Autor Thema: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)  (Gelesen 2694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
[Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« am: 4.06.2013 | 12:07 »

Auch bei mir: UFOs! Und "Erde bewegen". Damit sind aber nicht ein paar Kubikmeter Dreck gemeint, sondern der gesamte Planet, die Menschheit, und bewegt wird nicht physisch, sondern emotional.


Stell dir vor, irgendwo gibt es einen Planeten,
auf dem intelligente Wesen leben.
Sie sehen vielleicht genauso aus wie wir.
Und auf diesem Planeten gibt es Bibliotheken,
voll mit Büchern, geschrieben von Dichtern, Philosophen und Wissenschaftlern,
und vielleicht, wenn auf der Welt der Haß und die Gier so groß werden,
dass nichts, aber auch nichts mehr sie retten kann, dann vielleicht
gibt es dort auch ein Buch, das heißt: Der Untergang der Erde.
...


Die Frage ist jetzt eigentlich nur: Setze ich das ganze in die 70er/80er-Jahre mit Hippies, oder in die nahe Zukunft und verwurste noch ein paar alte SMI²LE-Ideen mit rein.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.364
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #1 am: 4.06.2013 | 12:31 »
Wenn ich wünsche äußern darf: Ich bitte um Hippies!  :D
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #2 am: 4.06.2013 | 12:37 »
Klingt gut! ;D

Erinnert mich gerade an "Männer, die auf Ziegen starren" irgendwie. ^^

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #3 am: 4.06.2013 | 12:44 »
Klar, Hippies und SMI²LE!
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #4 am: 4.06.2013 | 17:53 »
Weitere Inspirationsquellen:
Die Illuminatus!-Trilogie
John Dies at the End
Zak McKracken
Männer die auf Ziegen starren (danke, La Cipolla)
Matthias Rust
Timothy Leary
Buckminster Fuller
Und natürlich Machtjunkies
« Letzte Änderung: 4.06.2013 | 23:14 von Pyromancer »
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #5 am: 4.06.2013 | 23:09 »
Das wird ambitioniert. ;)

Es geht um nichts weniger als den Aufstieg der Menschheit zu einer neuen Bewusstseinsebene. Es geht um Machtjunkies, Weltverbesserer, Atomkrieg und Drogenrausch. Es geht um Frieden um jeden Preis, um Krieger des Lichtes im Kampf gegen den Untergang, Selbstopfer, Tarot und Tantra-Sex, HAARP, CIA-Cyborgs und sovietrussische Spione. Am Ende werden die Spieler selbst... aber darüber muss ich noch ein bisschen nachdenken.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

oliof

  • Gast
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #6 am: 4.06.2013 | 23:09 »
HIPPIES!

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #7 am: 4.06.2013 | 23:15 »
HIPPIES!

Hippies als solche werden wohl nur am Rande vorkommen...
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #8 am: 5.06.2013 | 23:38 »
Es ist entschieden: Die SCs sind anarchopazifistische Rebellen, die mit ihrer riesigen, durch ein PAL-Feld getarnten Flugscheibe die Weltlüfte durchkreuzen und gegen "das System" kämpfen. Aliens werden wie Hippies nur am Rande vorkommen.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #9 am: 6.06.2013 | 12:26 »
Los geht es mit einer kleinen "Aufwärm-Mission", der Sabotage einer mobilen Baumfällsägewerkstraßenbaumaschine, die eine breite Schneise durch den brasilianischen Regenwald fräst. Dabei kommen dann erste Hinweise auf tiefer gehende, sinistere Machenschaften auf.

Als System nehm ich wahrscheinlich Fate2Go.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #10 am: 6.06.2013 | 17:33 »
Akt I: Es rumpelt im Dschungel

