Autor Thema: Tote Hose bei Ubiquity?  (Gelesen 5718 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.878
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Tote Hose bei Ubiquity?
« am: 18.03.2015 | 19:24 »
Mir fällt auf, dass zu den ganzen englischsprachigen Ubiquity-Systemen - Hollow Earth Expedition, All for One, Desolation, Leagues of Adventure - schon seit geraumer Zeit nichts mehr kommt. Wenn Uhrwerk nicht wäre mit Space 1889, würde man denken, das System sei tot. Weiß jemand was drüber - tut sich da was in den Staaten?
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.368
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #1 am: 18.03.2015 | 20:14 »
In den Staaten ist wohl Revelations of Mars fast fertig. Ansonsten sieht es eher mau aus, ja.

Für Space kommen demnächst aber diverse Abenteuer und das nächste Quellenbuch :)
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.878
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #2 am: 18.03.2015 | 20:32 »
Für Space kommen demnächst aber diverse Abenteuer und das nächste Quellenbuch :)

Deshalb sag ich ja: Wenn ihr nicht wärt... ;)
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.368
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #3 am: 18.03.2015 | 20:43 »
Laut Kickstarter Update von Exile Games geht Revelations of Mars immerhin Anfang April zum Drucker und danach wird die Arbeit an der dazugehörigen Abenteuersammlung in Angriff genommen. Es passiert also schon noch ein wenig was. und ein RoM-Spielleiterschirm ist ja auch noch geplant.
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #4 am: 18.03.2015 | 22:04 »
Wie sieht es denn mit diesem 50s UFO-Ding aus? Das hat Eukaryot mehrfach auf der DZ angeboten und das fand ich von der Idee her recht cool.
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #5 am: 18.03.2015 | 22:40 »
Von mehr weiß ich auch nichts. Leagues of Adventures letztes Produkt ist ja gerade mal ein Jahr her, bei All for One gabs das letzte Abenteuer auch ungefähr zu der Zeit. Wie Silent Pat ja schon geschrieben hat, ist bei HEX grade das Revelation of Mars in der mache, die Teaser sehen da wirklich vielversprechend aus. Außerdem sind durch den Kickstarter einige Abenteuer und Zusatzzeug angekündigt/erkauft worden. (neue Würfel, GM-Screen, usw...). Bei Space wird fleißig geschrieben und übersetzt, und es kommt auch alle paar Monate wieder was neues raus. Desolation ist ja schon längere Zeit leider Tod. Da war vielleicht die Nische mit Endzeitfantasy einfach zu klein? Wobei es da ja eigentlich auch alles gibt was man braucht. Old West, wie der Name schon sagt ein Wild West Projekt, scheint auch so weit fertig entwickelt zu sein. Macht nen guten Eindruck und ist komplett frei zum Download.
Das vielversprechende Menace from Beyond scheint leider nicht weiter entwickelt zu werden...
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.976
  • Username: LushWoods
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #6 am: 19.03.2015 | 19:00 »
Danke für den Tipp mit Old West. Gleich runtergeladen :)
SL: LFG/Westmarches, Godbound, A ghastly affair
Spieler: Dungeon World

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #7 am: 19.03.2015 | 19:15 »
Ah, Menace from Beyond war's! Aber das schien doch schon recht weit zu sein, oder?
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Gilgamesch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dawnrider
    • Drachenzwinge
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #8 am: 15.10.2015 | 13:04 »
Ich weiß, das Thema ist alt, aber ich habe die Eröffnung des Ubiquity-Forums aufgrund langer Tanelorn-Abstinenz völlig verschlafen.

The Menace From Beyond ist in der Tat leider eingestellt, das hat mir der Autor auf direkte Nachfrage bestätigt. Er erwägt allerdings, alles bislang dazu verfasste als kostenloses PDF zu veröffentlichen.

Ansonsten ist Revelations of Mars inzwischen ja erschienen. HEX ist also auch noch nicht tot. Als nächstes dürften Mars-Abenteuer auf dem Plan stehen. :)

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.363
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #9 am: 15.10.2015 | 13:10 »
Ich weiß, das Thema ist alt, aber ich habe die Eröffnung des Ubiquity-Forums aufgrund langer Tanelorn-Abstinenz völlig verschlafen.
Naja... die fand gestern statt... ;)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.591
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #10 am: 15.10.2015 | 13:15 »
Naja... die fand gestern statt... ;)
Gilgamesch ist Rollenspiel-Hipster. Mit dem Hype von gestern will er nix zu tun haben...  ~;D

Zitat
ICH hab Ubiquity schon gespielt, bevor es im Tanelorn dazu ein eigenes Brett gab!

eldaen

  • Gast
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #11 am: 16.10.2015 | 10:08 »
The Menace From Beyond ist in der Tat leider eingestellt, das hat mir der Autor auf direkte Nachfrage bestätigt. Er erwägt allerdings, alles bislang dazu verfasste als kostenloses PDF zu veröffentlichen.

Oh, von wann ist die Info? meine letzte Info war, dass es auf Eis liegt, aber fortgeführt werden soll. Die Info ist aber vom letzten Dezember. Da hab ich auch das Material von Sechin bekommen (und es auf ein wenig aufzuhübschen begonnen)...

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.146
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #12 am: 16.10.2015 | 10:30 »
Ich glaube, wenn erstmal hier im Tanelorn wieder Bewegung bei Ubiquity ist, dann ist da durchaus Potenzial, dass es mehr Runde gibt und das System interessanter fuer Verlage wird.


Offline Gilgamesch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dawnrider
    • Drachenzwinge
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #13 am: 19.10.2015 | 16:24 »
Oh, von wann ist die Info? meine letzte Info war, dass es auf Eis liegt, aber fortgeführt werden soll. Die Info ist aber vom letzten Dezember. Da hab ich auch das Material von Sechin bekommen (und es auf ein wenig aufzuhübschen begonnen)...

Habe nachgesehen, Mai 2015.

eldaen

  • Gast
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #14 am: 19.10.2015 | 16:27 »
Ah, okay, danke für die Info. Das werde ich (leider) gleich mal im "Verfügbare Settings" Thread aktualisieren.

Hast du da Kontakte? Weißt du mehr darüber, ob, wie und wann das freigegeben oder frei verfügbar gemacht werden soll?

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.591
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #15 am: 21.10.2015 | 11:46 »
So, ich hab mal das ganze OT-Gelaber in Smalltalk verschoben. Hier wird jetzt bitte nur noch on topic das unmittelbar bevorstehende Ableben dieses Systems diskutiert :)

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #16 am: 21.10.2015 | 12:09 »
Naja, ich würde ein Pony-Rollenspiel schon als Vorzeichen des Untergangs bezeichnen....Ich meine, die Reiter der Apokalypse brauchen schließlich Reittiere.
DAS ENDE IST NAH!
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

eldaen

  • Gast
Re: Tote Hose bei Ubiquity?
« Antwort #17 am: 21.10.2015 | 12:13 »
Ihr macht mich feddich, Leute... ;)