Autor Thema: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?  (Gelesen 40977 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #75 am: 18.06.2013 | 11:03 »
Fast alle der bisher genannten Spiele habe ich noch nie ausführlich gespielt (bis auf Shadowrun, das aber nur in der 2. Edition und fast ausschließlich Grundregeln). So richtig kompliziert habe ich noch keines der Spiele, die ich näher kenne, empfunden. Am ehesten käme da D&D 3.5 ran mit seinen vielen Zusatzbüchern, wodurch man den Überblick an Optionen für Klassen, Talenten, Rassen, Zaubern, magischer Ausrüstung und weißwasich verlieren kann, wenn man sich nicht einschränkt.
« Letzte Änderung: 18.06.2013 | 11:04 von Erdgeist »

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 16.366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #76 am: 18.06.2013 | 11:03 »
Lang aber lustig.
Mir wird schlecht.

Die Rezension ist toll geschrieben, meinen Respekt vor den Autoren - daß sie das Regelwerk nicht nur lebendig überstanden, sondern darüber außerdem nicht ihren Humor verloren haben. Ich für meinen Teil wäre bereits nach den ersten zwei Beispielpassagen, die sie in ihrer Rezension zitieren, bedient gewesen.
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 9.063
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #77 am: 18.06.2013 | 11:03 »
Kompliziert fand ich sowohl DSA4 als auch Midgard.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Deep One

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 496
  • Username: Deep One
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #78 am: 18.06.2013 | 11:21 »
Kein DSA4- und ASL-Spieler.

Das alte Rolemaster mit entsprechend vielen Optionen aus den Compendiums war schon ordentlich kompliziert - da gab's u.a. so'n Initiativesystem ohne feste Kampfrunden und so, da dachte ich nur "wa?".

Bei Midgard kriege ich wegen des Steigerungs-Buchhaltungs-Aufwands immer Schreikrämpfe, und ich habe schon ein abgeschlossenes Studium im administrativen Bereich. Aber übermäßig kompliziert finde ich es eigentlich nicht.

Für mich war's SR2. Seinerzeit hatte ich mal einige Tage Zeit, mich in die Regeln einzufuchsen, dann ging es. Aber bei einem Zweitversuch einige Jahre später hatte ich die Zeit nicht und dann wurde es ziemlich katastrophal, keine Peilung mehr von den Regeln, dementsprechend einen Luschen-Charakter zusammengebastelt, ja gut, dann ging's bergab.

Im Tabletopbereich spiele ich Warhammer Fantasy, und das ist kompliziert und komplex. Drölftausend Ausnahmeregeln, teilweise gut im Fließtext verborgen UND offizielle FAQs, die alles noch verschlimmbessern.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.133
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #79 am: 18.06.2013 | 11:42 »
Massstab fuer "kompliziert" scheint hier "viele Regeln/Ausnahmen/Tabellen" zu sein.

Komplizierte Continuum-Runden waren:
- Die Wohltaetigkeitsveranstaltung bei der jeder Charakter DREIMAL gleichzeitig anwesend war: Als Gast, als Personal und spaeter nochmal (weiss schon nicht mehr als was) und die "frueheren" Versionen die "spaeteren" Versionen nicht sehen/erkennen durften
- Die "Einsteiger-Runde" in der der Mentor einem Charakter sein Startkapital (ein Gewinnlos) mit den Worten: "Dieses Gewinnlos hast du mir vor 2 Tagen gegeben" ueberreicht. (Irgendwie finde ich den Thread in dem das Abenteuer nochmal (chronologisch) zusammengefasst wurde nicht mehr)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Titan
  • *********
  • Witch of the Waterfall
  • Beiträge: 16.473
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #80 am: 18.06.2013 | 11:46 »
ADND 2nd Ed.
Das Herr der Ringe-Brettspiel. Da bin ich über den Regeln eingeschlafen.
Deathwatch
Flawless is a fiction, imperfection makes us whole
The weight that holds you down, let it go
(Parkway Drive - Ground Zero)

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.087
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #81 am: 18.06.2013 | 11:48 »
(Irgendwie finde ich den Thread in dem das Abenteuer nochmal (chronologisch) zusammengefasst wurde nicht mehr)

Chronologisch in C°ntinuum? Das geht doch gar nicht.  ~;D

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Titan
  • *********
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.610
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #82 am: 18.06.2013 | 11:50 »
- Die "Einsteiger-Runde" in der der Mentor einem Charakter sein Startkapital (ein Gewinnlos) mit den Worten: "Dieses Gewinnlos hast du mir vor 2 Tagen gegeben" ueberreicht. (Irgendwie finde ich den Thread in dem das Abenteuer nochmal (chronologisch) zusammengefasst wurde nicht mehr)
Losgewinn leicht gemacht
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Lasercleric

  • Famous Hero
  • ******
  • Striking before you know it.
  • Beiträge: 2.421
  • Username: Lasercleric
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #83 am: 18.06.2013 | 11:56 »
Shadowrun 3 und 4.

killedcat

  • Gast
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #84 am: 18.06.2013 | 12:36 »
Von den Spielen, die ich tatsächlich gespielt habe (nicht nur eine Testrunde): Midgard, Rolemaster, Spacemaster

Von den Spielen, die ich nur in einer Testrunde gespielt habe: D&D3.X, DSA4, Savage Worlds, Space Gothic, Dresden Files


Exalted 2nd
« Letzte Änderung: 18.06.2013 | 13:50 von killedcat »

Offline sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.860
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #85 am: 18.06.2013 | 12:50 »
Ich habe zwar irgendwann mal Midgard gespielt, kann mich aber nicht mehr an die Regeln erinnern. Ich glaube auch, dass die (selbsternannten) Regelcracks in der Runde das meiste des Regelkrams fuer mich erledigt haben. Daher habe ich keine Vorstellung mehr, wie kompliziert das war. Ich erinnere ich vage an die drei verschiedenen Typen Erfahrungspunkte, fand das aber recht eingaengig.
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 3.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #86 am: 18.06.2013 | 13:09 »
Ich finde die meisten modernen Rollenspiele relativ kompliziert zu lesen.

D.h. eigentlich sind sie meistens gar nicht kompliziert, die Regelwerke sind blos meistens so unglaublich aufgebläht, und die einfachsten Sachen werden kompliziert umschrieben.

So gings mir zuletzt mit FATE, und auch ein wenig mit D&D 4E.
 
Ich lade mir da mittlerweile als erstes eins dieser schönen (in)offiziellen cheat sheets runter, wo die Regeln dann auf eine Seite runtergebrochen sind.


Da wird dann vieles klar.

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.693
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #87 am: 18.06.2013 | 13:17 »
GURPS (trotz allem die Quellenbücher sind suuuper)
DSA 4 nur gelesen und via Computer gespielt (diese Regeln schaffen es bei Herokon Online, einem MMORPG, die Kämpfe langatmig zu machen ::))
Perry Rhodan Midgard auch nur gelesen und schon kein Bock mehr
Shadowrun 3 und 4
FATE muss ich hier auch nennen, das ist mir einfach zu schwurbelig, unklar und für ein Erzählspiel hat es viel zu viele Regeln, die aber immer zu Diskussionen führen können :gaga:

« Letzte Änderung: 18.06.2013 | 13:36 von Chief Sgt. Bradley »
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"

killedcat

  • Gast
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #88 am: 18.06.2013 | 13:50 »
Oh! Fast vergessen:
EXALTED und vor allem EXALTED 2nd. Da streich ich den Rest mal raus, da ja gefragt wurde, was das komplizierteste Spiel sei und nicht nach einer Menge von komplizierten Spielen gefragt wurde.

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.903
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #89 am: 18.06.2013 | 14:12 »
So nach längerem Nachdenken könnte ich noch Earthdawn in den Ring werfen. Das war auch nicht ohne, auch wenn es zugegebenermaßen seeehr lange her ist, das ich das gespielt habe.
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Offline Xarian

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 23
  • Username: Xarian
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #90 am: 18.06.2013 | 14:15 »
In dieser Reihenfolge:
- Shadowrun 2 (spätere Editionen habe ich nicht gespielt): Schaden bestimmen (mehr fällt mir nicht mehr ein, ist schon ewig her, dass wir das gespielt haben, aber ich habe es als megakomplex in Erinnerung)
- DSA4: Dazu muss glaube ich nichts mehr gesagt werden...
- DnD 3.x: 1001 Zauberspruch der gegen unterschiedlichste Resistenzen/Rettungswürfe geht; bei der Charaktererschaffung sollte man sein Charakterbuild schon ganz am Anfang auf die Prestigeklasse auslegen die man mal haben will und dafür in Kauf nehmen, dass man bis dahin u.U. total am abkacken ist; wenn man als SL humanoide Gegner bringen will muss man die gemäß der Klassen hochsteigern, wenn sie nicht LvL 1 sein sollen (4te finde ich hingegen gut)

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 15.387
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #91 am: 18.06.2013 | 14:34 »
Es ist zu lange her, dass ich MERS gespielt habe, aber ich glaube, MERS war noch einen Tacken komplizierter als DSA 4. Wobei ich DSA 4 nur über eine würfelbot-unterstützte Chatrunde kenne, daher kann meine Empfindung da durchaus verzerrt sein.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.501
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #92 am: 18.06.2013 | 15:03 »
Ich schwanke zwischen DSA 4 und Rolemaster. Viel gespielt habe ich aber beide nicht - ich präferiere schlankere, eingängiere Regeln.
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 3.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #93 am: 18.06.2013 | 15:13 »
ADND 2nd Ed.

