Autor Thema: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]  (Gelesen 70588 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Deltacow

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 574
  • Username: mezzimuh
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #25 am: 31.08.2013 | 21:13 »
Bin schon gespannt auf eine Rezension!

Offline Nachtfrost

  • Adventurer
  • ****
  • Schreckschreibungsexperte
  • Beiträge: 747
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nachtfrost
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #26 am: 1.09.2013 | 01:03 »
Ich hoffe ja, dass trotz der Verspätung der Basisbox bei den Heidelbären fleißig gearbeitet wird, damit wir das deutsche Grundregelwerk zur SPIEL in den Händen halten werden.  ::)
Ich kann die Gedanken hinter den Regeln ja durchaus verstehen. Dämonen sollen schliesslich schreckliche und furchteinflößende Wesen sein. Daher müssen auch die entsprechenden Regeln grauenvoll sein.

OPERA RPG - ein Rollenspiel um Seelenwanderung und Ethik

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #27 am: 1.09.2013 | 08:03 »
Wie sieht es mit e-files aus
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #28 am: 1.09.2013 | 08:10 »
Wie sieht es mit e-files aus

Bei FFG sagt LucasArts nein, keine E-Rechte. Ich nehme an, bei Übersetzungen wird das nicht anders laufen.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #29 am: 1.09.2013 | 08:40 »
Die 3rd WHF kam ja meines Empfindens durch die Bank nicht so gut weg,

Schweige er, Ketzer!  ;D

Auch das Zusammenspiel von Attributen und Skills finde ich in EotE gelungener.

Ich habe EotE ja nur einmal gespielt, aber da hatte ich den Eindruck, dass Attribute und Skills exakt gleich funktionieren. Kannst Du vielleicht kurz erklären, wo bei näherer Betrachtung der Unterschied ist? Vielen Dank!
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #30 am: 1.09.2013 | 08:48 »
Ich habe EotE ja nur einmal gespielt, aber da hatte ich den Eindruck, dass Attribute und Skills exakt gleich funktionieren. Kannst Du vielleicht kurz erklären, wo bei näherer Betrachtung der Unterschied ist? Vielen Dank!

Fände ich auch interessant zu wissen. nach meinem Verständnis funktioniert das Pool bilden identisch, sprich Attribut und Skillwert heraussuchen, höherer Wert gibt Anzahl der Würfel, niedrigerer Wert bestimmt Profieciency Würfel.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #31 am: 1.09.2013 | 08:50 »
Außerdem sollte man noch wissen, dass IMMER auf Skills gewürfelt wird. Es gibt keine Attributchecks (soweit ich das verstanden habe)
"Wir sind gar nicht da, dann können wir auch gehen"
Mark N. in Tales from the Loop
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #32 am: 1.09.2013 | 08:52 »
Außerdem sollte man noch wissen, dass IMMER auf Skills gewürfelt wird. Es gibt keine Attributchecks (soweit ich das verstanden habe)

Das stimmt so nicht ganz. Klar, du machst keine rohen Attributswürfe, dennoch kannst du auch mit einem Skill von "0" würfeln, was dann wiederum ein roher Attributswurf ist. (Intelect 3, Skill 0 wären dann einfach nur Drei Grüne, Null Gelbe)
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #33 am: 1.09.2013 | 08:53 »
Ja, aber dann würfel ich trotzdem auf den Skill. Ich mache ja einen Check auf Brawn sondern auf Athletics.
"Wir sind gar nicht da, dann können wir auch gehen"
Mark N. in Tales from the Loop
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #34 am: 1.09.2013 | 09:04 »
Ja, aber dann würfel ich trotzdem auf den Skill. Ich mache ja einen Check auf Brawn sondern auf Athletics.

Man kann an der Beispiel-Kopfgeldjägerin gut sehen dass dies Makulatur ist.
Durch ihren hohe Agility Wert (4) und Ranged - Heavy (2) hat sie da (2) Grün (2) Gelb und auf Pilot - Space (4) Grün.
Das ist deswegen erwähnenswert, da der Beispiel-Pilot (Agility 3, Piloting Space 1) mit Gelb (2) Grün daherkommt.

Für mich sieht das so aus als wären die Attribute einfach wichtiger und ein 2:1 Verhältnis Attribute:Skills sollte angezielt werden.
« Letzte Änderung: 1.09.2013 | 09:09 von Slayn »
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #35 am: 1.09.2013 | 09:37 »
Ich versteh nicht ganz was das mit meiner Aussage zu tun haben soll.

Oben hat sich in meinem Post ein Fehler eingeschlichen, es soll natürlich 'Ich mache ja keinen Check auf Brawn sondern auf Athletics.' heißen.
"Wir sind gar nicht da, dann können wir auch gehen"
Mark N. in Tales from the Loop
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #36 am: 1.09.2013 | 09:43 »
Ich versteh nicht ganz was das mit meiner Aussage zu tun haben soll.

Oben hat sich in meinem Post ein Fehler eingeschlichen, es soll natürlich 'Ich mache ja keinen Check auf Brawn sondern auf Athletics.' heißen.

