Tanelorn.net

Autor Thema: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)  (Gelesen 15917 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.983
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #175 am: 5.09.2017 | 11:05 »
Schade. Dann sind die Besalisk echt arm dran. Zwei Attribute auf eins und nur 85 Punkte. Hatte gehofft die Rassenfertigkeit wäre ein wenig mächtiger. Aber das bin ich ja von meinen Weequay gewohnt  >;D
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Chiungalla

  • Gast
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #176 am: 5.09.2017 | 11:09 »
Du sparst halt zwei Strain pro Kampfrunde ein. Das ist schon sehr nützlich und eine mächtige Fähigkeit. Gut gebalanced würde ich sagen.

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 5.745
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
    • metalinside.de
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #177 am: 25.09.2017 | 10:16 »
Gibt es Anti-Lightsaber-Nahkampfwaffen oder Rüstungen oder irgendwie sowas?
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | metalinside.de | negativeblack.net | Ulisses Spiele

Offline Althalus

  • Adventurer
  • ****
  • Das Schwert ist der Weg, der Weg ist das Ziel!
  • Beiträge: 770
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althalus
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #178 am: 25.09.2017 | 16:22 »
Gibt es Anti-Lightsaber-Nahkampfwaffen oder Rüstungen oder irgendwie sowas?
Alles mit der Eigenschaft "Cortosis" ist prinzipiell Lichtschwert-fest und kann die Lampe ausgehen lassen. Ansonsten noch einige Energie-Nahkampfwaffen wie der Z6 Riot Control Baton (Disciples of Harmony), den man auch in Ep VII im Einsatz gegen ein LS sieht.

Offline KarateKid80

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 63
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Diva80
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #179 am: 28.09.2017 | 13:46 »
 (EotE) Hab ne Frage zum Advantage/Threat der im Adventure Book zum EotE beim Encounter 2 erklärt wird. Kann ich alle Advantage/Threat Symbole einsetzen, oder nur die, die über die Threats/Adventures hinausgehen (so beim Encounter 1 beschrieben)?


Chiungalla

  • Gast
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #180 am: 29.09.2017 | 00:07 »
Grundsätzlich werden Threats/Advantages zuerst verrechnet und anschließend das was übrig bleibt verwendet.

Offline Sphärenwanderer

  • Hero
  • *****
  • Dungeonsavage
  • Beiträge: 1.879
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sphärenwanderer
    • Zombieslayers - Rollenspiel mit Hirn
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #181 am: 7.11.2017 | 17:57 »
Mal ne Frage zu den Machtnutzer-Spezialisierungen aus EotE und AoR: Vlt habe ich da was überlesen, aber ist es potentiell möglich, sich beide Spezialisierungen dazu zu kaufen? Und ist das auch für Karrieren aus FaD möglich? Damit könnte man als vormals mundaner Charakter ein bisschen zu vollen Force Usern aufschließen bzw als Force User aus FaD auf erquickliche Machtwerte kommen.
Zombieslayers - Rollenspiel mit Hirn
Wildes Rakshazar - das Riesland mit Savage Worlds
Slay! Das Dungeonslayers-Magazin - Ausgabe 3: Tod im Wüstensand - mach mit!

Chiungalla

  • Gast
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #182 am: 8.11.2017 | 01:46 »
Ja, ist RAW alles möglich. Vor allem dann, wenn die Gruppe die Regelsysteme mischt.
Und nein, das führt nicht nur bei den Machtnutzern zu teilweise extremen Kombinationsmöglichkeiten.

Offline Sphärenwanderer

  • Hero
  • *****
  • Dungeonsavage
  • Beiträge: 1.879
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sphärenwanderer
    • Zombieslayers - Rollenspiel mit Hirn
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #183 am: 8.11.2017 | 11:34 »
Danke für die Antwort.  :d

Zu etwaigen Synergieeffekten habe ich eh noch keinen Überblick. Klassensysteme mit einzelnen Talentbäumen und Subklassen sind nicht gerade übersichtlich.  ;D
« Letzte Änderung: 8.11.2017 | 11:44 von Sphärenwanderer »
Zombieslayers - Rollenspiel mit Hirn
Wildes Rakshazar - das Riesland mit Savage Worlds
Slay! Das Dungeonslayers-Magazin - Ausgabe 3: Tod im Wüstensand - mach mit!

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #184 am: 8.11.2017 | 12:25 »
Habt ihr eigentlich mal mit richtig vielen XP Charaktere gehabt? Bei uns ist das System so schnell kaputt gegangen, weil die Charaktere ab 1000 XP einfach zu stark sind ... ich sag nur One-Shot-Kill auf einen Krayt-Drache ...
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Chiungalla

  • Gast
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #185 am: 8.11.2017 | 14:33 »
Habt ihr eigentlich mal mit richtig vielen XP Charaktere gehabt? Bei uns ist das System so schnell kaputt gegangen, weil die Charaktere ab 1000 XP einfach zu stark sind ... ich sag nur One-Shot-Kill auf einen Krayt-Drache ...

Das geht mit der richtigen Ausrüstung und ein wenig Würfelglück schon mit einem Anfängercharakter mit weniger als 100 XP.

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #186 am: 8.11.2017 | 14:41 »
Einen Krayt Drachen? Einen Rankor ... ok ... aber der Krayt soll das stärkste Monster überhaupt sein - so zumindest der SL
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Chiungalla

  • Gast
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #187 am: 8.11.2017 | 15:08 »
Das kommt ja erst einmal darauf an welche Werte man für den nimmt.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.643
  • Username: Supersöldner
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #188 am: 19.03.2018 | 18:24 »
Wie würdet ihr die Dunkelklinge das uralte Lichtschwert darstellen ? also mit welchen Lichtschwert Teilen ? 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Althalus

  • Adventurer
  • ****
  • Das Schwert ist der Weg, der Weg ist das Ziel!
  • Beiträge: 770
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althalus
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #189 am: 20.03.2018 | 08:20 »
Der Darksaber ist im neuen Dawn of Rebellion drin - ist aber nur ein ganz durchschnittlicher Lightsaber (Dam 6, Crit 2, Vicious 1, iiirc).

Ansonsten sind die NPC-Werte in den Büchern auf SCs bis maximal 800 XP ausgelegt - die Amis scheinen ihre Chars selten länger zu spielen, wenn man sich das FFG-Forum so ansieht. Mit stärkeren Chars muss man die Werte entweder anpassen oder mit Gruppen und Situationen arbeiten. Geht aber - meine Gruppe hatte durchaus Probleme mit einer Einheit Army-Trooper, die sie aus überlegener Stellung unter Feuer nahmen, plus einem Sniper. Überhaupt sind Sniper und Granaten heftig, egal gegen wieviel XP-Chars.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.643
  • Username: Supersöldner
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #190 am: 20.03.2018 | 09:30 »
diese werte ....werden der Legendären Klinge durch die Dutzenden Jedi den Tod fanden nicht gerächt.     Sie hätte zumindest Bonus Schaden gegen Jedi oder so ein bauen sollen .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.524
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #191 am: 20.03.2018 | 09:38 »
Es kommt auf die Träger an, nicht die Waffe. ;)

Offline Althalus

  • Adventurer
  • ****
  • Das Schwert ist der Weg, der Weg ist das Ziel!
  • Beiträge: 770
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althalus
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #192 am: 21.03.2018 | 08:48 »
Zitat
werden der Legendären Klinge durch die Dutzenden Jedi den Tod fanden nicht gerächt
Jein. Einerseits kommt's natürlich darauf an, wer sie führt. Andererseits hätte ich mir erwartet, dass sie für den Darksaber zumindest enen neuen Kristall beschreiben (das Ding ist immerhin SCHWARZ).
Aber es sind auch die Rotations-Saber der Inquisitoren mit DAM 6 und CRIT 2 extrem schwach. Man hätte also annehmen können, dass FFG zumindest die eigenen Regeln für den Lichtschwertbau anwenden würde.

Übrigens sind in Dawn of Rebellion auch Werte für diverse Figuren drin, u.a. auch Darth Vader. Nur sind die eben FFG-typisch für Gruppen jenseits der 1000 XP eher ein Witz. Wenn man also vorhat, sich an die Handlung der Filme zu halten, sollte man Vader entweder nie auftauchen lassen, oder muss ihn ordentlich aufpowern.
« Letzte Änderung: 21.03.2018 | 08:50 von Althalus »

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 5.745
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
    • metalinside.de
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #193 am: 21.03.2018 | 14:01 »
Übrigens sind in Dawn of Rebellion auch Werte für diverse Figuren drin, u.a. auch Darth Vader. Nur sind die eben FFG-typisch für Gruppen jenseits der 1000 XP eher ein Witz. Wenn man also vorhat, sich an die Handlung der Filme zu halten, sollte man Vader entweder nie auftauchen lassen, oder muss ihn ordentlich aufpowern.

Ansonsten sind die NPC-Werte in den Büchern auf SCs bis maximal 800 XP ausgelegt - die Amis scheinen ihre Chars selten länger zu spielen, wenn man sich das FFG-Forum so ansieht.

Was denn nun? Jenseits der 100 oder der 800 XP?
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | metalinside.de | negativeblack.net | Ulisses Spiele

Offline Cernusos

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Cernusos
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #194 am: 21.03.2018 | 16:48 »
Was denn nun? Jenseits der 100 oder der 800 XP?
bei deiner 1.000 fehlt eine Null! ;)
Dann machen die Aussagen von Alhalus auch wieder Sinn!
(von 800 zu 1000 ist es dann doch nicht mehr so weit, wie von 100 zu 800)

Offline Althalus

  • Adventurer
  • ****
  • Das Schwert ist der Weg, der Weg ist das Ziel!
  • Beiträge: 770
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althalus
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #195 am: 22.03.2018 | 07:43 »
Zitat
bei deiner 1.000 fehlt eine Null!
Genau.  ;D

Wenn man nach den NPC-Werten geht, müsste bei normalen Chars bei ca. 800 XP Schluss sein und bei Force-usern sogar bei 600. Ansonsten wird jede Nemesis von der Gruppe völlig zerlegt.
In Dawn of Rebellion gibt's dann auch einen netten Einklinker, der besagt, dass man Inquisitoren nicht allein auf starke Gruppen hetzen soll, sondern die zu zweit oder mit massiver Unterstützung einsetzen soll ...  ;)

Offline Nodens Sohn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Username: Nodens Sohn
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #196 am: 28.03.2018 | 12:29 »
Hallo,
Sehe ich das richtig, dass man laut den Regeln nur durch die Tabelle "Kritische Veletzungen" sterben kann?
Es steht zwar, dass man Wunden nur bis zum doppelten Wundenlimit zählt, aber nicht, was danach passiert. Ich hätte erwartet, dass das auch ein Weg sein könnte, dass der Charakter das Zeitliche segnet. Immerhin können ja neben dem SC noch Granaten und Weiteres Explodieren, während er außer Gefecht auf dem Boden liegt.

Offline Cernusos

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Cernusos
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #197 am: 28.03.2018 | 12:48 »
Oder es fangen an Tiere am Kadaver zu nagen oder der Körper liegt auf dem kalten Boden
und kühlt langsam aus...

Alles Umstände die ohne zeitnahe medizinische Behandlung zum Tod führen würden.

Wenn das doppelte des Wundenlimits errreicht ist, zählst du keine Wunden mehr aber
für jede "theoretische" Wunde gibt es eine kritische Wunde und kann so doch zum Tod führen.
(Ich war bisher wohl zu gnädig zu meinen Spielern und den Nahtodzustand haben wir nie erreicht,
weswegen ich hier keine 100% Gewähr geben kann. Zumindest würde ichs so machen.)

Offline Althalus

  • Adventurer
  • ****
  • Das Schwert ist der Weg, der Weg ist das Ziel!
  • Beiträge: 770
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althalus
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #198 am: 3.04.2018 | 16:32 »
Grundsätzlich nimmt man nach Überschreiten des Limits mal einen Krit. Danach gilt der Char als handlungsunfähig und es obliegt dem GM zu entscheiden, was mit ihm passiert - das kann auch der Tod sein. Bis zum doppelten Limit sollte man nach RAW nur zählen, wenn auch wirklich Schaden rumkommt (Char treibt z.B. im All, brennt, usw.).

Der TOD eines SCs ist in SW keine Sache von "Wert X überschreitet/unterschreitet Y" sondern eine der Story. Wenn der GM also findet, dass es storytechnisch Sinn macht einen SC in einer bestimmten Situation draufgehen zu lassen, stirbt er halt. Wenn es die bessere Story liefert, den Char verletzt und blutend rumliegen zu lassen, damit die anderen ihn raushauen müssen, liegt er da eben rum und jammert.  ;)

Offline Joselito

  • Sub Five
  • Beiträge: 2
  • Username: Joselito
Re: Star Wars (aRdI/EotE/AoR/...) Regelfragen und -antworten)
« Antwort #199 am: 26.06.2018 | 15:34 »
Ich habe mal eine Frage zu Zeitalter der Rebellion:
Dort wird angegeben, dass der Pflichtwert der Chars bzw. der Gruppe im Laufe der Zeit ansteigt. Aber ich habe leider keine Stelle gefunden, an der beschrieben wird, wann, wieso und wie genau der Pflichtwert ansteigt. Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke!