Autor Thema: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.  (Gelesen 80356 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.162
  • Username: tartex
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #600 am: 30.09.2016 | 11:01 »
Aber dann hak's doch einfach ab und guck's nicht. Ich würd den Teufel tun, mir unter Schmerzen eine ganze Staffel von etwas anzusehen, das ich total doof finde. Gibt ja nun wirklich genug Serien da draußen.

Nachdem ich die zweite Staffel sehr gerne mochte und mich die Umsetzung des Ghost Riders interessiert, habe ich mir das angetan. Allerdings bin ich nach Abschluss der dritten Staffel sehr skeptisch, ob die vierte das wert war.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.770
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #601 am: 30.09.2016 | 11:12 »
Ich bin auch skeptisch dass Bobbi und Hunter je wieder auftauchen, fand die ganze Nummer mit der geplatzten eigenen Serie auch mehr als nur komisch. Es war zwar absolut Potential zum Ausdünnen der Mannschaft bei AoS, aber die beiden wären jetzt nicht die Charaktere gewesen die ich aussortiert hätte.
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #602 am: 30.09.2016 | 12:16 »
Sie schon, er nicht. Aber das ist ja wie immer Geschmackssache.
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #603 am: 30.09.2016 | 13:00 »
Hunter ist ein Idiot. aber er hatte auch Herrliche Momente. Etwa als er zu gegeben hat jede Mengen Fisch Öl zu sich genommen zu haben weil er sehne wollte welche Superkraft er wohl bekommen würde.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.162
  • Username: tartex
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #604 am: 30.09.2016 | 14:10 »
Tja, die wurden halt auch nicht gut positioniert. Wie sie eine eigene Serie tragen könnten, die sich von Agents of SHIELD unterscheidet, sehe ich bei der momentanen Grundkonstellation aber nicht.

Mit dem Mockingbird-Background kann man ohne Hawkeye auch nicht viel anfangen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #605 am: 30.09.2016 | 14:37 »
Mit dem Mockingbird-Background kann man ohne Hawkeye auch nicht viel anfangen.
Naja... wenn ich mir die aktuelle Mockingbird-Serie (Comic, nicht TV) anschaue, dann brauche ich da nicht unbedingt Hawkeye... (Und in der Serie haette ja Hunter die Rolle des "enttaeuschenden" (Ex?) Ehemanns uebernehmen koennen)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.162
  • Username: tartex
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #606 am: 30.09.2016 | 15:19 »
Meine Lieblings-Mockingbird ist in der Hölle. (Jaja, ich weißt Girl in the Fridge, usw...)  Leider ist eine schöne Comic-Hölle weit über dem Budget einer solchen Serie.  :'(
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #607 am: 30.09.2016 | 18:37 »
ich finde cool was Daisy offenbar ihn Staffel 4 so alles Kreatives mit ihrer Kraft ans stellt. Und ich würde gern Mal sehne wie sie gegen diesen oder Jenen Avanger Kämpft.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.162
  • Username: tartex
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #608 am: 30.09.2016 | 20:27 »
Zweite Folge der neuen Staffel hat mir sehr gut gefallen. Darkhold :)

Agents of SHIELD vs. Cthulhu.

Klingt nicht schlecht.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #609 am: 1.10.2016 | 09:00 »
ich Glaube ich hab gestern die Boby /Huter Abschieds Folge gesehen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #610 am: 1.10.2016 | 11:02 »
ich Glaube ich hab gestern die Boby /Huter Abschieds Folge gesehen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Das ist richtig. Und fandest du sie gut gemacht?

Für mich kam das damals aus heiterem Himmel, ich fande es extrem an den Haaren herbei gezogen und dazu am Ende noch zu kitschig.
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #611 am: 1.10.2016 | 11:22 »
Ja ich fand die Folge. Okay. ja das ende war leicht an den harren herbei gezogen. aber so weit nun auch wieder nicht. Politik ist nun mal oft Kompliziert.

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 809
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #612 am: 1.10.2016 | 12:24 »
Ich fand die Folge mit Bobbis und Hunters Abschied ziemlich gut. Leider halt von Anfang an klar, worauf es hinausläuft, wenn man wusste, dass die beiden ein Spin-off kriegen. Aber bei der Bar-Szene am Ende hab ich Rotz und Wasser geheult.

