Autor Thema: DSA5 Smalltalk  (Gelesen 183221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bosnickel

  • Gast
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #575 am: 25.04.2016 | 13:02 »
Was ich mich frage... WAS für ein +1 gibt das? Ich bin wirklich ehrlich gespannt, was sie da machen - und hoffe, dass sie es gut balancen und nicht "alle" nur noch mit Xorloischer Schliff versehenen horasischen Andergastern rumlaufen, weil es einfach die beste Waffe der Liste ist.

Waffenvorteil: Von einem Reittier aus geführt, bekommt der Träger des Nostrischen Langschwerts einen Bonus von +1 PA.

Waffennachteil: Nach einem Patzer wird das Würfelergebnis des Bestätigungswurfes um 2 erhöht.


Unter der Randbedingung du sitzt auf einem Pferd, hast du eine PA+1 und eine erhöhte Patzerwahrscheinlichkeit. Sitzt du nicht auf einen Pferd, hast du nur eine erhöhte Patzerwahrscheinlichkeit. Das nostrische Langschwert ist also nur "gut" wenn hauotsätzlich die Kämpfe vom Pferderücken stattfinden. Der Nachteil wirkt ja immer und der Vorteil nur unter einer Bedingung...

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.557
  • Username: Jens
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #576 am: 25.04.2016 | 14:32 »
Oh, OK... Das ist ja nun sehr speziell :D Und für Bodenkämpfe klauen die Nostrier dann die Schwerter der Andergaster? ;D

bosnickel

  • Gast
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #577 am: 25.04.2016 | 14:45 »
Oh, OK... Das ist ja nun sehr speziell :D Und für Bodenkämpfe klauen die Nostrier dann die Schwerter der Andergaster? ;D

Ja, das ist sehr speziell und meiner Meinung nach auch nicht super durchdacht. Ich fand immer die ganzen Vor- und Nachteile beim Leiten übel komplex. Immer hatte ein Held irgendwas... :o

Nehmen wir mal an, das drei Helden je 3 Vor- und Nachteile haben. Dann sind wir schon bei 9 Dingen, die beachtet werden sollen, dann dazu noch Waffen und Rüstungen und Helme und Schilde und Zauberstäbe... und man ist schnell mal bei 10 oder mehr Vor und Nachteilen pro Held... die unter irgendwelchen Bedingungen wirken...

Ich weis daher nicht, wo da der Kampf schneller wird, wenn jeder noch sein privat Gimmick hat, welches er im Kampf ziehen kann.

[Disclaimer] Ist natürlich alles optional und man muss es ja nicht nutzen, wenn man das nicht will  :d [/Disclaimer]

Offline Kriegsklinge

  • "Meta-Magister"
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.186
  • Username: Kriegsklinge
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #578 am: 25.04.2016 | 19:18 »
Ach so! So ist das natürlich wirklich ziemlich bananig."+1" hatte ich halt sofort als "+1 auf Schaden" interpretiert. Dass nostrianische Schwertkämpfer halt so ein kleines bisschen besser dastehen als andergassische, während die ihrerseits bestimmt bessere Schützen sind oder so, das hätte doch was gehabt.

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.557
  • Username: Jens
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #579 am: 25.04.2016 | 19:18 »
Ja klar, das soll man nicht nutzen, wenn man nicht will, aber es macht meinen Helden doch so viel cooler! Also muss es doch beachtet werden. Ich kann mir das merken. Der SL kann das doch bestimmt so nebenbei... ;)

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.797
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #580 am: 25.04.2016 | 19:22 »
Ja klar, das soll man nicht nutzen, wenn man nicht will, aber es macht meinen Helden doch so viel cooler! Also muss es doch beachtet werden. Ich kann mir das merken. Der SL kann das doch bestimmt so nebenbei... ;)

Warum gibt es hier nur keine Like-Buttons für Beiträge? :d
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.147
  • Username: Eismann
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #581 am: 25.04.2016 | 20:02 »
Jede Jeck is halt anners. Manche Leute stehen auf den ganzen Mikrokleinkram.

