Autor Thema: Splittermond - Smalltalk  (Gelesen 162571 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1675 am: 16.07.2020 | 15:37 »
Und geringere Schlagzahl = weniger Themen, über die man reden kann (denn auch bisher waren neue Produkte immer etwas, was zu Aktivität im Splimo-Forum geführt hat).
Was ich halt auch immer etwas schade finde, ist daß sich sehr viel über Regeln und Builds ausgetauscht wurde, aber eher weniger über die Welt, was ich persönlich schade finde.
Als SL: Shadowrun
Als Spieler: City of Mist

Offline SeldomFound

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 626
  • Username: SeldomFound
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1676 am: 16.07.2020 | 15:54 »


Was ich halt auch immer etwas schade finde, ist daß sich sehr viel über Regeln und Builds ausgetauscht wurde, aber eher weniger über die Welt, was ich persönlich schade finde.

Die Welt ist halt für jede Gruppe anders. Es gibt in Splittermond (noch) keine festgeschriebene Großereignisse wie die Borbarad-Kampagne oder dergleichen.

Daher kann jeder die Welt so benutzen wie er will, was bei den Regeln nicht so der Fall ist.


Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk


Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1677 am: 16.07.2020 | 16:16 »

Die Welt ist halt für jede Gruppe anders. Es gibt in Splittermond (noch) keine festgeschriebene Großereignisse wie die Borbarad-Kampagne oder dergleichen.

Daher kann jeder die Welt so benutzen wie er will, was bei den Regeln nicht so der Fall ist.



Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk

Und das hindert die Leute jetzt inwiefern über die Welt zu reden? Siehe zum Beispiel Hârn, da ist die Welt zu einem gewissen Zeitpunkt eingefroren und trotzdem können sich die Leute darüber unterhalten. Es braucht kein Großereignis um über die Welt zu schwadronieren.
Als SL: Shadowrun
Als Spieler: City of Mist

Offline SeldomFound

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 626
  • Username: SeldomFound
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1678 am: 16.07.2020 | 16:22 »


Und das hindert die Leute jetzt inwiefern über die Welt zu reden? Siehe zum Beispiel Hârn, da ist die Welt zu einem gewissen Zeitpunkt eingefroren und trotzdem können sich die Leute darüber unterhalten. Es braucht kein Großereignis um über die Welt zu schwadronieren.

Ich kenne Harn und die Community darum nicht, von daher kann ich mit diesem Vergleich nichts anfangen. Über was unterhält man sich denn so beispielsweise bei Harn?


Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk


Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1679 am: 16.07.2020 | 16:34 »

Ich kenne Harn und die Community darum nicht, von daher kann ich mit diesem Vergleich nichts anfangen. Über was unterhält man sich denn so beispielsweise bei Harn?



Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk

Über die Welt an sich zum Beispiel, einzelne Regionen, daß Leben in der Welt an sich, Abenteuerideen und so weiter.

Es ist halt auffällig, daß die (gefühlt) meisten Posts im SpliMo-Forum sich um irgendwelche Regelfragen oder Builds drehen. Es ist ja bei jedem System eigentlich so, daß sich die meisten Posts um Regeln etc drehen, aber trotz allem ist Lorakis so groß und vielfältig (und auch noch zu vielen Teilen nicht so detailgenau ausgearbeitet), daß sich eigentlich ein Austausch über die Welt sehr lohnen kann.

Glorantha auf der anderen Seite, ist ebenfalls eine Welt, wo seit Jahrzehnten drüber diskutiert wird (da gibt es aber mit den Hero Wars definitiv ein Großereignis)
Als SL: Shadowrun
Als Spieler: City of Mist

Online Drakon

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 132
  • Username: Drakon
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1680 am: 16.07.2020 | 16:49 »
Dann mach doch einen entsprechenden Thread auf bzw. eine entsprechende Diskussion auf.
Ich verspreche dir, dass ich zumindest zu allem, was entfernt mit Mertalia zu tun hat, wortreich antworten werde. Ich bin da zugegebenermaßen etwas monothematisch  ;)

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.832
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1681 am: 16.07.2020 | 16:50 »
Ich könnte mir vorstellen, dass das daran liegt, dass die Welt einfach ein bunter Flickenteppich aus dem besten des Fantasygenre ist und daher weniger USPs hat als andere Systeme. Ich finde Lorakis klasse, aber mir fallen nur zwei kleine Dinge ein, die ich nicht aus einem anderen System so ähnlich kenne. Die Hive-Orks inkl. Verorkung und die Untotenstadt des Wissens.

