Autor Thema: Massenkampf im Hero System  (Gelesen 4743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Massenkampf im Hero System
« am: 13.06.2013 | 09:47 »
Hallo,

meine liebe Gruppe gewinnt langsam an Macht, jeder SC wiegt gerade um die 420 CP und hat eine Gesamt ROX von etwa 110.

Damit auch Massenkämpfe spannend bleiben und damit sich die Leute nicht allesamt einfach vor 100 Goblins stellen und die auslachen haben wir neben den Coordinated Attacks und DCV Abzügen auch noch sogenannte Support actions eingeführt.

Jetzt würde mich eure Meinung dazu interessieren. :O)

Regeln:

DCV
Werdet ihr seitlich angegangen, greift der Angreifer euren DCV -1 an, werdet ihr von 2 Seiten flankiert addiert sich der Malus.

Beispiel: (X sind angreifer, < der Angegriffene)
 Situation 1: Flankiert
    X1
X2 <

Gegen X2 zählt der volle DCV
Gegen X1 zählt nur DCV -1

Situation 2: Von beiden Seiten flankiert
    X1
X2 <
    X3
Gegen X2 zählt der volle DCV
Gegen X1 und X2 zählt nur DCV -2

Situation 3: Von beiden Seiten flankiert
    X1 < X2
Gegen X1 zählt der volle DCV
Gegen X2 zählt  nur der halbe DCV


Coordinated Attacks:
Entweder man schafft einen Wurf auf Teamwork oder man ist vollständig von Gegnern umzingelt.
Wenn dies der Fall ist werden alle Stun zusammen addiert für die Berechnung ob man gestunned ist.

Support Actions
Man kann jemandem im Angriff unterstützen.

Es gilt:
Man kann nur von sovielen Personen gleichzeitig unterstützt werden wie vorhanden, diese müssen aber auf Teamwork würfeln und für jeden beteiligten nach dem ersten gibt es einen Abzug von eins auf den Teamworkwurf.

Bonus pro Person, muss ausgesucht werden bevor man Teamwork würfelt, der Bonus addiert sich.
- DCV -2
- 3 Damage Classes 
- +1 Stun Multiplier   


Beispiel:

Gustel der Tapfere, ein sehr junger Zwergenheld stürzt sich alleine in ein Regiment von Goblins 30-40 stück, können auch mehr sein, Gustel war noch nie gut im zählen!
Seine dicke Rüstung (20 rPD und 30 PD), seine Konstitution von 30 und seine guten Kampfwerte (8 OCV und DCV) sind seine verlässlichen Begleiter!

Phase 12:
Gustel haut 2 Goblins weg!
Ein Goblin haut zurück, trifft aber den kleinen wendigen Zwerg nicht.

Phse 3:
Gustel haut 2 weiter Goblins um!

Phase 4:
Goblins umringen Gustel und schlagen zusammen auf ihn ein.

X1 X2 X3
X4  <  X5
X6 X7 X8

X1, X4, X6 treffen Gustel nicht, da sie seinen vollen DCV gegen sich stehen haben
X2 verfehlt auch gegen DCV 6, nur X7 trifft und macht 8 Body und 24 Stun, was vollständig an Gustels Rüstung abprallt.
X3, X5 und X8 treffen alle, da sie nur die 4 zu treffen hatten. Gustel kriegt 2 Body, weil zwei sechsen gefallen sind bei den Schadenswürfen, aber sonst nichts.

Phase 5:
Gustel haut zwei weitere Goblins um.

Phase 8:
Gustel haut zwei weitere Goblins um.

Die Goblins haben Hilfe bekommen.
Sie werden nun unterstützt, X3, X5 und X8 sogar von Zweien!
X1, X4 treffen Gustel jetzt da sie -2 DCV bekommen gegen ihn, machen aber nur einen Body Schaden durch eine 6.

X2 trifft auch und macht 3 Damage Classen mehr schaden, was seinen Speer von 2d6+1 zu einer 3d6+1 Waffe macht. Er würfelt eine 11, was 33 STUN sind, hier kommen 3 Stun durch.
X7 verfehlt.

X3, X5 und X8 treffen alle drei gegen halben DCV von Gustel.
Alle drei wählen 3DC und +1 Stun Multiplier. Der Schaden fällt wie folgt aus:
5 Body, 20 STUN, 11 BODY, 44 STUN und 12 BODY und 48 STUN
Es kommt 1 BODY wegen einer 6 und einmal 14 und einmal 18 STUN durch.

Damit haben wir diese Phase 3+14+18 = 35 STUN die durchgekommen sind und damit ist Gustel gestunned und hat gegen alle Goblins nur nach 1/2 DCV.

Phase 12:
Sollte Gustel bevor er dran ist nochmal Schaden bekommen in dieser Phase, ein STUN oder BODY reicht, kann er nicht "Recovern" bis zu seiner nächsten Aktion und würde 1/2 DCV behalten.

Natürlich hat Gustel viele mitgenommen, aber die Masse kann ihm durchaus zusetzen.

Gruß
Dan
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #1 am: 13.06.2013 | 12:46 »


Jetzt würde mich eure Meinung dazu interessieren. :O)
ich kenne die Hero Regeln jetzt nicht:

Aber wieso steht < jetzt dumm wie Brot rum und manövriert nicht

      <
   x1
x2

    x1<   
x2
   x3

und zwar bevor sie ihn in die Zange nehmen können

Zitat
Coordinated Attacks:
Entweder man schafft einen Wurf auf Teamwork oder man ist vollständig von Gegnern umzingelt.
und was machen die Mobclowns um ihre Gegner zu trennen und zu umzingeln ? Sofort?


Zitat
Beispiel:
Wo bleiben die Moralchecks der Gobbos?
btw Warum veruchen sie Gustel nicht mit Masse niederzuwerfen?
Weil sie nichtmal die Eier hatten einem Zwerg entgegenzustürmen?
Warum nutzt Gustel nicht sein Momentum um in die Gobbos reinzugehen?
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #2 am: 13.06.2013 | 13:23 »
Huhu,

ich kenne die Hero Regeln jetzt nicht:

Aber wieso steht < jetzt dumm wie Brot rum und manövriert nicht

      <
   x1
x2

    x1<   
x2
   x3

und zwar bevor sie ihn in die Zange nehmen können

Wenn die Gobos auf einer anderen Phase dran sind als der Zwerg könnten sie ihn ja in die Zange nehmen, daher die Beispiele.
Klar kann man sich dagegen wehren um nicht in die Zange genommen zu werden, aber ich wollte nur die Möglichkeiten und ihre Konsequenzen erklären, falls ma in die Zange genommen wird. ;O)

und was machen die Mobclowns um ihre Gegner zu trennen und zu umzingeln ? Sofort?

Wo bleiben die Moralchecks der Gobbos?
Die Gobbos müssen natürliche die Presence Attacks vom Zwerg aushalten, wenn er einen Gegner besonders blutig niederschlägt! :O)
Zugegeben die habe ich mal rausgelassen :D


btw Warum veruchen sie Gustel nicht mit Masse niederzuwerfen?
Weil sie nichtmal die Eier hatten einem Zwerg entgegenzustürmen?
Warum nutzt Gustel nicht sein Momentum um in die Gobbos reinzugehen?

Aber genau das wollte ich mit den Regeln ja erklären, wie es möglich ist einen toughen heftig gerüsteten Krieger mit schierer masse niederzumachen und das Regelkonform. :O)

Gruß
Dan
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #3 am: 13.06.2013 | 13:42 »
Huhu,

Wenn die Gobos auf einer
Wenn die SCs den Gobbo so über sind, dann sind sie das auch in der Bewegung.

Zitat
und was machen die Mobclowns um ihre Gegner zu trennen und zu umzingeln ? Sofort?
???

Zitat
Die Gobbos müssen natürliche die Presence Attacks vom Zwerg aushalten, wenn er einen Gegner besonders blutig niederschlägt! :O)
der Zwerg ist in sie reingecharget und hat 20 % + niedergemacht mit Kratzern, das meinte ich.

Ich meinte warum sie ihn nicht mit Masse gechargt und einfach überrannt haben?
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #4 am: 13.06.2013 | 19:05 »
Wenn die SCs den Gobbo so über sind, dann sind sie das auch in der Bewegung.

Nee eins gegen eins ist der Zwerg Ihnen über.
und was machen die Mobclowns um ihre Gegner zu trennen und zu umzingeln ? Sofort?