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.557
  • Username: Jens
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #582 am: 26.04.2016 | 09:28 »
Na klar, habe ich auch volles Verständnis! Die dürfen auch gerne Spaß damit haben ;)  aber ich habe nicht genug Zeit und Kapazitäten frei, um mich in alles einzulesen. Für einen eigenen Charakter reichts vielleicht noch, aber als SL würds mir zu viel werden. Momentan.

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.147
  • Username: Eismann
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #583 am: 26.04.2016 | 09:58 »
Dann würd ich es an deiner Stelle einfach weg lassen.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.797
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #584 am: 26.04.2016 | 10:18 »
Dann würd ich es an deiner Stelle einfach weg lassen.

Eigentlich hat Jens das Problem doch oben gut auf den Punkt gebracht: es geht nicht darum, was er weglässt oder nicht. Es geht darum, auf was sich alle am Spieltisch einigen können. Und eigentlich taucht für jedes Feature, das eingeführt wird, auch immer jemand auf, dessen Leben nicht mehr lebenswert ist, wenn er das jetzt nicht benutzen darf... Ist schließlich eine offizielle Regel, und wo kommen wir da hin, wenn wir einfach Regeln ignorieren...
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.340
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #585 am: 26.04.2016 | 10:28 »
Ich wünsche mir ein DSA5-Light ohne jegliche Fokusregeln und mit Regeln da wo sie hingehören.

Man wir ja wohl noch träumen dürfen  ::)

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.147
  • Username: Eismann
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #586 am: 26.04.2016 | 11:02 »
Wie man mit den Regeln umgeht, sollte eigentlich immer abgesprochen werden. Für sowas gibts ja nun den Gruppenvertrag.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.340
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #587 am: 26.04.2016 | 11:21 »
Wir wollen im Herbst DSA5 testen.
Ich werde berichten, ob ich mich mit meiner Regel "keine Fokusregeln" durchsetzen konnte.

Ich glaube das wird nicht so leicht.

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.659
  • Username: nobody@home
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #588 am: 26.04.2016 | 11:34 »
Wie man mit den Regeln umgeht, sollte eigentlich immer abgesprochen werden. Für sowas gibts ja nun den Gruppenvertrag.
Ach ja, der Gruppenvertrag. Ich wußte doch, daß ich den schon mal irgendwo gesehen habe... ~;D

bosnickel

  • Gast
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #589 am: 26.04.2016 | 13:57 »
Dann würd ich es an deiner Stelle einfach weg lassen.

Das ist natürlich idealisiert so richtig... aber meist greift da ne andere Argumentationskette:

"WAS? Ich habe mir den Ausrüstungsband für Maraskan jetzt umsonst gekauft? Das hast du mir aber nicht gesagt! Auf das +1 beim Hartholzharnischkommt es nun echt nicht an..."

Für mich ist es das gleiche wie das "Tierparadoxon". Spieler wollen ein Tier haben und vergessen es die ganze Zeit, bis der Köter/Falke/Schlange einem nutzt. Wenn man als SL dann nicht aufpasst, ist man durch das ganze Dungeon mit n' Zoo gelaufen was im Nachhinein überhaupt nicht passt.

Dieser Kleinkram macht einen Verwaltungsaufwand auf, der mit der Idee von DSA5, es einfacher zu machen nicht über eingeht...  Und die Idee mit dem Gruppenvertrag ist ja toll, aber Demokratie ist halt doof, wenn man nicht die Mehrheit hat...

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.147
  • Username: Eismann
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #590 am: 26.04.2016 | 22:56 »
Ich bin immer wieder überrascht, mit welchen Leuten manche am Tisch sitzen.

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.962
  • Username: Talasha
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #591 am: 26.04.2016 | 23:02 »
Ich bin immer wieder überrascht, mit welchen Leuten manche am Tisch sitzen.

Och, Tieramnesie ist doch nicht wirklich schlimm, bzw. normalerweise keine Absicht. Ich vergesse auch regelmäßig den Akkhund und den Mausdroiden meiner Padawanin. Das ist keine Absicht sondern einfach ein Zeichen das ich blöde bin.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.147
  • Username: Eismann
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #592 am: 26.04.2016 | 23:19 »
Bezog sich jetzt auch nicht spezifisch auf mitgeführte Haustiere. Viele Systeme haben ja irgendwelche Regelteile, die man mehr oder weniger optional zu- oder abschalten kann. Und mehr als ein kurzes Abchecken was für die Gruppe ok ist und was nicht hab ich bisher nicht erlerbt. Zumindest nicht, dass ich mich dran erinnere.

Offline zaboron

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 614
  • Username: zaboron
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #593 am: 28.04.2016 | 18:30 »
Ich bin immer wieder überrascht, mit welchen Leuten manche am Tisch sitzen.
Mit DSA'lern.

Online Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 9.050
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #594 am: 29.04.2016 | 17:15 »
Dem Mann mus geholfen werden!  :loll:
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #595 am: 1.05.2016 | 21:58 »
Die Idee mit dem nostrischen Schwert ist an sich ziemlich cool. Ist ein kleiner spezieller Bonus in bestimmten Situationen. Wer das nicht will, nimmt einfach das 08/15 Langschwert aus dem Grundregelwerk.
Ich sehe das also als ein nice to have an.
Grundsätzlich hat DSA aber immer Probleme mit dem Waffenbalancing. Vielleicht liefern diese kleinen Sonderregeln da Abhilfe.

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.557
  • Username: Jens
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #596 am: 1.05.2016 | 23:17 »
Hm,wenn man aber dann mit diesen Extras (und Nachteilen) der Waffen spielt, gibt es da überhaupt noch das "normale" Langschwert?

Also im Sinne von "ich bin zwar in Nostria, aber da ich nicht gerne reite, hätte ich gern kein extra nostrisches Schwert... Haben Sie da auch was nach Mittelreichischer Industrienorm?"
« Letzte Änderung: 1.05.2016 | 23:19 von Jens »

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #597 am: 2.05.2016 | 15:44 »
An sich schon, gerade weil es keine "Norm" gibt.
Abweichung sind viel häufiger als es ein Regelwerk abbilden kann.

Das nostrische Schwert ist dann nur die
a) Häufigste Variante iS absoluter Mehrheit
b) Häufigste Variante iS von "häufigste, aber nicht die Mehrheit"
c) nicht mal die häufigste, aber die ikonischste Form bzw das, was Nostria bekannt gemacht hat, whatever
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #598 am: 3.05.2016 | 20:44 »
Wieso sollte es die 08/15 Variante nicht weiter geben? Rein von den Regeln her ist die Ausgestaltung bislang ja so, dass du einen kleinen Vorteil für einen kleinen Nachteil bekommst. Die Durchschnittsvariante hat dann eben keine Sonderregeln.

Gerade DSA Spieler neigen mE dazu, viele Mühen in die Ausgestaltung oder Beschreibung ihrer Waffen zu legen ("Es ist ein Langschwert horasischer Art, etwas leichter und spitzer zulaufend als das mittelreichische Pendant").
Jetzt haben sie die möglichkeit dafür moderate Crunch Häppchen zu bekommen. Das finde ich begrüßenswert. Insbesondere kann es einen ja zu selber basteln inspirieren. Dazu sollten sie aber ggf. guidelines releasen, ähnlich wie beim Waffenmeister seinerzeit in 4.1 (4.0 war hier in der Tat schlechter, damit jeder sich orientieren kann, was alles drin ist.
Ich finds jedenfalls spannend, macht Lust auf mehr. Schauen wir mal, wie es sich in der Realität anfühlt.


Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #599 am: 4.05.2016 | 07:39 »
Clap Hands for Adonos
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros