Tanelorn.net

Autor Thema: Ulisses Spiele  (Gelesen 117914 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline rillenmanni

  • Schönster Lurch von Nerdistan
  • Hero
  • *****
  • König der Narren
  • Beiträge: 1.834
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1025 am: 18.10.2017 | 21:48 »
Auf Deutsch: Bis das in Angriff genommen wird kann man sich die 5er RSH Editionen der vergriffenen grünen Reihe kaufen und braucht nicht auf das PDF zu warten.
An alle DSA Grognards: Lohnt es sich die PDF Bornlandbeschreibung für DSA2 zu kaufen? Die gibts nämlich...

DSA2-Bornland: Die ist halt schon sehr anders. Das ist noch der alte Stil, deswegen ist das Heft ja auch noch so dünn, und es wirkt alles noch einen Ticken beschaulicher, kleiner, aber mitunter auch lappaliös. Und die Zeiten waren damals noch nicht so bewegt. Ich fand sie Anfang der 90er sehr hilfreich zum Spielleiten, ich möchte sie hier aber auch nicht übern grünen Klee loben. Und wenn man Widersprüche zur späteren Bornland-SH finden sollte - was man wird: Das ist nicht der DSA2-Spielhilfe anzukreiden. :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.700
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1026 am: 18.10.2017 | 22:33 »
DSA2-Bornland: Die ist halt schon sehr anders. Das ist noch der alte Stil, deswegen ist das Heft ja auch noch so dünn, und es wirkt alles noch einen Ticken beschaulicher, kleiner, aber mitunter auch lappaliös. Und die Zeiten waren damals noch nicht so bewegt. Ich fand sie Anfang der 90er sehr hilfreich zum Spielleiten, ich möchte sie hier aber auch nicht übern grünen Klee loben. Und wenn man Widersprüche zur späteren Bornland-SH finden sollte - was man wird: Das ist nicht der DSA2-Spielhilfe anzukreiden. :)

Danke für die Einschaetzung. Ich hole es mir mal. mehr als im Almanach wird schon drinstehen...
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: Xanathar & Acererak (beide DnD)

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 17.565
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1027 am: 19.10.2017 | 10:48 »
Es wird gerade ein LARP-Regelwerk zum Schwarzen Auge finanziert:
Das Schwarze Auge - Das LARP-Regelwerk
Teylen's RPG Corner (Mein Blog)]

Armut bringt außer Weisheit auch Verdruß, und Kühnheit außer Ruhm auch bittre Mühn.
Jetzt warst du arm and einsam, weis and kühn, Jetzt machst du aber mit der Größe Schluß.

Offline aikar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.941
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1028 am: 23.10.2017 | 07:30 »
Gibt es schon einen geplanten deutschen Erscheinungstermin für Lords of Nal Hutta? Danke

Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.513
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1029 am: 27.10.2017 | 20:45 »
Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Ponys im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?
Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1030 am: 27.10.2017 | 20:55 »
Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Ponys im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?
So völlig aus dem Zusammenhang gerissen liest sich dein Kommentar eher unheimlich.


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk


Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.513
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1031 am: 27.10.2017 | 20:58 »
Vielleicht hätte ich nicht alles in einen Satz packe sollen. :o

[Edit]
Aha, und es sollte natürlich heißen: "Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Ponys Charakterblätter zu Tails of Equestria im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?
« Letzte Änderung: 28.10.2017 | 12:10 von Chruschtschow »
Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1032 am: 29.10.2017 | 13:14 »
Wenn jemand nach der Spiel wieder ansprechbar ist, werde ich die Anfrage mal weiterschubsen. :)

Apropos Spiel, wer es nicht dahin geschafft hat hier 3 Interviews (einmal DSA pur, 2x bunt gemischt):
Teilzeithelden: SPIEL 2017 – Niko Hoch im Interview: So geht es weiter mit DSA5!
Teilzeithelden: Spiel 2017: Ulisses Spiele, Pen & Paper mannigfaltiger Couleur
Orkenspalter (etwas allgemeiner): Spielemesse Essen: Ulisses Spiele - Neuheiten, Pläne und Aventuria-Macher im Interview

Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.513
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1033 am: 29.10.2017 | 15:09 »
Wenn jemand nach der Spiel wieder ansprechbar ist, werde ich die Anfrage mal weiterschubsen. :)

Mit einem zeitnahen Erwachen aus dem Post-Spiel-Koma, wenn die heute Abend dann die Spiel hinter sich haben, hätte ich eh nicht gerechnet. ;)
Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de

Offline aikar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.941
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1034 am: 29.10.2017 | 16:36 »
Laut dem Interview mit den Teilzweithelden dürfen ja Eigennamen bei D&D 5 nicht merh übersetzt werden.
Was umfasst dass dann alles? Nur den Titel des Buchs oder auch den Inhalt? Und wie extrem ist das beim Schwertküstenband (Swordcoast)? Sind da Namen wie Waterdeep/Tiefwasser, Icewind Dale/Eiswindtal... wirklich alle in Englisch?