Das ist doch eigentlich nur HP, Thac0, Schaden, AC und 6 Attribute, sowie ein paar Tabellen für den Magier wieviel Sprüche er in welcher Stufe er zaubern darf. Eventuell noch ein paar Zusatzregeln wann der Paladin sein Pferd trifft, und wie oft der Kämpfer irgendwann zuschlagen darf.

Glaub das könnte ich nach 20 Jahren noch blind leiten ohne Regelbuch.

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.087
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #94 am: 18.06.2013 | 15:18 »
D.h. eigentlich sind sie meistens gar nicht kompliziert, die Regelwerke sind blos meistens so unglaublich aufgebläht, und die einfachsten Sachen werden kompliziert umschrieben.

So gings mir zuletzt mit FATE,

Da es gefühlte achtzig Versionen von FATE gibt, würde mich doch interessieren, welche es war.

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 3.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #95 am: 18.06.2013 | 15:22 »
Da es gefühlte achtzig Versionen von FATE gibt, würde mich doch interessieren, welche es war.

Hast recht, das ist unfair geschrieben

Es war Spirit of the Century..

"Free Fate" das ich auch zuhause habe ist super übersichtlich im Vergleich und wirklich gut zu lesen und zu verstehen..

Offline Gasbow

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 372
  • Username: Gasbow
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #96 am: 18.06.2013 | 15:23 »
Zitat
Das ist doch eigentlich nur HP, Thac0, Schaden, AC und 6 Attribute, sowie ein paar Tabellen für den Magier wieviel Sprüche er in welcher Stufe er zaubern darf. Eventuell noch ein paar Zusatzregeln wann der Paladin sein Pferd trifft, und wie oft der Kämpfer irgendwann zuschlagen darf.

Glaub das könnte ich nach 20 Jahren noch blind leiten ohne Regelbuch.

Ein Spiel, in dem es einen Band namens "Erweiterte Regeln II" gibt, qualifiziert sich durchaus für diesen Thread ;)

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 3.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #97 am: 18.06.2013 | 15:25 »
Ein Spiel, in dem es einen Band namens "Erweiterte Regeln II" gibt, qualifiziert sich durchaus für diesen Thread ;)

Na gut, wenn du Erweiterungen reinnimmst, dann kannste aber wirklich fast jedes Regelwerk in die Tonne kloppen.

Weniger kompliziert wirds erfahrungsgemäß durch die Dinger wirklich nie.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.823
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #98 am: 18.06.2013 | 15:36 »
Ich hab wirklich lange nachgedacht, aber ich fürchte, auch bei mir schlägt DSA4 einfach alles andere. Wenn ich ein System fast 200 Sitzungen lang leite und immer noch nicht mehr als die Grundmechanik beherrsche, ist das ein schlechtes Zeichen.

Das hier so häufig genannte Rolemaster fand ich dagegen seinerzeit gar nicht so schlimm. Das hatte doch gar nicht so viele Regeln - nur viele Tabellen. Der Trick bestand darin, besagte Tabellen auf verschiedenfarbiges Papier (für leichte Auffindbarkeit) zu kopieren und in Ringbindung (für leichtes Blättern) binden zu lassen. Dann spielte es sich eigentlich erstaunlich flüssig...
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 3.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Was ist das komplizierteste Spiel, das ihr je gespielt habt?
« Antwort #99 am: 18.06.2013 | 15:48 »
Das hier so häufig genannte Rolemaster fand ich dagegen seinerzeit gar nicht so schlimm. Das hatte doch gar nicht so viele Regeln - nur viele Tabellen. Der Trick bestand darin, besagte Tabellen auf verschiedenfarbiges Papier (für leichte Auffindbarkeit) zu kopieren und in Ringbindung (für leichtes Blättern) binden zu lassen. Dann spielte es sich eigentlich erstaunlich flüssig...

Ich hab zwar nur MERS gespielt, aber das empfand ich ähnlich. Viel blättern in Tabellen, aber die Grundmechanik war eigentlich nicht kompliziert.