Autor Thema: [Anduin 106] Deutschsprachige Rollenspiele - Allgemeines zu dieser Ausgabe  (Gelesen 7830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Wünsche, Meinungen, Artikelvorschläge.. bitte wie immer hierhin.
« Letzte Änderung: 26.03.2013 | 11:43 von Fräulein Samsa »
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Administrator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 11.321
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Rollenspiel in Deutschland - spannende Perioden, deutsche Monster deutsche Sagen und Mythen die man nutzen könnte; deutsche Klischees.

Offline Orakel

  • Hero
  • *****
  • Foucaultianer
  • Beiträge: 1.610
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orakel
    • Tilting my World
Mich würde ja für den Augenblick erstmal interessieren: Originär Deutschsprachig, oder "alles, was mal in deutscher Sprache herausgekommen ist". (Dadurch entsteht ja durchaus auchnochmal ein ziemlicher unterschied im Betrachtungsgrad.)
Das würde Laws zu mir sagen: Method Actor 75%; Storyteller 75%; Specialist 58%; Tactician 58%; Casual Gamer 25%; Power Gamer 25%; Butt-Kicker 17%

I'm tilting my world!

Offline asri

  • Hero
  • *****
  • Naiver Idealist (Rang 1)
  • Beiträge: 1.601
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: asri
Eine etwas aktuellere Liste deutschsprachiger Rollenspiele findet sich hier:
http://www.rpggeek.com/geeklist/44745/german-rpgs

Die Liste ist unsystematisch, enthält auch Spielbuchreihen, und unterscheidet nicht nach Print/PDF/Profi/Fan (oder müsste das "Pfän" lauten?) ;D Was noch nicht beim RPGGeek in die Datenbank eingetragen ist, steht auch nicht in der Liste (wobei unten auf der Seite ein Kommentar von mir ist (Nutzername dort "jasri"), in dem ich weitere deutschsprachige Rollenspiele auflisten. Alles ohne Anspruch auf Vollständigkeit. :)

PS: Deutsche Übersetzungen anderssprachiger Rollenspiele sind da nicht drin - falls jemand mal eine neue Liste machen will, fände ich das durchaus auch spannend.
« Letzte Änderung: 10.03.2013 | 18:35 von asri »

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.559
  • Username: Leonie
Interessant wäre sicher auch, welche Übersetzungen von deutschsprachigen Rollenspielen in andere Sprachen gibt (mir fallen zwei ein: DSA und Barbaren!).  :)

Und dazwischen, als Material: Beschreibungen deutscher Städte, die man in modernen Settings nutzen kann.

Die Diskussion, die sich aus diesem Post ergeben hat, findet ihr hier.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.156
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Wenn der Erscheinungstermin Mai 2013 ist, wann ist dann Redaktionsschluss also letzter Termin, um einen Artikel einzureichen?
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Mich würde ja für den Augenblick erstmal interessieren: Originär Deutschsprachig, oder "alles, was mal in deutscher Sprache herausgekommen ist". (Dadurch entsteht ja durchaus auchnochmal ein ziemlicher unterschied im Betrachtungsgrad.)

Originär deutschsprachig.
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Wenn der Erscheinungstermin Mai 2013 ist, wann ist dann Redaktionsschluss also letzter Termin, um einen Artikel einzureichen?

Für Artikel, die bebildert werden müssen, Mitte April. Für alle anderen reicht Ende April. Oder, noch besser, man sucht sich gleich selber einen Zeichner und gibt Ende April alles zusammen ab :)
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.156
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Für Artikel, die bebildert werden müssen, Mitte April. Für alle anderen reicht Ende April. Oder, noch besser, man sucht sich gleich selber einen Zeichner und gibt Ende April alles zusammen ab :)

Danke. Kannst du das noch in der Übersicht ergänzen?
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Tenefal

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Username: Tenefal
War nicht für 106 ein anderes Thema geplant? Warum die Änderung? Soll ich "Nighthawk" vorstellen? Ist ja ein deutsches Rollenspiel. Mein Spielerband ist übrigens fertig ;D. (Hab 3 Expemplare als Bücher ...).

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Bezüglich der Änderungen: http://tanelorn.net/index.php/topic,82763.0.html

Und ich würde mich über eine Vorstellung Deines Systems freuen. Mit Illustrationen? :)
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.848
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Ich könnte in meinen Rezifundus schauen und mal gucken, was ich an deutschen Rollenspielen schon rezensiert habe.

Barbaren, 1W6 Freunde, die quellenbücher zu Finsterland fallen mir spontan ein, aber evtl. gibt es da auch mehr.

Space 1889 als deutscher Rebbot interessant?

Falls Dungeonslayers-Einseiter interessant sind, da ginge evtl. auch was!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Ich könnte in meinen Rezifundus schauen und mal gucken, was ich an deutschen Rollenspielen schon rezensiert habe.
Barbaren, 1W6 Freunde, die quellenbücher zu Finsterland fallen mir spontan ein, aber evtl. gibt es da auch mehr.
Da wir die Rezensionen aus dem Heft ausgelagert haben, wäre es eventuell möglich, daraus Systemvorstellungen oder so etwas zu machen?

Zitat
Space 1889 als deutscher Rebbot interessant?
Inwiefern ist das ein Reboot? Als deutsche Übersetzung oder auf deutsch?

Zitat
Falls Dungeonslayers-Einseiter interessant sind, da ginge evtl. auch was!
Ja sicher, Dungeonslayers muss auf jeden Fall rein  :d
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.848
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Da wir die Rezensionen aus dem Heft ausgelagert haben, wäre es eventuell möglich, daraus Systemvorstellungen oder so etwas zu machen?
Ja, gut, Rezis von Grundregelwerken gehen ja durchaus in Richtung Systemvorstellungen, ich guck mal in meine Rezis rein und dann können wir ja besprechen, welche Änderungen Du gern hättest, was fehlt etc.!

