Autor Thema: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!  (Gelesen 22855 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Huhn

  • Herrin der Wichtel
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 3.456
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #50 am: 1.11.2015 | 10:07 »
Zitat
They have sold 5.5 million books, and it’s still the second-best-selling RPG of all time behind Dungeons & Dragons.
Klingt doch sehr positiv und gar nicht nach Einstampfen. :)

Witzig fand ich übrigens:
Zitat
We’re targeting people who are 35 or older, typically,” said Wester. “That’s what we have with World of Darkness. People who are at least 25 and older who are looking for something more gritty.
Ich mein... warum sollte das Spiel nur Leute über 25 ansprechen? Das hat ja wohl eher was mit der miesen Vermarktung durch OPP zu tun, die immerzu nur die ganzen verbohrten Altfans ansprechen.
Wer gackert, muss auch ein Ei legen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #51 am: 1.11.2015 | 11:25 »
Witzig fand ich übrigens:Ich mein... warum sollte das Spiel nur Leute über 25 ansprechen?
Damit die jüngeren die es spielen sich ganz doll alt und erwachsen fühlen können.
Damit die älteren sich in einer vermeintlich Kiddy freien Zone gediegen alt/erwachsen fühlen können.

Man geht ja auch nicht in die Kiddy Vorstellung im Kino bzw. schaut sich keine Kinderfilme an.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.645
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #52 am: 1.11.2015 | 11:46 »
Zitat
Witzig fand ich übrigens:
Zitat
Zitat
We’re targeting people who are 35 or older, typically,” said Wester. “That’s what we have with World of Darkness. People who are at least 25 and older who are looking for something more gritty.
Ich mein... warum sollte das Spiel nur Leute über 25 ansprechen? Das hat ja wohl eher was mit der miesen Vermarktung durch OPP zu tun, die immerzu nur die ganzen verbohrten Altfans ansprechen.
Hey die Zielgruppe ist gerade innerhalb des einen Satzes 10 Jahre jünger geworden, noch 2-3 Sätze und die Zielgruppe sind Leseanfänger  ~;D

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #53 am: 1.11.2015 | 11:49 »
Das liegt an VentureBeat die sich entscheiden können welche Zielgruppe der Paradoxmann meinte ^^
Nun oder am Paradoxmann @.@
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #54 am: 1.11.2015 | 12:02 »
Damit die jüngeren die es spielen sich ganz doll alt und erwachsen fühlen können.
Damit die älteren sich in einer vermeintlich Kiddy freien Zone gediegen alt/erwachsen fühlen können.

Man geht ja auch nicht in die Kiddy Vorstellung im Kino bzw. schaut sich keine Kinderfilme an.

Wohl eher, weil PI davon ausgeht, dass kaum jemand U25 in den letzten Jahren dank der VÖ-Politik von OPP mit WoD in Berührung gekommen ist.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #55 am: 1.11.2015 | 12:21 »
Ich glaube das Paradox Interactive da die Fans von Redemption und Bloodlines denkt.
Vielleicht noch das By Night Studio VTM. Immerhin haben die Bloodlines kanonisch gemacht und die Charaktere von LARPern dargestellt in das Buch mit entsprechenden Artworks aufgenommen.
Die Anstrengungen von Onyx Path Publishing scheinen sie dahingehend eher nicht wahrzunehmen.

Interessant ist da ansonsten auch wie sie mit der Modderszene sowie Sachen wie Project Vaulderie umgehen.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #56 am: 1.11.2015 | 13:02 »
Und noch ein Link: http://www.escapistmagazine.com/news/view/161249-White-Wolf-CEO-Interview

Wenn ich OPP wäre, wäre ich nervös, dass anscheinend noch keiner mit mir redet.

Ich glaube, OPP kann etwas wesentliches für die neuen Ziele nicht leisten: wenn es eine Meta-Storyline gibt, müssen die dazu passenden RPG Bücher auch rechtzeitig erscheinen. Eine verspätete Erscheinung von 6-12 Monaten wäre ein Schuss ins Knie. OPP kann aber Pünktlich nicht!
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden)
Bereite vor: Dungeons & Dragons 5e ("Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden"), Fate Condensed

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #57 am: 1.11.2015 | 13:11 »
Ich glaube, OPP kann etwas wesentliches für die neuen Ziele nicht leisten: wenn es eine Meta-Storyline gibt, müssen die dazu passenden RPG Bücher auch rechtzeitig erscheinen. Eine verspätete Erscheinung von 6-12 Monaten wäre ein Schuss ins Knie. OPP kann aber Pünktlich nicht!

