Autor Thema: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany  (Gelesen 13008 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.372
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #150 am: 8.03.2014 | 14:22 »
Zitat
Und warum nicht dein "Tatort-1-Millionen-Dollar-Mann"?
Bei der (ebenfalls ziemlich coolen Idee) bot sich mir eine Teamarbeit mit dem Werner an, die ich halt gerne wahrnehmen wollte. Das Kypernetik-X-Setting habe ich weiterhin auf dem Zettel, aber wohl noch nicht für den Wettbewerb. Man kann ja leider keine zwei Beiträge einreichen. (Zumal das Kypernetik-X-Setting mehr Recherche erfordern würde, da mein Bestreben wäre, das Ganze halbwegs glaubhaft in die bundesrepublikanische Geschichte zu verstricken).

Zitat
Du hast deutlich zuviel Ideen :)
Das alte Übel.... ~;D

Edit:
Zumal ich ein irgendwie wirres Dänikenbasiertes Paläoastronautik-RPG-Setting auch immer gerne machen wollte. Das war da so ein Vorliebenkonflikt :). Im Anhang übrigens ein erster, optischer Vorgeschmack  ~;D

Edit2:
Diese Montage wird in dieser Form allerdings NICHT vorkommen, da wir nicht genau wissen, wo das Copyright für furchtbar kitschige Esoterikbildchen mit den Delfinen und dem UFO liegt. Das ließ sich leider nicht rausfinden. Es hat daher "nur" einen Platzhalter-Charakter.
« Letzte Änderung: 8.03.2014 | 14:28 von Waldviech »
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #151 am: 8.03.2014 | 14:27 »
Man kann ja leider keine zwei Beiträge einreichen.

Kannst du wohl:

Zitat
Ihr seid nicht auf einen Beitrag beschränkt
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.372
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #152 am: 8.03.2014 | 14:29 »
WHUPS. Ok. Das war an mir vorbeigegangen. Und genug Zeit dürfte sein....hoffentlich krieg ich das auch praktisch hin :d
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #153 am: 8.03.2014 | 14:29 »
WHUPS. Ok. Das war an mir vorbeigegangen. Und genug Zeit dürfte sein....hoffentlich krieg ich das auch praktisch hin :d

Na dann hau mal rein!
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #154 am: 8.03.2014 | 14:31 »
WHUPS. Ok. Das war an mir vorbeigegangen. Und genug Zeit dürfte sein....hoffentlich krieg ich das auch praktisch hin :d

Hätte ich nur nichts gesagt und uns anderen Teilnehmern noch eine Chance gelassen  >;D
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.372
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #155 am: 8.03.2014 | 14:32 »
Die Settings, die bis jetzt angekündigt wurden, waren sooo cool - Ich glaube, das macht nix.  :d
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #156 am: 18.03.2014 | 14:21 »
Tach zusammen,

ich bin jetzt grad über die Uhwerk-Wettbewerbsausschreibung hierher gestolpert. Finde die Idee eines deutschen FATE-Settings total klasse und habe auch Lust, was einzureichen und auch schon eine Idee. Allein, mir fehlt irgendwie der Plan von FATE :-[ . Ich hab zwar schon FreeFATE gespielt, hab aber keine Ahnung, inwieweit das vorgegebene Regelsystem da umfangreicher ist und an welches genau man sich jetzt halten sollte.
Kann mir da vielleicht jemand auf die Sprünge helfen? Das wäre super.

The whole world is a disaster waiting to happen.

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.583
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #157 am: 18.03.2014 | 14:24 »
Hi klasse das du mitmachen möchtest.
Bitte halte dich an FateCore oder Fate Accelerated. Du kannst auch das Toolkit verwenden. :)

Regelwerke:
Zwar in deutsch aber eben erst eine Vorabversion ( ohne Toolkit)
http://www.faterpg.de/downloads/

Englisches Original:
http://www.evilhat.com/home/fate-core-downloads/
« Letzte Änderung: 18.03.2014 | 16:03 von rollsomedice »

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #158 am: 18.03.2014 | 14:50 »
Oh super, danke!

