Autor Thema: [Ubiquity] Smalltalk  (Gelesen 58509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #125 am: 1.03.2016 | 14:47 »
Kapier ich auch nicht.
Für ein System wie Ubiquity passiert hier eigentlich sehr viel.
Is halt gerade ne Pause, weil kein neues Material rauskommt. Das wird sich aber bald ändern.
Ich glaub der Eindruck entsteht nur weil am Anfang hier so viel passiert ist. Es musste ja alles irgendwie nachgeholt werden.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #126 am: 1.03.2016 | 15:10 »
Hä? Wieso?
Hier ist doch durchaus Aktivität im Board!
Oder ärgert dich, dass derzeit kein neues Material erscheint?

Es gibt keine Diskussionen über Settings oder Regeln, weder über bestehende noch über zukünftige.
Die Aktivitäten hier am Bord sind kaum vorhanden (klar, dass es am Anfang aktiver ist, aber jetzt ist komplett tote Hose). Es sei denn, man zweifelt im Smalltalk-Thread das Forum in Zweifel.

Und Quantum Black und Gothic Horror wird, wenn ich mir das hier so anschaue, wohl auch kaum einen Eindruck machen. Über die anderen TAG-Werke wird hier ja auch nicht diskutiert.

Wenn ich hier fragen würde, wer sich die Sachen kaufen wird, dann wären es ein bis zwei Leute. Die sind in den Hausforen besser aufgehoben.

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber aktuell hege ich den Gedanken, dass das Ubiquity-Forum gescheitert ist.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.995
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #127 am: 1.03.2016 | 15:23 »
Ich glaube, du erwartest einfach zuviel. Ich meine: Solange es nichts Neues gibt, ist ja auch bei deutlich verbreiteteren Systemen wie DSA oder Splittermond nicht viel los.

Das aktive Hausforum für Ubiquity-Systeme musst du mir übrigens noch zeigen, das würde mich interessieren... ;D
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #128 am: 1.03.2016 | 15:23 »
Dann wollen wir mal hoffen, das du so falsch liegst, wie es hier einige vermuten ;)
Bei mir liegt die Schreibfaulheit eher daran, dass ich zu viel anderes um die Ohren habe.
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.995
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #129 am: 1.03.2016 | 15:28 »
Ich frage mich auch gerade, was ich aktuell schreiben sollte. Dass ich vorgestern all meine Ubiquity-Regelwerke aus dem Keller geholt habe, weil ich überlege, mir ein Ubiquity-SciFi-Kitchensink-Setting zu basteln? Dass ich aber zweifle, dass die Zeit dafür reichen wird? Ich meine: Interessiert das jemanden?
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

eldaen

  • Gast
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #130 am: 1.03.2016 | 15:28 »
Dito. Mit mehr Zeit wird auch von mir mehr kommen.

Außerdem kann man so ein "Scheitern" auch herbeireden. Was hätte man davon, dieses Bord zu schließen? Würde die Diskussion über Ubiquity RPGs ohne eigenes Unter-Forum besser laufen? Ich denke nicht. Wozu also der Kommentar?

Momentan verschieben sich halt alle möglichen Veröffentlichungen für Ubiquity Produkte bzw. sie ziehen sich etwas hin. Ich komm grad nciht hinterher, weil ich selbst an etwas bastel, das ich hier nicht so diskutieren kann.

eldaen

  • Gast
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #131 am: 1.03.2016 | 15:29 »
Ich frage mich auch gerade, was ich aktuell schreiben sollte. Dass ich vorgestern all meine Ubiquity-Regelwerke aus dem Keller geholt habe, weil ich überlege, mir ein Ubiquity-SciFi-Kitchensink-Setting zu basteln? Dass ich aber zweifle, dass die Zeit dafür reichen wird? Ich meine: Interessiert das jemanden?

Hier, mich!! Ich hab grad heute das D6 Space wieder rausgekramt, weil ich gerne mal wieder Sci-Fi machen würde, aber mit Ubiquity wäre das viel besser... neuer Thread dafür?

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #132 am: 1.03.2016 | 15:32 »
Ich glaube, du erwartest einfach zuviel. Ich meine: Solange es nichts Neues gibt, ist ja auch bei deutlich verbreiteteren Systemen wie DSA oder Splittermond nicht viel los.


Seit einem Monat steht in diesem Forum nur etwas zu Space 1889 und die Threads sind von mir mit einer mäßigen Beteiligung (keine Ahnung, ob die Themen so uninteressant waren oder hier kaum Spieler sind).
Und davor... Relevations of Mars für HEX ist draußen, aber es wird nicht darüber diskutiert. Quantum Black ist gerade mal im Besitz einer Person und von Kaufsabsichten oder der üblichen Vorfreude bei erwarteten Spielen, sehe ich hier nix.

Aber Du hast recht, dass es wirklich keine aktiven Ubiquity-Foren zu geben scheint... was ziemlich schlecht ist für das System.

@HEXer
Ich weiß nicht, wie ich scheitern hier herbeireden kann, wenn so gut wie gar nicht geredet wird.

Ich freu mich, wenn ich falsch liege, aber wenn ich mir den aktuellen Stand ansehe, dann ist diese Diskussion die heftigste Aktivität seit 2 Monaten.
« Letzte Änderung: 1.03.2016 | 15:34 von Ludovico »

Online KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #133 am: 1.03.2016 | 15:41 »
Quantum Black ist gerade mal im Besitz einer Person und von Kaufsabsichten oder der üblichen Vorfreude bei erwarteten Spielen, sehe ich hier nix.

Ich hatte bis gestern Semester und viel um die Ohren, jetzt ist vorlesungsfreie Zeit und ich kann mich wieder mit Rollenspiel beschäftigen.^^ Ich biete demnächst wieder ein paar Runden an, darunter dann auch Quantum Black um eben mehr dazu sagen zu können.

Ich frage mich auch gerade, was ich aktuell schreiben sollte. Dass ich vorgestern all meine Ubiquity-Regelwerke aus dem Keller geholt habe, weil ich überlege, mir ein Ubiquity-SciFi-Kitchensink-Setting zu basteln? Dass ich aber zweifle, dass die Zeit dafür reichen wird? Ich meine: Interessiert das jemanden?

Da fällt mir ein, dass ich sicherlich noch irgendwo den Anfang zu meinem eigenen SciFi-Setting liegen habe...da habe ich schon lange nicht mehr dran gedacht. xD

eldaen

  • Gast
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #134 am: 1.03.2016 | 15:49 »
Ich hab auch noch ein halbes rumliegen... auf gehts, Leute!

Oh, und bei der Gelegenheit möchte cih noch gleich auf folgendes Thema hinweisen:

http://www.tanelorn.net/index.php/topic,97403.msg134354877/topicseen.html#new

Ubiquity mit Homebrew Setting auf dem TT...
« Letzte Änderung: 1.03.2016 | 15:51 von HEXer »

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #135 am: 1.03.2016 | 15:58 »
Dann mal los.

Mich würde auch mal ein anständiges SF-Setting interessieren inkl. Raumkampfregeln.

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #136 am: 1.03.2016 | 16:06 »
Ohja....einen Abstecher in ein Ubiquity-SciFi-Setting hatte ich auch mal. Das war ganz witzig. Jeder Spieler hatte sich für seinen Char einen Hintergrund-Sternenstaat überlegt. Alles die Nachfolger eines riesigen menschlichen Sternenimperiums, das plötzlich aus unbekannten Gründen kollabierte.
Wir waren dann so eine zusammengewürfelte Eingreiftruppe, die herausfinden sollte, warum den damals das erste Imperium und der Sprungantrieb plötzlich kaputt waren.
Gibt sogar noch das Wiki zur Gruppe: https://u-space.obsidianportal.com/
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.995
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #137 am: 1.03.2016 | 20:50 »
Also nur noch mal für Ludovico:

Bevor du diesen Thread hier abschreibst, schau mal, was in vergleichbaren Threads - Midgard, Runequest, Rolemaster, Traveller,... - in den letzten zwei Monaten passiert ist. Und du wirst sehen: da sieht es auch nicht anders aus.

Und auch wenn Leute nicht ständig antworten, heißt das ja nicht, dass sich niemand für einen Thread oder ein Board interessiert. Ich habe da zum Beispiel diesen Rezi-Thread. Da schreib ich mir die Finger blutig, aber im letzten halben Jahr haben da nur 3 oder 4 Leute drauf geantwortet. Aber es haben über tausend Leute mitgelesen. Also schreib ich weiter ;).

Also keine Panik. :d

EDIT: Habe jetzt mal den vom HEXer erbetenen Thread zum Sci-Fi-Setting aufgemacht. Ist in der ersten Stunde von über 30 Leuten gelesen worden. "Toter Thread" sieht für mich anders aus.
« Letzte Änderung: 1.03.2016 | 22:07 von Weltengeist »
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Online Skeeve

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.428
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: XoxFox
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #138 am: 2.03.2016 | 00:28 »
ich hatte in den letzten Wochen (bis vorgestern) auch Splittermond für tot erklärt: letztes Posting 07.02 21:40 und das nächste erst vorgestern 29.02 12:51! Über drei Wochen Schweigen im Walde... ganz klar tot!  ~;D
... oft genug sind die Spieler die größten Feinde der Charaktere, da helfen auch keine ausgeglichenen Gegner

Hoher gesellschaftlicher Rang ist etwas, wonach die am meisten streben, die ihn am wenigsten verdienen.
Umgekehrt wird dieser Rang denen aufgedrängt, die ihn nicht wollen, aber am meisten verdienen. [Babylon 5]

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #139 am: 3.03.2016 | 13:43 »
Mal interessehalber:
In welchem Band, der laut Planung ab wann erhältlich ist, sind für Space 1889 Fahrzeug- und Bastelregeln verfügbar?

