Autor Thema: King Arthur  (Gelesen 2445 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
King Arthur
« am: 23.01.2004 | 19:19 »
Hier gibt es Trailer für den neuen Film um König Arthur. Zur Abwechslung mal kein große Tafelrunde,tapfere Ritter, Excalibur, blabla. Sieht eher ein wenig nach Slaine(Ein Comic um nen blutgierigen Keltenkrieger) aus.
Irgendwie hege ich die Befürchtung, dass Larp-Sanis bald mit außergewöhnlich vielen Erkä(e)ltungen zu tun haben werden.

Offline Meister Analion

  • manchmal lustig
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Meister hat immer recht!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meister Analion
Re:King Arthur
« Antwort #1 am: 24.01.2004 | 16:01 »
Interresant.
PS: alle Aussagen sind nur meine persönliche Meinung. Ihr habt meine ausdrückliche Erlaubnis, eine andere Meinung zu vertreten.

A government is a body of people usualy notably ungoverned.

Makepeace

  • Gast
Re:King Arthur
« Antwort #2 am: 26.01.2004 | 14:45 »
hm ich weiss nicht
haben meine entzündeten augen das richtig gesehen, dass arthur in dem trailer ne lorica segmentata trägt?
also nich das ich jetzt als erbsenzähler abgestempelt werde aber irgendwie stört mich das...

ansonsten siehts wirklich äusserst schick aus

o2zy

  • Gast
Re:King Arthur
« Antwort #3 am: 26.01.2004 | 17:44 »
*hüstel*

Arthur trägt eine WAS?

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re:King Arthur
« Antwort #4 am: 26.01.2004 | 17:48 »
Eine römische Rüstung...

Ich hab den Trailer jetzt nicht angeguckt, aber eigentlich macht das mehr Sinn als eine mittelalterliche Kettenrüstung. Schließlich ist der "historische" Arthur ja irgendwo im 5. oder 6. Jhd. anzusiedeln, nachdem die Römer Britannien aufgegeben haben.  ;)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

o2zy

  • Gast
Re:King Arthur
« Antwort #5 am: 26.01.2004 | 17:56 »
wenn er eine römische Rüstung trägt macht das meiner eher laienhaften Einschätzung nach wirklich eher Sinn, als eine Platt eoder Kette!

Es hebt seinen Status heraus...im Gegensatz zu den wohl eher gebräuchlichen Lederwämsen (allenfalls mal mit angenähten Metallstücken)

Aber das weicht jetzt wohl langsam von eigentlichen Topic ab...sorry!

Offline Meister Analion

  • manchmal lustig
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Meister hat immer recht!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meister Analion
Re:King Arthur
« Antwort #6 am: 26.01.2004 | 18:07 »
Der Trailer sagt ja 1600 Jahre vor unserer Zeit, also 400 nach Christus. Da paßt das schon. Bin sehr gespannt.
PS: alle Aussagen sind nur meine persönliche Meinung. Ihr habt meine ausdrückliche Erlaubnis, eine andere Meinung zu vertreten.

A government is a body of people usualy notably ungoverned.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.866
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:King Arthur
« Antwort #7 am: 26.01.2004 | 18:48 »
Keira Knightley spielt Guinevere.

Yay!
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Cycronos

  • Gast
Re:King Arthur
« Antwort #8 am: 26.01.2004 | 18:55 »
Und sie war auch die einzige Darstellerin, die mich im Trailer überzeugt hat. Die anderen kamen irgendwie nicht rüber.
Ich sehe dem Werk kritsch entgegen.

Jessica

  • Gast
Re:King Arthur
« Antwort #9 am: 27.01.2004 | 12:37 »
Besonders überzeugend find ich ja die "Bikini-Rüstung" von der Hauptdarstellerin... ::) ;D

Aber anschauen werd ich ihn sicher  :D

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.867
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re:King Arthur
« Antwort #10 am: 27.01.2004 | 13:04 »
Freuen wir uns auf Til "Lucky Luke" Schweiger, der wieder einmal in einer großen Hollywood-Produktion mitspielen darf.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.866
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:King Arthur
« Antwort #11 am: 27.01.2004 | 13:13 »
Freuen wir uns auf Til "Lucky Luke" Schweiger, der wieder einmal in einer großen Hollywood-Produktion mitspielen darf.

Ist das nicht eine UK Produktion?

Und Tillie soll mal schon von der Mattscheibe wegbleiben.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.867
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re:King Arthur
« Antwort #12 am: 27.01.2004 | 17:05 »
Laut IMDb sind Produktionsländer USA und Ireland.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Preacher

  • Gast
Re:King Arthur
« Antwort #13 am: 27.01.2004 | 20:51 »
"The true Story behind the Legend"
Mit solchen Ankündigungen sollten sie besser vorsichtig sein - zumal ich nicht wüßte, wo es denn gesicherte Quellen über den historischen Arthur geben sollte.

Aber wahrscheinlich ist das nur als Entschuldigung dafür gedacht, daß sie den "Original"-Stoff über die Ritter der Tafelrunde verwursten wie sie wollen.

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
Re:King Arthur
« Antwort #14 am: 28.01.2004 | 00:02 »
Wahrscheinlich ist damit gemeint, dass sie den Film nicht im Hochmittelalter, sondern in der Zeit stattfinden lassen, in der die Sage wohl entstand.  
Wobei ich von Römern noch nie was in der Artussage gelesen habe.

Thil Schweiger habe ich im Trailer nicht erkannt, falls er überhaupt vorkam, insofern kann es garnicht so schlimm sein.

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re:King Arthur
« Antwort #15 am: 28.01.2004 | 02:01 »
Naja, wenn man sich die Fundamente der Gebaeude von/bei Tintagel ansieht, dann war das doch eine ganze Nummer kleiner als diese Riesenanlage im Film!

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re:King Arthur
« Antwort #16 am: 28.01.2004 | 08:40 »
wäre ja auch recht langweilig, wenn man in einem solchen Film das ware Mittelalter, mit seinen Drecksbehausungen vorgesetzt bekommt.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat