Autor Thema: Schattenjäger mit FateToGo  (Gelesen 4616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #25 am: 17.03.2013 | 19:17 »
Ein Vorschlag:

Der Psioniker sagt vor dem Würfeln das Wurfergebnis an, das er erzielen will. Den Betrag der Abweichung nach oben oder unten erleidet er als mentalen Schaden. Das kann zu Konsequenzen führen, wenn der Schaden nicht durch den mentalen Stressbalken absorbiert werden kann.

Auf die Schwierigkeit bzw. Erfolg oder Misserfolg der Aktion hat das keinerlei Einfluss.

Dann hättest du die Möglichkeit des Kontrollverlusts über Warp sowohl bei erfolglosen wie auch erfolgreichen Proben. Weil Warp keine automatische Folge erfolgreicher Aktionen ist, macht der Einsatz von Psi im Konflikt aber unter Umständen Sinn.
« Letzte Änderung: 17.03.2013 | 19:19 von Azzurayelos »

Offline ausstechform

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Username: ausstechform
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #26 am: 17.03.2013 | 19:20 »
Ich bitte vielmals um Verzeihung, dass ich meine Meinung geäußert habe, obwohl sie nicht zustimmend war. Wie konnte ich nur?

Ja, mach Schattenjäger mit FATE. Wird super werden! Ist wie dafür gemacht. Viel Erfolg und bitte berichte darüber  :d

Offline Nimbul

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 24
  • Username: Nimbul
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #27 am: 17.03.2013 | 19:22 »
Ein Vorschlag:

Der Psioniker sagt vor dem Würfeln das Wurfergebnis an, das er erzielen will. Den Betrag der Abweichung nach oben oder unten erleidet er als mentalen Schaden. Das kann zu Konsequenzen führen, wenn der Schaden nicht durch den mentalen Stressbalken absorbiert werden kann.

Auf die Schwierigkeit bzw. Erfolg oder Misserfolg der Aktion hat das keinerlei Einfluss.

Dann hättest du die Möglichkeit des Kontrollverlusts über Warp sowohl bei erfolglosen wie auch erfolgreichen Proben. Weil Warp keine automatische Folge erfolgreicher Aktionen ist, macht der Einsatz von Psi im Konflikt aber unter Umständen Sinn.

Das ist auch ein sehr interessanter Ansatz. Ihr macht es mir nicht leicht :D

Aber zumindest habe ich jetzt einige grandiose Wahlmöglichkeiten. Ich werde mich mit meinen Spielern beraten.

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #28 am: 17.03.2013 | 19:28 »
Ich bitte vielmals um Verzeihung, dass ich meine Meinung geäußert habe, obwohl sie nicht zustimmend war. Wie konnte ich nur?

Ich weiß nicht, ob es Dir entgangen ist, aber Du bist hier im FATE Forum und die Frage war, wie kann man Schattenjäger mit FATE To Go darstellen. Die Frage war nicht, ob man das machen könnte/sollte. Sondern es wurde konkret nach Rat gefragt.

Da ist: "Schattenjäger ist für FATE nicht geeignet" vielleicht nicht die klügste Antwort. Im Schattenjäger-Forum mag das anders aussehen...
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition, Shadow of the Demon Lord, Starfinder
Leite regelmäßig: Vampire: The Masquerade 5th Edition
Lese: Chicago by Night (V5)

Offline PurpleTentacle

  • Experienced
  • ***
  • Farbloser, unkultivierter Rollenspielbarbar
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PurpleTentacle
    • Tentakel Spiele
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #29 am: 17.03.2013 | 19:31 »
... lass jeden Einsatz einen Punkt geistigen Stress verursachen (wozu ne neue Leiste? Man kann die ganzen Furcht/Psi und sonst wie Effekte komplett über geistigen Stress laufen lassen - das simuliert dann auch sehr gut, dass Psioniker anfälliger für die Gefahren des Warp sind. Sie brauchen ihren geistigen Stress auch für Psi-Kräfte).
Stimmt, da hab ich echt zu kompliziert gedacht mit den Stressbalken. Geistig reicht vollkommen! Aber die Ansätze zur größeren Unberechenbarkeit klingen irgendwie doch etwas passender.

Offline ausstechform

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Username: ausstechform
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #30 am: 17.03.2013 | 21:03 »
Im Schattenjäger-Forum mag das anders aussehen...

Foren verändern keine Fakten. Und ich finde es sehr wohl sinnvoll. Wenn mich jemand fragt wie er sich die Finger brechen kann, dann weise ich ihn auch darauf hin, dass ich das nicht für sinnvoll halte. Und nein, für mich hinkt der Vergleich nicht.