100 Meter unter dem Klanggarten lag der brasilianische Regenwald. Von Horizont zu Horizont erstreckte sich die holographische Projektion des grünen Meeres. Doch die Krieger des Lichts auf dem Steintürmchen im Kontrollzentrum der "Fliegenden Scheibe" starrten nur auf das grauschwarze Ungetüm, das rauchend und qualmend die Naturidylle durchschnitt. Ein Gewirr aus Förderbändern, Gleisketten, Rohr- und Stromleitungen schob sich im Schneckentempo durch den Dschungel, fraß und brannte sich seinen Weg und hinterließ verkohlte Erde, ordentliche Bretterstapel, Kisten voller Zahnstocher und eine asphaltierte Straße. Wie kleine Ameisen wuselten Arbeiter mit Kettensägen und Wachen mit Maschinenpistolen über den Rumpf des metallernen Wurms, dessen ratternder Kopf die Baumriesen fällte, während der zuckende Feueratem aus den Flammenwerfern das Unterholz verbrannten. Keiner dort unten ahnte, dass das durch sein PAL-Feld getarnte Flaggschiff der Krieger des Lichtes über ihnen schwebte. Das Überraschungsmoment war der einzige Trumpf, den die Besatzung der "Fliegenden Scheibe" hatte, um dieses Monster zu stoppen.

KWW Schnell-Entforst-Fäll- und Verwertungs-Einheit SEFVE 84
Hersteller: Knupp-Waffelei-Wegnahm AG (Düsseldorf)
Länge: 246 Meter
Breite: 82 Meter
Höhe: 38 Meter
Gewicht: 30.000 Tonnen
Antriebsleistung: 125.000 PS (erzeugt durch 24 Dieselmotoren, die mit verseuchtem Altöl befeuert werden)
Schneidwerk: 8 flexible Fäll-Auslieger, jeweils bestückt mit einer wassergekühlten Baumfräse (28 Festmeter/Stunde) und vier oxidationsgestützten Gestrüpp-Verminderungs-Einheiten (Flammenwerfer)
Maximalgeschwindigkeit: 2,8km/h
Arbeitsgeschwindigkeit: 1km/h
Besatzung: 208 Mann
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #11 am: 12.06.2013 | 18:12 »
Die ersten SCs:

Selima Siegelsberg
Selima ist eine kleine Frau in ihren besten Jahren, mit kräftigen, das Zupacken gewohnten Händen, kritisch blickenden braunen Augen und langen, schwarzen Haaren, die immer etwas zerzaust und unordentlich wirken.
Sie redet nicht gerne über ihre Vergangenheit. Bekannt ist aber, dass sie in ihrer Jugend lange Zeit in Ägypten lebte und später erst den nahen Osten und dann die gesamte Welt bereiste. Sie engagierte sich überall wortreich gegen Krieg, Ausbeutung, Umweltzerstörung und Unterdrückung und fungierte als Sprachrohr all derer, die keine eigene Stimme hatten. In Aktivistenkreisen war sie bekannt, wurde aber wegen ihrer radikalpazifistischen Ansichten oft belächelt. Vor einem Jahr verschwand sie von der Bildfläche (was nicht wenige der CIA oder kommunistischen Killer-Kommandos zuschrieben), um vor wenigen Monaten mit den Kriegern des Lichtes und der Freiheit und ihrer "fliegenden Scheibe" wieder aufzutauchen und seitdem den Erdball unsicher zu machen.

Aspekte:
Kern-Aspekt: Pazifistische Anarchistenführerin
(+: Gegen das System kämpfen, Rebellen um sich scharen;
 -: Die offensichtliche, einfache Gewaltlösung ablehnen, das Kommando übernehmen)

Problem-Aspekt: Übertriebenes Sendungsbewusstsein
(+: schwer vom rechten Pfad abzubringen;
 -: geht den Leuten auf den Wecker, Gegner konfrontieren statt ihnen auszuweichen)

Meisterin der eristischen Dialektik
(+: Menschen durch Logik-Kniffe verwirren, Diskussionen gewinnen;
 -: sture Rechthaberei, in Diskussionen nicht verlieren können)

Weltweit vernetzt
(+: findet leicht Bekannte, Helfer und Sympathisanten von früher;
 -: Wird von Bekannten um Hilfe gebeten, Schergen des Systems erkennen sie)

Geist (10-2)
Beeinflussen 3, Willenskraft 2, Intuition 3

Umwelt (6+2)
Erfahrung 3, Talent 2, Persönlichkeit 3

Körper (4)
Angriff 1, Verteidigung 2, Athletik 1

Spezialisierung
Durch Drogen erleuchteter Geist (+1 auf Talent für Geistreisen und Aurasehen mit LSD)
Geschmeidige Ausweichbewegung (+1 auf Verteidigung gegen Nahkampf-Angriffe)

