Autor Thema: DSA 5 Beta  (Gelesen 54361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sphärenwanderer

  • Hero
  • *****
  • Dungeonsavage
  • Beiträge: 1.917
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sphärenwanderer
    • Zombieslayers - Rollenspiel mit Hirn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #150 am: 15.05.2014 | 10:52 »
Zitat
Finde beides super und sinnvoll.
Ich frage mich nur, wofür - abseits von der Reliktstellung aus DSA 4 - das verschiedenartige Lernen überhaupt behandelt wird, wenn es eh keinen Unterschied macht. Und ich habe ja nichtmal den ganzen (echt langen) Absatz dazu zitiert. Die einzige Aussage ist doch: Durch Lehrmeister kann das Lernen verkürzt werden - das zeitlich nicht festgelegt ist.
« Letzte Änderung: 15.05.2014 | 10:53 von Sphärenwanderer »
Zombieslayers - Rollenspiel mit Hirn
Wildes Rakshazar - das Riesland mit Savage Worlds
Slay! Das Dungeonslayers-Magazin - Ausgabe 3: Tod im Wüstensand - mach mit!

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #151 am: 15.05.2014 | 11:57 »
Ich glaube, weil das für einige/viele (keine Ahnung) Spieler ein wichtiges Regelelement war und es bedurfte einer Erklärung wie man jetzt ohne diesen Mechanismus steigert. Einfach AP verballern ist zu banal.

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #152 am: 15.05.2014 | 12:14 »
Ich glaube, weil das für einige/viele (keine Ahnung) Spieler ein wichtiges Regelelement war und es bedurfte einer Erklärung wie man jetzt ohne diesen Mechanismus steigert. Einfach AP verballern ist zu banal.

Autsch... :) Je mehr ich den DSA Diskussionen lausche, um so mehr erinnere ich mich wieder daran, warum ich DSA den Rücken gekehrt habe... Schade :(
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e, Star Trek Adventures

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #153 am: 15.05.2014 | 12:29 »
Autsch... :) Je mehr ich den DSA Diskussionen lausche, um so mehr erinnere ich mich wieder daran, warum ich DSA den Rücken gekehrt habe... Schade :(

Es ist halt vor allem eines: Inkonsequent gedacht. Auf der einen Seite hat man eine reine Meta-Ressource, die AP, auf der anderen Seite versucht man die mechanischen Effekte des Einsatz der AP (Irgendwas wird besser) durch so eine In-Game Lösung akzeptabel zu gestalten.
An der Stelle frage ich mich, wie so oft, ob es die AP überhaupt im Spiel braucht und man mit guten Regeln fürs Lernen nicht besser bedient wäre.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.705
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #154 am: 15.05.2014 | 12:43 »
Also das viele die Regel haben wollten glaube ich nicht, ich hatte immer das Gefühl, das die Lernzeitregel bei DSA immer ignoriert wird.

@Slayn: Aber solche Regelelemente gibt es doch bei vielen Systemen. Midgard hat sie, Runequest6 hat sie auch.

Ich gebe dir Recht, es gibt elegantere Mechanismen als AP, aber wirklich stören tut es mich nicht.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #155 am: 15.05.2014 | 12:52 »
Die Frage ist doch wie sehr man bei einem RPG die Spielmechaniken mit der Erzählung (auch Welt genannt) verknüpft und wo man die Grenzen zieht. Selbst die *World-Spiele wie Dungeon World und Apocalypse World haben Brüche drin. Gerade im Bereich der Erfahrung und Charakterentwicklung.
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e, Star Trek Adventures

Chiungalla

  • Gast
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #156 am: 15.05.2014 | 12:54 »
An der Stelle frage ich mich, wie so oft, ob es die AP überhaupt im Spiel braucht und man mit guten Regeln fürs Lernen nicht besser bedient wäre.

Besser fürs Spiel und den Spielspaß? Ich denke eher nicht. Besser für den Realismus? Vielleicht.

Wobei es durchaus "realistisch" ist, dass man durch alltägliche Erfahrungen lernt. Genau wie durch das Studium von Büchern oder im Unterricht.

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #157 am: 15.05.2014 | 12:57 »
Wobei es durchaus "realistisch" ist, dass man durch alltägliche Erfahrungen lernt. Genau wie durch das Studium von Büchern oder im Unterricht.