Danke

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1035 am: 29.10.2017 | 17:28 »
Lt. Interview auch der Inhalt.


Finde ich auch eher suboptimal. :(

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1036 am: 29.10.2017 | 19:44 »
Aber Feywild und Shadowfell sind doch z.B. auch übersetzt worden.  wtf?
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline aikar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.941
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1037 am: 29.10.2017 | 21:04 »
Gnaa...

Ulisses kann ja nichts dafür, das verstehe ich schon, aber das ging mir schon bei den Büchern von Games Workshop gewaltig auf die Nerven. Was haben die amerikanischen Unternehmen nur für einen Tick mit ihren !?$!# patentierten Namen?


Offline Nero

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nero
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1038 am: 30.10.2017 | 02:34 »
Bin ich sehr froh drüber, erspart uns so einen Bullshit wie Jon Schnee oder Jaina Prachtmeer.

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.177
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1039 am: 30.10.2017 | 02:38 »
Aber Feywild und Shadowfell sind doch z.B. auch übersetzt worden.  wtf?

Ja, aber erst beim Feedback zur Freigabe des DMGs kamen die Richtlinien für die Übersetzung von Eigennamen. Bei Nachdrucken müssen die entsprechenden Begriffe dann wieder auf ihren englischen Ursprung angepasst werden.
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.700
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1040 am: 30.10.2017 | 07:01 »
Gnaa...

Ulisses kann ja nichts dafür, das verstehe ich schon, aber das ging mir schon bei den Büchern von Games Workshop gewaltig auf die Nerven. Was haben die amerikanischen Unternehmen nur für einen Tick mit ihren !?$!# patentierten Namen?

und bei GRRM Übersetzung hat Werner Fuchs interveniert? waere mal interessant zu wissen.
Ansonst: hier im DnD Forum und auch an solchen Spieltischen wird eh dauernd ohne Not Deutsch mit Englisch vermischt (oder umgekehrt)  insofern ist das kind schon in den brunnen gefallen...

ist natürlich ne Generationfrage und wie man die Sachen vorfindet. zudem: ich geh mal davon aus das sich jon snow fuer englischsprachige ähnlich einfach anhört wie fuer uns jon schnee. woerter in anderen sprachen können ja deswegen "gut"klingen weil trotz kenntnis der Bedeutung noch platz fuer eigene projektionen vorhanden ist. nur das mischmasch ist fuer mich ein Ausweis von unlust bzw bequemlichkeit sich nicht mit der eigenen sprache und ihrer moeglichkeiten auseinanderzusetzten
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: Xanathar & Acererak (beide DnD)

Offline aikar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.941
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1041 am: 30.10.2017 | 07:25 »
Ein kurzes Kommentar zur Magus M20:
Sie liest sich super, es sind eigentlich nur ein paar kleinere Formatierungsfehler aufgefallen die, soweit ich sagen kann, mit dem ersten Update schon überarbeitet wurden.

Ein Punkt, der mir aufgefallen ist:

Zitat von: Magus S. 137, rechts, erster Absatz
Es gibt acht Pfade, die zur spirituellen Erleuchtung führen, acht Speichen am Rad Buddhas und die Lotusblume hat acht Blätter. 2 + 2 + 2 kommt der Perfektion gleich und symbolisiert die Erde.
Fehlt da nicht noch ein + 2?  ~;D

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1042 am: 30.10.2017 | 07:54 »
Ja, aber erst beim Feedback zur Freigabe des DMGs kamen die Richtlinien für die Übersetzung von Eigennamen. Bei Nachdrucken müssen die entsprechenden Begriffe dann wieder auf ihren englischen Ursprung angepasst werden.
Ich würde jetzt gerne meinen Kopf auf die Tischkante dreschen, aber aufgrund der unendlichen Dämlichkeit dieser Richtlinie hätte ich zuviel Angst um meinen Tisch.

