Autor Thema: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?  (Gelesen 2913 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Hallo Leute,

ich finde es ist schon gefühlt eine Ewigkeit her seit die Gewinner der Challenge 2012 verkündet wurden und es hat noch niemand einen Streit über den Modus Operandi der Challenge 2013 vom Zaun gebrochen. Ich würde gern wissen was ihr für eine Challenge 2013 haben wollt. Für dieses Brainstorming sollen folgende Regeln gelten:

1. Jeder darf seine Vorschläge über Modus Operandi, Randbedingungen und Thema der Challenge 2013 nennen.

2. Niemand diskutiert hier über einzelne Vorschläge sondern in einer separaten Diskussion.

3. Seid kreativ, seid verwegen, seid spontan.

Was wollt ihr sehen?
« Letzte Änderung: 17.02.2013 | 22:38 von Bombshell »
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #1 am: 17.02.2013 | 22:35 »
Ich möchte:

  • eine Rollenspiel-Challenge, nicht nur Settings, nicht nur Abenteuer, sonder komplette Spiele
  • neue Mechanismen
  • innovative Ideen
  • kontroverse Themen (sofern sie sich mit der Hausordnung vereinbaren lassen)
  • abgedrehte und coole Settings
  • größtmögliche Freiheit für den Designer
  • dass sich jeder selbst seine kreativen Randbedingunen sucht (keine drei vorgegebenen Stichworte, sondern jeder sucht sich selbst drei Stichworte, Musikstücke oder Bilder aus)
  • eine textliche Obergrenze
  • eine gemeinsame Organisation und Jury
  • einen Publikumsabstimmung
  • den Leuten einen Monat Zeit lassen
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.353
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #2 am: 17.02.2013 | 22:41 »
- Ich fand die Idee mit den Bildern zum Einbauen super.
- Ich möchte ganze Spiele.
- Ich fände regelmechanische Constraints spannend. (Du sollst kein Charakterblatt benutzen. Du sollst die Sieder-von-Catan-Landschaftsplättchen einbauen.) Das hatten wir noch nie.

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #3 am: 17.02.2013 | 22:51 »
- Einen Wettbewerb für kurze, knackige Abentuer
"Wir sind gar nicht da, dann können wir auch gehen"
Mark N. in Tales from the Loop
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Nørdmännchen

  • Harmonie-Suchtbolzen
  • Adventurer
  • ****
  • schaut in Wickelpausen im :T: vorbei
  • Beiträge: 910
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nordmännchen
    • Tredstone
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #4 am: 18.02.2013 | 00:16 »
Ich wünsche mir:

  • Vor allem Mechanismen
  • Einen zweiten Sieger für völlig unfertige Werke - jeder der sich meldet muss auch einsenden, selbst wenn es nur 10 Worte sind. (Ich habe einfach das Gefühl, dass tolle Ideen auf irgendwelchen Festplatten verrotten, weil es den gefühlten Abschluss-Zwang gibt.)
  • Die Vorgabe berühmte Gesellschaftsspiele (Scotland Yard, Mahjongg, Das verrückte Labyrinth etc.) zu verwursten.
  • Als Preis: eine Beta-Testspielgruppe (meinetwegen per Hangouts o.ä.), die sich verpflichtet möglichst dezidiertes Feedback über mindestens drei Versionsnummern (drei Sessions) zu geben. Eventuell als einmalige Alpha-Gruppe zu starten...
»Gute Geschichten sind so gut aufgebaut, daß Lehrer natürlich denken, sie seien vorher geplant,
aber jede Geschichte hätte auch in eine Million andere Richtungen gehen können.«

– Keith Johnstone, Theaterspiele

Offline Blutschrei

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.027
  • Username: Blutschrei
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #5 am: 18.02.2013 | 00:44 »
So ganz einschichtig und eigennützig: Düstere Settings, die nicht ins übertrieben peinliche abdriften. =)
BLOOD, DEATH AND VENGEANCE!!

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #6 am: 18.02.2013 | 00:44 »
Ich fände durchdachte Ideen im Gegensatz zu fertigen Spielen, Abenteuern etc. sehr cool. Fertige Spiele gibt es schon zu viele, und da hab ich auch immer keinen Bock drauf, mich einzulesen. Aber eine echt gute Idee, die sich in ein paar Sätzen (vielleicht mit ein paar Sätzen Erläuterung) ausdrücken lässt, finde ich klasse.

Zitat
kontroverse Themen (sofern sie sich mit der Hausordnung vereinbaren lassen)

Und das! Mit Bewertungskriterien à la Feingefühl und Geschmack.
« Letzte Änderung: 18.02.2013 | 00:47 von La Cipolla »

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.364
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #7 am: 18.02.2013 | 09:25 »
Ich möchte:

- ein komplettes Regelwerk + ein spielbares Einstiegsabenteuer (!!!)
- entweder einen ganzen Monat Zeit oder eine mehrstufige Challenge mit mehreren Einstiegsmöglichkeiten
- Organisation und Jury in Personalunion

Vorschläge anderer User, die ich interessant finde:
- Bombshells kontroverse Themen (Könnte man über inspirierende Musikstücke, Bilder oder Short Stories einbauen, die allerdings NICHT zwingend verpflichtend sind - ein Teilnehmer soll aber seinem Werk eine Inspirationsquelle zugrunde legen und muss diese zumindest nennen; allein der Thread "Zeigt mir die Rollenspiele, die ihr gern spielen würdet" sollte genug Ideen liefern)
- regelmechanische Constraints klingen interessant, aber ich würde befürworten, mehrere alternative Ideen zur Auswahl anzubieten
- die Auszeichnung unfertiger Werke finde ich auch super, das nimmt einem Teilnehmer, der das Gefühl hat, nicht ganz fertig zu werden, wenigstens nicht jede Motivation (sehr gute Idee!)
- die Testspielrunde klingt auch interessant; alternativ wäre es natürlich supergeil (!), wenn sich jeder Teilnehmer verpflichtet, eine Testrunde für einen anderen Teilnehmer zu organisieren
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #8 am: 18.02.2013 | 09:38 »
- Abenteuer
- Plothhoksammlung
- NSCs
- Stadtbeschreibung

also kurze, knackige Einsendungen. Lesbar, konvertierbar und übersichtlich.
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #9 am: 18.02.2013 | 09:40 »
Ich hätte zwei Vorschläge:

1) Oberthema "Sandbox" oder "Plotpoints" oder "Abenteuergenerator":  D.h. nicht bis ins Detail ausgearbeitet Abenteuer, aber trotzdem spielbares Zeug in Form eines Baukastens irgend einer Art.

2) Optionale, Systemneutrale Regeln. Module, die einzelne Aspekte behandeln, wie z.B. Schiffkampf, politischer Einfluss, Krieg, Überlandreisen (Terrain, Bewegung, Wetter,...) oder Verfolgungen; und so wenig wie möglich an konkreten Systemen/Proben hängen. Vielleicht ist das zur Simulation der Welt leichter als etwas, wo die SCs direkt dabei sind.

Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Offline Boni

  • Niveauversenker
  • Legend
  • *******
  • Boni Baratheon
  • Beiträge: 5.154
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Boni
    • Meine Spielrunden
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #10 am: 18.02.2013 | 09:43 »
Ich befürworte die Regelwerk-Challenge, das hat hier ja Tradition.

- komplettes Regelwerk
- selbstgesuchte Inspiration, ggfs. mit kleineren Vorgaben
- einen Monat Zeit
- ein gestraffter Bewertungsprozess

- die vorgeschlagene Sichtung auch unfertiger Beiträge finde ich spannend und bin dafür, das mal auszuprobieren
Jiba, Boni, DSA - what could possibly go wrong?

Boni ist der fiesere Jeoffrey Baratheon!

Boni? - Neulich - Boni spielt...

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Titan
  • *********
  • Witch of the Waterfall
  • Beiträge: 16.237
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #11 am: 18.02.2013 | 09:46 »
- Settings mit Regelvorschlag
- Zeitfenster 72h oder ein Monat
- ein Oberthema oder
- Stichwörter
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.230
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #12 am: 18.02.2013 | 17:52 »
Spielfertiges Szenario mit Regeln (à la Lady Blackbird), gerne auch mit regelmechanischen Constraints.
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #13 am: 18.02.2013 | 21:11 »
Vielen dank für die schönen Ideen und nun WEITERMACHEN! Das kann doch nicht schon alles sein.
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #14 am: 18.02.2013 | 21:18 »
Ich will irgendwelche Randbedingungen. Gerne auch so, dass man sich aus einem Blumenstrauß von Randbedingungen ein paar selber raussuchen darf. Aber irgendwelche Vorgaben muss es geben.

Und ich will eine harte, fiese Textmengenbegrenzung, so im Bereich 2-4 A4-Seiten, keinesfalls mehr. Oder noch besser gleich eine Seitenbegrenzung: Vier A4-Seiten, Mindest-Textgröße 6 Punkte, und Bilder und Graphiken, so viel man eben auf die vier Seiten draufbringt.

Dann darf man auch gerne den Zeitraum auf einen ganzen Monat aufweiten.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline blut_und_glas

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.791
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: blut_und_glas
    • d6ideas
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #15 am: 18.02.2013 | 22:14 »
Vorgaben zu physischem Spielmaterial fände ich als Randbedingung spannend.

Entweder in konkreten spielüblichen Kategorien (ein Spiel mit Battlemap, mit Spielkarten, mit mehrseitigen Charakterbögen), mit ungewöhnlichem Material (ein Spiel mit einer Modelleisenbahn, mit Actionfiguren, mit einem Blumenstrauß), oder auch "situativ" (ein Spiel mit drei Gegenständen aus deiner Küche, ein Spiel mit dem Material aus dem letzten Brettspiel, das du gekauft hast, ...).

mfG
jdw
Current thinking of this agency: Ooh! – Rassismus unter Druck bei Blue Planet

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #16 am: 19.02.2013 | 08:45 »
4-Stunden Szenario.

Ein kurzes, knackiges Abenteuer (systemlos), welches man problemlos an einem Abend (4-6 Std) durchspielen kann.
Bewertet werden: Spannungsbogen, Plausibilität, Möglichkeit der Einbettung in diverse Settings.

Dreist geklaut bei Paizo  ;D
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #17 am: 19.02.2013 | 11:56 »
Ein 2-3h langes, Anfänger/CON-taugliches Abenteuer (all inclusive) für den nächsten Gratisrollenspieltag.

Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

schwarzkaeppchen

  • Gast
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #18 am: 19.02.2013 | 19:26 »
Ich fände ja eine sehr reduzierte, dafür vielschichtige und vor allem kombinierbare Sache gut. zB eine Stadt als Vorgabe in der lauter kleine Settings, Systeme etc. anzusiedeln sind. Und nachher lässt sich mit all den eingereichten Sachen nach Belieben herumcrossovern.

Text

  • Gast
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #19 am: 19.02.2013 | 21:19 »
Regel-Subsysteme die jeder leicht in das RPG-System seiner Wahl portieren kann.

Beiträge mit begrenzter Länge (wurde ja schon genannt. Ich schließe mich dem Wunsch an.)

Abkehr von dem "dein Spiel muss sich um die folgenden drei Begriffe drehen" System.

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #20 am: 19.02.2013 | 22:04 »
Ich finde die Constraints von 1of3 gut und schlage vor:

entweder
- würfellos
 oder
- spielleiterlos
 oder
- beides
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #21 am: 19.02.2013 | 23:08 »
Rollenspiele/Abenteuer, die in Flatland spielen.
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Taschenschieber

  • Gast
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #22 am: 19.02.2013 | 23:14 »
Ich als Person, die wahrscheinlich wieder ankündigen wird, mitmachen zu wollen und dann doch nix abliefert, hätte Interesse an Folgendem:

- Regelmechaniken (nicht zwingend ganze Systeme), die Themen verregeln, die allgemein ignoriert werden
- Abenteuer, die Themen verregeln, die (im jeweiligen Genre oder allgemein) ignoriert werden

Jeweils ohne konkrete Vorgabe des Themas

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #23 am: 20.02.2013 | 07:59 »
Eher ein "Was ich mir vorstellen kann" als ein "Was ich sehen möchte":

- Im Gedanken eines Adventurers Vault / Aurora's Whole Realms Catalogue ist das Thema einen Sammelband/Lexikon an originellen Items zu machen. Teilnehmer können mehrere Beiträge einreichen, jeweils mit Begrenzung auf 2-3 Paragraphen. Jeder Gegenstand muss eine Geschichte haben, die ihn besonders macht, plus relativ regelunabhängige Werte haben.

Würde vielleicht auch mehr Gelegenheitsautoren motivieren.
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Offline Der Oger (Im Exil)

  • Hero
  • *****
  • Marvin Kesselspringer, Ein Halbling In Larm
  • Beiträge: 1.747
  • Username: Der Oger
Re: [Challenge 2013] Brainstorming – Was wollt ihr haben?
« Antwort #24 am: 21.02.2013 | 20:32 »
Mehrere Etappen.

Im ersten Durchgang müssen alle Teilnehmer ein Setting anreißen/vorstellen. Die Hälfte der Teilnehmer fliegt dann raus. Der erste Durchgang geht einen Monat lang. Nicht mehr als eine Seite, keine Regelmechaniken, nur die Spielwelt und das, was das Setting von anderen unterscheidet. Der Beitrag sollte nicht mehr als 5000 Worte umfassen.

Im zweiten Durchgang muss dann das System für das Setting geschrieben werden. Hier gehen dann alle, bis auf die, die für das Finale ausgewählt werden. Sagen wir, 3 Teilnehmer mindestens, 6 höchstens. Auch hier ein Monat Zeit, und nicht mehr als, sagen wir, 25.000 Worte.

Im letzten Durchgang muss dann von den Finalisten ein Einstiegsabenteuer geschrieben werden, nicht mehr als 10.000 Worte, und ein weiterer Monat Zeit.

Oger ist jetzt nicht mehr traurig. Oger darf jetzt seinen Blog in die Signatur aufnehmen: www.ogerhoehlen.blogspot.com


Welche Lösung bleibt da noch? - Ruft die Murderhobos!