Autor Thema: [Exalted 1.Ed.] Hilfe bei Kampfregeln bzw. bei Charismen  (Gelesen 1383 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pharyon

  • Sexy Versteigerungsdämon +1
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Hallo allerseits,

vor kurzem hat sich mit einer meiner unregelmäßigeren Spielgruppen ergeben, dass wir "Die Hohen" spielen, aufgrund der Vorliebe der Mitspieler mit deutschem Regelwerk. Charaktererschaffung haben wir soweit und ein wenig Einstieg haben wir auch schon gespielt. Übers Wochenende hab ich mich mit Setting und Regeln vertraut(er) gemacht. Alles soweit kein Problem, vor Jahren hab ich schon mal mit einer Gruppe "Die Hohen" gespielt, wenn auch fast ausschließlich mit stark veränderten Regeln. Dieses Mal möchte ich näher am GRW bleiben, da ich heute nicht mehr so viel Zeit und Muße für so eine Arbeit habe.

Daher meine Fragen an die erfahreneren Spielenden (bzgl. Exalted) unter euch:
1. Gibt es eingängige Möglichkeiten, den Kampf zu beschleunigen?
Ich habe nichts gegen eine aktive Parade (und die Spieler auch nicht), aber dann nochmals Schadenswürfel wiederholen - geht das nicht auch schneller?
2. In manchen Bereichen gibt es irrsinnig viele Charismen (z.B. Kampf), in anderen erstaunlich wenig - gibt es weitere Quellen für Stunts? Davon welche frei zugänglich? Oder muss ich meine eigene Kreativität einsetzen, da alles andere nur käuflich erworben werden kann?

Über Antworten hierzu freue ich mich sehr und hoffe, dass trotz inzwischen (fast) zweier nachfolgender Editionen noch genug Erfahrung beisteuern kann.

Vielen Dank im Voraus.

Grüße, p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

Offline pharyon

  • Sexy Versteigerungsdämon +1
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: [Exalted 1.Ed.] Hilfe bei Kampfregeln bzw. bei Charismen
« Antwort #1 am: 9.10.2013 | 08:27 »
Niemand? Wirklich?

Hab ich meine Fragen unpräzise gestellt? WIrd klar, worauf ich hinaus will?

p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

killedcat

  • Gast
Re: [Exalted 1.Ed.] Hilfe bei Kampfregeln bzw. bei Charismen
« Antwort #2 am: 9.10.2013 | 09:38 »
Nein, ist schon klar. Nur sind die Möglichkeiten zu helfen spärlich. Der Kampf ist in Exalted nun einmal recht ... ausschweifend. Beschleunigen lässt sich das nur mit Hausregeln. Fans von Exalted schätzen aber - soweit meine Wahrnehmung - diese Ausführlichkeit. Mir war es zu arg. Ein kleiner Trost vielleicht: 2nd Edition ist noch viel schlimmer (Tick-System - uargh!)

Ein paar Hinweise, wie man das lösen könnte, hätte ich aber vielleicht schon:

  • Ich weiß nicht mehr auswendig, wie das mit 0en ist. Zählen die schon als automatische 2 Erfolge? Wenn nicht würde ich das so regeln.
  • Bei Waffenschaden, Soak und Rüstung Werte halbieren und als fixe Werte, nicht als Würfel handhaben.

Was weitere Quellen für Charms anbelangt: es gab früher mal das Exalted Compendium. Das war eine unabhängige Webseite, die Charms, Combos uvm. in Datenbanken gesammelt und auf großartige Weise zur Verfügung gestellt hat. Ganz ehrlich: wenn es die Seite noch gäbe würde ich vielleicht noch Exalted spielen. Mann, war die super! Aber es gibt sie nicht mehr (wohl zu viele Copyright-Verletzungen). Ich fürchte, dann bleiben nur noch Fanmaterialien in diversen Foren oder halt die Caste-Books (englisch).

Offline pharyon

  • Sexy Versteigerungsdämon +1
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: [Exalted 1.Ed.] Hilfe bei Kampfregeln bzw. bei Charismen
« Antwort #3 am: 9.10.2013 | 09:56 »
Naja, das ist doch schon mal was.

Ich hab mir überlegt, den Schaden an die Treffergüte zu koppeln.
Dann gibt es nur einen Angriffswurf und einen Verteidigungswurf bzw. eine passive Komponente.

Beispiel:
Silberschwan kämpft mit Häsling (beide Hohe der Sonne).
Silberschwan würfelt fünf Erfolge (Angriff), Häsling drei (Verteidigung). Das wären zwei Schadenspunkte plus Waffenbonus abzüglich Rüstung und Soak.
Als passiven Verteidigungsschutz hätte ich das niedrigere aus Geistesschärfe oder Geschick gewählt, oder Essenz, sobald diese größer ist als der höchste der beiden Werte.
Das Kämpfen wäre dadurch schneller und evtl. schneller tödlich.
Ergänzend dazu überlege ich mir, dass man mit einer bestimmten Anzahl Erfolge auch "Effekte" kaufen kann (im Sinne von Entwaffnen, Niederwerfen oder so). Dazu bin ich mit den Kampfregeln aber noch nicht durch.

Nur mal so zum Stand meiner Überlegungen.

p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)