Zitat
Inwiefern ist das ein Reboot? Als deutsche Übersetzung oder auf deutsch?

Es basiert ja schon auf dem Original Space 1889, ist aber keine Übersetzung, sondern eine Art neue Edition mit neuem Regelkern (erstmals Ubiquity) und auch neuem (und erweitertem) Quellenteil. Insgesamt einen hohen Eigenanteil, vielleicht vergleichbar mit deutschen Cthulhu-Produkten wie den Bergen des Wahnsinns.

Zitat
Ja sicher, Dungeonslayers muss auf jeden Fall rein  :d
Sehr gut. Da kann ich bestimmt was bekommen. Vielleicht wäre ja auch eine Art Sneakpreview auf das SLAY-Fanzine interessant. Wir haben eine zusammenhängende Sandbox, eine Dorfbeschreibung und ein Dungeonabenteuer auf vier Seiten, im Heft, vielleicht wäre das ganz interessant (, weil es imho schön den knappen Stil von DS zeigt und zugleich für andere Fantasy-Systeme brauchbar ist) - dann aber in SLAY #1 erschienen (aber ich vermute, da ist jeweils ein anderes Zielpublikum).

(Erlaubnis des Mitautoren mal vorausgesetzt)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Thomas Michalski

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 497
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thomas Michalski
    • Thomas Michalskis Webseite
Moin!

Wenn Greifenklaue "Die 1W6 Freunde" nennt: Unsere beiden "großen" Marken der DORP hatten ja beide schon Systemvorstellungen von uns im Heft (die 'Freunde' gerade erst in der 102, das 'DORP-Rollenspiel' vor Ewigkeiten in der 85). Falls es anderweitig was sinnvolles gibt, was wir beisteuern könnten, bin ich durchaus willens, allerdings 'klickt' gerade keine Idee so richtig.
Und: 'Die 1W6 Freunde und die Wiedervereinigung'? Ich weiß nicht …

Ich überlege mal weiter …


Viele Grüße,
Thomas
When the first living thing existed, I was there, waiting.
When the last living thing dies, my job will be finished.
I'll put the chairs on the tables, turn out the lights and lock the universe behind me when I leave.
- Death, in Neil Gaiman: Dream Country

Offline Tenefal

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Username: Tenefal
Bringt doch mal ein Interview mit Oliver Siegert über das kommende deutsche Pen and Paper System "Die Kaltland Chroniken". Ist ein sehr spannendes professionelles Projekt mit einigen hochkarätigen Künstlern und einer sehr spannenden Welt. Bei "obskures" gabs da letztens auch ein Interview ...

Offline asri

  • Hero
  • *****
  • Naiver Idealist (Rang 1)
  • Beiträge: 1.601
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: asri
Rein sicherheitshalber verweise ich auch mal auf ziemlich naheliegende Themen wie Splittermond und Los Muertos. Ich nehme zwar an, dass du die längst auf dem Schirm hast, aber manchmal übersieht man ja doch sowas. :)

Hatte Lord Vermi nicht auch mal irgendwo fallenlassen, dass er an einem neuen Spiel arbeitet?
Und dann gibts da aus dem Hause Dungeonslayer doch Umarbeitungen für andere Genres, oder? AceofDice hat gerade Portal veröffentlicht und werkelt an Destiny Space. Und dann gibt es da noch Das Schwarze All, wobei mir nicht klar ist, was genau dahinter steht - hab mich damit nicht näher beschäftigt. Ursprünglich ein Jux, und jetzt soll da wirklich Spielmaterial produziert werden?

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Splittermond ist schon vorgemerkt, aber an Los Muertos hatte ich noch gar nicht gedacht, obwohl ich das eigentlich schon verfolge, was da passiert. Da der Macher sich hier ja auch rumtreibt, werd ich ihn mal anschreiben.

Übrigens dürft ihr auch gerne in Absprache mit Lichtbringer oder mir selbst aktiv werden und beispielsweise Vermi nach einem neuen Spiel fragen :)
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Tenefal

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Username: Tenefal
Hätte auch noch ein 14 seitiges Comic, dass als Einführung in die Welt von The legend of nighthawk dient. Interesse?

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
14 Seiten? Cool. S/W oder Farbe?
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Tenefal

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Username: Tenefal
In Farbe ... Hab auch zwei Cover Versionen und ein Inlay mit kurzem Text zur Vorgeschichte...
War der Auftakt zur Erstellung meiner Rollenspielwelt.

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
@Tenefal: Würdest Du dein Rollenspiel in der Rubrik "Junges Gemüse" vorstellen wollen?
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Tenefal

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Username: Tenefal
@Niniane: Kann ich machen ... hast Du nen Tipp, wie ich das gestalten soll/kann bsp. eine gelungene Vorstellung aus einer Ausgabe? Wie viele Illus dürfen rein?

Offline Niniane [n/a]

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Schau mal in die Ausgabe 103, da war die Vorstellung von "Ihhh Kakerlaken" drin: http://www.anduin-fanzine.de/fanzine/anduin-103.html

Eigentlich bist Du in der Gestaltung sehr frei, an Illus hätte ich gerne 2-3, wenn das geht.
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Tenefal

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Username: Tenefal
Danke für den Tipp! Werde mich mal in den nächsten Tagen dransetzen. Habe leider keine HP mehr. Aber wenn Du magst kann ich Dir meinen Spielerband ja mal als PDF senden...