Dann müßte aber das neue WW wieder die Entwicklung ins Haus holen, und auch die Treadmill wieder anwerfen - WENN denn die Printprodukte wirklich so eng mit den geplanten Computerspielen verzahnt sein sollen.

Wißt ihr was cool wäre? Ein Managementspiel, bei dem man einen Ahn verkörpert, welcher seinen Einfluss in einer Stadt ausbauen und verwalten muss...
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #58 am: 1.11.2015 | 15:53 »
Wißt ihr was cool wäre? Ein Managementspiel, bei dem man einen Ahn verkörpert, welcher seinen Einfluss in einer Stadt ausbauen und verwalten muss...
Du meinst sowas wie Crusader Kings II nur für Vampire in der heutigen Zeit?
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #59 am: 1.11.2015 | 16:02 »
Wißt ihr was cool wäre? Ein Managementspiel, bei dem man einen Ahn verkörpert, welcher seinen Einfluss in einer Stadt ausbauen und verwalten muss...

Wär nicht mein Ding. Ich hätte gerne ein Vampir-Spiel im Telltale- oder "Beyond"-Style, wo man als Vampir sein Unleben und seine sterbliche Vergangenheit balancieren muss. Natürlich gibt es dabei nur schlechte Lösungen.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.645
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #60 am: 1.11.2015 | 16:17 »
Du meinst sowas wie Crusader Kings II nur für Vampire in der heutigen Zeit?
Die Idee ist mir bei der Ankündigung auch gekommen, das Gameplay con CK2 passt eigentlich perfekt zu den Beschreibungen der VtM Politik.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #61 am: 1.11.2015 | 16:29 »
Onyx Path Publishing befindet sich doch aktuell in einer - auch noch ineffektiven - Tretmühle.
Sie veröffentlichen wesentlich schneller Grundregelwerke als das sie ein Regelwerk richtig vermarkten können.
Das heißt Requiem 2.0 ist kaum draussen da wird schon Beast nachgeschoben und Deviant angekündigt.
Sie veröffentlichen und kündigen auch Bücher derart schnell an das sie mit dem aktuellen Plan im Grunde bis 2017 beschäftigt sind.
Wie sie dort davon sprechen können der Tretmühle entkommen zu sein entzieht sich mir.

Ansonsten hat Onyx Path Publishing zwei Probleme:
Sie betreuen eine World of Darkness zu viel.
Sie haben den Metaplot nicht weiter geführt.

Naja,... drei wenn man bedenkt das dem Artikel nach der Platz im Bett von Paradox schon mit By Night Studios besetzt ist und Dreier kompliziert sein können.
Wißt ihr was cool wäre? Ein Managementspiel, bei dem man einen Ahn verkörpert, welcher seinen Einfluss in einer Stadt ausbauen und verwalten muss...
Sie kündigen bereits an mehrere Typen von Spielen zur veröffentlichen.
Das heißt es spricht nichts gegen ein Strategie Spiel im Stil von CK oder UV von Paradox, gegen ein isometrisches Spiel von Obsidian, eine Storyspiel Reihe von Tell Tale Games, ein First Person Action RPG von Bioware, ein Point & Click Adventure und ein halbes dutzend kleiner Daddelspiele wie Fallout Shelter nur mit einer Stadt. ^___^
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #62 am: 1.11.2015 | 16:35 »
Dann müßte aber das neue WW wieder die Entwicklung ins Haus holen, und auch die Treadmill wieder anwerfen - WENN denn die Printprodukte wirklich so eng mit den geplanten Computerspielen verzahnt sein sollen.

