Autor Thema: Dungeon World  (Gelesen 47704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeon World
« Antwort #25 am: 28.03.2013 | 13:35 »
Das ist genau mein Punkt, es ist eben genau nicht so. Du machst einen move wen du ihn triggerst weil du ihn triggerst, nicht weil es ungewiss ist.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Little Indian #5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.226
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Little Indian #5
Re: Dungeon World
« Antwort #26 am: 28.03.2013 | 14:47 »
Du machst einen move wen du ihn triggerst weil du ihn triggerst, nicht weil es ungewiss ist.

Das ist wohl eher ein semantisches Problem. Ich glaube, dass wir da eher aneinander vorbeireden als dass wir wirklich fundamental unterschiedliche Auffassungen von der FUnktionsweise der DW-Regeln hätten.

Ich würde nämlich sagen, dass ein Move überhaupt nur dann getriggert wird, wenn der Ausgang ungewiss ist. Die Ansage einer Aktion, deren Ausgang festeht, kann deshalb niemals einen Move triggern. (Zumindest gilt das für die Moves, die mit einem Würfelwurf verbunden sind. Es gibt ja bei den Rassen- und KLassenmoves auch einige, die einen festen Vorteil bringen und bei denen nicht gewürfelt werden muss.)

Deshalb gibt es doch auch in den Regeln das Beispiel, dass ein Angriff mit einem Dolch gegen einen Drachen keinen Hack&Slash-Move triggert, weil von Anfang an klar ist, dass man ein so mächtiges Wesen mit einer so popeligen Waffe nicht verletzen kann.
"I want to live forever or die trying." (Groucho Marx)

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.884
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Dungeon World
« Antwort #27 am: 28.03.2013 | 15:28 »
Ja, ihr habt beide Recht, ihr redet nur aneinander vorbei.

Man macht einen Move wenn er getriggert wurde.

Wenn der Drache mit dem Buttermesser nicht zu verletzen ist, oder der Goblin gefesselt vor einem liegt, gibts keinen H&S-Move der getriggert wurde, also wird nicht gewürfelt.

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Dungeon World
« Antwort #28 am: 5.04.2013 | 12:27 »
Meiner aktuellen Begeisterung für DW folgend habe ich für meine anglophoben Spieler ein paar Sachen übersetzt. Anmerkungen sind willkommen. Ordentlicher Satz und ein Charblatt folgen, wenn auch meine Leute begeistert sind  ;)
« Letzte Änderung: 5.04.2013 | 12:47 von Laivindil »

Online Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.830
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Dungeon World
« Antwort #29 am: 5.04.2013 | 21:53 »
Nicht schlecht, vielen Dank dafür (obwohl ich wohl trotzdem bei der englischen Variante bleibe).  Ich bin gerade auch ziemlich begeistert von Dungeon World und hoffe, es bald mal spielen zu können (es liest sich sehr gut und es wäre echt klasse, wenn es sich auch bei langfristigem Spiel so darstellt).

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeon World
« Antwort #30 am: 6.04.2013 | 11:16 »
ICh würde Spout Lore ja eher mit "Wissen ausspucken" oder "Wissen verkünden" übersetzen.

Parley auch eher als Verhandeln als als Überreden. ansonsten aber okay denke ich.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Dungeon World
« Antwort #31 am: 6.04.2013 | 11:42 »
Spout Lore[...] "Wissen verkünden"

Gefällt mir gut, danke!

Parley auch eher als Verhandeln als als Überreden. 

Mit Parley habe ich ein größeres Problem, weil es ja immer den Leverage beinhaltet, insofern sind weder Verhandeln noch Überreden wirklich passend. Nötigen gefiele mir am ehesten, wenn Nötigen nicht auch noch die Konnotation "machen" hätte, während es bei Parley ja nur ums kommunizieren geht. Erpressen ist auch zu unscharf.  :(

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Dungeon World
« Antwort #32 am: 8.04.2013 | 09:18 »
Erste praktische Erfahrung mit DW und dem Midgard-Einstiegsabenteuer Der Raub der Reliquie:
  • nicht mehr würfeln (als SL) ist komisch.
  • das System ist hinreichend tödlich, wenn der Spieler mehrfach Dumme Dinge(tm) tut und auch noch mehrfach schlecht würfelt, dann fällt der Char irgendwann tot um (bzw. eine 4t Metalltür auf den Kopf).
  • im großen und ganzen aber macht es unheimlich Spaß (zumindest als SL), die Geschichte voran zu treiben und sich Lustige :muharhar: Dinge für die Spieler-Chars auszudenken.
  • 6- kann für eine Menge Erheiterung sorgen: Die Elfe geht jagen und kommt mit dem Zwerg wieder (Hunt&Track 6-). Der Elf geht nochmal auf die Jagd (H&T 6-) und "findet" die Falle des Schamanen ... - ein nachfolgender Kampf gegen 6 Kobolde war aber deutlich spannender als alles, was wir vorher mit Runenklingen ausgewürfelt haben. Das liegt wahrscheinlich weniger am Regelwerk selbst als vielmehr an der geänderten, mehr storyfokussierten Einstellung. (Schade, dass sie nicht versucht haben, mit dem Göttlichen Blitz zu fischen)

Fazit: ich werde die restlichen Chars überführen und auch mit meinen den Englischen nicht so mächtigen Spielern eine Testrunde ansetzen, wenn ich mich ranhalte, dann sogar schon nächsten Samstag.


Offline Little Indian #5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.226
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Little Indian #5
Re: Dungeon World
« Antwort #33 am: 8.04.2013 | 13:10 »
ICh würde Spout Lore ja eher mit "Wissen ausspucken" oder "Wissen verkünden" übersetzen.

Ich finde "Mit Wissen glänzen" besonders schön, weil es die positive Wrikung einer erfoglreichen Aktion betont.

Parley auch eher als Verhandeln als als Überreden. ansonsten aber okay denke ich.

Was wäre mit "Manipulieren", da Parley ja - worauf Laivindil zu Recht hinweist - Leverage voraussetzt, also die Möglichkeit (durch Anreiz oder Drohung) Druck auf den Gegenüber ausüben zu können. Und "Verhandeln" ist ja nun doch sehr neutral formuliert.
"I want to live forever or die trying." (Groucho Marx)

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Dungeon World
« Antwort #34 am: 8.04.2013 | 13:58 »
Ich finde "Mit Wissen glänzen" besonders schön, weil es die positive Wrikung einer erfoglreichen Aktion betont.

Mir liegt immer Klugscheißen auf der Zunge, vor allem, weil das zu einigen Chars in meiner Runde so schön passt :-)

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeon World
« Antwort #35 am: 8.04.2013 | 14:07 »
Ich finde "Mit Wissen glänzen" besonders schön, weil es die positive Wrikung einer erfoglreichen Aktion betont.

Was wäre mit "Manipulieren", da Parley ja - worauf Laivindil zu Recht hinweist - Leverage voraussetzt, also die Möglichkeit (durch Anreiz oder Drohung) Druck auf den Gegenüber ausüben zu können. Und "Verhandeln" ist ja nun doch sehr neutral formuliert.

Ich sehe Leverage halt nicht so sehr als Druckmittel sondern als einfach etwas, das du dem anderen anbieten kannst. Kommt auf die Interpretation davon an denke ich.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeon World
« Antwort #36 am: 8.04.2013 | 14:10 »
Erste praktische Erfahrung mit DW und dem Midgard-Einstiegsabenteuer Der Raub der Reliquie:
  • nicht mehr würfeln (als SL) ist komisch.
  • das System ist hinreichend tödlich, wenn der Spieler mehrfach Dumme Dinge(tm) tut und auch noch mehrfach schlecht würfelt, dann fällt der Char irgendwann tot um (bzw. eine 4t Metalltür auf den Kopf).
  • im großen und ganzen aber macht es unheimlich Spaß (zumindest als SL), die Geschichte voran zu treiben und sich Lustige :muharhar: Dinge für die Spieler-Chars auszudenken.
  • 6- kann für eine Menge Erheiterung sorgen: Die Elfe geht jagen und kommt mit dem Zwerg wieder (Hunt&Track 6-). Der Elf geht nochmal auf die Jagd (H&T 6-) und "findet" die Falle des Schamanen ... - ein nachfolgender Kampf gegen 6 Kobolde war aber deutlich spannender als alles, was wir vorher mit Runenklingen ausgewürfelt haben. Das liegt wahrscheinlich weniger am Regelwerk selbst als vielmehr an der geänderten, mehr storyfokussierten Einstellung. (Schade, dass sie nicht versucht haben, mit dem Göttlichen Blitz zu fischen)


Fazit: ich werde die restlichen Chars überführen und auch mit meinen den Englischen nicht so mächtigen Spielern eine Testrunde ansetzen, wenn ich mich ranhalte, dann sogar schon nächsten Samstag.


I. Find ich super. Hatte beim ersten mal Leiten zwar noch nicht mitbekommen, dass die Spieler sogar ihren Schaden selber würfeln aber alles was mir als SL arbeit abnimmt ist super. Gibt mir mehr Headspace um an den nächsten Move zu denken.
II. Jap stimmt, aber dafür gibt's ja auch den Last Breath move - und die Pakte die man so anbieten kann sind schon geiles Storyfutter.
III. Jap
IV. Wichtig find ich da vor allem die Charaktere nicht als Deppen darstehen zu lassen. Be a Fan of the character und so. Wenn man Der Waldläufer ist, dann macht man keine dummen Anfängerfehler mehr.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.884
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Dungeon World
« Antwort #37 am: 8.04.2013 | 14:49 »
Wählt ihr euch eigentlich eure Namen selber aus, oder haltet ihr euch beinhart an die Regel, einen der vorgegebenen Namen zu benutzen? Ich wär da gar nicht draufgekommen, dass das Pflicht ist, wenn ich nicht einen kritischen Blogeintrag (glaub bei "D&D with Pornstars") drüber gelesen hätte.

Glaub das ist mir zu beknackt, das lass ich weg.

Offline Dark_Tigger

  • Schüler des Brennpunkts.
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.255
  • Username: Dark_Tigger
Re: Dungeon World
« Antwort #38 am: 8.04.2013 | 15:04 »
Wählt ihr euch eigentlich eure Namen selber aus, oder haltet ihr euch beinhart an die Regel, einen der vorgegebenen Namen zu benutzen? Ich wär da gar nicht draufgekommen, dass das Pflicht ist, wenn ich nicht einen kritischen Blogeintrag (glaub bei "D&D with Pornstars") drüber gelesen hätte.

Glaub das ist mir zu beknackt, das lass ich weg.
Jop das war Zak S. Der hat die gesamte Chara erstellung von Dungeon Worlds ziemlich zerissen, und das System glaub ich unter "Mit den richtigen Leuten macht alles Spaß" abgeheftet.
Aber wie das so ist: Erst ein guter veriss weckt so richtig das Interesse. ;D
Zitat
Noli Timere Messorem
Im Gedenken an einen großen Schrifftsteller

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeon World
« Antwort #39 am: 8.04.2013 | 15:09 »
*World Namenlisten sind mir heilig

Außerdem Sete 47 - Character Creation

Zitat
3. Choose a Name
Choose your character’s name from the list.

Außerdem wow, damit hat DnDwPS schon 2 meiner Lieblingssysteme verissen  :dftt:
« Letzte Änderung: 8.04.2013 | 15:11 von Praion »
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Edwin

  • der andere Teil des Kaufrausch-Pärchens
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.170
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edwin
Re: Dungeon World
« Antwort #40 am: 8.04.2013 | 15:12 »
Ich würde niemanden erschlagen wenn der Name nicht aus der Liste kommt.

Andererseits: Namen sind immer so ein Knackpunkt, und oft findet man dann ja doch in der Liste was schönes.

Nach- und Beinamen kann man ja immer noch selbst auswählen.
Guten Tag! Ja, ich bin ein sprechendes Pferd mit einer Kerze auf dem Kopf, aber kommunizieren Sie doch bitte mit mir so unbefangen wie mit bipedalen vernunftsbegabten Lebewesen auch!

evil bibu

  • Gast
Re: Dungeon World
« Antwort #41 am: 8.04.2013 | 15:14 »
*World Namenlisten sind mir heilig

Außerdem Sete 47 - Character Creation

Außerdem wow, damit hat DnDwPS schon 2 meiner Lieblingssysteme verissen  :dftt:

Welches noch? BW?

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeon World
« Antwort #42 am: 8.04.2013 | 15:17 »
Richtig.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Dark_Tigger

  • Schüler des Brennpunkts.
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.255
  • Username: Dark_Tigger
Re: Dungeon World
« Antwort #43 am: 8.04.2013 | 15:20 »
Außerdem wow, damit hat DnDwPS schon 2 meiner Lieblingssysteme verissen  :dftt:
Ach das muss man nicht so ernst nehmen. Ich glaube dem macht das Spaß sich an solchen Dingen aufzuhängen, um sich dann heimlich über die Lustig zu machen die danach mit Rightous Wrath (egal von welcher Seite aus) in den Comments beschweren.  ;D



Irgendwie klingt das ja alles spannend, aber ich befürchte DW wird an der neuen "noch ein System das ich nie spielen werde." Regel die ich mir für RPG käufe gesetzt habe scheitern.  ;D

Richtig.
BW?

Zitat
Noli Timere Messorem
Im Gedenken an einen großen Schrifftsteller

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeon World
« Antwort #44 am: 8.04.2013 | 15:22 »
Burning Wheel
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Dungeon World
« Antwort #45 am: 8.04.2013 | 16:08 »
I. Find ich super. Hatte beim ersten mal Leiten zwar noch nicht mitbekommen, dass die Spieler sogar ihren Schaden selber würfeln aber alles was mir als SL arbeit abnimmt ist super. Gibt mir mehr Headspace um an den nächsten Move zu denken.
II. Jap stimmt, aber dafür gibt's ja auch den Last Breath move - und die Pakte die man so anbieten kann sind schon geiles Storyfutter.
III. Jap
IV. Wichtig find ich da vor allem die Charaktere nicht als Deppen darstehen zu lassen. Be a Fan of the character und so. Wenn man Der Waldläufer ist, dann macht man keine dummen Anfängerfehler mehr.

1. Wir arbeiten mit fixen Schadenswerten (DW p.355). Das war eine Spielerentscheidung (meine Frau will lieber weniger als mehr würfeln)
2. Nunja, wenn der Char aber schon NACH Last Breath weiterhin Unglaublich Dumm (tm) ist, dann haben auch die Götter irgendwann keine Lust mehr.

4. Die Waldläuferin begann als der Superstar (10,11,10,12,12 in Folge). Der statistische Ausgleich (ein ganze Reihe von 6-) war dann eher witzig. Nichts desto trotz: der Char braucht noch ein wenig Feintuning; das war eines der Ergebnisse der Proberunde.


Wg. Parley: wie wär's mit Schachern (Wiktionary)? Für mich beinhaltet das tatsächlich ein Angebot mit nachfolgendem Verhandeln.


Wählt ihr euch eigentlich eure Namen selber aus, oder haltet ihr euch beinhart an die Regel, einen der vorgegebenen Namen zu benutzen?

Der Name muss zur Setting-Herkunft passen. Da wir nicht das DW-Setting bespielen, sondern unsere Midgardkampage umregeln, stellt sich die Frage für uns nicht.
« Letzte Änderung: 8.04.2013 | 17:26 von Laivindil »

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.884
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Dungeon World
« Antwort #46 am: 9.04.2013 | 09:19 »
Ich finde, man sollte trotz "System matters" nicht das ganze System verdammen oder gar weglegen, nur weil einem so winzig kleine und leicht zu verändernde Teile nicht gefallen.

Aber das versteht sich ja eigentlich von selbst... ;)

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Dungeon World
« Antwort #47 am: 9.04.2013 | 10:57 »
Character Hit Points: ich finde sie recht hoch.

Wenn ich mir den Zwergenpriesterchar aus meiner Runde anschaue, der hat 21 HP (Class 8 + CON 13), der Elvish Warrior 3 (GRW.pdf p.270), der Dragon 16 HP (p.302), ein Troll 20 HP (p.254). Ich finde das unverhältnismäßg; wenn die Chars als die unverwundbaren Superstars aufmarschieren, tut das auch der Story nicht gut.

Wie seht ihr das?

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeon World
« Antwort #48 am: 9.04.2013 | 12:17 »
*verweis auf den 16 HP Drachen*

Ansonsten ist ja der Elvish Warrior auch nicht alleine da sondern hat ein Horde Tag, sprich davon sind so ne Menge da, so mind. mehr als 8.

Dann macht er b 2d6 Schaden. Wenn dich davon 5 Stück angreifen, sind dass immerhin +4 extra Schaden.

Natürlich greifen die dabei auch deinen Weak Spot an, sprich da wird noch mehr passieren als Schaden. Ebenso benutzen sie den Wald zu ihrem Vorteil. (weil Inteligent, Organised und passender Move)

Die sind kein Schwertfutter und Charaktere bekommen auch schnell was ab, glaub mir.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Edwin

  • der andere Teil des Kaufrausch-Pärchens
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.170
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edwin
Re: Dungeon World
« Antwort #49 am: 9.04.2013 | 15:49 »
Meiner bisherigen Spielerfahrung zufolge ist Dungeon World ein für SC durchaus gefährliches System...ein schlechter Wurf reicht normalerweise nicht, aber wenn ein paar Sachen zusammen kommen sieht es schnell düster aus.

Die SC haben sich zu keiner Zeit irgenwie unangreifbar angefühlt. Das mag an mehreren Sachen liegen:

1. Monster sind ziemliche Glaskanonen...haben also relativ wenige HP, hauen aber häufig recht ordentlich raus.
2. Du kannst auch SC mit hohen HP bedrohen, indem du eben nicht ihre HP als schwere Konsequenz angreifst, sondern sie bezauberst, versteinerst, festhälst
3. Gerade Nahkämpfer bekommen recht viel Schaden ab, da der Hack und Slash Move nur bei einer 10+ sicher keinen gegnerischen Schaden mit sich bringt. Bei 7-9 darf auch das Monster angreifen, bei 6- ja so wie so.

Und ja, die HP von Monstern spielen eine etwas geringere Rolle als man das von anderen Systemen gewohnt ist. Ein Drache könnte im Extremfall so beschrieben werden dass er einfach da sitzt und er runter gekloppt werden kann...ODER aber er sitzt in Mitten des Feuerkreises, den er um sich gezogen hat, man muss erst mal an seinem peitschenden Schwanz vorbei kommen um ihn dann genau an der Stelle mit der fehlenden Schuppe am Bauch treffen zu können.
Guten Tag! Ja, ich bin ein sprechendes Pferd mit einer Kerze auf dem Kopf, aber kommunizieren Sie doch bitte mit mir so unbefangen wie mit bipedalen vernunftsbegabten Lebewesen auch!