Runequest hatte das früher. Und Cthulhu glaube ich immer noch. Du kreuzt Fertigkeiten an und hast am Ende des Abenteuers eine Chance, Dich zu verbessern. Realistisch, aber auch viel Würfelei. Und wenn Du ein vom Würfelpech verfolgter Spieler bist, dann vielleicht nicht gerade Spielspass fördernd. Außerdem werden die Charaktere dann unvergleichbar. Der Verlag weiß nicht mehr, wie kompetent ein SC ist, der X Abenteuer gespielt hat. Damit ist auch unklar, wie schwer die Herausforderungen sein müssen in einem Kaufabenteuer. Und DSA hat in dem Bereich ja einen beachtlichen Ausstoß.
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e, Star Trek Adventures

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #158 am: 15.05.2014 | 13:02 »
Der Verlag weiß nicht mehr, wie kompetent ein SC ist, der X Abenteuer gespielt hat. Damit ist auch unklar, wie schwer die Herausforderungen sein müssen in einem Kaufabenteuer. Und DSA hat in dem Bereich ja einen beachtlichen Ausstoß.

Das Problem hast du bei DSA4.x aber auch schon allein aufgrund der optionalen Regeln (hatten wir im entsprechenden Thread ja schon):

Es ist ein Unterschied, ob ich einen 5000 AP Krieger/Magier habe, der ordentlich AP in SFs gesteckt hat, oder einen 5000 AP Krieger/Magier, der 0 AP in SFs gesteckt hat. Die Vergleichbarkeit bleibt dabei mMn recht schnell auf der Strecke. Sollte man da nicht lieber für eine Vergleichbarkeit die Werte in den Leiteigenschaften als Vergleich heranziehen?
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #159 am: 15.05.2014 | 13:05 »
Was sind SFs?!? Ich bin kein DSA'ler...
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e, Star Trek Adventures

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #160 am: 15.05.2014 | 13:08 »
Was sind SFs?!? Ich bin kein DSA'ler...

Optionale Sonderfertigkeiten, die mit AP gekauft werden müssen.


[Edit]Optional bezieht sich darauf, ob man überhaupt mit ihnen spielt, oder sie ganz weglässt, nicht darauf, welche man auswählt. ;) [/Edit]
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #161 am: 15.05.2014 | 13:44 »
Besser fürs Spiel und den Spielspaß? Ich denke eher nicht. Besser für den Realismus? Vielleicht.

Wobei es durchaus "realistisch" ist, dass man durch alltägliche Erfahrungen lernt. Genau wie durch das Studium von Büchern oder im Unterricht.

Muss man einfach mal etwas hinterfragen. AP dienen im Moment ja zwei Dingen: Sie sind ein praktisches Belohnungsinstrument und man kann ansatzweise versuchen Charaktere und ihr potentielles Können an ihnen abzulesen.
(Wobei klar ist das ein 4K AP All-Rounder nicht das gleiche Potential hat wie ein 4K AP Spezialist)

Im Moment sieht alles danach aus, als würde jedes normale AB so ca. 50 AP Belohnung geben, was ausreichend ist um zu Beginn der Heldenkarriere so etwa eine Steigerung von irgendwas pro Sitzung zu ermöglichen, was das Gefühl von Machtanstieg gewährt. Das flacht natürlich später dramatisch ab.

Was sind SFs?!? Ich bin kein DSA'ler...

Zukaufbare Optionen. Gerade da lässt sich so ein schöner Kombo-Bau ermöglichen, bei dem ein Char mit SF sehr schnell viel effizienter wird als ein Char ohne (bei gleichen AP)
(Für dich als Vergleich: Diese Disziplin-Kombinationen in der WoD. Wer sie hat wird besser, wer sie nicht bekommen kann... tja.)
« Letzte Änderung: 15.05.2014 | 13:48 von Slayn »
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline zaboron

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 599
  • Username: zaboron
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #162 am: 15.05.2014 | 14:01 »
Und wenn Du ein vom Würfelpech verfolgter Spieler bist, dann vielleicht nicht gerade Spielspass fördernd.
Sowas gibt es nicht. :)

Offline gunware

  • Hero
  • *****
  • Eine Ohrfeige zu richtiger Zeit wirkt Wunder.
  • Beiträge: 1.532
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: gunware
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #163 am: 15.05.2014 | 14:13 »
Sowas gibt es nicht. :)
Was meinst Du? Es gibt kein Spielspaß oder es gibt kein vom Würfelpech verfolgter Spieler?  ;)
Ich bin der letzte Schrei der Evolution, als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

Chiungalla

  • Gast
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #164 am: 15.05.2014 | 14:20 »
Natürlich gibt es vom Pech verfolgte Spieler. Abergläubisch sein bringt nun einmal Unglück.  >;D

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #165 am: 15.05.2014 | 14:21 »
Natürlich gibt es vom Pech verfolgte Spieler. Abergläubisch sein bringt nun einmal Unglück.  >;D

Schönes Ding
 >;D :d
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline zaboron

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 599
  • Username: zaboron
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #166 am: 15.05.2014 | 14:41 »
Was meinst Du? Es gibt kein Spielspaß oder es gibt kein vom Würfelpech verfolgter Spieler?  ;)
Letzteres. :)

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.815
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #167 am: 15.05.2014 | 16:17 »
Gerade mal den Ankündigungstext von "Tal des Todes" auf Sphärenmeister (http://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/15455106/Products/ULI13126) gelesen.

