Autor Thema: Ulisses Spiele  (Gelesen 141320 mal)

[DB]Jumbo, Biff und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online rillenmanni

  • DSA-Nerd unter Hotzes Artenschutz
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.224
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1525 am: 17.01.2019 | 00:06 »
Ja, was jetzt? D&D5 in Deutsch?!
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Exar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1526 am: 17.01.2019 | 09:56 »
Ja, was jetzt? D&D5 in Deutsch?!

Wie meinen?

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.564
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1527 am: 17.01.2019 | 09:57 »
rillenmanni wird langsam hibbelig.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Exar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1528 am: 17.01.2019 | 10:04 »
Welches Produkt ist der Grund?
Volo kommt erst im Herbst meine ich und Cthulhu wird sicher auch noch auf sich warten lassen. :D

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.344
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1529 am: 17.01.2019 | 10:43 »
Es fehlt einfach an orginaeren dt. 5e Produkten. Der Markt scheint (zunehmend da) . Keiner von den dt. Verlagen traut sich. Nicht mal ein Testballon.

Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Offline Tegres

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 726
  • Username: Tegres
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1530 am: 17.01.2019 | 10:52 »
Was muss man denn beachten, wenn man deutsche 5e-Produkte erstellen will? Muss man nur die OGL reinschreiben und fertig?

Edit: Wir werden Offtopic. Kann das ein Mod vielleicht in den 5e-Bereich verschieben? Ich fände  das Thema nämlich interessant und würde es gerne ausführlicher besprechen.

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.213
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1531 am: 17.01.2019 | 11:08 »
Das Earthdawn Spielerhandbuch 4. Edition scheint derzeit ja völlig vergriffen zu sein (die Taschenbuchausgabe ist noch da, die meine ich nicht).
Ist da irgendwas in absehbarer Zeit im kommen?

Das Hardcover wird nicht nachproduziert werden, es gibt "nur" noch die Taschenbuchausgabe.
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Lord of Badlands

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 392
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord of Badlands
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1532 am: 17.01.2019 | 11:08 »
Das Hardcover wird nicht nachproduziert werden, es gibt "nur" noch die Taschenbuchausgabe.
:-(


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.115
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1533 am: 17.01.2019 | 11:20 »
Das Hardcover wird nicht nachproduziert werden, es gibt "nur" noch die Taschenbuchausgabe.
Danke für die Info!
Ich finde das sehr schade!!!
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 38% / Butt-Kicker: 83% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 81% / Casual Gamer: 58%

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.344
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1534 am: 2.02.2019 | 22:19 »
Ich finds prima das Ihr die Brettspielcon am 19 bis 21.7 hier in Berlin bereichert :-) Da kann ich sogar mal mit dem Rad zur Con :-)

Wisst ihr ob andere Verlage auch noch dabei sind.
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.487
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1535 am: 2.02.2019 | 22:58 »
Es gibt wohl bisher weder für die RatCon Limburg noch die (neue, zweite) in Berlin ein offizielles Programm.
Ich frag aber Montag mal nach.

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.251
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1536 am: 21.02.2019 | 19:14 »
Ich arbeite jetzt schon einige Zeit an einer D&D5-Konvertierung für Aventurien und bin jetzt an einem Fertigstellungsgrad, wo ich sie gerne hier für Playtests zur Verfügung stellen würde.

Ginge das OK bzw. worauf muss ich Rücksicht nehmen?

Danke

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.344
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1537 am: 21.02.2019 | 19:45 »
5e OGL /SRD benutzen u im Scriptorium veroeffentlichen?
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.251
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1538 am: 21.02.2019 | 19:59 »
5e OGL /SRD benutzen u im Scriptorium veroeffentlichen?
Es ist noch nicht für eine echte Veröffentlichung fertig, ich will es nur mal zum Playtest zur Verfügung stellen.

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.060
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1539 am: 21.02.2019 | 23:28 »
Es ist noch nicht für eine echte Veröffentlichung fertig, ich will es nur mal zum Playtest zur Verfügung stellen.