Ähm...was ist jetzt wieder ein Toolkit?
The whole world is a disaster waiting to happen.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #159 am: 18.03.2014 | 14:59 »
Ähm...was ist jetzt wieder ein Toolkit?

Vorschläge für spezifische Änderungen, etwa für "Horror".
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #160 am: 18.03.2014 | 15:02 »
Aaaaaah. Wunderbar, danke. Dann werd ich mir das mal in Ruhe durchlesen - ist bis Ende Mai ja noch ein wenig Zeit ;D .

Ich hoffe, falls ich noch Fragen habe, darf ich nochmal nerven.

Meine Idee stell ich hier dann demnächst mal rein, wenn ich weiß, ob sich das alles machen lässt.
The whole world is a disaster waiting to happen.

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 12.398
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #161 am: 18.03.2014 | 15:11 »
Meine Idee stell ich hier dann demnächst mal rein, wenn ich weiß, ob sich das alles machen lässt.

Hallo Quill, erstmal ganz herzlich willkommen, und schön, dass du mitmachen willst!
Das Board für die FATE-Weltenband-Challenge findest du hier. Dort kannst du, wenn es soweit ist, deine Idee in einem eigenen Thread posten und auch die Design-Tagebücher der anderen potentiellen Teilnehmer einsehen.

Viel Erfolg dir!
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #162 am: 18.03.2014 | 21:16 »
Danke schön, Timberwere :)

Ich hab mir die Downloads jetzt mal angeschaut...ich seh das richtig, dass ich das Toolkit kaufen müsste, richtig? Braucht man das denn unbedingt?
Und die vorhandenen Fate Worlds-Bände auch? Ich würde mir eigentlich gerne mal eins von den ausgearbeiteten Settings angucken. Ich hab nämlich keine Ahnung, wie das aufgebaut sein soll und wie viel Regelteil da rein soll...

Aktuell bin ich eher ein wenig erschlagen von dem ganzen Kram, ist doch sehr viel mehr als FreeFATE.
The whole world is a disaster waiting to happen.

  • Gast
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #163 am: 18.03.2014 | 22:21 »
Das System Reference Document des Toolkits findest du (zusammen mit denen von Fate Core und FAE) HIER :)
« Letzte Änderung: 19.03.2014 | 09:36 von Tar-Calibôr »

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #164 am: 18.03.2014 | 23:07 »
Braucht man aber im Zweifelsfall echt nicht. Kann natürlich helfen, sich einen Überblick über Alternativen zu verschaffen, aber eigentlich macht gerade Fate Core einen sehr guten Job darin, das System lang und breit zu erklären.

Offline migepatschen

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.067
  • Username: migepatschen
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #165 am: 19.03.2014 | 00:37 »
Aktuell bin ich eher ein wenig erschlagen von dem ganzen Kram, ist doch sehr viel mehr als FreeFATE.
eigentlich macht gerade Fate Core einen sehr guten Job darin, das System lang und breit zu erklären.
Konzentriere Dich auf FateCore, das sieht nur wegen der vielen Erklärungen so fett aus. Und wenn Du am Ende doch etwas spezielles Regelseitig abbilden willst, kannst Du ja ins Toolkit schauen... wobei ich eher hier im Forum fragen würde... allerdings besteht dann die Gefahr auch noch Links zu irgendwelchen Fan-Hacks und Settings zu bekommen ;)

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.322
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #166 am: 19.03.2014 | 05:55 »
Was ein ausgearbeitetes Setting angeht:
Venture City ist bei drivethru rpg als pay what you want also notfalls auch umsonst.