Offline Nimbul

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 24
  • Username: Nimbul
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #31 am: 17.03.2013 | 21:13 »
Foren verändern keine Fakten. Und ich finde es sehr wohl sinnvoll. Wenn mich jemand fragt wie er sich die Finger brechen kann, dann weise ich ihn auch darauf hin, dass ich das nicht für sinnvoll halte. Und nein, für mich hinkt der Vergleich nicht.

Da gibt es Games Workshop, die ein unglaublich geniales Universum erschaffen, gepaart mit einem atemberaubenden Fluff. Dann nimmt sich FFG dessen an, um ein Rollenspiel herauszubringen (eigentlich Black Industries, aber das hatte sich ja schnell erledigt) und stülpt kurzerhand das abgehalfterte und viel zu umständliche Regelgerüst von Warhammer Fantasy darüber und macht es eigentlich unspielbar.
Ich nehme jetzt Fate (ok Fate2go) und arbeite den großartigen Fluff heraus und ignoriere blasphemischwerweise das WHFRPG Regelgerüst. Dabei kann nur ein positives Ergebnis herauskommen.

Na wir werden sehen :)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #32 am: 17.03.2013 | 21:18 »
Wenn mich jemand fragt wie er sich die Finger brechen kann, dann weise ich ihn auch darauf hin, dass ich das nicht für sinnvoll halte.

Solange man ihm dann trotzdem sagt, wie er es am Besten hinbekommt, ist das in Ordnung.

Ansonsten muss man sich nämlich wirklich fragen lassen, warum man überhaupt im Fingerbrech-Forum postet  ;)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Seelachs

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 550
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seelachs
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #33 am: 17.03.2013 | 21:19 »
Foren verändern keine Fakten. Und ich finde es sehr wohl sinnvoll. Wenn mich jemand fragt wie er sich die Finger brechen kann, dann weise ich ihn auch darauf hin, dass ich das nicht für sinnvoll halte. Und nein, für mich hinkt der Vergleich nicht.
Ich glaube es sollte offensichtlich sein, dass ihr einfach beide unterschiedliche Spiele spielen wollt. Es gibt Star Wars Kartenspiele und Brettspiele. Nur weil du das Star Wars Kartenspiel so gerne magst, und Brettspiele nicht dein Ding sind, heißt das nicht, dass andere nicht auch gerne ein Brettspiel vor diesem Hintergrund spielen wollen. Nimbul will ein dramatisches Erzählspiel vor dem WH40K Hintergrund spielen. Du magst keine dramatischen Erzählspiele und spielst lieber taktische Kampfspiele vor dem WH40K Hintergrund. Dem OP das alle paar Posts unter die Nase zu reiben hilft keinem.

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #34 am: 17.03.2013 | 21:26 »
Schattenjäger mit Fate2Go hört sich genial an. Würd mich freuen, wenn du dazu nochmal was posten könntest! :)
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #35 am: 17.03.2013 | 21:27 »
Schattenjäger mit Fate2Go hört sich genial an. Würd mich freuen, wenn du dazu nochmal was posten könntest! :)

Oh ja. Ein Spielbericht wäre super!
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition, Shadow of the Demon Lord, Starfinder
Leite regelmäßig: Vampire: The Masquerade 5th Edition
Lese: Chicago by Night (V5)

Offline Nimbul

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 24
  • Username: Nimbul
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #36 am: 17.03.2013 | 21:35 »
Mach ich :)

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.227
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #37 am: 18.03.2013 | 01:20 »
Ich bitte vielmals um Verzeihung, dass ich meine Meinung geäußert habe, obwohl sie nicht zustimmend war. Wie konnte ich nur?

Ja, mach Schattenjäger mit FATE. Wird super werden! Ist wie dafür gemacht. Viel Erfolg und bitte berichte darüber  :d

Ich fühle mich leicht wie ins SW Forum und muss irgendwie mit einem verschmitzten Lächeln folgendes loswerden:

 :Ironie: "Wenn du Fate für primitiv hälst, dann hast du Fate einfach nicht verstanden!" :Ironie:

Niemand hat wirklich ernsthaft etwas gegen Kritik einzusetzen, aber dafür muss sie aber auch den Kritikregeln befolgen. Du hast offensichtlich Ahnung vom Setting, den du verteidigt es wie eine wilde Mutter ihre Jungen verteidigt, womit du konstruktive, konkrete Kritik geben könntest.

Die Eingangsfrage war, nochmal zur Erinnerung ja:
"Wird bei Schattenjäger Psi gewirkt, so besteht ja die Möglichkeit, Gefahren des Warp zu beschwören. Wie würdet ihr das bei FateToGo abbilden?"

Konstruktive Hilfe die du geben könntest, wäre zum Beispiel:
Was ist überhaupt Warp?
Welche Wahrscheinlichkeit hat Warp?
Was ist mit "Gefahren des Warp" gemeint?

