Autor Thema: Splittermond - Smalltalk  (Gelesen 99848 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 6.402
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1050 am: 11.07.2014 | 15:16 »
Karten wirken vor allem seltsam, wenn sie (subjektiv) optisch nicht zum Maßstab passen. So empfand ich Aventurien immer im Maßstab viel zu klein, Elyrions Welt dagegen viel zu groß, ebenso Westeros. Bei Lorakis stimmt für mich beides überein, und ich freue mich, daß diese Welt so enorm viel Platz bietet, ohne hingekleckst und stumpf großgemacht zu wirken.
:)

Ohnehin werde ich langsam vom wohlwollenden Interessenten zum Splimofan, weil Verlag, Autoren, Graphiker und alle anderen Beteiligten so vieles gut und richtig gemacht haben - fern jeder Amateurfehler, die sonst so ärgerlich sind. Vor allem die schönen Personenzeichnungen erfreuen mich, weil sie mich u.a. an das alte D&D 3.5 erinnern, bevor D&D mit Eberron und 4 seinen kantigen Stil erhielt.

Es geht mir interessanterweise auch so, daß mich nach 25 aktiven Spieljahren immer noch typische, gut gemachte Fantasyelemente und -welten mehr begeistern können als alle Nischenideen und Indies zusammen. Faszinierend. (Verdammt, ich muß endlich mal meine Rolemasterbearbeitung abschließen...)
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline zaboron

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 463
  • Username: zaboron
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1051 am: 11.07.2014 | 15:44 »
Na, habt ihr es gemerkt?
Splittermond ist von der "weitere Systeme" Abteilung in die "Spielsysteme"-Liga aufgestiegen! Hurra!

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1052 am: 11.07.2014 | 16:04 »
immer noch typische, gut gemachte Fantasyelemente und -welten mehr begeistern können als alle Nischenideen

Geht mir, offen gesagt, genau so.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.516
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1053 am: 11.07.2014 | 23:10 »
Das GRW macht Bock auf eine Proberunde!  :d
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1054 am: 12.07.2014 | 13:33 »
Hab mir das PDF gezogen und nach Seite 14 aufgehört zu lesen.
Wer denkt sich bitte einen solchen komplizierten Humbug in Bezug auch Schaden aus???
Bekommt man zu dem Sys auch gleichzeitig die Klebefolie und die nicht permanenten Marker dazu?

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.374
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1055 am: 12.07.2014 | 13:42 »
So ein Schadenssystem gab es schon bei der WoD, das ist nicht neu. Ich habe damit kein Problem.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Online Infernal Teddy

  • (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.385
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1056 am: 12.07.2014 | 13:51 »
Mich schreckt ein wenig das Übervolle Charakterblatt ab.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.815
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1057 am: 12.07.2014 | 13:57 »
Wer denkt sich bitte einen solchen komplizierten Humbug in Bezug auch Schaden aus???

Was der eine als komplizierten Humbug empfindet, empfinden andere als schönes und bereicherndes System. So sind Geschmäcker und Ansprüche an Spielsysteme zum Glück verschieden. ;)

Es läuft übrigens im Spiel sehr flüssig und auch in der Beta gab es dazu praktisch nur positives Feedback. Vermutlich von Leuten mit anderen Anforderungen und Spielvorlieben als du, aber das ist ja auch okay. Nicht jedes System ist für jeden gemacht - und wer z. B. auf rules light steht, der wird mit Splittermond definitiv nicht glücklich. Das haben wir aber auch nie irgendwie verheimlicht. Und dank des kostenlosen PDFs kann sich ja auch jeder selbst ein Bild davon machen.

(Unabhängig davon, kann man solche Punkte aber auch deutlich weniger angreifend und absolut hinstellen. Ein "Das Schadenskonzept ist mir viel zu kompliziert, das würde ich nie benutzen" bringt ungefähr die selbe Aussage rüber wie dein Post, klingt aber gar nicht so angreifend und erhebt auch nicht so sehr den Anspruch, als würde es eine objektive und unumstößliche Wahrheit sein. :) Ich gehe ja auch nicht beispielsweise in den FATE-Bereich und stelle Sachen die mir dort nicht gefallen als Unsinn und Humbug dar (und unterstelle den Designern auch noch implizit, dass sie ja bekloppt sein müssten, sich sowas auszudenken mit einer Frage wie "wer denkt sich das bitte aus?"), nur weil sie meinen Spielvorlieben nicht entsprechen. Es geht hier ja nicht um einen Punkt, der das Spiel unspielbar für jeden macht oder offensichtlich fehlerhaft ist - es geht um einen Punkt, der dir persönlich nicht gefällt, anderen aber offensichtlich schon.)

