Tanelorn.net

Autor Thema: Splittermond - Smalltalk  (Gelesen 84824 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 15.407
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1600 am: 26.08.2018 | 23:37 »
Ich habe auf der Hütte neulich den 1. Teil vom Abenteuer des eingestellten SpliMo-Forenspiels "Graufurter Geheimnisse" geleitet. Ich hatte zwei Spieler, die sich einigermaßen mit SpliMo auskennen und zwei SpliMo-Neulinge dabei gehabt. Es gab dann für alle nochmal eine kurze Einführung in das Setting und die Regeln. Gespielt wurde nach Hausregeln, mit Archetypen und eigens erstellten Charakteren. Wir haben-mit Pausen- ca. 11 Std. gespielt. Das Abenteuer kam sehr gut bei den Spielern an, ich habe einiges an Lob dafür von den Spielern kassiert.
Jetzt wollen sie unbedingt auf der nächsten Hütte weiterspielen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 34.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1601 am: 16.09.2018 | 10:25 »
Auf der Karte Selenia und Selenia politisch (im Download) existiert die Burg Ulmengrab zweimal... einmal direkt am Meer, so, wie in der Arwinger Mark aufgezeigt, einmal weiter Nördlich im oberen Drittel der Grenze zu Drautal.
Ist das so gewollt, ein Copy & Paste Fehler (Umbenennung vergessen) oder ein Easteregg?
Und was hab ich jetzt gewonnen? ;)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 34.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1602 am: 16.09.2018 | 10:38 »
Noch eine Frage: warum ist so wenig über den Draugis in der Spielhilfe Arwinger Mark zu lesen?
Der Fluß ist doch groß, müsste beschiffbar sein und verbindet Sarnburg fast mit der Kristallsee.

Und Finstertrutz (Städtchen am Draugis ziemlich dicht an der Kristallsee, aber weit genug im Land, um etwaigen Problemen mit Ebbe und Flut (bei drei Monden dürfte eine Springflut entsprechend heftig ausfallen) Ist einer der wenigen Hafen, den Selinia hat, noch dazu einer, der eine schnelle Verbindung ins Herz des Kaiserreiches erlaubt.

(als Kaiser von Selenia würde ich dieser Stadt die Reichsstadtwürde (also unabhängig von der Mark) verleihen, den Ausbau der Stadt befehlen und den Fluß Draugis entsprechend befahrbar machen...
Immerhin wünscht der Kaiser doch, dass  Selenia zu einer Seemacht in der Kristalssee wird...
Nur so als Idee für den Metaplot...)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Offline Gorro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gorro
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1603 am: 16.09.2018 | 12:35 »
Das doppelte Ulmengrab wurde bereits als Fehler entdeckt, daher leider kein Gewinn:
Quendan dazu im Splittermondforum:
Zitat
Das nördliche Ulmengrab ist in jedem Fall falsch. Welche das stattdessen sein müsste, kann ich gerade nicht sagen (da nicht versehentlich Ulmengrab statt einer anderen eingetragen war, sondern in der Vorlage die Burg schlicht versehentlich doppelt eingetragen war). Wenn ich das richtig sehe sind noch drei benannte Burgen nicht platziert: Burg Hammerberg, die Rote Kuppe und Burg Finsterblick. Welche es genau sein sollte, kann ich hier nicht offiziell final sagen (das wird dann erst auf einer späteren Karte konkret stehen).

Es sollte aber Burg Finsterblick sein, da die Rote Kuppe und Burg Hammerberg auf der internen Karte an anderen Orten stehen (Rote Kuppe auf der Insel vor der Finsterbucht, Burg Hammerberg am südlichen Ausläufer der östlichen Berge). Aber das ist ohne Gewähr bis es publiziert ist.

Die Draugis wird im Selenia-Band als sehr reißend beschrieben, vermutlich ist deshalb klein größerer Hafen dort. Daneben könnte die Nähe zu den Verheerten Landen eine Rolle spielen. MAn muss immer damit rechnen, dass eine verheerte Kreatur dem Wächterbund entkommt oder sich die Verheerung selbst wieder weiter ausbreitet. Da überlegt man es sich zweimal, ob man so nah an der Grenze ein Großprojekt beginnen will.

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 5.792
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1604 am: 16.09.2018 | 13:24 »
im oberen Drittel der Grenze zu Drautal.

Muss das sein? Ich bin ein echter, irdischer Drautaler und sowas suspendiert nicht gerade meinen Unglauben.  ::)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.973
  • Username: Rhylthar
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1605 am: 16.09.2018 | 13:36 »
Ach, die Drau. 10 Jahre ist es her, als ich im Sonnenschein in Villach mit Blick auf die Drau einen Kaffee getrunken habe... ^-^

Sorry, was war das Thema?  :btt:
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.520
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1606 am: 16.09.2018 | 15:44 »
Muss das sein? Ich bin ein echter, irdischer Drautaler und sowas suspendiert nicht gerade meinen Unglauben.  ::)

Es mag verwundern, aber nicht jeder Autor hat immer alle irdischen Flurnamen im Kopf. Ich zum Beispiel kannte das österreichische Drautal bis gerade nicht. ;) Im konkreten Fall stand erst der Fluss Draugis und anschließend wurde das Herzogtum Drautal benannt. Das ist keine bewusste irdische Anspielung.

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 5.792
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1607 am: 16.09.2018 | 21:50 »
Es mag verwundern, aber nicht jeder Autor hat immer alle irdischen Flurnamen im Kopf. Ich zum Beispiel kannte das österreichische Drautal bis gerade nicht. ;) Im konkreten Fall stand erst der Fluss Draugis und anschließend wurde das Herzogtum Drautal benannt. Das ist keine bewusste irdische Anspielung.


Nachdem es in Aventurien schon die Burg Draustein gibt, bin ich ein gebranntes Kind (aus Villach - das "V" spricht man übrigens wie "viele" und nicht wie "Vase" aus).
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Hotzenplot

  • geiler Typ
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Am Ende ist es immer etwas Persönliches
  • Beiträge: 4.977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1608 am: 26.09.2018 | 10:11 »
Kann ja keiner was dafür, dass du aus diesem Kaff da kommst. Stell einfach einen Antrag auf Umbenennung der Gemeinde beim Bürgermeister und die Sache ist geritzt! Drei Schilder für Fluss, Stadt und Tal umschreiben kriegen die ja wohl noch hin.  ~;D
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 34.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1609 am: 30.09.2018 | 10:15 »
Wir hben gestern übrigens das erste Mal gespielt und es das Fazit aller war sehr positiv.
Wir haben die Ikonischen Charaktere (Arrou, Tiai, Cederion und Telkin) aus dem Grundregelwerk genommen.
Das Abenteuer war nur kurz, weil am Anfang viel erläutert (Welt, Regeln) werden musste.
Dementsprechend war es eine kurze Reise (ein paar Fertigkeitsproben) mit einem Kampf gegen 8 Rattlinge.
(Story: die Charaktere haben sich in Arwingen beim Wächterbund verpflichtet, wurde. Natürlich wird in Runhag einiges im argen sein, aber soweit sind wir ja gar nicht gekommen)

Der Kampf verlief ziemlich rund, wir haben natürlich auch Dinge mal falsch gemacht, das aber eben auch selber bemerkt und wurden mit der Zeit immer sattelfester.

Fazit: die Regeln sind nicht unkomplex, aber verlieren deswegen nicht an Qualität.
Splittermond lohnt sich, hat aber einen hohen Investitionsgrad (an notwendiger Einarbeitung / auch der Spieler).
Klar kann man auch ohne spielen, aber die Qualitäten spielt es erst aus, wenn die Leute mit vielen Feinheiten vertraut sind.
Wir hatten die Tickleiste aus dem Grundregelwerk ausgedruckt.
Der Kampf war ja etwas vereinfacht (ohne Positionen, räumliche Situationen zu berücksichtigen), um das Ticksystem auszuprobieren (das kam sehr gut an).

Das nächste mal werden wir eine Whiteboardplatte nehmen und an die Wand/Regal hängen und mit Magneten eine größere Tickleiste befestigen, und auch die beteiligten mit Magneten draufsetzen. Ein Spieler übernimmt dann die Verwaltung. Auf den Spieltisch wird dann wieder mit Miniaturen / Skizzen gearbeitet.
Wir möchten den Fokus nämlich auf der räumlichen Situation behalten und das Ticksystem nutzen, aber nicht zu senr in den Vordergrund legen - das erlaubt dann nämlich sehr schönes taktisches Spiel, weil man mit Tick, Bewegung und Umgebung jonglieren muss/kann...

Für den Spielleiter sehe ich einige Vorbereitungsnotwendigkeiten, weil man Gegner eigentlich im Vorfeld ausarbeiten muss, was meinem improvisationsreichen Spielleiterstil etwas abträglich ist.
Aber wenn man interessante Konflikte haben möchte, muss man die Opposition beherrschen. Und das geht bei Splittermond nur mit Vorbereitung.

Die Abwicklung von Proben, Meisterschaften, Zaubern ging eigentlich sehr flüssig. Nur die Verwaltung vom Fokus und Lebenspunkte finde ich etwas aufwändig.

Das Vokabular ist an einigen Stellen unintuitiv. Das mag aber mit der Gewöhnung an das System anders werden. Da Splittermond in der nächsten Zeit aber eher der Lückenbüßer sein wird, den wir spielen, wenn unser Spielleiter unserer Hauptkampagne (SciFi Homebrew) keine Zeit hat, kann ich mir vorstellen, dass wir uns noch länger daran stoßen.
« Letzte Änderung: 30.09.2018 | 10:50 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 34.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1610 am: 30.09.2018 | 12:45 »
Wieso gibt es Keira Alvios eigentlich nicht als Miniatur?
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.520
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1611 am: 30.09.2018 | 12:50 »
Freut mich, dass es euch bisher gefällt. :d

Nur die Verwaltung vom Fokus und Lebenspunkte finde ich etwas aufwändig.

Für den Fokus hat die liebe Antje mal was zu gebastelt (oder sich basteln lassen?): Ein Fokusbrett. Mit vier Feldern für Gesamtfokus, kanalisiert, erschöpft und verzehrt. Und da dann einfach mit Steinen markieren. Könnte für Leute, denen es geschrieben zu aufwändig ist vllt helfen. :)

Offline Hotzenplot

  • geiler Typ
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Am Ende ist es immer etwas Persönliches
  • Beiträge: 4.977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1612 am: 8.10.2018 | 18:15 »
Splittermond: Die Magie ist ja jetzt vorbestellbar. Was ist mit dem PDF dazu? Kommt das noch, wenn das Buch im Handel ist oder wie sieht das aus?
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.520
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1613 am: 8.10.2018 | 18:58 »
Splittermond: Die Magie ist ja jetzt vorbestellbar. Was ist mit dem PDF dazu? Kommt das noch, wenn das Buch im Handel ist oder wie sieht das aus?

PDFs kommen bei uns immer am Erstverkaufstag des Buches in unseren Shop. Also in dem Fall: 18. Oktober. :)