Außerdem habe ich als Powergamer viel mehr Spaß an Builds und Regelnischen  >;D
Gnomes are always horny!

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.005
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1682 am: 16.07.2020 | 17:00 »
Es ist halt auffällig, daß die (gefühlt) meisten Posts im SpliMo-Forum sich um irgendwelche Regelfragen oder Builds drehen.

Ich würde sagen das ist nicht nur gefühlt so, da unterstützen die Statistiken deine Wahrnehmung. :)

Nehmen wir mal Welt und Abenteuer zusammen (weil bei letzterem auch viel über Abenteuerideen, etc. diskutiert wird, was ja eher ein Weltthema ist): ca. 17.000 Beiträge overall. Regeln: über 51.000 Beiträge.

Das kenne ich aber tatsächlich aus den meisten Rollenspielen so. Selbst bei DSA wird etwa genauso viel über die Regeln wie über die Welt diskutiert, und da ist der Anteil der Diskussionen über die Welt schon vergleichsweise hoch. In den meisten D&D-Foren dürfte das Verhältnis wiederum eher sein wie bei Splittermond oder (auch bedingt durch die Zersplitterung der Spielwelten) noch Regel-lastiger.

Aber wer viel über die Welt diskutieren will, dem kann ich in der Tat nur empfehlen, Drakon auf Mertalia anzusprechen - das wird dann seeeehr ausführlich.  ;D

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1683 am: 16.07.2020 | 17:16 »
Es gibt z.B. hier etwas zu lesen:
Danke
Als nächstes erscheinen w
Danke

JS hatte es ja oben schon angemerkt,
Danke

So sehr wie auf den Wächterbund war ich schon lange nicht mehr auf etwas gespannt
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.738
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1684 am: 16.07.2020 | 18:01 »

Die Welt ist halt für jede Gruppe anders. Es gibt in Splittermond (noch) keine festgeschriebene Großereignisse wie die Borbarad-Kampagne oder dergleichen.

Daher kann jeder die Welt so benutzen wie er will, was bei den Regeln nicht so der Fall ist.

Über diese freie Benutzbarkeit der Welt, die für jede Gruppe anders ist, bin ich sehr froh.
(Und ich hoffe, dass selbst Dinge wie der Abschluss der Hexenkönigin-Kampagne nichts daran ändern)

Über die Welt an sich zum Beispiel, einzelne Regionen, daß Leben in der Welt an sich, Abenteuerideen und so weiter.

Es ist halt auffällig, daß die (gefühlt) meisten Posts im SpliMo-Forum sich um irgendwelche Regelfragen oder Builds drehen. Es ist ja bei jedem System eigentlich so, daß sich die meisten Posts um Regeln etc drehen, aber trotz allem ist Lorakis so groß und vielfältig (und auch noch zu vielen Teilen nicht so detailgenau ausgearbeitet), daß sich eigentlich ein Austausch über die Welt sehr lohnen kann.
(...)

Zu den veröffentlichten Regionen (z.B. Selenia, Farukan-Mitte, Badashan, Schädelkorsaren, Sadu oder Mertalischer Städtebund) gibt es bestimmt einiges zu diskutieren.

Bei den unveröffentlichten Regionen (z.B. Midstad, Demerai, Elyrea, Patalis, Nyrdfing, Dalmarien, Wintholt, Stromlandinseln, Shahandir, Ioria u.a.) ist meines Erachtens nach trotz schöner Beschreibungen im Weltband, Ausbildungsvarianten in verschiedenen Publikationen, einiger Abenteuer und mancher Romane noch nicht genug Fleisch auf den Rippen, um vernünftig diskutieren zu können.
Dazu kommt, dass einige Regionen sehr exotisch (z.B. Esmoda) oder nur für sehr hochstufige Helden geeignet (z.B. Flammensenke) sind.

Zum Beispiel brenne ich schon darauf, mir einen Nahid-Priester aus Demerai, eine Ritterin aus Midstad, eine Nonne aus Nyrdfing oder einen Adligen aus Wintholt zu erstellen. Ja, ich habe Werte für die Kulturmodule vorliegen. Ja, teilweise sind auf anderen Karten bereits Städte eingezeichnet. Ja, es gibt Informationen über die Regionen im Weltband (Und auch in manchen Abenteuern).

Ja, hie und da werden einige Namen aus den entsprechenden Regionen erwähnt, aber die meisten dieser Personen sind oftmals hochrangige Persönlichkeiten:

Beispiel Midstad:
Ilora von Hellberg, Ritterin (Quelle: AB 13 "Der zerbrochene Bund")
Finn von Harreburg, König (Quelle: Die Welt, S. 67)
Vesper von Brannt, Hüter der Yonnus-Kirche (Quelle: Die Welt, S. 67)
Sigmar Midjorn, hoher Diener der Hekaria (Quelle: Die Welt, S. 67)
Gräfin Milara von Hellberg (Quelle: Die Welt, S. 67)
Marlan Riano von Sturmeshöh, Herrscher von Karing (Quelle: Die Welt, S. 67)
Ilyra von Karing (Marlans wichtigste Ratgeberin) (Quelle: Die Welt, S. 67)
Varrik Sturmkrähe, Baron von Rotfurt (Quelle: AB 3 "Unter Wölfen", S. 27)
Ennlin, Doren-Priesterin und Dorfälteste des Dorfs Rotweiler (Quelle: AB 3 "Unter Wölfen", S. 28)

Beispiel Demerai:
Setesch Paschnakabun, Mitglied im Rat der Verschleierten (Quelle: Diener der Götter, S. 76)
Shahir Eshbihan der Freigiebige, Herrscher über Demerai (Quelle: Die Welt, S. 182)
Nischtai Nashibeh, Anführerin der Garde von Urakhale (Quelle: Die Welt, S. 182)
Karbarun der Heldenhafte, Mitglied des Rats der Treuen (Quelle: Die Welt, S. 182)

Bei den Regeln sind hingegen mehr "Zusammenhängende" / aufeinander aufbauende Bücher erschienen, oftmals bereits in erratierter Auflage (Magieband, Götterband, Mondstahlklingen).
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.673
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1685 am: 16.07.2020 | 20:59 »
...
 

Hallo Uli.

Schön wieder von dir zu hören. :-)

Musste mal gesagt werden.
« Letzte Änderung: 16.07.2020 | 21:03 von Xemides »
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.275
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1686 am: 16.07.2020 | 22:34 »
Ja, das "Herz von Splittermond" fehlt irgendwie im Netz.
 :-\
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.738
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1687 am: 20.07.2020 | 22:59 »
Gerade lese ich mich wieder in den Magie- und Götterband ein.

Erste Frage:
Im Götterband haben wir die Meisterschaft "Gemeinsamer Ritus", dort kann man allerdings nur unterstützend tätig werden, wenn man demselben Kult angehört.

Im Magieband habe ich nach einer ähnlichen Meisterschaft gesucht, um z.B. bei Riten ähnlich unterstützen zu können (d.h. die Regeln zur Zusammenarbeit anwenden). Einzig bei den ganz großen Ritualen gibt es solche Regeln, dass mehrere Personen Proben ablegen, um einen Zauber zu wirken, bei der "mittleren" Kategorie der Riten scheint meines Wissens nach noch keine Zusammenarbeit von offizieller Regelseite vorgesehen zu sein.
Beispiel: Eshi unterstützt Telkin beim Ritus "Gegenstand verbessern".

Ist bekannt, ob vielleicht in einem der Ergänzungsbände eine entsprechende Meisterschaft erscheinen wird? Oder ist die Meisterschaft "absichtlich" auf Priester beschränkt?
Oder habe ich eine solche Meisterschaft einfach übersehen?

Zweite Frage:
Könnte ein Charakter wie z.B. Selesha mithilfe eines Splitterpunkts zuerst den Schaden um 5 zu reduzieren und dann den restlichen Schaden mithilfe eines zweiten Splitterpunkts durch das Mondzeichen "Geist der Gedanken" auf ihre Fokuspunkte umleiten?
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline SeldomFound

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 626
  • Username: SeldomFound
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1688 am: 20.07.2020 | 23:18 »


Gerade lese ich mich wieder in den Magie- und Götterband ein.

Erste Frage:
Im Götterband haben wir die Meisterschaft "Gemeinsamer Ritus", dort kann man allerdings nur unterstützend tätig werden, wenn man demselben Kult angehört.

Im Magieband habe ich nach einer ähnlichen Meisterschaft gesucht, um z.B. bei Riten ähnlich unterstützen zu können (d.h. die Regeln zur Zusammenarbeit anwenden). Einzig bei den ganz großen Ritualen gibt es solche Regeln, dass mehrere Personen Proben ablegen, um einen Zauber zu wirken, bei der "mittleren" Kategorie der Riten scheint meines Wissens nach noch keine Zusammenarbeit von offizieller Regelseite vorgesehen zu sein.
Beispiel: Eshi unterstützt Telkin beim Ritus "Gegenstand verbessern".

Ist bekannt, ob vielleicht in einem der Ergänzungsbände eine entsprechende Meisterschaft erscheinen wird? Oder ist die Meisterschaft "absichtlich" auf Priester beschränkt?
Oder habe ich eine solche Meisterschaft einfach übersehen?

Zweite Frage:
Könnte ein Charakter wie z.B. Selesha mithilfe eines Splitterpunkts zuerst den Schaden um 5 zu reduzieren und dann den restlichen Schaden mithilfe eines zweiten Splitterpunkts durch das Mondzeichen "Geist der Gedanken" auf ihre Fokuspunkte umleiten?

Zur zweite Frage: Ja, das geht.


Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk


Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1689 am: 20.07.2020 | 23:19 »
Zweite Frage:
Könnte ein Charakter wie z.B. Selesha mithilfe eines Splitterpunkts zuerst den Schaden um 5 zu reduzieren und dann den restlichen Schaden mithilfe eines zweiten Splitterpunkts durch das Mondzeichen "Geist der Gedanken" auf ihre Fokuspunkte umleiten?

Das hier kann ich beantworten: Ja das ist möglich, es wird eine ähnlich Situation auch explizit in den REgeln erwähnt:

Zitat von:  Splittermond GRW S. 81
Für eine einzelne Probe oder konkrete Situation kann jede
einzelne Splittergabe exakt einmal eingesetzt werden.
Mehrmals
dieselbe Gabe zu aktivieren, um beispielsweise den Widerstandswert
um 9 Punkte zu erhöhen, ist nicht erlaubt. Möglich
hingegen ist, bei der Aktiven Abwehr im Kampf einen Bonus in
Höhe von 3 Punkten für die Probe zu erwerben, anschließend
die Verteidigung um 3 Punkte anzuheben, und wenn auch das
nicht reicht, 5 Punkte Schaden reduzieren. Dies würde insgesamt
3 Splitterpunkte kosten.
Ein Spieler kann den Einsatz einer Splittergabe sowohl vor als
auch nach einem Wurf ansagen.

Als SL: Shadowrun
Als Spieler: City of Mist

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1690 am: 21.07.2020 | 03:01 »
Erste Frage:
Im Götterband haben wir die Meisterschaft "Gemeinsamer Ritus", dort kann man allerdings nur unterstützend tätig werden, wenn man demselben Kult angehört.

Im Magieband habe ich nach einer ähnlichen Meisterschaft gesucht, um z.B. bei Riten ähnlich unterstützen zu können (d.h. die Regeln zur Zusammenarbeit anwenden). Einzig bei den ganz großen Ritualen gibt es solche Regeln, dass mehrere Personen Proben ablegen, um einen Zauber zu wirken, bei der "mittleren" Kategorie der Riten scheint meines Wissens nach noch keine Zusammenarbeit von offizieller Regelseite vorgesehen zu sein.
Beispiel: Eshi unterstützt Telkin beim Ritus "Gegenstand verbessern".

Ist bekannt, ob vielleicht in einem der Ergänzungsbände eine entsprechende Meisterschaft erscheinen wird? Oder ist die Meisterschaft "absichtlich" auf Priester beschränkt?
Oder habe ich eine solche Meisterschaft einfach übersehen?

Die besagte Meisterschaft erlaubt einem ja nicht die einfache Zusammenarbeit, sondern dass man jeden Zauber eines bestimmten Kultes mit einer Fertigkeit unterstützen kann. Interessanterweise wird von Zaubern gesprochen und nicht auf Riten reduziert.

Für mich geben die Regeln zur Zusammenarbeit jedoch durchaus her, dass zwei Kundige, die den gleichen Zauber in der gleichen Magieschule wirken wollen, dies auch gemeinsam machen können. Wörtlich sagt der Regeltext ja "Es liegt im Ermessen des Spielleiters zu entscheiden, in welchen Situationen ein Zusammenarbeiten sinnvoll ist und wie viele Helfer sich maximal beteiligen können." Doch gerade der Zirkel an Hexen, welche gemeinsam über ihren Kessel hocken um eine Prophezeiung zu brauen, als auch der Zirkel an Nekromanten, welche sich gemeinsam daran machen einen besonders mächtigen Untoten zu kreieren, passen absolut in mein Weltbild einer Fantasiewelt.