Das hatte ich schon als solches verstanden.
Der Zusammenhang besteht darin, dass Pools wechselseitig gebildet werden. Der höhere Wert, egal ob Attribut oder Skill gibt die Anzahl der Würfel vor, der niedrigere Wert die Gelben Würfel. Agility 1 / Gunnery 2 und Agility 2 / Gunnery 1 erbringen somit das gleicher Ergebnis von Gelb, Grün.
Du kannst deinen Charakter also auf Attributswürfen oder Skillwürfen aufbauen, je nach Gusto.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #37 am: 1.09.2013 | 10:01 »
Nein kann, ich nicht denn die Gestaltungsmöglichkeiten was Attribute angeht sind extrem begrenzt und überhaupt nur in der Charaktererschaffung nennenswert vorhanden (außer ich spezialisiere mich darauf Spezialisierungen zu sammeln). Und die Frage war ja wie sich Attribute und Skills unterscheiden. Und die Antwort darauf ist: Äpfel und Birnen.
"Wir sind gar nicht da, dann können wir auch gehen"
Mark N. in Tales from the Loop
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #38 am: 1.09.2013 | 10:30 »
Nein kann, ich nicht denn die Gestaltungsmöglichkeiten was Attribute angeht sind extrem begrenzt und überhaupt nur in der Charaktererschaffung nennenswert vorhanden (außer ich spezialisiere mich darauf Spezialisierungen zu sammeln). Und die Frage war ja wie sich Attribute und Skills unterscheiden. Und die Antwort darauf ist: Äpfel und Birnen.

Ich nehme an, wir beide gehen mit einer sehr unterschiedlichen Mentalität und unterschiedlichen Zielen an diese Frage heran, daher reden wir aneinander vorbei.
Ich betrachte das Equipment, mit dem ein Charakter hantieren muss und besonders dabei die Anzahl der Erfolge, die benötigt werden um die Crit-Schwelle zu schaffen. Diesen Wert sehe ich im absoluten Zusammenhang mit den verknüpften Attribut. D.h. ein Kopfgeldjäger oder Soldat, der später dauernd Ranged - Heavy oder Gunnery einsetzt, sollte nicht unter Agility 4 starten, eher noch die 5 anvisieren, da hier ein direkter Zusammenhang zum Nutzen der Ausrüstung besteht.
Skills verbessern für mich nur die Chancen den Crit auch zu erreichen (Grün zu Gelb).
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Deltacow

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 574
  • Username: mezzimuh
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #39 am: 1.09.2013 | 10:39 »
Wahrscheinlich wäre es ratsam wenn jede/r SpielerIn ein vollständiges Set dieser "Spezial"-Würfel zur Hand hat/hätte, richtig?

Muss ich mir als SL eigentl. mehr als ein komplettes Set zulegen oder subsummiere ich Mooks irgendwie unter einem Wurf?

In irgendeiner mir gerade als Quelle nicht mehr vorliegenden Ankündigung sprang mir "grim & gritty" ins Auge - wird das abgebildet oder habe ich mir da iwo eine falsche Information eingeholt?

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #40 am: 1.09.2013 | 10:58 »
Skills verbessern für mich nur die Chancen den Crit auch zu erreichen (Grün zu Gelb).

Crits werden durch Advantages getriggert, und natürlich erhöht der gelbe Würfel die Chancen auf Advantages. Sie haben aber auch einen höheren Erwartungswert für einen oder mehrere Erfolge, steigern also auch die grundlegende Kompetenz des Charakters und sie sind die einzigen Würfel welche einen Trumpf habe...

Deine Betrachtung scheint mir etwas zu einseitig zu sein!

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #41 am: 1.09.2013 | 11:10 »
Crits werden durch Advantages getriggert, und natürlich erhöht der gelbe Würfel die Chancen auf Advantages. Sie haben aber auch einen höheren Erwartungswert für einen oder mehrere Erfolge, steigern also auch die grundlegende Kompetenz des Charakters und sie sind die einzigen Würfel welche einen Trumpf habe...

Deine Betrachtung scheint mir etwas zu einseitig zu sein!

Das erklär mir mal. Nimm  Oskana: Unter günstigen Bedingungen ist der Wurf für ein Blaster Carbine bei ihr (2) Grün (2) Gelb, (1) Lila (1) Blau. Du musst mindestens (1) Erfolgt und (4) Advantages würfeln um zu Treffen und einen Crit zu verursachen, was besonders bei Nemesis-Klasse NSC wichtig ist, siehe Endkampf Beispielabenteuer.
Ein solider Grund-Pool hilft da massiv weiter, Talente wie Point-Blank bauen das aus.

Starte ich mit Agility 4, Heavy 1, liegt meine Chance auf so einen Treffer bei ca 10%, erhöhe ich Agility auf 5, liegt er bei 15%. Jedes mal wenn ich danach Heavy steigere, kommen 5% Chance dazu.

[Nachtrag] man kann, so nehme ich an, SW: EotE praktisch sofort zum L5R RnK System konvertieren und umgekehrt, daher sind die Annahmen für das eine System auch im anderen gültig.
« Letzte Änderung: 1.09.2013 | 11:48 von Slayn »
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #42 am: 1.09.2013 | 12:04 »
Nur eine kurze Erwiederung, für längere Diskussionsketten habe ich gerade keine Zeit...

Starte ich mit Agility 4, Heavy 1, liegt meine Chance auf so einen Treffer bei ca 10%, erhöhe ich Agility auf 5, liegt er bei 15%. Jedes mal wenn ich danach Heavy steigere, kommen 5% Chance dazu.

Schön berechnet, wiederspricht aber nicht meiner Aussage das gelbe Würfel auch die Wahrscheinichkeit auf einen Erfolg erhöht (du hattest ja nur mit Crits argumentiert...). Des weiteren ignorierst du weiter die erhöhte Chance auf einen Triumpf, mit dem man z.B. auch ganz ohne zu treffen noch wirklich gute Ergebnisse erhalten kann.

Crits werden noch unwichtiger wenn wir mal vom Kampf absehen!

Ich wiederspreche dir nicht darin das ein guter Wert in den Attributen sinnvoll ist, ich wiederspreche deiner Aussagen das Fertigkeiten nur dafür da sind die Wahrscheinlichkeit auf einen Crit zu erhöhen!

siehe auch:

Skills verbessern für mich nur die Chancen den Crit auch zu erreichen (Grün zu Gelb).

Und das ist halt nicht alles was man durch Fertigkeiten erreicht!

Jetzt bin ich hier raus...

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #43 am: 1.09.2013 | 12:18 »
@Sir_Paul:

Zeit ist der entscheidende Faktor bei der Betrachtung. Bei einem Einzelabenteuer oder einem kurzen Arc ist 4/2 oder 3/3 eine sehr gute Gewichtung, egal in welcher Kombination. Plant man eine längere Kampagne, geht die Gewichtung halt zugunsten von hohen Startattributen, Skills kann man ja per XP nachkaufen.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #44 am: 1.09.2013 | 12:19 »
Wo habe ich was anderes behaupted?

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #45 am: 1.09.2013 | 12:22 »
Wo habe ich was anderes behaupted?

Hast du nicht und unterstelle ich auch nirgends. Es ist aber wichtig in Bezug auf die Frage die DonJonny gestellt hat, wo der Unterschied zwischen Attributen und Skills zu finden sei.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #46 am: 1.09.2013 | 12:26 »
Und das mit einer Antwort die DJ schon selber gegen an hatte?

Nein kann, ich nicht denn die Gestaltungsmöglichkeiten was Attribute angeht sind extrem begrenzt und überhaupt nur in der Charaktererschaffung nennenswert vorhanden (außer ich spezialisiere mich darauf Spezialisierungen zu sammeln).

Irgendwie schaffe ich es nicht deinen Standpunkt hier zu fassen, tut mir leid!

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #47 am: 1.09.2013 | 12:37 »
Und das mit einer Antwort die DJ schon selber gegen an hatte?

Irgendwie schaffe ich es nicht deinen Standpunkt hier zu fassen, tut mir leid!

Vielleicht drücke ich mich Heute etwas umständlich oder schwammig aus, was immer mal vorkommen kann.
Im Prinzip läuft es doch darauf hinaus bestimmte "Sweet Spots" bei der eigenen Spezialisierung zu erreichen. EotE erlaubt es einem, diese in bestimmten Kombinationen zu erreichen, wobei halt manche besser sind als andere. Ob diese besser sind, hängt aber von der angedachten Länge des Spiels ab, was es zu bedenken gilt.

Ich finde, der Schockhandschuh von Malthus ist dafür ein Paradebeispiel.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.985
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #48 am: 1.09.2013 | 12:50 »
Ich habe EotE ja nur einmal gespielt, aber da hatte ich den Eindruck, dass Attribute und Skills exakt gleich funktionieren. Kannst Du vielleicht kurz erklären, wo bei näherer Betrachtung der Unterschied ist? Vielen Dank!
Bei WH3 geben Skills mehr Würfel, bei EotE wandeln sie Attributswürfel um. Finde ich besser, als den Pool auf Teufel komm raus immer mehr zu vergrößern.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Star Wars - am Rande des Imperiums [SW:EtoE - deutsch]
« Antwort #49 am: 1.09.2013 | 13:08 »
Bei WH3 geben Skills mehr Würfel, bei EotE wandeln sie Attributswürfel um. Finde ich besser, als den Pool auf Teufel komm raus immer mehr zu vergrößern.

Danke. Jetzt, wo Du's sagst. Ich habe mich wegen der Stance-Würfel so ans Umwandeln von Würfeln gewöhnt, dass mir gar nicht aufgefallen ist, dass das bei EotE anders ist.

Verstehe jetzt, was Du meinst. Allerdings mag ich große Pools.  ;D
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.