Autor Thema: Ritualmagie in UA  (Gelesen 1294 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blackris

  • Dr Hoos Kaffeetante
  • Hero
  • *****
  • Mushroomized
  • Beiträge: 1.054
  • Username: blackris
Ritualmagie in UA
« am: 25.02.2014 | 15:18 »
Moin!

Ich habe mal einige Fragen zur Ritualmagie im GRW. Leider empfinde ich das Kapitel als recht fragmentiert und versuche mal hier zusammenzufassen, wer nach meinem Verständnis welche Ritualmagie wie nutzen kann. Ist das so korrekt?

Alle
Schwache Rituale                 Wurf auf Seele -30, keine Ladung(en)
Verzauberungen                   Wurf durch Verbindungselemente bestimmt, mindestens 60 Seele

Wahre Thaumaturgen
Schwache RitualeWurf auf Wahre Thaumaturgie, keine Ladung(en)
Starke RitualeWurf auf Wahre Thaumaturgie, entsprechende starke Ladung(en)
Schwache Statthalterrituale  Keine Ladungen  :o
Starke StatthalterritualeEnstsprechende starke Ladungen
VerzauberungenWurf durch Verbindungselemente bestimmt, mindestens 60 Seele

Adepten und Avatare
Schwache Rituale                  Wurf auf Seele -30, keine Ladung(en) ODER Wurf auf entspr. Fähigkeit und angegebene Ladungen
Alles andere                  Angegebene Ladungen ausgeben, Tabus!!!11elf

Online Keuner

  • Adventurer
  • ****
  • Vielseitig unbegabt
  • Beiträge: 510
  • Username: Keuner
Re: Ritualmagie in UA
« Antwort #1 am: 1.03.2014 | 10:00 »
Ist glaub ich prinzipiell alles richtig. Wichtig ist: Adepten können nie zaubern ohne zu zahlen. Schwache Rituale kosten immer Ladungen, egal welchen Skill sie verwenden. Einfach weil nach ihrem Weltbild Magie immer diesen Preis hat...
Wie Einstein schon sagte: E=m