Spezialfähigkeit: New-Age-Hippie-Kram wie Auralesen, Gedankenverschmelzung beim Tantra-Sex, Tarot, ...; am liebsten unter Drogeneinfluss


Seiko Nur
Seiko ist der Sohn eines amerikanisch-chinesischen Vaters und einer japanischen Mutter, die sich während der Besatzungszeit auf Okinawa kennenlernten. 1965, als seine Verlegung nach Vietnam drohte,  desertierte sein Vater und floh, die Familie (Seiko hat noch sieben Geschwister) durchstreifte monatelang die südostasiatischen urwäldern und Gebirge, bis sie sich schließlich in einem abgeschiedenen Dorf im Himalaya niederließen. Der junge Seiko wurde zu einem weisen Mann geschickt, der in der Nähe lebte, und der ihn in der vergessenen Kampfkunst des Quak Kwmm-Sik unterrichtete. Wenige Jahre später wurde die Familie von einer Spezialeinheit der amerikanischen Militärpolizei entführt und Seikos Vater wegen Fahnenflucht verurteilt. Seiko selbst wurde mit Drohungen gegen seine übrige Familie dazu "überredet", sich einem geheimen Programm zur militärischen Verwertung übersinnlicher und paranormaler Fährigkeiten anzuschließen, bei dem er durch Drogen, Gehirnwäsche und Sinnesentzug gefügig und empfänglich gemacht werden sollte. In einer schicksalshaften Nacht erreichte er die Erleuchtung. Von dem Gebäudekomplex, in dem er "arbeitete", blieb nur ein staubiger Krater übrig, die Wachen am Tor konnten sich an nichts erinnern. Seiko war verschwunden und wurde für tot erklärt. Die Reporterin Sarah stöberte ihn schließlich auf, die beiden verliebten sich ineinander und schlossen sich Selimas Krieger des Lichtes und der Freiheit an.

Kern-Aspekt: Erleuchteter Kampfkünstler
(+: Gegner im Kampf überwältigen, Aura der Überlegenheit ausstrahlen
 -: kämpft fair und offen)

Problem-Aspekt: isoliert aufgewachsen
(+: Erkennt alltägliche Details, an die die anderen schon gewöhnt sind;
 -: Umgang mit moderner Technik und modernen Menschen)

Total verknallt in Sarah
(+: Wenn es darum geht, Sarah zu helfen
 -: Erpressbar, Sarah hat Priorität)

Unterdrückte Wut
(+: Wütend erstaunliche Dinge vollbringen
 -: Emotional statt vernünftig reagieren, mehr Schaden verursachen als nötig)

Körper (10)
Angriff 4, Verteidigung 3, Athletik 3

Geist (6-1)
Beeinflussen 2, Willenskraft 2, Intuition 1

Umwelt (4+1)
Talent 2, Persönlichkeit 2, Erfahrung 1

Spezialisierung:
Mr. Spocks Würgegriff (+1 auf Angriff beim waffenlosen Betäuben von Gegnern)
Fast schon an zwei Orten gleichzeitig (+1 auf Athletik beim Überwinden von Barrieren)

Spezialfähigkeiten: Fähigkeiten eines Psi-Kriegers, wie Durch-Wände-Gehen (klappt selten), Dim-Mak, oder Ziegen durch anstarren töten.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #12 am: 19.06.2013 | 16:58 »
Das Abenteuer wird 1972 spielen. Apollo 17 und das Effesberger Radioteleskop werden prominente Rollen spielen und den Technik-Aspekt abdecken. Mir fehlen aber noch ein paar andere Ereignisse (optimalstenfalls mit Verbindungen zu Hippies oder der Friedensbewegung), die ich verwursten kann. Ideen?
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #13 am: 19.06.2013 | 17:12 »
Ohne jetzt eine große Ahnung von der Zeit zu haben (könnte sehr gut sein, dass ich mich um 20 Jahre verschätze ;D): Bruderkuss, Vietnam, CIA vs Fidel, Sputnik, Juri Gargarin bzw allgemein die ganzen Sachen der Russen, Scooby-Doo, Woodstock (schreibt man das so? ^^), Che Guevara, das Internet.
« Letzte Änderung: 19.06.2013 | 17:14 von La Cipolla »

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.364
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #14 am: 19.06.2013 | 17:22 »
1972?