Bei mir rangieren die Staffeln grad so in der Reihenfolge 2 - 3 - 1 von meinem Ranking her. Staffel 3 fand ich lediglich so vor dem Staffelfinale etwas sehr gehetzt erzählt, ansonsten aber wirklich sehr gut. Staffel 2 halt noch ein bisschen besser wegen Daisys Familiengeschichte und dem Bobbi-und-Hunter-Drama im Finale.

Staffel 4 fühlt sich für mich irgendwie auch noch sehr komisch an. Liegt aber bestimmt auch daran, dass sie ja ganz bewusst das Team auseinandergerissen und in gewisser Weise entfremdet haben. Fogle 2 fand ich aber schon besser als Folge 1, die Idee mit dem neuen Direktor ist recht cool und beim Ghostrider eiern sie auch nicht allzu lange rum, um ihn in die Story reinzuziehen. Ich kann mich allerdings noch nicht so richtig mit Gothic Daisy anfreunden irgendwie.
The whole world is a disaster waiting to happen.

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #613 am: 1.10.2016 | 12:46 »
Ich fand den Ghost Rider halt schon immer stink langweilig, und N. Cage hat nun alles dafür getan, dass sich das nicht ändert. Außerdem ist er der letzte Charakter den ich ausgerechnet in Agents o.S. erwartet hätte.
Irgendwie hat sich die Serie sehr weit von dem entfernt, was ich am Anfang der ersten Staffel erwartet hatte. Das muss ja nicht schlecht sein und ich werde mir auf jeden Fall ansehen wie es weitergeht. Während andere Serien es nicht schaffen sich zu rebooten und so einen langen qualvollen Tod sterben (Supernatural, ich meine dich) fühlt es sich an, als erfindet sich diese Serie jede Staffel neu. Das ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich wünschte mir, sie würden es etwas langsamer angehen lassen.
Mal schauen wer der Bösewicht wird diese Staffel. Weil der Ghost Rider ist es ja eher nicht.
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #614 am: 1.10.2016 | 12:52 »
Quill: Ich finde Daisy  ihn dem was ich so von 4 gesehen habe sogar Hübscher.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.162
  • Username: tartex
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #615 am: 1.10.2016 | 15:01 »
Irgendwie hat sich die Serie sehr weit von dem entfernt, was ich am Anfang der ersten Staffel erwartet hatte. Das muss ja nicht schlecht sein und ich werde mir auf jeden Fall ansehen wie es weitergeht. Während andere Serien es nicht schaffen sich zu rebooten und so einen langen qualvollen Tod sterben (Supernatural, ich meine dich) fühlt es sich an, als erfindet sich diese Serie jede Staffel neu. Das ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich wünschte mir, sie würden es etwas langsamer angehen lassen.
Mal schauen wer der Bösewicht wird diese Staffel. Weil der Ghost Rider ist es ja eher nicht.

Am Anfang der ersten Staffel hat doch fast jeder auf Smallscale Avengers gehofft und mit Episode 2 oder 3 war man dann zusätzlich von den halbgaren Scripts enttäuscht.

Staffel 2 ist dann den Anfangserwartungen der Leute erstmal nahe gekommen (auch wenn die Hydra-Verschwörung im Einklang zu CA:WS der Serien schon gegen Ende von Staffel 1 durch überraschende Wendung gerettet hat.)

Nach Staffel 2 haben sich viele  die Secret Warriors erwartet. Stattdessen ging es eigentlich nirgends hin.

Staffel-4-Vilain? Ich würde mal auf Chthon tippen, aber irgendwie habe ich den Eindruck alles Übernatürliche würde noch durch Quanten-Experimente erklärt werden - was im Jahr von Doctor Strange irgendwie seltsam wäre.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #616 am: 1.10.2016 | 15:24 »
Mit diesem Androiden hätte es ja fast auf Ultron hinaus laufen können, aber den haben sie ja schon besiegt. Vielleicht die Cybermen, das wäre zwar das falsche Universum, aber heh, damit würde ich nie rechnen. ~;D
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Chiungalla

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #617 am: 3.10.2016 | 20:59 »
@ tartex:
Hast Du für das was Du da über die Erwartungshaltungen und Enttäuschungen anderer Menschen schreibst irgend einen Beleg der über anektodenhafte Beispiele aus Deinem engeren Umfeld und die Annahme das alle anderen so ticken wie Du hinaus geht? Ich frag mich das vor allem deshalb, weil ich mich und meinen engeren Bekanntenkreis in keiner Deiner Aussagen wieder finde.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.162
  • Username: tartex
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #618 am: 4.10.2016 | 00:30 »
@ tartex:
Hast Du für das was Du da über die Erwartungshaltungen und Enttäuschungen anderer Menschen schreibst irgend einen Beleg der über anektodenhafte Beispiele aus Deinem engeren Umfeld und die Annahme das alle anderen so ticken wie Du hinaus geht?

Ich lese einfach viel zu viele Foren und Blogbeiträge über Fernsehserien, die ich schaue.  >;D
Die 23 Seiten dieses Threads sind dafür ein gutes Beispiel. Einfach mal durchlesen.
Oder Zeug wie das hier. Nur ein zufäliges Beispiel: Secret Warriors
Auf rpg.net wird das auch alles zu Tode diskutiert: 92 Agents of SHIELD Threads

In meinem Bekanntenkreis schaut sich niemand sowas an, die sind alle viel zu hip.  ~;D
« Letzte Änderung: 4.10.2016 | 00:31 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Chiungalla

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #619 am: 4.10.2016 | 07:34 »
Okay. Ich lese höchstens hier und lasse mich davon nie beeinflussen. Wenn ich es mag reicht mir das völlig. Auch weil ich mir sehr bewusst bin, dass die "haters" immer sehr überrepräsentiert sind in Internetforen.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.162
  • Username: tartex
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #620 am: 4.10.2016 | 11:46 »
Das klingt fast so, als würdest du mir unterstellen ich ließe mich beinflussen.  :P

Tatsächlich interessiert mich die Meinung anderer Leute zu Sachen, die ich gerade geschaut habe, weil ich unterschiedliche Perspektiven verstehen will, und ich eben in meinem Bekanntenkreis niemanden habe, der sich Actionfilme oder -serien anschaut.

Online sind die Leute im Bezug auf AoS zum Großteil übrigens keine Hater. Nach Season 2 war halt die Euphorie groß, dass es jetzt endlich mit Superhelden ernsthaft losgehen wird. Nach CA:CW waren ja auch alle total begeistert wie das die Serien beeinflußt hat.

Ich verstehe auch nicht, dass jemand sich angegriffen fühlt, wenn man die Meinung zu irgendeinem Kulturprodukt nicht teilt - solange die Kritik erklärt wird und nicht nur dummes Gebashe ist. In letzterem Fall hat sich aber wohl der Basher und nicht das Kulturprodukt blamiert.

Fandom heißt halt auch diskutieren. Wer sich Zeug nur stumpf anschaut und nichts dazu zu sagen hat, ist meiner Ansicht eh kein wahrer Fan.  >;D
« Letzte Änderung: 4.10.2016 | 11:48 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #621 am: 4.10.2016 | 11:55 »
Nach staffle 2 mit Superkräfte los gehen ? ja Aber genau  das ist doch auch Passiert ?

Chiungalla

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #622 am: 4.10.2016 | 13:55 »
@ Supersöldner:
Sehe ich genau so.

@ tartex:
Ich wollte Dir nicht unterstellen das Du Dich beeinflussen lässt.

Ich denke aber, dass viele der Menschen die von der Serie enttäuscht sind sich vorher viel zu viele Gedanken gemacht haben was die Serie sein soll. Jeder Enttäuschung geht eine Täuschung vorraus. Aber wenn die Enttäuschung letztendlich aus Selbsttäuschung resultiert ist niemand sonst daran schuld als man selber.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.162
  • Username: tartex
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #623 am: 4.10.2016 | 14:52 »
Nach staffle 2 mit Superkräfte los gehen ? ja Aber genau  das ist doch auch Passiert ?

Ich habe gesagst "Superhelden", nicht "Superkräften". Tatsächlich wurde vor Staffel 3 anständig gehypt, dass das Daisy quasi die Secret Warriors aus der Taufe hebt. Team Caterpillar, usw.

Allerdings war das eindeutig nicht der Hauptfokus der Staffel, selbst wenn Hive ja der Secret-Warriors-Serie entsprungen ist.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #624 am: 4.10.2016 | 15:13 »
wie Chiungalla schon sagte. Da haben die Leute halt vorher zufiel  Erwartungen . Die oft unbegründet sind. und das es kaum Superhelden ihm eigentlichen Sinn des Wortes geben wird ist bei einer Agenten Serie doch eigentlich klar. da zu viele aufsehen.