Gefunden:

Zitat
ein dörflicher Interaktions-Baukasten, der Untätigkeit der Helden verhindert und mittelfristig sich selbst unterläuft

Ist damit jetzt ein Baukasten gemeint, der bewusst fehlkonstruiert ist, sodass er mittelfristig seinen Zweck nicht mehr erfüllt, oder was? Kann der Autor des Satzes kein Deutsch? Kann ich kein Deutsch? Ich bin verwirrt ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Keuner

  • Adventurer
  • ****
  • Vielseitig unbegabt
  • Beiträge: 517
  • Username: Keuner
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #168 am: 15.05.2014 | 16:27 »
Ich bin auch etwas verwirrt...vielleicht ist gemeint, dass er mittelfristig eine eigene Dynamik entwickelt und nicht mehr "künstlich" am laufen gehalten werden muss? Also quasi auto-pacing?
Wie Einstein schon sagte: E=m

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #169 am: 15.05.2014 | 16:32 »
Warum ladet ihr eucht nicht die PDF runter und schaut selbst nach? *gg*

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.815
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #170 am: 15.05.2014 | 16:38 »
Warum ladet ihr eucht nicht die PDF runter und schaut selbst nach? *gg*

Nee, ich wollte doch nur über diese zunehmende Unfähigkeit meckern, klare aussagekräftige Sätze zu formulieren, die bei DSA echt zugenommen hat. Beim Überfliegen der Beta-Regeln hatte ich auch dauernd das Gefühl, dass die Autoren häufig Wörter verwenden, über deren Bedeutung sie sich bestenfalls unsicher sind ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #171 am: 15.05.2014 | 16:41 »
Nee, ich wollte doch nur über diese zunehmende Unfähigkeit meckern, klare aussagekräftige Sätze zu formulieren, die bei DSA echt zugenommen hat. Beim Überfliegen der Beta-Regeln hatte ich auch dauernd das Gefühl, dass die Autoren häufig Wörter verwenden, über deren Bedeutung sie sich bestenfalls unsicher sind ...

Diese Autoren sind zu viel im Tanelorn unterwegs, das färbt ab  >;D
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #172 am: 15.05.2014 | 16:51 »
Gerade mal den Ankündigungstext von "Tal des Todes" auf Sphärenmeister (http://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/15455106/Products/ULI13126) gelesen.

Gefunden:

Ist damit jetzt ein Baukasten gemeint, der bewusst fehlkonstruiert ist, sodass er mittelfristig seinen Zweck nicht mehr erfüllt, oder was? Kann der Autor des Satzes kein Deutsch? Kann ich kein Deutsch? Ich bin verwirrt ...

Doch, Du kannst Deutsch und der Autor auch. Er hat sich nur etwas missverständlich ausgedrückt, nehme ich stark an. Ich denke, es verhält sich so wie von Keuner beschrieben. Es ist natürlich nicht die weiseste Entscheidung, ein Feature in eine negative Umschreibung zu kleiden.
Die ganze Auflistung scheint "mal schnell" geschrieben worden zu sein, zB weil sie noch kurzfristig benötigt wurde. Ich erwarte in einer solchen zB auch keine persönliche Perspektive ("meine kleine Reminiszenz"). In der Publikation selbst kommt diese Beschreibung gar nicht vor, lediglich der zweite Punkt ("eine Expedition durch...") ist Teil des Abenteuers.
Das ist ja aber auch alles kein Beinbruch. Die Beschreibung liest sich mE grundsätzlich ziemlich verlockend. Ich gestehe dem Autor das Vermögen zu, im Abenteuer exakter formuliert zu haben.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.815
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #173 am: 15.05.2014 | 16:53 »
Doch, Du kannst Deutsch und der Autor auch. Er hat sich nur etwas missverständlich ausgedrückt, nehme ich stark an. Ich denke, es verhält sich so wie von Keuner beschrieben. Es ist natürlich nicht die weiseste Entscheidung, ein Feature in eine negative Umschreibung zu kleiden.

Also meinst du, da sollte wahrscheinlich statt "unterläuft" stehen "überflüssig macht"?
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

  • Gast
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #174 am: 15.05.2014 | 16:55 »
Gott sei Dank handelt es sich bei Rollenspielen nicht um Seminartexte für Germanistikabbrecher. Dafür nehme ich dann gerne auch mal die eine oder andere sprachliche Unsauberkeit hin und muss mich darüber insbesondere nicht so ärgern, dass ich die Beschäftigung mit dem Wesentlichen vergesse  ;)