1. Onyx Path hat die Tretmühle nie abgeschaltet. Sie haben sie nur anders verpackt. Man hält sich an keinerlei Termine mehr, aber bringt trotzdem Buch nach Buch und Kickstarter nach Kickstarter raus. Man arbeitet halt nicht mehr auf Deadline. Was meiner Meinung nach der Marke nicht gut tut.
2. WotC zeigt gerade bestens, wie man eine Verzahnung hin bekommt und trotzdem nicht dutzende von Büchern rausbringt (leider).
3. Sie müssen nicht die Entwicklung ins Haus holen, sondern nur das Firmen- und Projekt Management. Die Entwickler sind Freelancer, denen dürfte es egal sein, für wen sie arbeiten, solange das Geld fließt. Evtl. muss man ihnen Beine machen und sie auf weniger Linien loslassen.

Außerdem glaube ich, wenn es eine Meta-Storyline geben soll, White Wolf die Sache völlig anders aufziehen wird. Erstens fällt die Creative Direction an White Wolf zurück (wird OPP nicht passen). Zweitens werden die Bücher tatsächlich auf Deadline erscheinen müssen (dazu ist OPP unfähig).
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden)
Bereite vor: Dungeons & Dragons 5e ("Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden"), Fate Condensed

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #63 am: 1.11.2015 | 16:38 »
Gut, ich sehe schon, ich sollte mir endlich M20 als PoD bestellen. Schade um Wraith.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #64 am: 1.11.2015 | 16:54 »
Nach meinen Verständnis ist es so das die Kickstarter durchaus noch erfüllt werden (müssen).
Das heißt Wraith wird in dem angekündigten Umfang kommen. Schade ist es eventuell um Changeling.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Nin

  • Gast
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #65 am: 1.11.2015 | 17:06 »
Wär nicht mein Ding. Ich hätte gerne ein Vampir-Spiel im Telltale- oder "Beyond"-Style, wo man als Vampir sein Unleben und seine sterbliche Vergangenheit balancieren muss. Natürlich gibt es dabei nur schlechte Lösungen.
+1
Aber könnte Paradox so etwas?

Offline blut_und_glas

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.791
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: blut_und_glas
    • d6ideas
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #66 am: 1.11.2015 | 17:21 »
Wißt ihr was cool wäre? Ein Managementspiel, bei dem man einen Ahn verkörpert, welcher seinen Einfluss in einer Stadt ausbauen und verwalten muss...

Mir erscheint es hingegen deutlich erstrebenswerter, wenn Paradox ihre vorhandenen Erfahrungen und Ressourcen in dieser Sparte weiterhin auf historische Titel konzentrieren, anstatt ein Camarilla Universalis oder ein Crusader Kings: Bloodlines (oder gar ein Clans of Iron?) in die Welt zu setzen.

mfG
jdw
Current thinking of this agency: Ooh! – Rassismus unter Druck bei Blue Planet

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #67 am: 1.11.2015 | 17:32 »
Nach meinen Verständnis ist es so das die Kickstarter durchaus noch erfüllt werden (müssen).
Von OPP sicherlich, aber haben sie denn eine Lizenz, die die Übernahme von WW übersteht? Wenn nicht, dann hat OPP (und die Pledger) ein Problem...
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #68 am: 1.11.2015 | 17:37 »
Von OPP sicherlich, aber haben sie denn eine Lizenz, die die Übernahme von WW übersteht? Wenn nicht, dann hat OPP (und die Pledger) ein Problem...
Meiner persönlichen Meinung nach kann OPP nach der Umsetzung der Kickstarter die White Wolf Lizenzen verlieren.
Als Backer werde ich entweder die Produkte erhalten oder jedoch einen Refund entsprechend der Kickstarter Bestimmungen fordern.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #69 am: 1.11.2015 | 17:52 »
Meiner persönlichen Meinung nach kann OPP nach der Umsetzung der Kickstarter die White Wolf Lizenzen verlieren.

Halt. Noch nicht ganz. Ich möchte Beckett's Jyhad Diary noch haben. Aber danach ist es mir dann auch egal bzw. es würde mich auch eher freuen, wenn OPP die Lizenz verliert.

Als Backer werde ich entweder die Produkte erhalten oder jedoch einen Refund entsprechend der Kickstarter Bestimmungen fordern.

So sehe ich das auch. Aber M20 und V20DA sind ja schon recht weit. Bisher fehlt in meiner Liste nur noch Lore of the Clans. Danach bin ich bei OPP erstmal draußen.
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden)
Bereite vor: Dungeons & Dragons 5e ("Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden"), Fate Condensed

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #70 am: 1.11.2015 | 18:00 »
Noch nicht ganz. Ich möchte Beckett's Jyhad Diary noch haben.
Gerade das dürfte aufgrund des Metaplot Bezug unter der aktuellen Prämisse wohl nicht zu realisieren sein.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #71 am: 1.11.2015 | 18:01 »
Gut, ich sehe schon, ich sollte mir endlich M20 als PoD bestellen. Schade um Wraith.

Dito. Und DITO (Mensch, ich hab das Ding gebackt).  >:(

Ich würde mich ganz und gar nicht freuen, wenn OOP die Lizenzen verliert: Wenn wir eine enge Verzahnung PC-Game/RPG-Buch haben, ist die Chance relativ groß, dass die eher nischigen IPs wie Exalted, Wraith, Changeling etc. entweder gar nicht rauskommen oder bis zur Unkenntlichkeit umgestaltet werden um den Markt zu bedienen.

Schon schade zu sehen wie sich die Errungenschaften ein epoche-machenden Rollenspielverlags derart im Ausverkauf befinden. Ich bin auch gespannt, was das für die neue, deutsche Alt-WoD-Euphorie bedeutet.
« Letzte Änderung: 1.11.2015 | 18:07 von Jiba »
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #72 am: 1.11.2015 | 18:25 »
Dito. Und DITO (Mensch, ich hab das Ding gebackt).  >:(

Ich würde mich ganz und gar nicht freuen, wenn OOP die Lizenzen verliert: Wenn wir eine enge Verzahnung PC-Game/RPG-Buch haben, ist die Chance relativ groß, dass die eher nischigen IPs wie Exalted, Wraith, Changeling etc. entweder gar nicht rauskommen oder bis zur Unkenntlichkeit umgestaltet werden um den Markt zu bedienen.
Es ist nicht so als würde mit OPP der vollständige Bezug zur ursprünglichen World of Darkness IP verloren gehen.
Sie arbeiten schließlich mit BNS zusammen die sich hinsichtlich V:tM meines Erachtens durchaus meisterhaft bewiesen haben und sehr gewissenhaft, kundenbewusst mit den Spielern an W:tA arbeiten. Ich traue BNS durchaus zu, wenn auch wesentlich langsamer als OPP, weitere World of Darkness Bereiche zu erschließen.

Da die Kickstarter zu Exalted und Wraith bereits abgeschlossen sind erwarte ich auch dort Material.
Lediglich Changeling könnte unter Umständen unter die Räder kommen, respektive nicht mehr von OPP umgesetzt werden.

Wenn Onyx Path Publishing die Lizenz behält besteht eh noch weiterhin die Herausforderung das Exalted und Wraith unter dem Buch-Austoss Wahn von Onyx Path Publishing leiden werden. So sehr sie auch für alles Grundregelwerke herausbringen, so sehr haben sie meines Erachtens ein Problem damit die Linien gar zeitnah mit weiteren Material zu betreuen und auszubauen. Bis Wraith vielleicht 2017 erschienen ist hat OPP bei unveränderten Ausstoß bereits Deviant, V4 in der Tretmühle, die nächsten beiden nWoD Cores angekündigt und die Splats für die V20 noch nicht fertig. Da bekommt Wraith vermutlich genauso viel Liebe wie die meisten nWoD Linien.


Hinsichtlich des deutschen Markt ist Paradox, nach meiner Einschätzung, mit ihrem breit gefächerten Videospiel Angebot (im Vergleich zu CCP) vielleicht eher gewohnt mit Übersetzungen zu arbeiten? Ebenso wie By Night Studios als Partner ihr MET:V20 sogar freiwillig, selbsständig - mit der Hilfe von Nosolorol - in's Spanische übersetzten und an weiteren Übersetzungen arbeiten.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Nin

  • Gast
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #73 am: 1.11.2015 | 18:44 »
(...) Aber danach ist es mir dann auch egal bzw. es würde mich auch eher freuen, wenn OPP die Lizenz verliert.(...)
Bei aller Kritik an OPP ... Schadenfreude finde ich persönlich nicht angebracht.

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Paradox Interactive kauft White Wolf Publishing!
« Antwort #74 am: 1.11.2015 | 18:48 »
Ist denn schon irgendwas Substanzielles über die Zusammenarbeit von Paradox mit BNS bekannt?
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread