

Dementsprechend würde ich die Frage daher auch mit "nein" beantworten. Sie sind kompetente Kriminelle (oftmals), aber "super"? Nö. Ich meine, selbst wenn man relativ mundane Superschurken/helden nimmt, dann sind die doch immer noch in den Top 10 der Leute, bei Shadowrun gibt es hingegen auf den "üblichen" Leveln noch haufenweise andere.

Klar, wenn man extreme Charaktere hat (entweder gebaut oder bespielt) mag man irgendwann dabei rauskommen, quasi z.B. "der" Auftragskiller zu sein, der weltweit als der beste gilt, möglich. Dann... vielleicht? Aber selbst dann gilt das ja nur für extrem "hochstufige" Charaktere.

Und solange es Runner sind, sind sie nur maximal auf dem selben Niveau Superschurken wie es halt bezahlte Kriminelle sein können. Keine Leute mit super eigenen Plänen, sondern halt Söldner, die für das System arbeiten. Dementsprechend auch kaum wirklich Cyber-"Punks", bzw. nur insofern, als es z.B. auch ein Beamter am Finanzamt mit Häuschen am Stadtrand, Frau und 2.1 Kindern sein kann, der sich einmal im Halbjahr die Haare kurz blau färbt und Punkmusik hört, sein könnte.
Hinweis: Wenn ich schreibe "X ist toll" oder "Y ist Mist", dann ist das meine persönliche Meinung und beinhaltet keinerlei Aufforderung, X zu kaufen oder Y zu boykottieren. Im Zweifelsfall denkt euch einfach vor jeden Satz "Meiner Meinung nach..." dazu. Und nur weil ihr X für schlecht und Y für toll findet, bedeutet das nicht, dass wir uns nun hassen müssen. Jedem das seine. Ansonsten stehe ich für Duell-Forderungen (oder auch "drüber reden") jederzeit per PM zur Verfügung.

Offline Rafael

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 382
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rafael
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #18 am: 4.06.2019 | 11:25 »
Nein, allenfalls drittklassiges Schurken-Level. Superschurken verdienen sich den Titel nicht primär durch ihre Superkräfte (obwohl die üblich sind) sondern durch Superziele. Für Geld einen Konzern ausrauben ist Kleinkram. Es muss schon welterschutternd sein

Ich würde zumindest den Teil unterschreiben, dass Superschurken die Mittel haben die Welt zu erschüttern. Runner sind vielmehr die Handlanger dieser Superschurken, die oft aus den ärmeren Schichten der Gesellschaften kommen und durch die Runs versuchen dieser Armut zu entkommen (zumindest ist das mein Bild der meisten Runner). Ein Superschurke kommt oft aus einer Schicht, die es gewohnt ist Entscheidungen zu treffen, die die Welt erschüttern und leben daher auf einer entrückten Ebene, die nichts mehr mit der Realität der Straße zu tun haben. Theoretisch gesehen könnte ein Runner auf dieses Level aufsteigen, aber wenn man bedenkt wie hoch der Verschleiß ist, halte ich das für unwahrscheinlich.

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.413
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #19 am: 5.06.2019 | 07:52 »
Die Wrecking Crew machen Verbrechen nur für Geld .
Und das sind 2tklassige (Marvel) Superschurken .
ebenso (geschätzt) die 1/2 aller Schurken, mit denen es Spiderman zu tun hat ( Rhino, Rictor, etc)


Booster Gold ist ein Held ,interessiert sich aber nur für Ruhm und PR.
Also Motivationen gibts in ....allen Klassen
Es gibt da den
-Super-Megalevel ( Planeten Fressen--> Galacktus , die 1/2 allen Lebens vernichten--> Thanos, Menscheit vernichten--->Xylonen ,Zentraedi , die KI von Cyberdyne Systems und was es nicht sonst noch alles gibt)
-Megalevel ( Welt beherrschen -->Brainiac , Megamind (Pixar) usw . )
-
-
- Stadlevel ( Herrscher der Organisierten Krim. ---> the Hand, Kingpin,etc)
- Streetlevel ( Geld Klauen,Nutten ausnehmen,Drogen verticken )

Und auf Streetlevel kann man SR-Runner auch ansiedeln

mit Motivationstanz
Medizinmann

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.812
  • Username: KhornedBeef
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #20 am: 5.06.2019 | 18:51 »
Jetzt weiß ich nicht worauf du hinaustanzen wolltest. Die Wrecking Crew sind halt Lappen   ;D

Ich höre übrigens ja gerade diesen Podcast, und da kam am Rande die parallele zwischen Superhelden und Xia auf. Und das wäre auch ein mögliches Kriterium: Superleute agieren auf einem fundamental anderen Level als normale Leute (die Wrecking Crew sind Lappen, aber normale Polizisten können ihnen trotzdem nichts anhaben), und dadurch haben sie auch weitreichender Wirkung. Allerdings wird das nicht so strikt eingehalten wie im Wuxia-Genre
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.413
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #21 am: 5.06.2019 | 21:33 »
Ja, Die Wrecking Crew sind Lappen im Marvel Universum(Wenn Sie nicht immer wieder mal einen Powerboost bekommen und dann sogar Thor Schwierigkeiten bereiten)
, ABER sie sind auch Superschurken .
Shadowrunner sind ImO durchaus auf diesem Level


Das SR Runner durchaus auch "Streetlevel oder Stadtlevel" Superschurken sein können :)

mit (Hoffentlich ? )klarerem Tanz
Medizinmann



Offline Der Oger

  • Hero
  • *****
  • Marvin Kesselspringer, Ein Halbling In Larm
  • Beiträge: 1.633
  • Username: Der Oger
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #22 am: 6.06.2019 | 07:54 »
Kommt wahrscheinlich auf die Blickrichtung an,  ingame.

Für den gewöhnlichen Sprawl - Bewohner wird der klassische Runner irgendwas zwischen Terrorist und Volksheld sein.

Für die Konzerne:  Risiken, die man irgendwann minimiert. Zur Not mit den Cyberzombies, Blutmagiern und KI aus dem eigenen Leichenkeller.

Ham ja genug Optionen, so mehrfach -A-Konzerne l.
Oger ist jetzt nicht mehr traurig. Oger darf jetzt seinen Blog in die Signatur aufnehmen: www.ogerhoehlen.blogspot.com


Welche Lösung bleibt da noch? - Ruft die Murderhobos!

Offline TEW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Username: TEW
Re: Sind Runner Superschurken ?
« Antwort #23 am: 9.06.2019 | 16:20 »
Sind Runner eigentlich Superschurken ? Klar viele von Ihnen sind dafür zu nett. Doch im Prinzip sind sie doch Übermenschliche Verbrecher ? oder ?

Nur, wenn Robin Hood der Antagonist der Story ist.

Oder der Punisher.