Wieso sofort? Erst in Phase 8 können alle Gobbos in meinem Beispiel auf ihn einschlagen.
der Zwerg ist in sie reingecharget und hat 20 % + niedergemacht mit Kratzern, das meinte ich.
Ja dafür kriegt er Presence Attacks, wenn er welche besonders blutig hinrichtet (gutes RP und schöne Beschreibung)
Da rennen durchaus einige, andere kriegen Abzüge im Nahkampf etc. bin da zugegeben nicht so drauf eingegangen.
Könnte man noch in das Beispiel aufnehmen! :O)


Ich meinte warum sie ihn nicht mit Masse gechargt und einfach überrannt haben?
Ich wollte das Beispiel meiner Spieler wiedergeben, die meistens wie gestochene Eber in Gegner rein rennen.
Aber ein guter Punkt! Ich werde auch nochmal ein Beispiel machen wenn die kleinen Gobbos einen Helden angreifen! :O)

Danke für die Ideen und das hinterfragen! :O)

Gruß
Dan
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #5 am: 13.06.2013 | 19:11 »
Hast du schonmal ueberlegt die Goblinhorde nicht als Charaktere sondern als coninuous area attack mit physical manifestation zu handhaben? ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #6 am: 13.06.2013 | 20:54 »
Huhu,

sowas habe ich mir bei SChwärmen überlegt, weiß nur noch nicht wie ich das mit dem HP verlust händeln kann.
Also der Schwarm nimmt ja eigentlich anders Schaden als ein normaler Goblin.
Dachte mir ich gebe ihm heftig Damage Negation und bissel rPD / rED damit man mit einem Angriff sozusagen immer nur kleine Teile des Schwarms tötet.

Wie würdest du das regeln, das die dann auch tötbar sind. :D

Gruß
Dan
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #7 am: 14.06.2013 | 11:44 »
Nee eins gegen eins ist der Zwerg Ihnen über.
Die SCs müssen nen Test machen um nicht aufgesplittert zu werden, den Mobclowns scheint das Aufsplittern DEM mässig zu gelingen.

De Facto sind die Mobclowns hier aber in der erheblich ungünstigeren Position, bzw sollten es sein.

Ich rede nicht von Presence Attacks für besonders gelungene Tranchierbeschreibungen, ich rede davon, das die Moral der Gobbos bei 20% Verluste durch tot eigentlich schon in einem recht kritischen Breich sein dürfte, dazu kommt noch das Gustel eigentlich nix abgekriegt hat.
Dazu kommt ggf noch gutes Schwallen drauf
Die Gobbos machen so perfekt koordiniert  weiter wie ein Trupp Computergesteuerter Kampfroboter
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #8 am: 14.06.2013 | 12:15 »
Die SCs müssen nen Test machen um nicht aufgesplittert zu werden, den Mobclowns scheint das Aufsplittern DEM mässig zu gelingen.
De Facto sind die Mobclowns hier aber in der erheblich ungünstigeren Position, bzw sollten es sein.
Bisher gehe ich nicht von mehreren SC's aus, nur ein Zwerg gegen 30-40 Gobbos.

Ich rede nicht von Presence Attacks für besonders gelungene Tranchierbeschreibungen, ich rede davon, das die Moral der Gobbos bei 20% Verluste durch tot eigentlich schon in einem recht kritischen Breich sein dürfte, dazu kommt noch das Gustel eigentlich nix abgekriegt hat.
Dazu kommt ggf noch gutes Schwallen drauf
Die Gobbos machen so perfekt koordiniert  weiter wie ein Trupp Computergesteuerter Kampfroboter

Ok, ja sehe ich, aber ich würde das dann eher auf der 12 machen, also ich denke die eignet sich da besser für.
Aber ja sollte man einführen, bei einer gewissen Zahl von Verlusten. 25% halte ich eine eventuelle heillose Flucht für eine Option! :D

Gruß
Dan
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #9 am: 14.06.2013 | 12:17 »
@Schwerttaenzer: Wie sich die Aktion des Zwergs auf die Gobbos auswirkt stellt HERO recht gut durch den Mechanismus der "Presence Attacks" dar. Es gibt auch entsprechende Modifikatoren (Extreme Gewalt, Unterschiedliche Anzahl, ...) aber das geht zum einen ins Detail der Presence-Attack Regeln und hat zum anderen nix mit der Problematik die dedan hier abhandeln will (Kampf einer gegen eine Masse/Horde von Leuten) zu tun sondern kommt dann noch da drauf.

Geh also einfach mal davon aus, dass die Gegner "computergesteuerte Kampfroboter" sind und konzentriere dich auf das Kernproblem (viele Gegner gegen einen).

Meine ersten Ideen fuer den "Goblinschwarm" als Creature oder Effekt poste ich gleich mal in eigenen Posting
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #10 am: 14.06.2013 | 12:27 »
Bisher gehe ich nicht von mehreren SC's aus, nur ein Zwerg gegen 30-40 Gobbos.


Damit auch Massenkämpfe spannend bleiben und damit sich die Leute nicht allesamt einfach vor 100 Goblins stellen und die auslachen haben wir neben den Coordinated Attacks und DCV Abzügen auch noch sogenannte Support actions eingeführt.  

Was bei 25% Verlust durch tot noch steht, sind true believers, Fanatiker oder Verzweifelte

@Selganor

Presence Attack also ungleich gut geschwallte Tranchierbeschreibung, sondern 10% Verluste und damit meine ich nicht 10% Tote, sondern 10% Ausfälle Tot, Verwundet, ... Fliehende wären nochmal ein ganz anderes Kapitel.
20% Verluste ist ein ganz anderes Kaliber, Moral, Koordination sollte empfindliche Einbussen erleiden.

“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #11 am: 14.06.2013 | 12:41 »
Huhu,

also in jedem Fall nutze ich die Presence Attacks sehr eingehend und einige Gobbos werden schon das Hasenpanier ergriffen haben.
Aber wie gesagt das habe ich in dem Beispiel mal ausgeklammert. :O)

Eigentlich geht es mir darum was passiert Regeltechnisch im Hero System wenn einer gegen viele kämpft.
Sind die Regeln zu hart oder zu weich.

Ich denke das sie ok sind, hatte aber eben gehofft das diese Problematik schonmal irgendwo aufgepoppt ist :O)

EDIT:
Nur so, also es gibt auch Presence Attacks die der Spieler einfach bekommt ohne Beschreibung.Was den Gegner zu Flucht, zögerlichen Aktionen etc. bewegt.
Das sollte passen denke ich. :O)

Gruß
Dan
« Letzte Änderung: 14.06.2013 | 12:44 von dedan »
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #12 am: 14.06.2013 | 12:43 »
Meine ersten Ideen fuer den "Goblinschwarm" als Creature oder Effekt poste ich gleich mal in eigenen Posting

Wo Wo Wo? :O)

Find ich sehr gut! :O)
Feldermausschwarm, Geisterschwarm, Ooooooozzzzeeee fände ich zum Beispiel auch gut! :O)

Gruß
Dan
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #13 am: 14.06.2013 | 12:53 »
Kann aber noch etwas dauern da ich mich erstmal wieder naeher ins System (dann 6. Edition) einarbeiten, da ich schon EWIG nix mehr damit gemacht habe.

Aber da ich es fuers naechste Wochenende sowieso wieder brauche kriege ich vielleicht am Wochenende was hin.

Im alten Fantasy Hero Bestiary gab es schonmal irgendwelche Schwaerme (die aber als eigene Creatures).
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #14 am: 14.06.2013 | 13:02 »
Huhu,

also in jedem Fall nutze ich die Presence Attacks sehr eingehend und einige Gobbos werden schon das Hasenpanier ergriffen haben.
Aber wie gesagt das habe ich in dem Beispiel mal ausgeklammert. :O)
das ist gerade das Problem, diese Auswirkungen sind nämlich essentiell für das Thema.(von der Tatsache mal abgesehen das Panik um sich greift wie Steppenfeuer)

Die X Gobbos gehen dann nämlich nicht vor wie Spartanische Hopliten, sondern sind zaghaft, zögern, weichen zurück, behindern andere.

Deine SCs sind durch die Regeln massiv benachteiligt, die müssen Maneuver Rolls machen um nicht aufgesplittert zu werden, während die Mobclowns sie DEM aufsplittern wenn sie die Maneuver Rolls nicht schaffen.

  
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #15 am: 14.06.2013 | 13:02 »
DEM?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #16 am: 14.06.2013 | 13:04 »
Deus Es Machina
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #17 am: 14.06.2013 | 13:52 »
Deine SCs sind durch die Regeln massiv benachteiligt, die müssen Maneuver Rolls machen um nicht aufgesplittert zu werden, während die Mobclowns sie DEM aufsplittern wenn sie die Maneuver Rolls nicht schaffen.

Ok wo steht das? Also diese Regel wäre mir neu.
Es gibt keine Maneuver Rolls die sie machen müssten. Trotzdem können nach den oben aufgeführten Regeln auseinandergenommen werden.
Wie sich die Charactere bewegen und ob sie sich in einer Gruppe bewegen ist ihre Sache.

Das jemand umzingelt wird ist der Worst Case.




- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #18 am: 14.06.2013 | 14:12 »
@Selganor
Ja kein Stress, ich find die IDee nur super und würde einfach gerne mehr davon lesen. :O)

Ich schau mal im alten Beastiary nach! Danke :O)

Gruß
Dan
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #19 am: 14.06.2013 | 14:14 »
Ok wo steht das? Also diese Regel wäre mir neu.
Es gibt keine Maneuver Rolls die sie machen müssten. Trotzdem können nach den oben aufgeführten Regeln auseinandergenommen werden.
das hatte ich gemeint




Coordinated Attacks:
Entweder man schafft einen Wurf auf Teamwork oder man ist vollständig von Gegnern umzingelt.
Wenn dies der Fall ist werden alle Stun zusammen addiert für die Berechnung ob man gestunned ist.
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #20 am: 14.06.2013 | 14:32 »
das hatte ich gemeint




Coordinated Attacks:
Entweder man schafft einen Wurf auf Teamwork oder man ist vollständig von Gegnern umzingelt.
Wenn dies der Fall ist werden alle Stun zusammen addiert für die Berechnung ob man gestunned ist.

Ahhhhh nein ! Missverständnis! :D
Sorryyy!

Die Boni die Gegner durch Coordinated Attacks bekommen greifen nur wenn sie

1. Einen Wurf auf Teamwork schaffen
oder
2. Der SC vollständig von Gegnern umringt ist

- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #21 am: 14.06.2013 | 14:42 »
Entschuldigung, das hatte ich falsch interpretiert
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #22 am: 14.06.2013 | 17:45 »
Dann komme ich doch jetzt mal mit meiner Einschaetzung zum Anfangsposting (und den Regeloptionen)...

Hast du dir die Abschnitte "Coordinated Attack" und "Multiple Attackers" in 6E2 (44f/49) mal angeschaut?

Kurz zusammengefasst:
Multiple Attackers braucht Coordinated Attack.
Coordinated Attack geht meistens via Teamwork-Skill (oder evtl. auch was anderes, falls z.B. ein Anfuehrer die Koordination des Angriffs macht, ein Mind-Link zwischen den Angreifern, ...)
Erzeugter STUN wird zusammengerechnet um zu schauen wann jemand gestunned wird.
Die Angriffe muessen alle auf derselben Dex passieren (schnellere Teilnehmern muessen zu den langsameren verzoegern).

Multiple Attacks die koordiniert sind (vgl. oben) geben -1 DCV pro Gegner nach dem ersten, bis runter auf 1/2 DCV.
Der Abzug kann nur von Gegnern die koordiniert haben genutzt werden, da ist dann aber egal ob Nahkampf, Fernkampf oder wasauchimmer.

"Flanking" wuerde ich nicht reinnehmen, es langt ja schon "surprised" (aka "von hinten") dabei zu haben, schon dafuer braucht es ja "facing" und das bringt den Verteidiger im Kampf auch schon auf 1/2 DCV.

Mach dich bei vielen Angreifern aber gefasst, dass die Spieler sich das "Defensive Maneuver" zulegen werden um das auch wieder auszuhebeln.
Das jetzt mal nur als Zusammenfassung der offiziellen Regeln...

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #23 am: 14.06.2013 | 21:05 »
Huhu,

ja, beide Regeln sind mir bekannt und wurden als nicht ausreichend vermerkt. :D
Also Coordinated Attacks habe ich in meinem ersten Post ja vermerkt.

Multiple Attacks sind nice, helfen aber nicht, da sie keinen Bonus schaden geben und sie DCV nicht unter 1/2 DCV reduzieren. :O(
Das ist der eigentliche Grund der "Sonderregeln".

Defensive Maneuver I - IV sind nicht so einfach kaufbar und müssen im Spiel, in Downtimes trainiert werden. Das hat nämlich Auswirkungen im Table Top.
Damit sind aber alle einverstanden. Wir aber wohl in die ROX reinzählen und

"Flanking" wuerde ich nicht reinnehmen, es langt ja schon "surprised" (aka "von hinten") dabei zu haben, schon dafuer braucht es ja "facing" und das bringt den Verteidiger im Kampf auch schon auf 1/2 DCV.

Ja das ist ein Punkt da weiß ich nicht ob es sinn macht, weil es da vll zuviel Rechnerei für nix bringt. :O/

- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.644
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Massenkampf im Hero System
« Antwort #24 am: 17.06.2013 | 22:57 »
Ein Charakter gegen eine ganze Einheit? Sollte der nicht mit dem Überzahlbonus, den die Goblins bekommen, recht schnell in die Knie gehen? Aber ich hab mir die Massenkampf-Regeln aus dem Fantasy Hero auch schon ne Weile nicht mehr angesehen ...
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!