Such Dir dafür Leute, ein paar DnDler, ein paar DSAler, und gib ihnen das privat. Da kann Dir keiner was.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.251
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1540 am: 22.02.2019 | 06:55 »
Such Dir dafür Leute, ein paar DnDler, ein paar DSAler, und gib ihnen das privat. Da kann Dir keiner was.
Ich habe bereits privat eine Runde damit laufen, ich würde eben gerne den Kreis der potentiellen Testspieler erweitern.
Außerdem wäre allgemein interessant zu wissen, ob/wie man ein deutschsprachiges D&D-Aventurien-Produkt verteilen (ich habe nicht vor das kommerziell zu machen) ohne Ärger zu kriegen (irgendwie fühlt sich das gerade nach einem tollen Vorgeschmack auf Artikel 13 an...). Wäre das im Scriptorum überhaupt möglich? Wäre ja auch für Abenteuer interessant.
« Letzte Änderung: 22.02.2019 | 06:58 von aikar »

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.213
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1541 am: 22.02.2019 | 09:43 »
Das Problem an einem inoffiziellem DSA-DnD5 ist, dass DSA-Material im Scriptorium veröffentlicht werden muss und DnD5-Material in der Dungeon Master Guild ... das schließt das momentan aus. Jedenfalls solange man Geld dafür nehmen möchte (ja, auch Spendenoption).
Außerhalb der Portale und ohne die jeweiligen Layoutoptionen der beiden Portale sollte das aber kein Problem sein, solange keine offiziellen Texte kopiert werden. Dann läuft das bei DnD5 unter der OGL und bei DSA unter den Fanwerk-Richtlinien.

Und ja, das ist ein spannendes Projekt! :)
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.344
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1542 am: 22.02.2019 | 10:37 »
Das Problem an einem inoffiziellem DSA-DnD5 ist, dass DSA-Material im Scriptorium veröffentlicht werden muss und DnD5-Material in der Dungeon Master Guild ... das schließt das momentan aus. Jedenfalls solange man Geld dafür nehmen möchte (ja, auch Spendenoption).
Außerhalb der Portale und ohne die jeweiligen Layoutoptionen der beiden Portale sollte das aber kein Problem sein, solange keine offiziellen Texte kopiert werden. Dann läuft das bei DnD5 unter der OGL und bei DSA unter den Fanwerk-Richtlinien.

Und ja, das ist ein spannendes Projekt! :)

Ich finde es rechtlich spannend warum man 5e OGL NICHT im Scriptorium veröffentlichen kann.

Wie kommt ihr zu dieser Entscheidung, immerhin seit Ihr ja Rechteinhaber von DSA?

Adventures in Middle Earth kombiniert ja auch zwei Fremdlizenzen und zwar die LotR von Tolkien Estate und die OGL 5e von WotC/Hasbro.

Oder liegt es an der Plattform an sich, allerdings sind OGL Produkte per se außerhalb der DM Guild anzutreffen, dann ist es eigentlich egal wo solange nicht Lizenzen Dritter verletzt werden, was ja IM Scriptorium nicht der Fall ist da ihr ja innerhalb des Scriptoriums Nutzungsrechte an DSA eingeräumt habt.

Bei den ptbA DSA Erzählregelwerk im Scriptorium ist ja auch eine Drittlizenz im Spiel, oder?
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.251
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1543 am: 22.02.2019 | 10:40 »
Ich finde es rechtlich spannend warum man 5e OGL NICHT im Scriptorium veröffentlichen kann.
Das Problem ist wohl nicht, dass im Scriptorium kein D&D landen sollte (Konvertierungen werden sogar explizit als Option des Scriptoriums erwähnt), sondern dass Wizards of the Coast kein D&D5-Fanwerk in einem Shop außerhalb der DM Guild haben will.

Wie gesagt geht es mir aber auch nicht um eine kommerzielle Veröffentlichung, weder jetzt noch in Zukunft. Ich will es einfach ohne Angst vor Klagen der Community zur Verfügung stellen (und hab dabei deutlich mehr Sch... vor WotC als vor Ulisses, die sind im Zweifelsfall sicher umgänglicher). Wenn ich die Artworks des Scriptorium nutzen könnte, wäre das ein netter Bonus.

solange keine offiziellen Texte kopiert werden.
Ich habe ein paar Formulierungen aus dem DSA-Regelwiki kopiert. Ist das ein Problem? Falls ja schreibe ich es um.

Sind Referenzen eigentlich schon problematisch? Also wenn ich schreibe: Verwende für X die Regeln von Y aus Z?

bei DSA unter den Fanwerk-Richtlinien.
Gibt es denn noch Fanwerk-Richtlinien abseits des Scriptoriums? Google-Suche danach führt mich nur zu vielen toten Links bei Ulisses und Nandurion.
« Letzte Änderung: 22.02.2019 | 10:46 von aikar »

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.344
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1544 am: 22.02.2019 | 11:06 »
Das Problem ist wohl nicht, dass im Scriptorium kein D&D landen sollte (Konvertierungen werden sogar explizit als Option des Scriptoriums erwähnt), sondern dass Wizards of the Coast kein D&D5-Fanwerk in einem Shop außerhalb der DM Guild haben will.


Interessant, wo steht das in der OGL?

PS: hier nochmal der Unterschied zwischen DM Guild und OGL Inhalten:

http://dnd.wizards.com/articles/features/systems-reference-document-srd
« Letzte Änderung: 22.02.2019 | 11:43 von Bildpunktlanze »
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.060
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1545 am: 22.02.2019 | 12:08 »
Scorp erwähnte es ja: Im Scriporium wird Geld bezahlt, dass ist wiederum nicht von der OGL gedeckt.

Ich habe bereits privat eine Runde damit laufen, ich würde eben gerne den Kreis der potentiellen Testspieler erweitern.
Außerdem wäre allgemein interessant zu wissen, ob/wie man ein deutschsprachiges D&D-Aventurien-Produkt verteilen (ich habe nicht vor das kommerziell zu machen) ohne Ärger zu kriegen (irgendwie fühlt sich das gerade nach einem tollen Vorgeschmack auf Artikel 13 an...). Wäre das im Scriptorum überhaupt möglich? Wäre ja auch für Abenteuer interessant.

Ich meinte tatsächlich interessierte SL beider Lager, die nach Testspielen Feedback geben.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.251
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1546 am: 22.02.2019 | 12:33 »
Ich meinte tatsächlich interessierte SL beider Lager, die nach Testspielen Feedback geben.
Genau das versuche ich hier gerade zu erreichen  ;D Meine örtliche Auswahl an D&D5-SLs mit Aventurienerfahrung ist ziemlich begrenzt (und beläuft sich ziemlich genau auf mich). Ich lebe nicht gerade in einer Großstadt  ;)
Es bringt mir nicht wirklich was, wenn ein reiner D&D5-Spielleiter ohne DSA/Aventurien-Erfahrung es testet, da ich ja wissen will, ob es das "Aventurien-Gefühl" gut abbildet.

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 772
  • Username: Faras Damion
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1547 am: 22.02.2019 | 12:56 »
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.060
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1548 am: 22.02.2019 | 13:15 »
Es bringt mir nicht wirklich was, wenn ein reiner D&D5-Spielleiter ohne DSA/Aventurien-Erfahrung es testet, da ich ja wissen will, ob es das "Aventurien-Gefühl" gut abbildet.
Würd ich aber auch testen lassen, der sagt dir ggf., wenn du für ihn No-Gos eingebaut hast.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.251
  • Username: aikar
Re: Ulisses Spiele
« Antwort #1549 am: 22.02.2019 | 13:19 »
Hast du das schon im Orkenspalter-Forum nach Testern gesucht?
https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/32967-dsa-mit-d-d-regeln/&postID=893459#post893459
Ich wollte eben zuerst die rechtlichen Fallstricke abklären. Aber evtl schreibe ich wirklich zuerst mal Interessierte direkt an, anstatt das PDF für alle hochzuladen.
« Letzte Änderung: 22.02.2019 | 13:22 von aikar »