Autor Thema: DSA5 Smalltalk  (Gelesen 149746 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ErikErikson

  • Gast
Re: DSA 5
« Antwort #25 am: 2.08.2015 | 15:22 »
DSA5 will aber kein gestreamlinetes DSA4.1 sein, es will auch kein DSA4.2 oder 4.5 sein.

DSA5 ist einfach ein komplett neues Regelwerk, welches das Spielen von Abenteuer in Aventurien ermöglicht, und dabei einige altbekannte Mechanismen(wie z.B. die 3W20-Probe) beibehalten hat, aber auch vieles anders macht (und zwar im vergleich zu DSA1, 2, 3 und 4).

Ich will der "DSA ist ein neues Regelwerk und kein DSA 4.1 Fraktion" nicht auf die Füße treten. Ich will halbwegs zivilisiert drüber reden. Für mich sieht es halt sehr nach DSA 4.2 aus, das freut mich, aber ich lass mich gern auch auf ein ganz neues DSA 5 ein.

Bisher find ich viel ähnlich. Fertigkeitsproben scheinen quasi genauso wie vorher zu laufen, Charakterbogen sieht auch nicht viel anders aus. Die Kampfmechanismen sind grundlegend die gleichen, nur wurden die Zahlwerte etwas geändert.

Was jetzt direkt neu ist das sind die Schicksalspunkte, dies ja als Optionalregel glaub ich schon gab. Vielleicht fällt dir ja noch mehr ein? Dann würde ich mich freuen wenn du das detailierter darlegst.        #

Was noch anders ist: Die Wunden scheinen durch eine Art Schmerzkonzept ersetzt zu sein, und es gibt jetzt Zustände wie z.B. "Entrückt" in 4 Stufen, wenn man Stufe 4 erreicht ist man handlungsunfähig.

Es gibt auch Zaubertricks als Sachen die jeder magier kann, das ist auch neu. Und man hört ja dass Magie und Wunderwirken jetzt ähnlich funktioniert, es gibt aber noch getrennt Astralenergie und Karmalenerige. Eigenschaften sind recht gleich geblieben, allerdings haben Waffen jetzt wohl eine Leiteigenschaft, das ist neu.

Zauber tricks find ich gut, das hat dringend reingemusst. Das karmales Wirken jetzt wie zauber funzt bin ich skeptisch.
« Letzte Änderung: 2.08.2015 | 15:32 von ErikErikson »

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA 5
« Antwort #26 am: 2.08.2015 | 15:45 »
Neben dem schon oben gennanten fällt mir ad hoc noch ein:

- Generierung mit APs
- Niedrigere Parade
- Modifikationen bei Proben werden direkt mit den Eigenschaften verrechnet
- Vorzeichen bei Modifikationen umgedreht
- Ausdauer ist raus
- Seelenkraft und Zähigkeit sind neu
-Qualitätssystem bei Proben
-Schaden wird bei Zaubern anders berechnet. (Siehe englischen Quickstarter: "The target suffers 2D6+(QLx2) points of damage.")
« Letzte Änderung: 2.08.2015 | 15:51 von TeichDragon »

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: DSA 5
« Antwort #27 am: 2.08.2015 | 15:47 »
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA 5
« Antwort #28 am: 2.08.2015 | 15:51 »
:o

Ächt?

Kannst Du es auf dem Characterbogen noch finden? ;)

ErikErikson

  • Gast
Re: DSA 5
« Antwort #29 am: 2.08.2015 | 15:52 »
Neben dem schon oben gennanten fällt mir ad hoc noch ein:

- Generierung mit APs
- Niedrigere Parade
- Modifikationen bei Proben werden direkt mit den Eigenschaften verrechnet
- Vorzeichen bei Modifikationen umgedreht
- Ausdauer ist raus
- Seelenkraft und Zähigkeit sind neu

Generierung mit APs ist gut, das war bitter nötig.
Niedriegere PA bin ich zwiegespalten, was ist wenn ich nen Kämpfer spielen will der selten getroffen wird? Aber immerhin geht der Kampf dann schneller.
"Modifikationen bei Proben werden direkt mit den Eigenschaften verrechnet" kapier ich ned. kann des wer erklären???
Seelenkraft und Zähigkeit ist die aufgetrennte Magieresistenz oder?
Ausdauer raus ist scheisse. Mit der hätt man mehr machen können.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA 5
« Antwort #30 am: 2.08.2015 | 15:59 »
"Modifikationen bei Proben werden direkt mit den Eigenschaften verrechnet" kapier ich ned. kann des wer erklären???

