Autor Thema: Shadowrun, 5th Edition  (Gelesen 143707 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.601
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #25 am: 21.12.2012 | 14:56 »
Schon wieder eine neue Edition wtf?
Na ja die wolln ja auch leben ::)
Habe die 4te einige Male gespielt. Was mich am meisten in allen Editionen gestört hat (Eimer würfeln) wird ja offensichtlich beibehalten :-\
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #26 am: 21.12.2012 | 15:03 »
Die 4te hat uns die Feste Zielzahl gebracht... Gepriesen sei der Herr.
Ich denke es kann nur besser werden.
Aber dafür hab ich ja leider zu wenig Ahnung von der 4ten Edition.
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.373
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #27 am: 21.12.2012 | 16:05 »
Habe die 4te einige Male gespielt. Was mich am meisten in allen Editionen gestört hat (Eimer würfeln) wird ja offensichtlich beibehalten :-\

Hoffentlich.

Das ist nun mal ein Erkennungszeichen von SR wie 3W20 bei DSA  ;D
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.057
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #28 am: 21.12.2012 | 16:30 »
Nö. Bei Exalted, Scion oder der WoD würfelt man auch Eimer.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Infernal Teddy

  • (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.383
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #29 am: 21.12.2012 | 16:37 »
Nö. Bei Exalted, Scion oder der WoD würfelt man auch Eimer.

Nur das das Storytellersystem von einem der SR-Designer mitentwickelt wurde...
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.373
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #30 am: 21.12.2012 | 17:24 »
Nö. Bei Exalted, Scion oder der WoD würfelt man auch Eimer.

Schon richtig, aber bei SR ist das auch schon von Anfang an so. Somit gehört es halt zu SRs Markenzeichen, wie auch zu denen der Storytelling-Systeme.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Bentley Silberschatten

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.130
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bentley
    • Antiquariat der Kleinodien
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #31 am: 21.12.2012 | 17:28 »
Neue Edition, neues Logo, Deckbuilding Game, Miniaturenspiel, Brettspiel ...

Das gabs doch alles schon mal, zur Zeit der 2. Edition mein ich...

Bisher hört sich die Ankündigungen im ersten Post irgendwie nach den Versprechen für die 4. an. Noch kann ich da nichts herauslesen was das Spiel interessanter machen würde.

Ich würde mir Wünschen das sie kräftig am Regelgerüst arbeiten, obwohl die 4. nicht so übel ist ist sie doch viel Komplexer als sie sein müsste. Letzteres hat mir Technoir gezeigt...

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.373
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #32 am: 21.12.2012 | 17:38 »
Technoir ist mir für ein Kampagnenspiel zu dünn. Ich mags wieder mal komplexer.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Infernal Teddy

  • (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.383
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #33 am: 21.12.2012 | 17:46 »
Das gabs doch alles schon mal, zur Zeit der 2. Edition mein ich...

DMZ war 1st edition, Das SR TCG (Immer noch das beste TCG ever) war 2nd
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline TEW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 199
  • Username: TEW
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #34 am: 22.12.2012 | 11:34 »
Schon wieder eine neue Edition wtf?

"Schon wieder" nach 6+ Jahren? ;)

Die Anniversary Edition war ja keine wirklich neue Edition (eher so eine Zwischenedition, a la D&D 3.5).

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.601
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #35 am: 22.12.2012 | 12:29 »
"Schon wieder" nach 6+ Jahren? ;)
Ja hast scho recht die Dritte lief auch "nur" sieben Jahre ;)
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.406
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #36 am: 22.12.2012 | 16:44 »
1989 1st Ed
1992 2nd Ed
1998 3te Ed
2005 4te Ed
2009 die 4A Ed
(von 2007-2008 Lizenzprobleme weshalb keine neuen Bücher kamen)
und ab 2008 übernahm Pegasus den deutschen Vertrieb

mit Hintergrundtanz
Medizinmann

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.881
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #37 am: 22.12.2012 | 19:00 »
Der "schon wieder?"-Effekt bei neuen Editionen hängt mMn maßgeblich daran, wie viel man die aktuelle Edition gespielt hat.

