Autor Thema: Star Wars - Imperial Assault  (Gelesen 15288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tequila

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.744
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tequila
    • Metalstorm
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #50 am: 20.03.2015 | 16:18 »
Spiele werden in Print-RUns produziert. Alle internationalen Partner "komitten" eine Druckauflage und dann wird alles zusammen gedruckt. Wenn dann der hauptverlag (in dem Fall FFG) nachproduziert, wird erneut "komittet".

Sehr oft ist das Zeitfenster zwischen "Wir bekommen die Daten zwecks Übersetzung" und "Wir müssen die Daten zur Produktion abgeben" so dermassen kurz, das ein vernünftiges Arbeiten mit Lektorat etc.pp. einfach nicht möglichist. In einem solchen Fal setzen wir beim ersten Printrun aus, lassen uns mit der Übersetzung Zeit und haben dann ein im Regelfall besseres Produkt

Offline 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #51 am: 20.03.2015 | 17:10 »
Cool zu wissen. Danke für die Ausführungen! :d
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Hewisa

  • Foren Harrison Ford
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hewisa
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #52 am: 20.03.2015 | 20:13 »
Ah, danke vielmals :D
Formerly known as Preacher.

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #53 am: 7.05.2015 | 23:24 »
Ist die deutsche Version schon draußen?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Hewisa

  • Foren Harrison Ford
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hewisa
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #54 am: 11.05.2015 | 14:09 »
Ist die deutsche Version schon draußen?
Auf der Homepage von Heidelberger steht nach wie vor "Q2", im Forum von Heidelberger hab ich auch nichts neues zum Erscheinungsdatum gesehen - ich vermute also: Nein.
Würde es aber sehr begrüßen, wenn ich da falsch läge.
Formerly known as Preacher.

Offline Tequila

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.744
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tequila
    • Metalstorm
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #55 am: 15.05.2015 | 09:06 »
Nope und es wird noch mindestens 6 Wochen dauern

Offline rayen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Username: rayen
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #56 am: 14.07.2015 | 19:46 »
https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2015/6/23/enter-the-hive/

Obwohl ich das Spiel erst im August bekomme und jetzt schon einen Haufen original verpackter Spiele (descent 2!) im Regal habe freu ich mich auch schon auf das Addon :D

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #57 am: 6.08.2015 | 11:10 »
In etlichen Shops wird die deutsche Ausgabe inzwischen als verfügbar gemeldet. :d
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline rayen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Username: rayen
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #58 am: 6.08.2015 | 13:50 »
Habs mir heute geholt und es wartet aufs bespielt werden :)

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #59 am: 6.08.2015 | 13:55 »
ja, ich warte auch sehnsüchtig.
Irgendwie scheint unser Heidelbär-Promoter (Tequila) derzeit in Sommerurlaub zu sein.
Der ist jedenfalls schon eine Weile away...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Hewisa

  • Foren Harrison Ford
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hewisa
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #60 am: 6.08.2015 | 16:08 »
Ja, dass es verfügbar ist hab ich auch mitbekommen. Aber ich glaub, ich hab zu sehr gegiert - darum lässt das Universum mich absichtlich noch ein bischen warten.
Formerly known as Preacher.

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #61 am: 6.08.2015 | 16:09 »
Ich vermute mal, in ein paar Tagen ist es beim Sphärenmeister verfügbar...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #62 am: 6.08.2015 | 16:21 »
Ich vermute mal, in ein paar Tagen ist es beim Sphärenmeister verfügbar...

Macht der Sphärenmeister jetzt auch Brettspiele?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #63 am: 6.08.2015 | 16:23 »
Macht der Sphärenmeister jetzt auch Brettspiele?
Wieso jetzt?
Antwort: ja, aber nicht pauschal alle, sondern eine (nennen wir es mal) exklusive Auswahl.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #64 am: 6.08.2015 | 16:46 »
Cool, ist mir entgangen.

Wobei ich bei brettspielen meist beim FLGS zuschlage, bin ja froh, dass es einen gibt.

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #65 am: 8.08.2015 | 14:37 »
So, da unser Local Dealer 5 Jahre gefeiert hatte bin ich auch mal losgedüst und hab zugeschlagen.

Einführungspreis 65 Euro.

Die Miniaturen drin sind sehr geil. Nun muss ich mich erstmal ans Regellesen machen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #66 am: 9.08.2015 | 13:14 »
Schick, schick.

Guter Regelaufbau, es gibt ein erstes Trainingsgefecht zum Kennenlernen.

Es scheint sehr dicht an Descent 2 dran zu sein, aber auch wieder einiges ausgebessert zu haben.

Z.B. werden nun Charaktere, die alle RP verloren haben auf die Rückseite gedreht ("verletzt"), wo sie Fähigkeiten und einige Wertepunkte einbüßen. Werden sie dann erneut ausgeknockt ist der Einsatz für sie beendet.

Auch die Aktionen sind nun ein Spieler - eine Gegnergruppe - ein weiterer Spieler ...

Das klingt beides gut.

Edit: Und während bei Descent 2 völlige Klarheit über das Szenario herrschte, gibt es bei IA nun wieder Überraschungen. Auch gut, denke ich.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Nick-Nack

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 392
  • Username: Nick-Nack
    • Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #67 am: 9.08.2015 | 19:59 »
Habe bisher etwa 4 Kampagnen Descent 2 und die halbe Star Wars: Imperial Assault Kampagne hinter mir, und habe folgenden Eindruck:
Insgesamt gefällt mir SW:IA deutlich besser. Dadurch, dass Helden und Overlord abwechselnd ziehen, ist es weniger Warterei und vor allem plant man nicht stundenlang, weil man ja sowieso nicht genau vorhersagen kann, was der Overlord als nächstes tun wird.
Die Missionen waren meiner Ansicht nach bisher deutlich besser balanciert. In Imperial Assault hatten wir sehr viele sehr knappe Runden, während in Descent ~90% der Runden eindeutig und klar für die Helden ausgingen.
Eine Änderung finde ich allerdings problematisch: Bei Descent können Helden nie vollständig sterben, bei Imperial Assault schon. Und als Spieler sitzt man dann ein wenig daneben. Klar, man kann immer noch mitberaten (und am Ende macht ja sowieso die Gruppe immer das, was die Gruppe besprochen hat, statt Einzelentscheidungen zu treffen), aber gefühlt ist es trotzdem langweiliger, wenn man nicht mehr den eigenen Chara spielt.
DSA5 Erzählregeln

Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen:
http://www.nick-nack.de/

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 7.060
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #68 am: 9.08.2015 | 20:21 »
Allerdings ist es für Darth Overlord oftmals überhaupt nicht attraktiv, verletzte Helden vollständig zu vernichten, weil das nicht seinen Missionszielen entspricht. Das ist gut gelöst worden.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #69 am: 10.08.2015 | 00:23 »
Eine Änderung finde ich allerdings problematisch: Bei Descent können Helden nie vollständig sterben, bei Imperial Assault schon. Und als Spieler sitzt man dann ein wenig daneben. Klar, man kann immer noch mitberaten (und am Ende macht ja sowieso die Gruppe immer das, was die Gruppe besprochen hat, statt Einzelentscheidungen zu treffen), aber gefühlt ist es trotzdem langweiliger, wenn man nicht mehr den eigenen Chara spielt.
Kann ich verstehen, aber das gefiel mir bei der Descent-Reihe generell nicht.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 7.060
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #70 am: 10.08.2015 | 01:11 »
Wie gesagt: In vielen Missionen muß der Imperiale einen, mehrere oder alle Helden verletzen und nicht töten. Das ist unter dem Zeitdruck durch die Rundenbegrenzung schon schwer genug, so daß man keine Ressourcen an verletzte und damit unwichtige Helden verschwenden kann. Das bietet sich am Ende der kampagne nur bei mächtigeren Helden an, die eine enorme Gefahr für die Einheiten des Imperialen sind und zwei bis vier imperiale Figuren pro Runde ausschalten können.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Nick-Nack

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 392
  • Username: Nick-Nack
    • Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #71 am: 10.08.2015 | 03:10 »
Ja, meist war das bisher kein Problem, aber in manchen Missionen ist es eben doch von größerem Vorteil, einen Spieler komplett auszuschalten (und dadurch den Spielern eine Aktivierung je Runde zu nehmen), als jemanden zu verwunden (was die Helden etwas schwächt, aber nicht wesentlich).
DSA5 Erzählregeln

Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen:
http://www.nick-nack.de/

Offline Hewisa

  • Foren Harrison Ford
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hewisa
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #72 am: 19.08.2015 | 16:33 »
Ich hab's inzwischen auch und am Wochende auch mal angespielt. Kurz: Rockt. Ich höre immer wieder, dass es Descent 2 sehr ähnlich ist. Kann ich nicht beurteilen, da ich Descent 2 nie gespielt habe.
Aber IA ist kurzweilig, ein Einsatz geht relativ schnell, es ist gut ausbalanciert (immer knapp), hat keine allzu langen Wartezeiten (ok, als imperialer Spieler ist man eh die halbe Zeit dran), die Regeln sind elegant und die Minis wunderschön.
Jetzt muss ich mir noch ein einigermaßen brauchbares Sortiersystem ausdenken, damit ich nicht immer so elend lang nach den Spielplanteilen suchen muss, und die Extra-Tütchen für die einzelnen Helden kaufen, damit der Kampagnenfortschritt sauber festgehalten werden kann.

Ich find's geil und freu mich schon auf die Erweiterungen :)
Formerly known as Preacher.

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #73 am: 19.08.2015 | 16:35 »
@Hewisa: geht mir genauso!
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Dreamdealer

  • Dr. Sommer
  • Famous Hero
  • ******
  • Co-Op Verräter
  • Beiträge: 2.177
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: Star Wars - Imperial Assault
« Antwort #74 am: 19.08.2015 | 16:48 »
Jetzt muss ich mir noch ein einigermaßen brauchbares Sortiersystem ausdenken, damit ich nicht immer so elend lang nach den Spielplanteilen suchen muss, und die Extra-Tütchen für die einzelnen Helden kaufen, damit der Kampagnenfortschritt sauber festgehalten werden kann.

Ich verwende bei einigen Spielen genau hierfür 9er Ultrapro Seiten, die kosten 15-20 cent und für jeden Charakter kann man dort die Karten reinstecken. Wenn Du es ganz nobel haben willst, holst Du dir ein klassisches Sammelalbum von Ultrapro etc.

Ansonsten kann ich zum ST mal eine Handvoll mitbringen, habe ich aus den aktiven Magictagen noch genügend.
Gnomes are always horny!