Offline Lich

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 115
  • Username: Lich
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1058 am: 12.07.2014 | 14:04 »
wer z. B. auf rules light steht, der wird mit Splittermond definitiv nicht glücklich.
Recht so. Ich bin begeistert von dem System.

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.480
  • Username: Waldgeist
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1059 am: 12.07.2014 | 14:17 »
Bislang finde ich das System auch ziemlich gut gelungen.  :d

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 9.565
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1060 am: 12.07.2014 | 20:20 »
Ich gehe ja auch nicht beispielsweise in den FATE-Bereich und stelle Sachen die mir dort nicht gefallen als Unsinn und Humbug dar (und unterstelle den Designern auch noch implizit, dass sie ja bekloppt sein müssten, sich sowas auszudenken mit einer Frage wie "wer denkt sich das bitte aus?"), nur weil sie meinen Spielvorlieben nicht entsprechen.
Ich glaube, dass Kalgani aus der D&D Ecke kommt. Im Übrigen ist Fate mit seinem Stress+Konsequenzen da auch recht kompliziert, viel mehr so als D&D :)

Offline blut_und_glas

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.791
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: blut_und_glas
    • d6ideas
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1061 am: 12.07.2014 | 21:21 »
Lohnt es sich, in das pdf zu schauen, nur um dieses kontroverse Schadenssystem zu begutachten, oder ist das Standardkost?

...

Es ist Standardkost, richtig?

...

Nachgeschaut. Es ist Standardkost. Warum frage ich überhaupt.

mfG
jdw
Current thinking of this agency: Ooh! – Rassismus unter Druck bei Blue Planet

Offline Bad Horse

  • Faktengewitter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.398
  • Username: Leonie
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1062 am: 12.07.2014 | 21:27 »
Splittermond hat allerdings nie behauptet, etwas anderes sein zu wollen als Standardkost. Schmackhafte, gut verträgliche Standardkost aus ökologischem Anbau, klar, aber eben nix wahnsinnig innovatives, das die Erfindung des Rads in den Schatten stellt.

Ich verstehe nicht, warum du da so enttäuscht klingst. :)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.815
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1063 am: 12.07.2014 | 21:57 »
Ich glaube, dass Kalgani aus der D&D Ecke kommt. Im Übrigen ist Fate mit seinem Stress+Konsequenzen da auch recht kompliziert, viel mehr so als D&D :)

Ich bezog das auch gar nicht auf kalgani und auch nicht auf Schadensmodelle, sondern auf ein realistisches Beispiel, wo ich Grund hätte an einem Spiel zu meckern. Denn FATE macht einige Sachen anders als ich es bevorzuge (sorry ;D ) - aber das liegt dann eben an meinen Vorlieben und nicht daran, dass die Art, wie es Sachen regelt, Humbug ist. Daher das Beispiel. :)

Online Marduk

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 616
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1064 am: 12.07.2014 | 23:46 »
Also ganz ehrlich, das was da auf Seite 14 steht, finde ich doch recht simpel und einfach. Was soll da das Problem sein?
Als SL: SR5, Midgard 5
Als Spieler: SR5, bald Splittermond

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1065 am: 13.07.2014 | 02:22 »
Ich komm auch von D&D, und das Schadenssystem ist meiner Meinung nach bei Splittermond einfacher zu kapieren und Kämpfe spielen sich deutlich schneller.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Opa, wir essen jetzt!" (Aktion: Sprich Leute direkt an und spar die Satzzeichen!)

Spieler mit viel Zeit gesucht https://www.tanelorn.net/index.php?topic=110489

Offline mondy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: phesta
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1066 am: 13.07.2014 | 09:30 »
Zitat
Unabhängig davon, kann man solche Punkte aber auch deutlich weniger angreifend und absolut hinstellen. Ein "Das Schadenskonzept ist mir viel zu kompliziert, das würde ich nie benutzen" bringt ungefähr die selbe Aussage rüber wie dein Post, klingt aber gar nicht so angreifend und erhebt auch nicht so sehr den Anspruch, als würde es eine objektive und unumstößliche Wahrheit sein. :) Ich gehe ja auch nicht beispielsweise in den FATE-Bereich und stelle Sachen die mir dort nicht gefallen als Unsinn und Humbug dar (und unterstelle den Designern auch noch implizit, dass sie ja bekloppt sein müssten, sich sowas auszudenken mit einer Frage wie "wer denkt sich das bitte aus?"), nur weil sie meinen Spielvorlieben nicht entsprechen. Es geht hier ja nicht um einen Punkt, der das Spiel unspielbar für jeden macht oder offensichtlich fehlerhaft ist - es geht um einen Punkt, der dir persönlich nicht gefällt, anderen aber offensichtlich schon.

