Tanelorn.net

Autor Thema: Dresden Files Accelerated von Evil Hat  (Gelesen 7391 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Caranthir

  • Adventurer
  • ****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 614
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: Dresden Files Accelerated von Evil Hat
« Antwort #75 am: 18.06.2017 | 20:25 »
Mal eine Frage zu magischen Orten im Dresden Files-Universum. Es gibt hier ja die sgenannten Ley-Lines, also Kraftströme, die durch die Landschaft fließen und sich an bestimmten Orten auch sammeln können. Einer dieser Orte ist Demonreach, die einem Magier, so er denn Zugriff darauf hat, schier unglaubliche Kräfte verleihen können.

Wie würdet ihr sowas regeltechnisch umsetzen. Ich sehe da zum Beispiel die Möglichkeit über einen Szeneaspekt wie "die ungeheure Kraft Demonreachs unter meiner Kontrolle". Nur kann ich damit ja erstmal über freie Invokes jeweils nur +2 bekommen. Nur ist das jetzt nicht so gigantisch viel. Selbiges könnte ich auch über den erschaffenen Aspekt "Sammle meine Kraft" erzielen. Wie setze ich das um, dass da eine ungeheuer große Macht in der Erde schlummert, die ich anzapfe?
« Letzte Änderung: 18.06.2017 | 20:32 von Caranthir »
Lese: Fate Tachyon Squad, Wearing the Cape, Shadow of the Demon Lord

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 984
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: Dresden Files Accelerated von Evil Hat
« Antwort #76 am: 18.06.2017 | 21:41 »
Schau mal bei den Scale-Regeln nach :) Da gibt's einen Absatz, in dem erläutert wird, wie einem das Einsetzen eines Aspektes Scale geben kann. Das würde ich in diesem Fall dafür nutzen.
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Online Caranthir

  • Adventurer
  • ****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 614
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: Dresden Files Accelerated von Evil Hat
« Antwort #77 am: 18.06.2017 | 21:43 »
Schau mal bei den Scale-Regeln nach :) Da gibt's einen Absatz, in dem erläutert wird, wie einem das Einsetzen eines Aspektes Scale geben kann. Das würde ich in diesem Fall dafür nutzen.

Auja, das klingt gut, danke!
Lese: Fate Tachyon Squad, Wearing the Cape, Shadow of the Demon Lord

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 984
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: Dresden Files Accelerated von Evil Hat
« Antwort #78 am: 18.06.2017 | 21:48 »
Auja, das klingt gut, danke!

Ich hatte einen ähnlichen Fall in meiner eigenen Runde, da die Changeling-Dame der Herrin vom See den Genius Loci eines Flusses um Hilfe gebeten. Regeltechnisch habe ich dafür dann verlangt, dass die Spielerin ein paar Boxen Debt ankreuzt und im Gegenzug hat sie für den Rest der Szene ihre Lake-Magic mit Legendary (?) Scale wirken dürfen.
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline Gilgamesch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dawnrider
    • Drachenzwinge
Re: Dresden Files Accelerated von Evil Hat
« Antwort #79 am: 10.04.2018 | 09:04 »
Bitte verzeiht meinen Bruch des Fünften Gesetzes der Magie bei diesem Thema!

Gibt es irgendwo eine ausfüllbare Variante des Charakterbogens als PDF? Das wäre wesentlich eleganter, als ihn mit Kommentaren beschriften zu müssen! ;)

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.251
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Gilgamesch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dawnrider
    • Drachenzwinge

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.787
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Dresden Files Accelerated von Evil Hat
« Antwort #82 am: 16.07.2018 | 13:11 »
Ich wollte nur meine Begeisterung Ausdrücken wie viel besser DFA als DFRPG und Fate accelerated geht. Die Unterschiede zum accelerated core sind vor allem die griffigeren approaches.
Mit DFA mache ich auch andere Settings mühelos und ich finde es nach der Enttäuschung die ich mit DFRPG hatte (schlechtes Nachschlagewerk, zu komplex um zu wenig System und trotzdem schön zu lesen, was es noch mehr schade gemacht hat).

Um so mehr freue ich mich über DFA. So bekomme ich meine Leute jetzt auch zu Fate und lockerem hingespiele.
Live and let rock!