Nehmen wir an, Du hast bei einer Probe Mut 14, Gewandtheit 12, Körperkraft 11.
Bei einer um 1 erschwerten Probe dann nur noch 13/11/10.
« Letzte Änderung: 2.08.2015 | 16:03 von TeichDragon »

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: DSA 5
« Antwort #31 am: 2.08.2015 | 16:03 »
Kannst Du es auf dem Characterbogen noch finden? ;)

Ich habe den Charakterbogen noch nie gesehen :)

Mein Erstaunen rührt daher, dass DSA5 grundsätzlich die selben Ansätze hat wie DSA4, und da ist ein "ausdauerloser" Kampf bzw. ein generelles Wegfallen von Ausdauer mMn schon eine sehr deutliche Änderung.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.785
  • Username: aikar
Re: DSA 5
« Antwort #32 am: 3.08.2015 | 07:34 »
Mein Erstaunen rührt daher, dass DSA5 grundsätzlich die selben Ansätze hat wie DSA4, und da ist ein "ausdauerloser" Kampf bzw. ein generelles Wegfallen von Ausdauer mMn schon eine sehr deutliche Änderung.
Wir haben DSA4 über Jahre ohne Ausdauer gespielt, weil das zusätzliche Micromanagement jedem auf die Nerven gefallen ist. Keiner hats vermisst, wer auch von der Balance kaum wirklich aufgefallen.

Offline Harlekin78

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 602
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Harlekin78
Re: DSA 5
« Antwort #33 am: 3.08.2015 | 09:39 »
Ich will der "DSA ist ein neues Regelwerk und kein DSA 4.1 Fraktion" nicht auf die Füße treten. Ich will halbwegs zivilisiert drüber reden. Für mich sieht es halt sehr nach DSA 4.2 aus, das freut mich, aber ich lass mich gern auch auf ein ganz neues DSA 5 ein.
Die Argumentation finde ich sehr schwach. Demnach, gab es auch kein DSA 4 und 3. Dann wären wir bei DSA 2.4. Die von meinen Vorschreibern bereits erwähnten Änderungen verändern das System doch sehr stark.

Kannst du ein paar Beispiele nennen, welche Änderungen, Arten von Änderungen für dich einen Versionswechsel rechtfertigen?
“The baby has known the dragon intimately ever since he had an imagination. What the fairy tale provides for him is a St. George to kill the dragon.” - G.K. Chesterton

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA 5
« Antwort #34 am: 3.08.2015 | 23:12 »
Die Argumentation finde ich sehr schwach. Demnach, gab es auch kein DSA 4 und 3. Dann wären wir bei DSA 2.4. Die von meinen Vorschreibern bereits erwähnten Änderungen verändern das System doch sehr stark.

Also, aus meiner Warte aus würde ich schon von einem DSA 5 reden.
Das sind zwar nicht so gravierende Änderungen wie vorher zwischen den Editionen, aber ein DSA 4.2 ist das definitiv nicht.

Ja klar, es ist sicherlich extrem von DSA 4.1 "inspiriert", dafür sind die Brüche aber auch nicht so krass.
DSA wird zwar bestimmt immer noch nicht mein Lieblingssystem (im Gegensatz zum Setting), aber beim Lesen fühlt sich das deutlich spielbarer und kohärenter an als der zum Teil doch wilde Mix bei DSA 4.0/1.

Nachtrag: Und ich freu mich wie Bolle auf die Settting-Bücher. Das DSA 5 GRW ist für mich optisch ein echtes Highlight.
Der Wechsel auf bunt ist klasse. (Und die ganzen Zeichnungen/Grafiken im Buch auch. Mir ist da hoc kein echter Ausfall aufgefallen.)
« Letzte Änderung: 3.08.2015 | 23:15 von TeichDragon »

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: DSA 5
« Antwort #35 am: 3.08.2015 | 23:55 »
Umh Mods? Ich bin ja geduldiger Mensch, aber irgendwie hab ich das Gefühl hier wird arg viel blöde Witz gemacht. Ist es irgendwie möglich die Witze auszulagern?
erst machst du die Witze, dann beschwerst du dich?

Das Braucht Errata(der Satz stammt nicht von mir) war so unnötig fehlerbehaftet unhandlich usw. das deine Aussagen da kann nicht viel falsch machen von mir genau umgekehrt gesehen wird, da ist zu viel grundsätzlich und im Detail falsch gemacht worden.
btw Deine Wünsche für DSA 5 die Kritik anderer Teile der Community wiederspiegeln, das ist DSA 4.2 nicht DSA 5.
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Mr.Misfit

  • Experienced
  • ***
  • I am only an Idea. Bullets can´t kill ideas.
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mr.Misfit
    • Reflektionen im Dunkel
Re: DSA 5
« Antwort #36 am: 4.08.2015 | 00:13 »
Haben wir denn schon eine klare Übersicht aller endgültigen Änderungen um uns darüber in einem kritischen, aber konstruktiven Ton darüber auszulassen? Oder sind wir noch in der "Hände über den Kopf schlagen und PANIK rufen"-Etappe?
"Wahrheit ist ein dreischneidiges Schwert. Ihre Seite. Meine Seite. Und die Wahrheit."