Die 2nd gab es für mich gefühlte 20 Jahre und die 3rd war nur eine kurze Episode  ;D


Ergo: Wer jetzt meckert, hat nicht genug SR4 gespielt  :)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Chrischie

  • Gast
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #38 am: 23.12.2012 | 11:17 »
Da ich seit SR 2ed ausgesetzt habe ist SR5 einen Blick für mich wert.
Ich hatte die Ausgabe der 4ed von Fanpro aber habe nach dem Grundbuch die Finger davon gelassen. Das System hatte aber einen guten Schritt nach vorne gemacht. Also ich könnte mir vorstellen wieder bei SR einzusteigen.

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.406
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #39 am: 23.12.2012 | 11:38 »
es gibt ja einige (inklusive Mir) die vermuten, das das SR5 System kompatibel mit SR4 ist (so wie SR3---> SR2 war)
Das sind aber (bisher)ein Mix aus Mutmassungen,Intuition,Gerüchte,Wunschdenken,etc

mit Wunschtanz
Medizinmann

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.230
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #40 am: 23.12.2012 | 11:40 »
Mein Wunschdenken ist, dass es noch ein wenig an Komplexität verliert.
Aber ich glaub ehrlich gesagt nicht daran...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 38% / Butt-Kicker: 83% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 81% / Casual Gamer: 58%

Offline Lasercleric

  • Famous Hero
  • ******
  • Striking before you know it
  • Beiträge: 2.208
  • Username: Lasercleric
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #41 am: 23.12.2012 | 12:56 »
Mein Wunschdenken ist, dass es noch ein wenig an Komplexität verliert.
Aber ich glaub ehrlich gesagt nicht daran...

Ich hoffe auch, dass SR5 gegenüber SR4 an Komplexität verliert - das Runner's Toolkit ging ja schon in diese Richtung mit dem Runner-Erschaffungs-Baukasten und den Übersichtstafeln. Mehr Stellschrauben braucht das System eigentlich wirklich nicht mehr...

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.547
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #42 am: 23.12.2012 | 14:30 »
Großes Dito, ABER: Wenn sie das vorhätten, würde es glaub ich ganz, ganz groß in der Ankündigung stehen. Die meisten Fans mögen ihren Stellschraubenkasten wahrscheinlich einfach so wie er ist (was ich bei SR durchaus nachvollziehen kann).

Offline Ende

  • Experienced
  • ***
  • Guten Takel!
  • Beiträge: 416
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ende
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #43 am: 23.12.2012 | 22:00 »
Hmm, die Ankündigung macht mich als "Neu-Shadowrunner" (spiele SR4/3.5 seit etwa 5 Monaten) zumindest neugierig.
Vor allem die Verschlankung der Matrixregeln klingt appetitlich, weil mir als "Hacker/Rigger" diese ganze Hackinggeschichte doch manchmal etwas würfelintensiv daherkommt (Exploit/Hotf -> Aktion -> evtl. Cybercombat -> jack-out/spoof... minimum 3 Würfe für eine Tätigkeit, während die nicht-Matrix-Chummer Trübsal blasen?! WTF??!). Wenn jetzt noch ein Baukasten für Drohnen und Fahrzeuge ohne die Notwendigkeit von templates oder "konzernspezifischen Grundgerüsten" drin ist, bin ich voll dafür.

Ich muss dazu sagen, dass ich die SR4 Regelwerke nur als pdf besitze und meine einzige hardcopy der "Rhein-Ruhr-Megaplex" ist, wo sich die Hauptaktivität meiner zwei Runden abspielt (btw: 12 der "235" haben wir schon gefunden ^^). Damit würden mir also neue Printausgaben direkt in die Hände spielen.

Und bitte liebe SR-Macher: Vollständige Equipmentlisten mit dem GRW und nicht erst mit "arsenal/street magic/augmentation Version 5.0", bzw. lasst mir wenigstens die Möglichkeit adäquat ohne Effizienzverlust nach SR5 zu konvertieren!

Ach ja: Ausfüllbare pdf-charsheets zum launch sind ein MUSS!

Erwartungsvolle Grüße!

btw: Director + Felicitas forever! (I love you, my sexy AI-mastermind!) ^^

A Game of Drones: Runs of Firewall and IC!

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.515
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #44 am: 23.12.2012 | 22:29 »
Zitat
Und bitte liebe SR-Macher: Vollständige Equipmentlisten mit dem GRW und nicht erst mit "arsenal/street magic/augmentation Version 5.0", bzw. lasst mir wenigstens die Möglichkeit adäquat ohne Effizienzverlust nach SR5 zu konvertieren!

Und jetzt rate mal, welche Bücher sich neben den Regelwerken am besten verkaufen. ;)
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.881
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #45 am: 23.12.2012 | 22:31 »
Genau...so richtig komplett wird das GRW wohl nicht sein - aber da war die vierte Edition auch nicht schlecht aufgestellt im Vergleich zur dritten.

Das 3er GRW war ja in Sachen Ausrüstung und Cyberware praktisch leer  :P

"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Ende

  • Experienced
  • ***
  • Guten Takel!
  • Beiträge: 416
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ende
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #46 am: 23.12.2012 | 22:42 »
Und jetzt rate mal, welche Bücher sich neben den Regelwerken am besten verkaufen. ;)
Musstest du das unbedingt aussprechen?! Lass mir doch die Hoffnung...  :Ironie: ~;D
A Game of Drones: Runs of Firewall and IC!

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.515
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #47 am: 23.12.2012 | 22:56 »
Mein Fehler!  >;D
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.547
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #48 am: 23.12.2012 | 23:35 »
Ich will im Grundregelwerk definitiv nicht noch mehr Spielzeug. Ja, in der 3e war es zu wenig, in der 4e allerdings finde ich es selbst für ein Spielzeug-intensives Spiel wie SR völlig ausreichend. Es mag zwar einige kleine Stellen geben, an denen mehr nett gewesen wäre, aber prinzipiell war die Richtung gut. SR4 kann man total problemlos ohne irgendwelche Erweiterungen spielen -- ich meine gut, das haben wir mit 3e auch getan, aber da darf man echt nicht mal aus Versehen in die Schattenmagie oder sowas gucken, da fallen einem die Haare aus. ;D

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.373
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Shadowrun, 5th Edition
« Antwort #49 am: 24.12.2012 | 00:50 »
Hmm, die Ankündigung macht mich als "Neu-Shadowrunner" (spiele SR4/3.5 seit etwa 5 Monaten) zumindest neugierig.
Vor allem die Verschlankung der Matrixregeln klingt appetitlich, weil mir als "Hacker/Rigger" diese ganze Hackinggeschichte doch manchmal etwas würfelintensiv daherkommt (Exploit/Hotf -> Aktion -> evtl. Cybercombat -> jack-out/spoof... minimum 3 Würfe für eine Tätigkeit, während die nicht-Matrix-Chummer Trübsal blasen?! WTF??!). Wenn jetzt noch ein Baukasten für Drohnen und Fahrzeuge ohne die Notwendigkeit von templates oder "konzernspezifischen Grundgerüsten" drin ist, bin ich voll dafür.

Naja, aber wenn ein Magier in den Astralraum geht, ist das auch nicht anders.

Und hast nie die SR1-3-Zeiten kennengelernt, als das nicht nur ne Viertelstunde würfeln war, sondern die Hacker einen Dungeon für sich hatten mit den LTP-Grids. Da schauten die anderen wesentlich länger zu als es jetzt der Fall ist.

Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.