Oh das ist so großartig geschrieben. Ich wünschte, dass könnten mehrere Leute so beherzigen.  :)

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1067 am: 13.07.2014 | 10:38 »
Oh das ist so großartig geschrieben. Ich wünschte, dass könnten mehrere Leute so beherzigen.  :)

+1 :d

Das wünsche ich mir schon, seit ich auf Tanelorn bin: Dass bitte klar zwischen "das ist nicht mein Geschmack" (=subjektiv) und "das ist Mist" (= objektiv) unterschieden wird. Es würde so manche "Diskussion" entspannen.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: -
Bereitet vor: Die Türme von London (Ubiquity)
Liest derzeit: Diverse Stadtabenteuer, London-Bücher

Online Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.868
  • Username: Korig
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1068 am: 13.07.2014 | 11:08 »
Die Charakter Erschaffung habe ich mittlerweile verstanden. Ich denke mit ein wenig Übung geht das schnell von der Hand. Gefällt mir soweit gut.

Online Infernal Teddy

  • (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.385
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1069 am: 13.07.2014 | 11:13 »
Caninus hat sich da auch mal an die Charaktererschaffung probiert
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1070 am: 13.07.2014 | 11:28 »
+1 :d

Das wünsche ich mir schon, seit ich auf Tanelorn bin: Dass bitte klar zwischen "das ist nicht mein Geschmack" (=subjektiv) und "das ist Mist" (= objektiv) unterschieden wird. Es würde so manche "Diskussion" entspannen.

Witzig: Ich nehme jede Meinung eines anderen Nutzers erst mal nur als individuelles Statement wahr und sonst nichts.

On Topic: Gnah! Ich tue mir im Moment wirklich schwer mich in die Regeln einzulesen. Bei Rules Heavy Systemen, die ich schon lange kenne, etwa Shadowrun, fällt mir das bei weitem nicht so schwer wie bei neuem Material, etwa dem Splittermond Regelwerk. Schon seltsam.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Online Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.868
  • Username: Korig
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1071 am: 13.07.2014 | 11:29 »

On Topic: Gnah! Ich tue mir im Moment wirklich schwer mich in die Regeln einzulesen. Bei Rules Heavy Systemen, die ich schon lange kenne, etwa Shadowrun, fällt mir das bei weitem nicht so schwer wie bei neuem Material, etwa dem Splittermond Regelwerk. Schon seltsam.

Völlig Normal, geht mir auch immer so.

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1072 am: 13.07.2014 | 11:37 »
Jetzt mal ohne Spass...Rules Heavy?! Also irgendwann ist auch mal gut. Mir kommt sogar Dungeon Slayers und auch Savage Worlds wesentlich komplexer vor als Splittermond. Splittermond ist unglaublich simpel und einheitlich in den Abläufen. Da steckt richtig Verstand hinter.

Wobei Spielpraxis bei mir noch aussteht. Zugegeben. Ich kann mir bisher aber nicht vorstellen das die Komplexität am Spieltisch aufeinmal explodiert. :D

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1073 am: 13.07.2014 | 11:38 »
On Topic: Gnah! Ich tue mir im Moment wirklich schwer mich in die Regeln einzulesen. Bei Rules Heavy Systemen, die ich schon lange kenne, etwa Shadowrun, fällt mir das bei weitem nicht so schwer wie bei neuem Material, etwa dem Splittermond Regelwerk. Schon seltsam.

Geht mir genauso - das ist das Alter ~;D

(Weshalb ich auch die Zahl meiner bespielten Systeme gerade radikal reduziere.)
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: -
Bereitet vor: Die Türme von London (Ubiquity)
Liest derzeit: Diverse Stadtabenteuer, London-Bücher

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1074 am: 13.07.2014 | 11:42 »
Jetzt mal ohne Spass...Rules Heavy?! Also irgendwann ist auch mal gut. Mir kommt sogar Dungeon Slayers und auch Savage Worlds wesentlich komplexer vor als Splittermond. Splittermond ist unglaublich simpel und einheitlich in den Abläufen. Da steckt richtig Verstand hinter.

Wobei Spielpraxis bei mir noch aussteht. Zugegeben. Ich kann mir bisher aber nicht vorstellen das die Komplexität am Spieltisch aufeinmal explodiert. :D

Hab ich was von schlechtem Design geschrieben? Oder von dummen Autoren?
Nö. Es ist nur ein Fall von komplex aufeinander aufbauenden Regeln, die man von Vorne bis Hinten verstehen kann und sollte, sofern man die Muse dazu hat. Als notorischen Powergamer ist es mir wichtig ein System komplett zu durchdringen um damit spielen zu können wie es für mich angenehm ist und genau an der Stelle hapert es bei mir gerade. Ist das ein Statement über die Qualität der Regeln? Nur insofern dass sie nicht simpel sind.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart