Autor Thema: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?  (Gelesen 3719 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kearin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein
Re: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?
« Antwort #25 am: 20.05.2013 | 21:56 »
4e gehört zu dem Teil meiner Rollenspielsammlung, den ich nicht auflösen werde.

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?
« Antwort #26 am: 20.05.2013 | 21:58 »
Ich behalte die Sachen auch - aber ob ich sie nochmal spielen werde...?
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Kearin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein
Re: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?
« Antwort #27 am: 20.05.2013 | 22:07 »
Gut, dass ist bei mir momentan generell die Frage. ;)

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.131
  • Username: Korig
Re: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?
« Antwort #28 am: 20.05.2013 | 22:21 »
Ich behalte die Sachen auch - aber ob ich sie nochmal spielen werde...?

Ich werde auf jeden fall irgendwann mal wieder ne runde damit spielen.


Offline Hewisa

  • Schwächlicher Freugeist
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.415
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hewisa
Re: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?
« Antwort #29 am: 27.05.2013 | 08:04 »
Ich werd's auch weiterhin spielen. Mich hat das Spiel zurück zu D&D gebracht und ich werde dementsprechend daran festhalten. Mit D&D next kann ich nichts anfangen, mit den Vorgängern (und deren Derivaten wie Pathfinder) genauso wenig.
Dito. Ich hoffe nur, dass Jestocost das ähnlich sieht - der leitet nämlich ;D
Formerly known as Preacher.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.468
  • Username: Rhylthar
Re: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?
« Antwort #30 am: 27.05.2013 | 08:52 »
Ich hoffe, dass mit D&D Next die Preise sinken und ich mir, nur der Vollständigkeit halber, Forgotten Realms Fluff-Bände für kleines Geld holen kann.

Gibt es überhaupt gute FR-Fluff-Bände in der 4E?  wtf?
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.929
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?
« Antwort #31 am: 27.05.2013 | 09:04 »
Neverwinter  und Menzoberranzan sind beide ziemlich gut.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?
« Antwort #32 am: 27.05.2013 | 11:21 »
Ausserdem gibt es natürlich den ziemlich großartigen (und weitgehend Editionsneutralen) Elminster Band zu den Realms.

Und natürlich die Eye on the Forgotten Realms Reihe von Ed Greenwood im Insider, sowie einige Regions und Städtebeschreibungen ausserhalb der Serie.

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.890
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Wie wird die Zukunft für 4E (für euch) aussehen?
« Antwort #33 am: 3.06.2013 | 20:16 »
Meiner Meinung nach ist die 4E das Rollenspiel, das vielleicht am stärksten das Teamplay in den Vordergrund rückt. Das hat mir immer besonders gut gefallen, und deswegen würde ich es auch gerne weiterhin spielen.
Ich hoffe auf so etwas wie eine 4.5-Geschichte. Gerne mit mehr Regeln für die Makro-Ebene (wenn man das so sagen kann) und mehr Unterstützung für epische Kampagnen. Und sehr gerne auch im Sinne von mehr narrativen Elementen.
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"