Ich könnte mir jedoch auch eine Meisterschaft in Arkane Kunde vorstellen, welche einem erlaubt jeden Ritus mit Arkane Kunde zu unterstützen. Auch eine Meisterschaft die einem erlaubt mit der gleichen Magieschule zu unterstützen, obwohl man den Zauber nicht beherrscht, wäre eine Möglichkeit, wobei man dazu sagen muss, dass die Notwendigkeit der Kenntnis des Zaubers eher meine Interpretation ist.
>Werbefläche zu vermieten<

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.005
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1691 am: 21.07.2020 | 08:42 »
Wenn man so eine Meisterschaft selbst einführen will, empfehle ich dann dieselbe magische Tradition (siehe Magieband) zur Voraussetzung für die mögliche Unterstützung zu machen (analog zum selben Kult bei der bestehenden Meisterschaft aus dem Götterband). Dann sehe ich da keinerlei Balancingprobleme. Es wurde jedenfalls nicht bewusst damals entschieden, dass das nur für Priester möglich sein soll - da erschien eine entsprechende Meisterschaft einfach besonders passend.

Online Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.016
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1692 am: 27.07.2020 | 12:30 »
Ich könnte mir vorstellen, dass das daran liegt, dass die Welt einfach ein bunter Flickenteppich aus dem besten des Fantasygenre ist und daher weniger USPs hat als andere Systeme. Ich finde Lorakis klasse, aber mir fallen nur zwei kleine Dinge ein, die ich nicht aus einem anderen System so ähnlich kenne. Die Hive-Orks inkl. Verorkung und die Untotenstadt des Wissens.

Außerdem habe ich als Powergamer viel mehr Spaß an Builds und Regelnischen  >;D

Kannst du hier mal ein bisschen was über diese UntotenStadt erzählen?
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.832
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1693 am: 27.07.2020 | 15:14 »
Nur lückenhaft, ist schon etwas her, aber die Prämisse ist halt, dass in diese Stadt Künstler, Gelehrte, Wissenschaftler etc. alle Länder? aber auf jeden Fall aller Rassen gehen, um ihr Wissen zu erhalten. Mit einem Ritual werden jedes Jahr x Anwärter zu Untoten gemacht, die dann in der Stadt leben können. Außerhalb der Stadt setzt der Zauber aus und der Verfall bricht an. Es gibt noch jede Menge Kasten (Wächter/Beamte/usw.) und die Stadt wird von 3? untoten Herrschern regiert.
Das ganze ist auch noch im Splittermond-China/Japan angesiedelt, eine wirklich interessante und für mich einzigartige Lokation. Mehr werden dir die Experten sagen können.
Gnomes are always horny!

Online Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.016
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1694 am: 27.07.2020 | 15:24 »
Danke
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.673
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1695 am: 27.07.2020 | 21:26 »
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1696 am: 5.08.2020 | 10:15 »
Da ich mich gerade mit Klimamodellen beschäftige: mir ist beim schauen auf die Karte aufgefallen, dass der Dämmerwald, sollte man die Rotationsrichtung der Erde nehmen auf der „falschen“ Seite der Berge, nämlich im Windschatten liegt. Entweder hat man das nicht beachtet (was kein Beinbruch wäre) oder die Rotationsrichtung der Welt von SpliMo ist andersrum oder ich hab was gewaltig übersehen (auch gut möglich. ~;D)
Als SL: Shadowrun
Als Spieler: City of Mist

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.999
  • Username: Supersöldner
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1697 am: 5.08.2020 | 10:17 »
äh...öh....mh......die erklärung ist Natürlich.....Magie.
Spielt doch mal die Bösen.

Offline SeldomFound

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 626
  • Username: SeldomFound
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1698 am: 5.08.2020 | 10:25 »
Zugegebenerweise, die Gebiete der Albenvölker scheinen in der Regel stark durch den Einfluss von Geistern oder Göttern geformt zu sein. Siehe zum Beispiel Immersommerwald.

Wer weiß, vielleicht steckt Absicht dahinter...


Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk


Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1699 am: 5.08.2020 | 10:32 »
Ist mir heute morgen beim Kaffee nur aufgefallen, dass ich (unter Annahme eines irdischen Windmodels) die Surmarksr und den Dämmerwald genau andersrum platziert hätte.
Ist aber auch nur eine lustige Beobachtung, welche mich im Spiel genau gar nicht stören würde :D
Als SL: Shadowrun
Als Spieler: City of Mist