Und wenn du genug Ahnung von Fate und das System verstanden hast  ;D, dann könntest du sogar richtig konkrete, konstruktive Hilfe geben.

Alles andere ist wie einen Alkoholiker zur Therapie zwingen. Es mag in deinen Augen das richtige sein, aber man kann niemanden helfen, der keine Hilfe will. Es ist dein gutes Recht einem solchen die Auskunft nach oder sogar Alkohol selbst zu verweigern, aber dort endet es aber auch schon.

*trinkt sich erstmal einen kurzen Fate"
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #38 am: 18.03.2013 | 14:03 »
Nachtrag dazu von mir:

Ich kenne das Warhammer 40k-Universum aus diversen Romanen und einigen Brettspiel-Spielhilfen, weswegen ich das Universum richtig geil finde. Schattenjäger selbst kenne ich bisher nicht, da haben mich diverse Kommentare zum Regelsystem massiv abgeschreckt (insofern: Weltbeschreibung les ich mir gerne durch, Regelwerk definitiv NICHT). Umso dankbarer wäre ich für eine FATE (noch besser: Fate2Go-Umsetzung) des Universums. Ich bin also, was das Regelsystem angeht völlig unvorbelastet und freue mich jetzt schon, auf eine Spielmöglichkeit mit FATE, ohne mich vorher durch komplexe Regelsysteme wühlen zu müssen.  :d
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline PayThan

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PayThan
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #39 am: 18.03.2013 | 18:37 »
Ich hab Schattenjäger mit meiner Gruppe ein paar mal gespielt.
Das Spieluniversum fanden alle ziemlich geil.
Aber mit dem Regelwerk ist meine Gruppe damals nicht warm geworden, was dazu geführt hat das ein ziemlich geiles (und teures) Buch jetzt in meinem Schrank liegt und verstaubt...

Offline Nimbul

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 24
  • Username: Nimbul
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #40 am: 26.03.2013 | 15:47 »
Ich muss das einfach präsentieren. Einer in unserer Gruppe hat den FATE-Bogen mit Schattenjäger-Flair ausgestattet (wir sind jetzt von Fate2Go auf FreeFate umgestiegen). Einfach nur klasse :)

Offline Seelachs

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 550
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seelachs
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #41 am: 26.03.2013 | 17:09 »
Sehr cool. Danke dafür!  :d

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.142
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #42 am: 26.03.2013 | 17:44 »
Ich bin ja grosser 40k und Deathwatch-Fan, und das Originalregelwerk finde ich, passt überhaupt nicht zum Setting. Leider war ich bisher ein wenig zu faul, um es auf Fate zu konvertieren, obwohl das das System meiner Wahl wäre. Insofern: Danke fürs Teilen Deiner Erfahrungen!
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Nimbul

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 24
  • Username: Nimbul
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #43 am: 26.03.2013 | 18:12 »
Ja und das Schöne daran ist, dass du nicht so eingeschränkt bist in deiner Charakterwahl.

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #44 am: 26.03.2013 | 19:19 »
Ich muss das einfach präsentieren. Einer in unserer Gruppe hat den FATE-Bogen mit Schattenjäger-Flair ausgestattet (wir sind jetzt von Fate2Go auf FreeFate umgestiegen). Einfach nur klasse :)

Der Bogen rockt!
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition, Shadow of the Demon Lord, Starfinder
Leite regelmäßig: Vampire: The Masquerade 5th Edition
Lese: Chicago by Night (V5)

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #45 am: 26.03.2013 | 20:29 »

Callisto

  • Gast
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #46 am: 26.03.2013 | 21:26 »
FreeFate, denke ich, war ne gute Wahl. Der Bogen sieht top aus!

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #47 am: 27.03.2013 | 01:13 »
FreeFate, denke ich, war ne gute Wahl. Der Bogen sieht top aus!

Machst Du das am Charakterbogen fest? ;))
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition, Shadow of the Demon Lord, Starfinder
Leite regelmäßig: Vampire: The Masquerade 5th Edition
Lese: Chicago by Night (V5)

Callisto

  • Gast
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #48 am: 27.03.2013 | 01:15 »
Ne, daran, dass ich FreeFate sehr mag  :D Jedenfalls lieber als Fate2Go.

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Schattenjäger mit FateToGo
« Antwort #49 am: 27.03.2013 | 18:45 »
Ne, daran, dass ich FreeFate sehr mag  :D Jedenfalls lieber als Fate2Go.

FAE und FATE Core sind viel cooler als freeFATE ;)
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition, Shadow of the Demon Lord, Starfinder
Leite regelmäßig: Vampire: The Masquerade 5th Edition
Lese: Chicago by Night (V5)