"Und wenn die Sanduhren der Zeitweiligkeit zum stehen kommen, die Geräusche des täglichen Lebens verklungen sind, wenn alles um dich herum still ist, wie in der Ewigkeit, dann fragt die Ewigkeit dich und jedes dieser Millionen und Abermillionen Lebewesen nur das eine: Lebtest du in Hoffnungslosigkeit oder nicht?" - Sören Kjerkegaard, Die Krankheit zum Tode

Wellentänzer

  • Gast
Re: DSA 5
« Antwort #37 am: 4.08.2015 | 00:18 »
Haben wir denn schon eine klare Übersicht aller endgültigen Änderungen um uns darüber in einem kritischen, aber konstruktiven Ton darüber auszulassen? Oder sind wir noch in der "Hände über den Kopf schlagen und PANIK rufen"-Etappe?

Das war  :Ironie: oder? Köstlich. Schwerttänzer z.B. regt sich seit gut einem Jahrzehnt über vermeintliche DSA-Fehler aus den 90ern auf.

Offline Mr.Misfit

  • Experienced
  • ***
  • I am only an Idea. Bullets can´t kill ideas.
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mr.Misfit
    • Reflektionen im Dunkel
Re: DSA 5
« Antwort #38 am: 4.08.2015 | 00:21 »
Das war  :Ironie: oder? Köstlich. Schwerttänzer z.B. regt sich seit gut einem Jahrzehnt über vermeintliche DSA-Fehler aus den 90ern auf.

Man gebe dieser Person eine Medaillie  ~;D :d

Aber ernsthaft, da ich davon ausgehen werde, dass ich aus Skurrilitätsgründen alleine schon das GRW auf der kommenden Ratte kaufen werde, sind mir die Änderungen sowieso schnuppe. Für mich ist DSA5 in dem Moment gestorben, in dem sie die 3W20-Probe beibehalten haben. Ich erwarte aktuell Zustände wie beim Release von DnD 4E 2008  >;D
"Wahrheit ist ein dreischneidiges Schwert. Ihre Seite. Meine Seite. Und die Wahrheit."

"Und wenn die Sanduhren der Zeitweiligkeit zum stehen kommen, die Geräusche des täglichen Lebens verklungen sind, wenn alles um dich herum still ist, wie in der Ewigkeit, dann fragt die Ewigkeit dich und jedes dieser Millionen und Abermillionen Lebewesen nur das eine: Lebtest du in Hoffnungslosigkeit oder nicht?" - Sören Kjerkegaard, Die Krankheit zum Tode

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: DSA 5
« Antwort #39 am: 4.08.2015 | 08:50 »
hm, wir sind noch in der Panik Sie machen DSA kaputt Etappe, als nächstes kommt die Superdoppelplusgut Etappe, wenn die Tradition beibehalten wird.
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Harlekin78

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 602
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Harlekin78
Re: DSA 5
« Antwort #40 am: 4.08.2015 | 11:40 »
hm, wir sind noch in der Panik Sie machen DSA kaputt Etappe, als nächstes kommt die Superdoppelplusgut Etappe, wenn die Tradition beibehalten wird.

+1  :d :d :d :d ~;D
“The baby has known the dragon intimately ever since he had an imagination. What the fairy tale provides for him is a St. George to kill the dragon.” - G.K. Chesterton

Offline BeldranArkenheim

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 31
  • Username: BeldranArkenheim
Re: DSA 5
« Antwort #41 am: 4.08.2015 | 18:41 »
Ich hab mir mal den Quickstarter durchgelesen. Und da wir wohl noch in der ersten Etappe sind, mal ein paar Kritikpunkte:  ~;D

 :-\ Es gibt scheinbar zwei Skalen für Qualität, nämlich SR und QL. Und beide werden auch im Einstiegsabenteuer verwendet. Das finde ich sehr umständlich.
 :-\ FaPs (wurde ja schon genannt) -- ernsthaft?
 :-\ Die Einstiegshelden haben viel zu viele Werte, die man im Schnellstarter überhaupt nicht brauchen kann und von denen man nicht mal erfährt, was sie bedeuten. Grade Vor- und Nachteile hätte man auf 1-2 reduzieren sollen, die man dann auch wirklich erklärt, anstatt 10+ anzuführen, deren Auswirkung keiner kennt. Das lässt das System viel komplizierter erscheinen, als es ist.
 :-\ Zwischen Kampffertigkeiten und Fertigkeiten wird regeltechnisch scheinbar unterschieden. Bäh.
 :-\ Es werden Regeln zur Bewegung präsentiert, aber keine Waffenreichweiten o. Ä. sind sinnvoll angegeben (nur bei den Zaubern).
 :-\ Das Einstiegsabenteuer ist eher nicht so spannend. "Rette einen von Orks entführten Jungen!" Das kommt ungefähr gleich nach "Töte 2W6 Ratten!".
 :-\ Praktisch alle Hindernisse im Einstiegsabenteuer beschränken sich auf pass check or take xd6 damage.
 :-\ Die Schwierigkeit im Einstiegsabenteuer richtet sich nicht nach der tatsächlichen Anzahl der teilnehmenden Spieler.
 :-\ Insbesondere unter Berücksichtigung der Schicksalspunkte erscheint mir das Einstiegsabenteuer generell sehr einfach zu sein.

