Autor Thema: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...  (Gelesen 12679 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LordBorsti

  • Hero
  • *****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 1.074
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #25 am: 1.04.2014 | 15:17 »
Aber kennst du denn - mal im Ernst - irgendwelche Rollenspieler, die tatsächlich mal einen Gruppenvertrag aufgesetzt und unterschrieben haben? Klar reden viele vorher mal kurz darüber, was sie sich vorstellen, aber die Schriftform ist mir da doch noch nicht untergekommen. Kommt mir auch bei aller Belustigung für die Praxis doch kontraproduktiv vor - ein Gruppenvertrag muss ja auch mit der Gruppe mitwachsen und sich an die Bedürfnisse anpassen. Oft weiß man am Anfang ja noch gar nicht, wie man am liebsten in dieser Runde spielen will ...

Ja, ich bin mir sicher. Es wurden sogar ausformulierte Exemplare als "rühmliche" Beispiele vorgelegt, die zum Fremdschämen einluden. Mehr Details spare ich mir aber, denn jeder soll spielen, wie er möchte.

So, die Herren. Hier ein schriftliches und ausformuliertes Exemplar eines Gruppenvertrags (kein Aprilscherz). Entstanden und verwendet für eine Runde mit dem Song of Ice and Fire RPG. Allerdings musste und hat das Ding bis heute niemand unterschrieben.  8)

https://www.dropbox.com/s/9v8dqr0c9qkziz9/Gruppenvertrag.pdf

Zur Erläuterung: Entstanden ist das Ding zu etwa 50% als Mitschrift einer Besprechung über Haus- und Tischregeln zu Beginn der Kampagne. Die anderen 50% sind Sachen, die während der Kampagne aufgetreten sind und diskutiert wurden. Es handelt sich also um ein "work-in-progress" Dokument.
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #26 am: 1.04.2014 | 15:24 »
Aber kennst du denn - mal im Ernst - irgendwelche Rollenspieler, die tatsächlich mal einen Gruppenvertrag aufgesetzt und unterschrieben haben?

Nein, aber man spricht auch von "ungeschriebenen Gesetzen" und auch viele andere Verträge werden abgeschlossen, ohne dass sie in schriftlicher Form niedergeschrieben werden.
Manche Verträge entstehen sogar durch Duldung ohne unmittelbare Kommunikation.
Insofern kann ein Gruppenvertrag auch schlicht aus bestimmten regelmäßigen Verhaltensmustern und deren Duldung entstehen.
Letztendlich ist der Begriff doch auch nur ein hochtrabendes Synonym für "wie man zu spielen vereinbart hat".
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.760
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #27 am: 1.04.2014 | 15:33 »
Nein, aber man spricht auch von "ungeschriebenen Gesetzen" und auch viele andere Verträge werden abgeschlossen, ohne dass sie in schriftlicher Form niedergeschrieben werden.
Manche Verträge entstehen sogar durch Duldung ohne unmittelbare Kommunikation.
Insofern kann ein Gruppenvertrag auch schlicht aus bestimmten regelmäßigen Verhaltensmustern und deren Duldung entstehen.
Letztendlich ist der Begriff doch auch nur ein hochtrabendes Synonym für "wie man zu spielen vereinbart hat".

Eben darauf wollte ich ja hinweisen - deshalb schrieb ich ja an JS:

Zitat
Bist du sicher, dass du dich nicht an Diskussionen über das abstrakte Konzept eines "Gruppenvertrags" erinnerst? Mit dem ist in der Regel nämlich nur gemeint, dass sowieso jede Gruppe mehr oder weniger explizite Übereinkünfte darüber hat, wie das gemeinsame Spiel und Spielumfeld (Knabbern, Musik ...) gestaltet wird, und dass eine Gruppe meistens dann gut funktioniert, wenn sich da alle halbwegs einig sind - bzw., dass es dann, wenn die Gruppe irgendwie nicht rund läuft, sinnvoll ist, sich mal gemeinsam darüber klar zu werden, welche Erwartungen ans Spiel man eigentlich hat und ob man mit denen übereinkommt.
Bin jetzt zu faul, den Thread rauszusuchen, geht mir nur drum, dass man diese lustige Überspitzung nicht mit grundvernünftigen Überlegungen zum Hobby in einen Topf werfen sollte.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.760
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #28 am: 1.04.2014 | 15:35 »
So, die Herren. Hier ein schriftliches und ausformuliertes Exemplar eines Gruppenvertrags (kein Aprilscherz). Entstanden und verwendet für eine Runde mit dem Song of Ice and Fire RPG. Allerdings musste und hat das Ding bis heute niemand unterschrieben.  8)

