Autor Thema: Offiziell: DSA5 für den Erzählerischen Spielstil -> Systemvariante im Kompendium  (Gelesen 17665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline netwayfarer

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Username: netwayfarer
Ist es möglich zu sagen, wie wahrscheinlich eine Veröffentlichung (im Kompendium oder sonstwo) tatsächlich ist?

Offline Eismann

  • Adventurer
  • ****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 999
  • Username: Eismann
Ich kann mich da nur nochmal wiederholen: Der Regelabschnitt ist noch nichtmal in der Testphase. Von daher werde ich mich jetzt nicht in die Brandung stellen und was versprechen, was ich nicht halten kann.

Offline netwayfarer

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Username: netwayfarer
Ich kann mich da nur nochmal wiederholen: Der Regelabschnitt ist noch nichtmal in der Testphase. Von daher werde ich mich jetzt nicht in die Brandung stellen und was versprechen, was ich nicht halten kann.

Oh, okay. Ich wollte nur einerseits meine Begeisterung für die Idee ausdrücken, gleichzeitig vorsichtig Enttäuschungsprophylaxe betreiben. Ich wollte nicht, dass sich jemand in eine Brandung stellt.

Offline Eismann

  • Adventurer
  • ****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 999
  • Username: Eismann
Schwamm drüber. Ich werd mich melden, wenn was konkretes aufploppt.

Offline netwayfarer

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Username: netwayfarer
Super, danke.  :d

Offline Tyloniakles

  • Adventurer
  • ****
  • Genesys, EotE, PbtA, Blades itD, MYZ, Indies
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zant
Nun ist der Eismann nicht mehr Mitglied der Redaktion. Kann jemand abschätzen, ob das bedeutet, dass wir diese Regelvarianten nicht mehr erwarten sollten?

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.422
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Er wird - mit etwas Glück - als Freelancer weitermachen und kann dann ja vielleicht an genauer dieser DSA5-Idee arbeiten.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Eismann

  • Adventurer
  • ****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 999
  • Username: Eismann
Um genau zu sein bin ich immer noch am Kompendium beteiligt, wenn auch in geringerem Maße als bisher. Und dazu werden wohl auch narrative Regeln gehören, wie auch immer die dann im Detail aussehen werden.

Offline Nick-Nack

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 394
  • Username: Nick-Nack
    • Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen
Auf diese bin ich jedenfalls schon sehr gespannt - gerade was erzählerischen Spielstil angeht, gibt es ja Milliarden an guten Regelwerken, von denen man lernen kann.
Wäre jedenfalls eine dieser Diskussionen, bei denen ich gerne mal fleißig mitdiskutieren würde :D
Aber vermutlich habt ihr in der Redax ja auch genug andere Rollenspielsysteme gewälzt, um hier nichts wichtiges zu übersehen :)
DSA5 Erzählregeln

Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen:
http://www.nick-nack.de/

Offline Eismann

  • Adventurer
  • ****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 999
  • Username: Eismann
Ich habe mich jetzt nach Rücksprache dazu entschieden, die Sache etwas radikaler anzugehen und das bisherige Konzept zu gunsten eines deutlich abstrakteren Systems fallen zu lassen. Wenn narrativ, dann richtig.

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.818
  • Username: Talasha
Klingt toll. *nickt* ich freue mich schon.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.302
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Hmmmm
2W20 < 5 + Eigenschaft + Talent

Da ich noch W30 hab (Ruf des Warlock...)
Könnte man genauso gut

W30 < Eigenschaft + Talent

Heheheh, das revolutioniert DSA...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.214
  • Username: tartex
Hmmmm
2W20 < 5 + Eigenschaft + Talent

Talente sind Barbie-Hartwurst.



Mein Vorschlag:
2W20 und den besseren auswählen bei Eigenschaftproben, die thematisch zur Profession passen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Eine HW20 (handelsübliche HartWurst mit 20cm Länge), Messer in drei Tauglichkeitsgraden für "passt zur Profession", "neutral" und "passt nicht zur Profession". Der Spielleiter legt die Maximaldicke der abzuschneidenden Hartwurstscheiben fest.

Die Entscheidung, sich von DSA5 zu lösen und von Grund auf auf narratives Spiel ausgelegte Regeln zu schreiben, finde ich super.  :d
« Letzte Änderung: 3.12.2015 | 01:31 von Edvard Elch »
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Mein Vorschlag:
2W20 und den besseren auswählen bei Eigenschaftproben, die thematisch zur Profession passen.

3W20

+  Professionsfertigkeit: der Beste zählt
°   irgendwann mal gelernt: der Mittlere zählt
-   ungelernt: der Schlechteste zählt

So hätte man die 3W20 Probe am Leben gehalten.

Barbiecue geht übrigens so:

 >;D
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Und ihr wundert euch wirklich, warum der DSA-Beriech hier so ist, wie er ist?  :Ironie:
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.008
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Und dabei hab ich noch nichtmal mitdiskutiert.  ~;D
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Und ihr wundert euch wirklich, warum der DSA-Beriech hier so ist, wie er ist?  :Ironie:

Nö. Warum sollte ich DSA ernster nehmen, als den Rest hier? Da sehe ich reichlich KEINE Veranlassung zu.

Beriech ist irgendwie witzig  >;D
Just_Flo, DSA Beriecher
Wäre ein schöner Titel
« Letzte Änderung: 3.12.2015 | 22:25 von Luxferre »
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.810
  • Username: aikar
Ich habe mich jetzt nach Rücksprache dazu entschieden, die Sache etwas radikaler anzugehen und das bisherige Konzept zu gunsten eines deutlich abstrakteren Systems fallen zu lassen. Wenn narrativ, dann richtig.
Wenn es schon ein kompletter Bruch sein soll/darf, habt ihr überlegt, evtl. einfach eine offizielle Adaption eines bestehenden Systems, z.B. Fate oder Cortex+ zu erstellen?

Und noch eine Frage: Wird das erzählerische DSA auch für Myranor verwendbar sein (Optimaten und Animisten etc.) bzw. ist eine Variante geplant?

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Ich habe mich jetzt nach Rücksprache dazu entschieden, die Sache etwas radikaler anzugehen und das bisherige Konzept zu gunsten eines deutlich abstrakteren Systems fallen zu lassen. Wenn narrativ, dann richtig.
Das sind tolle Nachrichten. Ich freue mich schon drauf!
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Daumen hoch!
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Wäre nicht auch eine Möglichkeit, eine offizielle Aventurien-Adaption für eines der freien oder OGL-lizenzierten erzählerischen Spiele anzubieten? Ich könnte mir sogar vorstellen, dass es eine ganze Reihe von Indie-Games mit jeweils anderem Fokus geben könnte, die Aventurien als Setting haben. Das wäre dann eine neue Produktreihe im DSA-Kanon. Dem könnte man auch ein tolles Label geben á la DSA goes Indie.
« Letzte Änderung: 8.12.2015 | 11:17 von Der Narr »
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re:
« Antwort #47 am: 8.12.2015 | 14:53 »
Ist ein bisschen viel "könnte" drin, ne?  8] ;)
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Eismann

  • Adventurer
  • ****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 999
  • Username: Eismann
Nichts gegen viel könnte, aber das hat Potential zu vielen lustigen Verwicklungen zu führen.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Nichts gegen viel könnte, aber das hat Potential zu vielen lustigen Verwicklungen zu führen.
Ehrlich ist das "Story-DSA" (ich nenn´s jetzt mal so), das Produkt, dass ich zurzeit am sehnlichsten erwarte. Es könnte meine Lust auf DSA wieder neu entfachen. Zurzeit schleppe ich mich als Sammler mehr mit DSA herum, als sonst was. Ich spiele es zwar auch noch, aber nur weil meine Gruppe kein Bock hat auf andere Systeme. Ich glaube aber, dass, wenn ein narratives DSA-System vorliegt, die Bereitschaft zum Wechsel da sein wird. Und wenn nicht, kann ich das immer noch mit anderen zocken.
Also drücke ich dir weiterhin die Daumen, viel Zeit und Motivation für diese Entwicklung zu haben  :d
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/