Autor Thema: Cthulhu - Smalltalk  (Gelesen 80098 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Username: Nodens Sohn
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #500 am: 7.03.2022 | 13:40 »
Kurze Frage, waren bei MdN eigentlich Hardcopy und PDF zusammen erhältlich, oder musste man da für beides mehr zahlen?
Die PDF waren mit dabei. Man konnte das Paket entweder nur digital oder aber Physisch mit PDFs erwerben.

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #501 am: 7.03.2022 | 13:53 »
Beides für ca. 100€?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Username: Nodens Sohn
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #502 am: 7.03.2022 | 13:54 »

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #503 am: 7.03.2022 | 13:54 »
Danke für die Info.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Username: Nodens Sohn
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #504 am: 7.03.2022 | 13:56 »
https://www.startnext.com/cthulhu-nyarlathotep

Siehe Expeditionsassistenz Der Preis war 90€ + Versand

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #505 am: 7.03.2022 | 14:08 »
Ich weine, dass ich es versäumt habe.

Jetzt steht die Entscheidung an, ob ich mir Hardcopy oder PDF anschaffe.
Beides ist mir vermutlich zu teuer.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Asleifswasserträger

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 7
  • Username: Asleifswasserträger
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #506 am: 7.03.2022 | 14:13 »
Ich weine, dass ich es versäumt habe.

Jetzt steht die Entscheidung an, ob ich mir Hardcopy oder PDF anschaffe.
Beides ist mir vermutlich zu teuer.

Die Handelsausgabe kostet zwar 99€, aber es lohnt sich definitiv. Alleine der Band mit allen Handouts lohnt sich schon im Gegensatz zu der PDF Version.

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #507 am: 7.03.2022 | 14:34 »
Hab die Bücher gerne fürs durchlesen.

Arbeiten, tue ich lieber mit den PDF (da ich fast nur online leite/ spiele).
"Da muss man realistisch sein..."

Online JohnnyPeace

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Username: JohnnyPeace
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #508 am: 27.04.2022 | 21:35 »
Wir waren mit unserer Cthulhugruppe am Wochenende bei Boheme Sauvage, einer organisierten 20er Jahre Party mit Tanz und Programm. Das war echt liebevoll und stimmungsvoll gemacht und eine sehr nette Inspiration für ein klassisches Cthulhu-Setting. Kann ich dem oder der geneigten Cthulhufreund/in nur empfehlen.
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #509 am: 28.04.2022 | 10:51 »
Spielt hier der/ die eine oder andere auch Achtung! Cthulhu 2d20? Nicht jetzt unbedingt wegen den Regeln (überlege selbst mit Fate auf dem Setting rum), sondern wegen der doch noch pulpigeren Präsentation, wie noch mit der ersten Edition.

Ich habe allgemein das Gefühl, dass A!C immer noch ein ziemliches Nischendasein führt, obwohl seitens Modiphius doch einiges für das Spiel rausbringt.

Hat sich da schon wer zu einer Übersetzung geäußert?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Turi Tunkelo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Turi Tunkelo
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #510 am: 28.04.2022 | 11:09 »
Ich habe heute gerade ein Newsletter vom Uhrwerk Verlag erhalten.
Danach hat Modiphius die Lizenz verloren, Achtung! Cthulhu mit Basic-Roleplaying-Regeln herauszubringen. Das trifft die jetzt nicht wirklich, da ja ohnehin alles über 2d20 läuft.
Die deutsche Ausgabe, die ja alleine auf BRP setzte, ist damit aber wohl erledigt. Entsprechend hat Uhrwerk alle deutschen Bücher aus der Buchpreisbindung genommen.
In der Newsletter weisen sie zwar darauf hin, dass sie jetzt theoretisch mit 2d20 starten könnten, halten das aber für keine "gute Idee".
Also dürfte eine deutsche Übersetzung von Achtung! Cthulhu 2d20 wohl leider eher unwahrscheinlich sein...

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #511 am: 28.04.2022 | 11:23 »
Ah ok, danke für die Info. Es geht ja wie immer darum, dass man keine Lust auf gemischtes hat, deswegen habe ich nochmal nachgefragt.

Weiß man schon was zu einer Kampagne, die Modiphius schonmal angekündigt hat?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.531
  • Username: aikar
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #512 am: 29.04.2022 | 08:20 »
Ich hab mir grad Einstieg ins Entsetzen gegönnt. Die Grundidee von Einsteigerszenarien, die in einer Stunde zu spielen sind, finde ich für Messen und Vereinsabende super.
Ich bin nur skeptisch, weil allein der eigentliche Kern der Abenteuer jeweils knapp 10 Seiten ausmacht (+Vorworte etc.). Schnellabenteuer für 1h stell ich mir irgendwie schlanker vor. Na, mal schauen, wie sie sich in der Praxis machen.