Was für ein gottverdammtes Scheißproblem haben diese Deppen eigentlich?
Tiefwasser, Eiswindtal und ähnliches sind seit AD&D im deutschen D&D Kanon. Wieso scheisst man den deutschen D&D-Spielern dermaßen vor die Füße? Drecksverein, elender!  >:( :q
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.382
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Mein Youtube-Kanal mit medialen Geheimtipps! (auch als Podcast)
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1043 am: 30.10.2017 | 07:59 »
Das ist wirklich sehr amerikanisch, sehr, sehr dumm und ich fühle mit allen, die mit dieser Vorgabe arbeiten müssen. Wie ärgerlich, ey.

Dass sich die Franzosen da nicht querstellen. o.o

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1044 am: 30.10.2017 | 12:49 »
und bei GRRM Übersetzung hat Werner Fuchs interveniert? waere mal interessant zu wissen.

Oh, wirf da bitte nichts durcheinander.
Die erste Übersetzung von Goldmann hatte sehr viel Denglisch drin.
Erst in den neueren Auflagen wurde sehr viel ins Deutsche übersetzt, das war aber eine Entscheidung von Blanvalet damals.
Die Werksausgabe, für die Werner Fuchs eine Sub-Lizenz hat, ist da ein Zwitter-Wesen.
Tatsächlich waren dem zu viele Sachen in der alten Version NICHT übersetzt:

Zitat
CK: Ihr wollte die Romane der um Eis-und-Feuer-Saga im Urzustand dem deutschen Leser zugänglich machen. Die Zusammenfassung der in der Übersetzung aufgesplitteten Romane scheint einfach, aber ihr wollt wohl auch die Übersetzung überarbeiten - warum?
WF: Das Problem bei der Blanvalet-Übersetzung ist in erster Linie die Tatsache, dass die Terminologie weitestgehend englisch belassen wurde. Das kann ich bei einer futuristischen Serie wie Star Trek einsehen, aber bei einem fantastisch-historischen Stoff wie der Eis-und-Feuer-Saga... ich weiß nicht. „Der Herr der Ringe“ wurde ja auch zu seinem Vorteil terminologisch eingedeutscht. Bei „Halbling“ hat man sofort ein Bild vor Augen, bei „Hobbit“ halt nicht.
Für uns ergibt sich aber das Problem, was wir ändern sollen und was belassen. Schließlich wurden die Goldmann/Blanvalet-Bände zigtausendmal verkauft und eine Gewöhnung beim Leser lässt sich nicht wegdiskutieren. Daher können wir nicht einfach hergehen und alle Namen und Bezeichnungen so abändern, wie es uns gefällt. Das wäre auch – ganz nebenbei - zuviel Arbeit. Die Bände sind trotz des relativ hohen Preises wegen der kleinen Auflage in der Herstellung immens teuer. Deshalb wählten wir einen Mittelweg – neue Rechtschreibung plus Änderungen, wo sie vonnöten waren.

Aber über das Thema GRRM-Übersetzung wurde in den speziellen Fan-Foren hunderte Seiten lange Threads (wahre Grabenkämpfe, teilweise mehr als heftiger Schlagabtausch) geschrieben, das sollten wir hier nicht aufwärmen. ;)


Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1046 am: 15.11.2017 | 10:41 »
Kaiser Retro DSA 1 Late-Pledge-Nachverkauf.

https://www.f-shop.de/campaign/index/emotionId/55

(X-Post, weil nicht unbedingt jeder in die DSA News reinschaut...)

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1047 am: 17.11.2017 | 09:20 »
Nachdem ich den neusten Vlog gesehen habe, frage ich mich (ganz ohne Spott und Häme): Warum tut sich Ulisses das mit Star Wars eigentlich an?

Das grenzt doch an selbstverletztendes Verhalten. Arme Socken...  :(
Hanlons Prinzip: "Führe nie auf Böswill zurück, was adäquat durch Dummheit erklärbar ist."

Das Mantra der Wissenschaft: Wenn Theorie und Praxis nicht übereinstimmen, ist es nicht das Universum, das sich irrt.

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.093
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1048 am: 17.11.2017 | 09:38 »
Nachdem ich den neusten Vlog gesehen habe, frage ich mich (ganz ohne Spott und Häme): Warum tut sich Ulisses das mit Star Wars eigentlich an?

Das grenzt doch an selbstverletztendes Verhalten. Arme Socken...  :(

Damit ich die Dinger in meinen Schrank bekomme  ~;D Bitte...haltet...weiter...durch  :d
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 5.799
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
    • metalinside.de
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1049 am: 17.11.2017 | 10:37 »
Schon krass, wie sehr die Jungs da scheinbar im Regen stehen gelassen werden.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | metalinside.de | negativeblack.net | Ulisses Spiele