Positiv:

 ^-^ Das Layout (Farben!) sieht wirklich sehr gut aus und ich habe noch keine gröberen Schnitzer gefunden.
 ^-^ Sprachlich ist alles solide.
 ^-^ Ich mag den strukturellen Aufbau des Einstiegsabenteuers sehr.
 ^-^ Die Auswahl der Helden ist gelungen. Die Hintergrundgeschichten sind auch ganz gut.

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: DSA 5
« Antwort #42 am: 4.08.2015 | 18:46 »

 :-\ FaPs (wurde ja schon genannt) -- ernsthaft?
 :-\ Die Einstiegshelden haben viel zu viele Werte, die man im Schnellstarter überhaupt nicht brauchen kann und von denen man nicht mal erfährt, was sie bedeuten. Grade Vor- und Nachteile hätte man auf 1-2 reduzieren sollen, die man dann auch wirklich erklärt, anstatt 10+ anzuführen, deren Auswirkung keiner kennt. Das lässt das System viel komplizierter erscheinen, als es ist..
Was ist an den beiden das Problem?

Zitat
:-\ Zwischen Kampffertigkeiten und Fertigkeiten wird regeltechnisch scheinbar unterschieden. Bäh
das ist mKn seit 3w20 so
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: DSA 5
« Antwort #43 am: 4.08.2015 | 18:57 »
Google mal nach FAP im englischen Sprachgebrauch.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: DSA 5
« Antwort #44 am: 5.08.2015 | 09:37 »
Google mal nach FAP im englischen Sprachgebrauch.
Ich kenne nur die Fapulous Four. ... Bin zu faul zum Nachgucken - was heißt FAP denn im englischen Sprachgebrauch?
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.229
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: DSA 5
« Antwort #45 am: 5.08.2015 | 09:40 »
Ich kenne nur die Fapulous Four. ... Bin zu faul zum Nachgucken - was heißt FAP denn im englischen Sprachgebrauch?

Biddeschön.
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: DSA 5
« Antwort #46 am: 5.08.2015 | 09:54 »
Oh. ...

Nun ja, stimmt ja irgendwie. Eine Probe läuft nicht gut, woraufhin kurz am imaginären Zauberstab gerubbelt wird (Einsatz von FaPs /SchiPs), und dann sieht die Welt wieder rosig aus.

Es könnte "Exkremente" bedeuten. Oder "Straßenbahnfahrt". Das wäre dann irgendwie völlig daneben. Ich glaube fast, die FAPs werden bei den jungen Amis gut ankommen, weil man hier im Zweifel augenzwinkernde Situationen herbeiführt.  *fap fap fap* :)

Nun hat man erfolgreich das Black Eye umschifft und dafür ein anderes faptastisches Fettnäpfchen erwischt. Das Rollo-Übersetzungsgeschäft ist eine Geschichte voller Missverständnisse. :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: DSA 5
« Antwort #47 am: 5.08.2015 | 12:51 »
Als Ausgleich haben wir die deutschen Begriffe in "Grimm".  >;D
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

  • Gast
DSA-5 Diskussion
« Antwort #48 am: 6.08.2015 | 12:48 »
Die ersten Rezis zum neuen Regelwerk:

Hm. Spannend. Hatte das heute schon entdeckt und mir die Links durchgelesen bzw. angeschaut.

Eigentlich wollte ich mir das neue Regelwerk ja nicht kaufen. Aber so positive Reaktionen? Erstaunlich. Ich ziehe mir das nun doch mal rein. Ein spielbares DSA fänd ich ja zur Abwechslung ganz cool. Irgendwie hätte ich schon Spaß daran, mit der neuen Edition einzusteigen. Vielleicht kann ich meine Montagsrunde ja dafür gewinnen. Das wird nicht ganz leicht, wenn ich mir die dort ausgeprägte DSA-Skepsis vor Augen führe. Nundenn. Ich kaufe es mal. Vielleicht isses ja wirklich so dolle, wie die Rezensionen suggerieren. We will see.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA-5 Diskussion
« Antwort #49 am: 6.08.2015 | 12:58 »
Ja, scheint als hätten die Autoren ziemlich viel richtig gemacht.