- Watergate
- 1. SALT-Vertrag
- Bloody Sunday in Derry, Irland
- Grenzen des Wachstums vom Club of Rome
- 1. Folge Star Trek im deutschen Fernsehen
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #15 am: 19.06.2013 | 17:49 »
Ich suche ganz konkrete Veranstaltungen. Irgendwelche Großdemos, legendäre Open-Air-Konzerte, Sekten-Ereignisse o.ä.

Ach ja, und zur Belohnung bekommt ihr die erste Zeichnung der "Fliegenden Scheibe":
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #16 am: 20.06.2013 | 12:38 »
Da es bei Woodstock oder Altamont wahrscheinlich auffallen würde, werde ich jetzt einfach das Isle of Wight Festival zwei Jahre nach hinten verlegen. Das merkt keiner. :)
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #17 am: 20.06.2013 | 12:49 »
Ist in dem Genre ja auch egal. ;D

Aber ja, mit direkten Events wirds schwieriger.

ErikErikson

  • Gast
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #18 am: 26.06.2013 | 09:14 »
Wie wäre es mit der "Spock ist ein echtes Alien" Geschichte? Der galt ja mal als Sexsymbol um die zeit, das könnt man doch irgendwie verwursten.

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #19 am: 27.06.2013 | 23:33 »
Wie wäre es mit der "Spock ist ein echtes Alien" Geschichte? Der galt ja mal als Sexsymbol um die zeit, das könnt man doch irgendwie verwursten.

Gute Idee, ich hab sogar eine Stelle, an der ich das verwursten kann. ;)

Und als Fanal meiner hochtrabenden Pläne hier eine Übersichtskarte der Schauplätze:
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #20 am: 29.06.2013 | 12:30 »
Neuer Arbeitstitel: "KLF gegen DAS SYSTEM"
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #21 am: 29.06.2013 | 12:52 »
Zwischenstand:

Inhaltsverzeichnis
Einleitung   1
Übersicht   2
   Fraktionen   2
      Die Krieger des Lichtes und der Freiheit (KLF)   2
      NEOCON   2
      DRDDR   3
      Christlich-apokalyptische UFO-Fanatiker   3
      Die Alderbaraner   3
   Techno-Babbel   3
      Die Fliegende Scheibe   3
      Morphische Felder   4
      Ley-Linien   4
      Drogen   5
      Magick   5
   Sinistre Pläne   5
      Projekt „Élever l'Humanité“   5
      Der Schoß ist fruchtbar noch...   6
      Besuch von drüben   6
   Plot-Diagramm   6
   Karten   6
   Hinweise zum Leiten   7
Szenen   8
   Es rumpelt im Dschungel   8
   Neu-Berlin    11
   Leng    11
Anhang   13
   Nicht-Spieler-Charaktere   13
   Spieler-Charaktere   13
      Selima Siegelsberg    13
      Seiko Nur    14
      Sarah Sennheiser    15
      Viktor Skorzeny    16
   Entfernungen   17
Handouts   19
Reste   20
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #22 am: 2.07.2013 | 23:15 »
So, nebenan abgegeben, aber auch hier nochmal:

Pyromancer präsentiert:

KLF
gegen
DAS SYSTEM


Ewige Blumenkraft für Fate2Go
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

ErikErikson

  • Gast
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #23 am: 9.07.2013 | 11:13 »
Tolle Sache! Am Anfang fand ichs etwas unklar, aber dann wirds richtig gut.

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.545
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Diary] Das Buch (Arbeitstitel)
« Antwort #24 am: 9.07.2013 | 23:10 »
Freut mich, dass es noch jemand gelesen hat. Was hat denn besonders gefallen, wo waren die größten Unklarheiten?

Ich plane für demnächst, das Abenteuer nochmal zu überarbeiten und zumindest die Rechtschreibfehler und ein paar Editions-Artefakte zu korrigieren (Erica Veldink heißt im Text z.B. noch Feldman), und ein bisschen redaktionelle Überarbeitung kann ich sicher auch noch einbauen.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html