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #167 am: 19.03.2014 | 16:16 »
Danke euch allen. So - ich glaub ich schreib jetzt erstmal was zu meiner Idee. Wenn dann alle sagen "boah voll scheiße", kann ich mir ja auch das Wälzen des FateCore-Regelwerks sparen ;D

Also:

Spinnerter Arbeitstitel: Römisch-germanische Raumschiffe

Deutschland, 1912:

Nachdem im Jahr 180 n. Chr. die Markomannenkriege mit einem Friedensschluss zwischen dem römischen Reich und den Stämmen der Germanen geschlossen wurde, ist viel Zeit vergangen. Die damals festgelegte Grenze, der Main und seine Verlängerung, die sich in Ost-West-Richtung von Bayreuth aus bis fast nach Prag erstreckt, hat bis heute Bestand und wird von beiden Reichen kontrolliert.

Südlich dieser Grenze befindet sich Neogermania, eine der reichsten Provinzen des römischen Reiches, die (irdisch gesprochen) neben den süddeutschen Landen auch Österreich und Teile von Tschechien umfasst. Hauptstadt der Provinz ist Neu-Ulm, das im 18. Jahrhundert nach einem Überfall der Französisch-Spanischen Großreiches komplett zerstört und danach neu aufgebaut wurde. Komplett am Reißbrett geplant, ist die Stadt eins der wichtigsten Zentren für Wissenschaft und Technik sowie Sitz der berühmten Cicero-Universität, an der die politische und philosophische Elite ausgebildet wird.

Das römische Reich als solches hatte Bestand, auch wenn heute nur noch der Westteil des ehemaligen Reiches existiert, nachdem das oströmische Reich durch die Eroberung der Osmanen zerschlagen wurde. Im weströmischen Reich hat sich nach Jahrhunderten der Kaisergeneräle und eines erneuten Kaisertums schließlich ein halbreligiöses Parlament gebildet, das zur Hälfte aus gewählten Volksvertretern und zur Hälfte aus Gesandten der Tempel gebildet wird. Die Tempel und Kulte der römischen Götter existieren nach wie vor, nachdem das Christentum im 1. und 2. Jahrhundert n. Chr. (die Zeitrechnung wäre dann natürlich anders) fast vollständig ausgerottet wurde.

Dadurch, dass ein Mittelalter kaum existierte und die Errungenschaften des Alten Roms nicht  in Vergessenheit gerieten, ist der technische Fortschritt schneller verlaufen. Bereits im 10. Jahrhundert gab es gedruckte Bücher, im 18. Jahrhundert die ersten Automobile. Inzwischen ist bereits die Atomkraft entdeckt und erste Raketen und Satelliten wurden ins All geschickt. Man bereitet sich darauf vor, die erste bemannte Raumfahrt durchzuführen, auch Pläne für die Mondlandung sind bereits in Arbeit.

Nördlich des Mains befindet sich das Reich der vereinigten germanischen Stämme (das einen tolleren Namen noch braucht), das sich nach dem Friedensschluss mit den Römern und der Festlegung der Grenze durch mehrere Kriege geformt hat. Durch eine primitive, naturverbundene Magie* der Germanen konnten sie sich im eher unwirtlichen Norden halten, so dass es zu einer Völkerwanderung nach Süden nicht kam. Regiert wird das Reich von einem Anführer, der alle zwei Jahre aus dem Thing der Stammesanführer gewählt wird. Er residiert in Hammaburg, der größten Stadt des Reiches.

Die Germanen sind nach wie vor sehr naturverbunden. Sie haben im Laufe der Jahrhunderte ihr gesamtes Reich mit künstlich angelegten Flüssen und Kanälen vernetzt, so dass der Großteil der Transportwege auf dem Wasser erfolgt. Angetrieben werden die Schiffe und Boote überwiegend mit Sonnen- und Windenergie, auch wenn andere Technologien bekannt sind. Auch die Hochseefahrt ist nach wie vor ein wichtiger Stützpfeiler des Reiches, da nach Süden kaum gehandelt wird. Große Handelsflotten verkehren über Nord- und Ostsee und treiben Handel mit dem England, Russland, aber auch Nordamerika.

Nachdem es vor wenigen Jahren gelungen ist, einen Satelliten ins All zu befördern, der mit reiner Solarkraft angetrieben wird, macht sich auch das Germanenreich daran, den Weltraum zu erobern.

Es soll also ein bisschen um den Wettlauf um die Raumfahrt gehen, angelehnt an das irdische Russland-USA-Phänomen während des kalten Krieges. Auch die Beziehungen zwischen den beiden Reichen, Stellvertreterkriege, diplomatische Verwicklungen und Intrigen wären möglich, dazu natürlich auch Glaubenskriege zwischen römischen und germanischen Göttern, oder die Kulte teilweise auch als Bindeglied zwischen den beiden Reichen. Vielleicht gibt es auch noch irgend einen kleinen Zwergstaat mitten in Germanien, wo sich das Christentum doch noch gehalten hat...


*Ich stelle mir da so eine schwache magische Geschichte vor, die immer auch mit dem Götterglauben vermischt ist und die es sowohl bei den römischen Göttern als auch bei den germanischen gibt, als eher etwas ritualmäßiges, keine Feuerbälle schmeißenden Wikinger oder dergleichen.
The whole world is a disaster waiting to happen.

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.322
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #168 am: 20.03.2014 | 08:31 »
Ich finde das Szenario sehr gut.
Die Magie wirkt für mich wie ein unnötiges Beiwerk auf das ich verzichten könnte, aber das ist in der kurzen Übersicht so schwer zu sagen.
Mein größerer Kritikpunkt ist, dass es mir sehr unfokussiert erscheint.
Was wäre denn ein typisches Abenteuer? Die Forschung um das Schiff kann ich schlecht spielen. Sobald ich in den Weltraum gehe (und dieser nicht schon "voll" ist von Menschen) wird das zu Grunde liegende Setting unwichtig. Stellvertreter Kriege an anderen Orten würde es nötig machen diese auszuarbeiten und vom eigentlichen Setting ablenken.
Was bleibt sind Spionage, Special Ops, Military (egal ob normal oder als Glaubenskrieger) usw.
Das ist in Ordnung und ist ein ordentlicher Fokus. Allerdings erscheint es in deiner Beschreibung eben eher durch Ausschluss als das was ich mit meiner Runde spielen kann und nicht durch gezielte Auswahl.
Wenn du das ganze in der Art wie du es dann endgültig ausarbeitest als kalter Krieg Spionage zwischen Rom und Gemania in Richtung 007, dann kann das sehr cool werden. So wirkt es ein bißchen unfokussiert eben.

PS: Mach doch ein Designtagebuch auf :D Bringt doch mehr als hier im Thread alles zu blockieren.

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 9.368
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #169 am: 20.03.2014 | 09:46 »
PS: Mach doch ein Designtagebuch auf :D Bringt doch mehr als hier im Thread alles zu blockieren.

Wenn Quill möchte, mach ich aus seinem Post gerne einen Startpost im Tagebuch bereich - dann musst du nicht alles neu kopieren.

Ich finde so eine Was-wäre-wenn-Konstruktion auch spannend, und Germanen vs. Römer bekommt so einen interessanten Twist. Wikinger? Ist China vielleicht schon im All? Aber Shadom ist zuzustimmen, dass du noch einige Abenteuerhooks konstruieren/beschreiben solltest.

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #170 am: 20.03.2014 | 09:50 »
@Shadom: Hast recht, ich hab mal hier einen Thread im entsprechenden Unterforum aufgemacht. Da antworte ich dir dann auch.

EDIT: Und dem Blechpiraten auch.
The whole world is a disaster waiting to happen.

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.583
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #171 am: 21.03.2014 | 11:21 »
Wir setzen noch eins oben drauf! geminsam mit Sphärenmeisters Spiele wird es für die Fate Core-Weltenbandchallenge den Publikumspreis geben.
http://www.faterpg.de/2014/03/21/fate-core-weltenbandchallenge-der-publikumspreis/

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: FATE Worlds 3 - Worlds from Germany
« Antwort #172 am: 23.03.2014 | 20:38 »
Leute?

Nice. :D