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #140 am: 3.03.2016 | 14:40 »
Technikband, der (meiner Kenntnis nach) noch nicht ernsthaft bearbeitet wird. Ist halt leider bei nem "Hobby-Job" so....wenn es keiner spannend zu schreiben findet, macht es eben auch (erst einmal) keiner.
Finde ich auch Schade, aber nicht schade genug um mich selber dran zu setzen.
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline DNOHH

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DNOHH
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #141 am: 14.04.2016 | 11:25 »
Ich dachte eigentlich ich hätte das mit den Wunden verstanden, aber nachdem ich Heilung (HEX) gelesen habe, bin ich gefühlt wieder bei 0.

Für eine tödliche Wunde braucht man ja 2 Erfolge, heißt das aber nun das man alle Wunden genau hauskeepen muss (T NT NT NT T T oder so) oder das am Ende jede Wunde NT ist bei Heilung.

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #142 am: 14.04.2016 | 11:58 »
Habe mein Regelwerk jetzt nicht zur Hand aber ich meine man wandelt erst mal tötlichen Schaden in nichttötlichen um. Und dann Heilt man den nichttötlichen Schaden. Für beides brauchst du jeweils einen Erfolg.
Wenn du also nur nichttötlichen Schaden erlitten hast heilst du mit jedem Erfolg einen Schaden.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #143 am: 14.04.2016 | 12:00 »
Laut den Regeln wird zudem immer erstmal der Nichttödliche Schaden geheilt.
Also wenn man 2 T und 1 NT hat, dann wird erst der NT geheilt.

Somit muss man nur T und NT auch aufschreiben.

Offline DNOHH

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DNOHH
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #144 am: 14.04.2016 | 13:29 »
Sollte im letzten Satz natürlich T statt NT heißen.

Aber danke das hilft schonmal. Ich dachte zuerst es wäre nur bei der 0er Grenze interessant ob es NT oder T ist.

eldaen

  • Gast
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #145 am: 18.04.2016 | 09:26 »
I mache das immer so, wie es z. B. im nWoD Regelwerk vorgeschlagen wird: Mit Kästchen, die ich mit Schrägstrichen bzw. Kreuzen von links nach rechts aufülle, wenn Schaden genommen wird, und von rechts nach links gelöscht wird, wenn geheilt wird. Dabei schiebt der tödliche den nicht tödlichen vor sich her bzw wird der nicht-tödliche zuerst gelöscht. Sieht dann so aus:

Normalzustand bei 5 Health unverletzt:

[ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ]
 5  4  3  2 1  0 -1-2 -3-4-5

Ein Punkt körperlicher Schaden genommen:

[X][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ]
 5  4  3  2 1  0 -1-2 -3-4-5

zwei punkte Nicht-Tödlicher dazu:

[X][/][/][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ]
 5  4  3  2 1  0 -1-2 -3-4-5

Noch zwei Tödliche dazu:

[X][X][X][/][/][ ][ ][ ][ ][ ][ ]
 5   4   3  2  1  0 -1 -2-3 -4-5

Heilung mit drei Erfolgen (zwei Nicht-Tödliche weg, ein Tödlicher zu einem Nicht-Tödlichen):

[X][X][/][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ][ ]
 5   4   3  2  1  0 -1-2-3 -4-5

Savvy?

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #146 am: 18.04.2016 | 09:29 »
Im Storyteller system würde der "Lethal Damage" aber weiter nach rechts rutschen und der "Bashing Damage" von links reinkommen?

Edit: Schmarrn, was ich da schreib. Forget it.  ;D
« Letzte Änderung: 18.04.2016 | 09:30 von LushWoods »

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #147 am: 18.04.2016 | 11:21 »
Hexer, das ist so simpel wie genial. Ich muss also Charakterbögen mit ner Lebenspunkteskala machen...
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #148 am: 18.04.2016 | 11:25 »
Ist echt geil für die Buchhaltung.  :d

eldaen

  • Gast
Re: Ubiquity - Smalltalk
« Antwort #149 am: 21.04.2016 | 16:47 »
Hexer, das ist so simpel wie genial.

Na, war ja nicht meine Idee. Die Ehre gebührt WhiteWolf. ;)

Ich muss also Charakterbögen mit ner Lebenspunkteskala machen...

Ähm, also zumindest für HEX hab ich die schon gemacht:

...in Farbe
...in Grau
...in Farbe ausfülbar (WIP)
...als NSC Bogen