Danke!
Ist ja ein sehr zahmes Exemplar ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.395
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #29 am: 1.04.2014 | 15:51 »
So, die Herren. Hier ein schriftliches und ausformuliertes Exemplar eines Gruppenvertrags (kein Aprilscherz). Entstanden und verwendet für eine Runde mit dem Song of Ice and Fire RPG. Allerdings musste und hat das Ding bis heute niemand unterschrieben.  8)

https://www.dropbox.com/s/9v8dqr0c9qkziz9/Gruppenvertrag.pdf

Interessant. Muss ich also das Schmartfon nach dem Würfeln auf dem Tisch ablegen, damit der Wurf zählt. ~;D

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #30 am: 1.04.2014 | 16:41 »
https://www.dropbox.com/s/9v8dqr0c9qkziz9/Gruppenvertrag.pdf

Jaja, die Rollenspiel-Kasse ... wir konnten mal ein halbes Jahr nach Einführung einer "Deine Mudder"-Witz-Kasse eine komplette Ladung Pizza bestellen.

Offline LordBorsti

  • Hero
  • *****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 1.074
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #31 am: 1.04.2014 | 17:50 »
Danke!
Ist ja ein sehr zahmes Exemplar ...

Zu wenig Peitsche und SM (*hust*) drin?  ~;D

Interessant. Muss ich also das Schmartfon nach dem Würfeln auf dem Tisch ablegen, damit der Wurf zählt. ~;D

Genau genommen muss sich das Smartfon zu dem Zeitpunkt auf dem Tisch (o.Ä.) befinden, an dem die Augenzahl der Würfel abgelesen wird. Du wirst du sicherlich üben müssen, bis du das Timing drauf hast.  8]

Jaja, die Rollenspiel-Kasse ... wir konnten mal ein halbes Jahr nach Einführung einer "Deine Mudder"-Witz-Kasse eine komplette Ladung Pizza bestellen.

Habt ihr eure Kasse um "That's what she said..."-Sprüche erweitert?
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.579
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #32 am: 1.04.2014 | 17:58 »
Jaja, die Rollenspiel-Kasse ... wir konnten mal ein halbes Jahr nach Einführung einer "Deine Mudder"-Witz-Kasse eine komplette Ladung Pizza bestellen.

Mitspieler stopft zu Spielbeginn 20 Euro ins Phrasenschwein: "So, das sollte für den Abend reichen..."
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #33 am: 1.04.2014 | 21:51 »
Ich habe den Gruppen Vertrag vor drei Stunden gelesen und umso langer ich darüber nachdenken, desto besser finde ich ihn.
Warum?
1. Was 2006-8 (?) in diesem Forum Als progressiv und in die galt ("GNS") findet sich 2014 im Rollenspielmainstream wieder.
2. Er formuliert explizit die gängigsten möglichen Probleme im Umgang miteinander.
3. Er bietet in Checklisten Lösungen für diese Probleme.

Als Anregung ist der aprilscherz durchaus zu gebrauchen. Viele dieser Probleme wurden doch bereits mit diesen Lösungsvorschlägen hier diskutiert.
Das findet jetzt beim Marktführer Eingang.
Wehrmutstropfen:
Albern sind die Unterschriften am Dokumentenende.
Ich verstehe nicht, warum der "chips in schüsseln bitte!"-Absatz nicht optional, sondern teil aller DSA GruppenVerträge ist.
Diejenigen, die einen solchen Vertrag am nötigsten haben, werden ihn nicht zu gebrauchen oder zu missbrauchen wissen.
« Letzte Änderung: 1.04.2014 | 21:57 von Visionär »
Stop being yourself! You make me sick!

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #34 am: 1.04.2014 | 22:52 »
"So, das sollte für den Abend reichen..."

That's what she said.

Offline LordBorsti

  • Hero
  • *****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 1.074
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #35 am: 2.04.2014 | 11:30 »
That's what she said.

I see what you did there...    8]
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline sangeet

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.040
  • Username: sangeet
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #36 am: 2.04.2014 | 12:11 »
Das Reiht sich einfach zu schön ein ! Beamtenrollenspiel 5.0 :)

Neigt man mit zunehmendem Alter einfach zu mehr Ordnung, und mehr Bürokratie? Mit DSA in der Ursprünglichen Form hat das ja alles nichts mehr zu tun.
Alles schließt Nichts mit ein.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #37 am: 2.04.2014 | 12:14 »
DSA = deutsches standardisiertes Antragsformular??? ;)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline LordOrlando

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 348
  • Username: LordOrlando
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #38 am: 2.04.2014 | 12:46 »
Hach, dann kann man sich nicht nur wegen der regel sondern auch wegen der Paragraphen im Gvt trefflich streiten ;D

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #39 am: 2.04.2014 | 12:47 »
Zu meiner Zeit bedeutete DSA ja noch "Deppen spielen alles" ... und (A)D&D "(außergewöhnlich)dumm&dabbisch".
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #40 am: 2.04.2014 | 13:11 »
Also bei uns hieß es immer Das Schlechteste Abenteuerspiel  ;D
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.008
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #41 am: 2.04.2014 | 13:13 »
DSA = deutsches standardisiertes Antragsformular??? ;)

DSA steht natürlich für "Daily Soap Adventure". ;)
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Chiungalla

  • Gast
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #42 am: 2.04.2014 | 13:15 »
Neigt man mit zunehmendem Alter einfach zu mehr Ordnung, und mehr Bürokratie?

Ich denke der Kontrollzwang nimmt alleine dadurch zu, dass man all die Fehler der Jugend nicht nochmal machen/erleben möchte.

Gerade im Bezug auf das hier diskutierte Formular wird doch der eine oder andere schon negative Erfahrungen gemacht haben, welche sich durch eben jenes Formular im Vorfelde hätten vermeiden lassen.

Und so entsteht halt die Bürokratie: Wenn Leute bereit sind fast jeden Preis bezahlen zu wollen (oder bezahlen zu lassen), damit keine Fehler, Schlupflöcher oder Verstöße mehr möglich sind.

... und (A)D&D "(außergewöhnlich)dumm&dabbisch".

Du meinst Anschleichen, Draufhauen & Durchsuchen?

Offline thestor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 801
  • Username: thestor
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #43 am: 24.09.2015 | 21:12 »
Gibt es den Gruppenvertrag aus der ersten Post auch irgendwo im auffüllbaren PDF-Format (sorry für die Thread-Nekromantie)?

Offline Mann mit Ukulele

  • Pamphlet-Poet
  • Hero
  • *****
  • Frohlocket & jauchzet!
  • Beiträge: 1.177
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sefli
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #44 am: 24.09.2015 | 21:20 »
Wen willst du denn damit erschrecken? :)
Der MmU | Wem genug zuwenig ist, dem ist nichts genug. | Poeterey

Offline Tyloniakles

  • Adventurer
  • ****
  • Genesys, EotE, PbtA, Blades itD, MYZ, Indies
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zant

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #46 am: 24.09.2015 | 21:24 »
Wenn mir jemand diesen April-Scherz ernsthaft auf den Tisch legen würde, dem würde ich glaube ich den Kopf abbeißen.

 ~;D

Offline First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Koop - Fanziner
  • Legend
  • **
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 6.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #47 am: 25.09.2015 | 09:39 »
Ach, da geht man einfach bei Punkt III :Ernährung in die vollen und forciert die Diskussion über laktosefreies, veganes, faires Essen und das wird das letzte Mal gewesen sein, dass irgendeiner am Tisch mit so einem Ding ankommt  8]

Für hartnäckige Fälle kann man sonst auch gerne nochmal zur Sprache bringen, warum "koscher" nicht mit aufgenommen wurde, ob da ein bestimmtes Weltbild hintersteht und wer das Teil überhaupt geschrieben hat.....  >;D
« Letzte Änderung: 25.09.2015 | 09:42 von Orko »
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.359
  • Username: Glühbirne
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #48 am: 25.09.2015 | 09:50 »
Koscher versteht sich von selbst. Vor allem im Kosch.

Offline ElfenLied

  • Dirty Harry
  • Legend
  • *******
  • Vellem nescire literas
  • Beiträge: 4.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ElfenLied
    • League of Legends
Re: DSA5-Gruppenvertrag: Noch deutscher geht's nicht...
« Antwort #49 am: 25.09.2015 | 09:55 »
Ich leg das mal unserer D&D Runde vor. Ich wollte schon immer mal wissen, was meine Krankenversicherung alles abdeckt  :gasmaskerly:
The belief that a cosmic Jewish Zombie who was his own father can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree... yeah, makes perfect sense.