Autor Thema: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten  (Gelesen 25735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
[Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« am: 30.03.2016 | 15:38 »
Hier kommen alle Fragen zur Spielwelt, die man schnell beantworten kann.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #1 am: 30.03.2016 | 15:49 »
Ich hab eine Frage:
Ich brauche für meine erainnische Spitzbübin ein Gefängnis, aus dem sie ausgebrochen ist.
Eines, aus dem niemand entkommt oder ausbricht.
So zusagen das Askaban von Vesternesse... ;)

Gibt es da was?
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Cierenmuir

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Username: Cierenmuir
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #2 am: 30.03.2016 | 16:00 »
Also unter der Burg des Fürsten von Cuanscadan...  8]

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #3 am: 30.03.2016 | 16:16 »
Passt wie Faust aufs Auge...  :d :d :d
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #4 am: 31.03.2016 | 19:01 »
Also unter der Burg des Fürsten von Cuanscadan...  8]
Wo finde ich nähere Infos dazu?
Im Cuanscandan habe ich nichts gefunden...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Cierenmuir

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Username: Cierenmuir
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #5 am: 31.03.2016 | 21:44 »
Etwas ausgearbeitetes wirst Du wohl nicht finden.  :(
Wir haben vor ein paar Jahren in und um Cuanscadan gespielt und aufgrund der Beschreibung der Burg und des Fürsten im Quellenbuch die Beschreibung des Spielleiters aufgenommen: Neben normalen Gefangenen und einfacheren Geiseln gibt es in den Tiefen der Burg auch "persönliche" Gäste". Mit etwas Bestechung kommt man noch in oberen Etagen und wieder raus. Aber in die Tiefe, da braucht es schon ein Abenteuer für sich. Die Abwässer der Burg fließen zwar in den Runan, aber dieser weg in die Burg wird nicht nur von Gittern zuverlässig geschützt...

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.213
  • Username: Grandala
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #6 am: 3.04.2016 | 23:39 »
Ich hab mal eine Frage bezüglich Thame

1. der Orden:


Wie groß und vor allem mächtig hat man sich denn den Orden und die Ordensburg vorzustellen?

Wie viele Brüder finden dort Platz?

Wie viele Brüder davon stehen unter Waffen?

Wie viel hat der Ordensmeister in der Stadt und dem Umland zu sagen?

Welcher Autorität steht über dem Orden und erteilt Befehle?

2. Die Magiergilde:

Wie viele Mitglieder hat so eine Gilde überhaupt?

Wie weit reicht der Einfluss auf das Umland bzw. wo hört ihr Einfluss auf und der einer anderen Gilde beginnt?

3. Thame und der/die Clan/s:


Wie viele Clansmänner schätzt ihr unter den Bewohnern befindlich?

Was ist, wenn ein Clansmann von einem anderen Clan hoch aufsteigt? Wird die Clanspolitik zwangsläufig beeinflusst, auch wenn Thame eigentlich unabhängig ist?






« Letzte Änderung: 4.04.2016 | 00:48 von Grandala »
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #7 am: 11.04.2016 | 12:10 »
Bevor sich hier gar keiner meldet...

Ich würd gern zurückfragen, wozu du solch detaillierte Zahlen verwenden willst? Oder geht er dir mehr um eine grobe Einschätzung der Größe von allen?

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.213
  • Username: Grandala
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #8 am: 11.04.2016 | 22:34 »
Das ist mein Versuch mein Gehirn um Thame zu wickeln und zu verstehen, wie sich die Autoren das ganze Ding gedacht haben...

Das ist irgentwie so nen grundsätzliches Midgard-Problem. Bei einigen Sachen sind die Autoren fast schon unnötig speziefisch, bei anderen fühlt man sich ein wenig auf dem Trockenen gelassen. Ich würde gerne wissen, wie ich mir diesen Orden, diese Gilde und damit die Stadt als solche vorzustellen habe (ändern kann ich ja immernoch alles nach gutdünken)

Danke für die Meldung  :)
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.213
  • Username: Grandala
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #9 am: 14.04.2016 | 21:21 »
Neue Frage, da es zu der alten wohl weder Interesse noch irgentwelche Fakten zu geben scheint.

Wie lange bräuchte wohl eine aegilische Raubflotte von Runsgard zur südlichen Küste von Alba?

Nehmen wir mal den frühen Sommer als Zeit für eine Vidhingfahrt. Tage?
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Offline dabba

  • Adventurer
  • ****
  • Mıᴅɢᴀʀᴅ-Fan-Brille+2
  • Beiträge: 518
  • Username: dabba
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #10 am: 19.04.2016 | 21:02 »
Ich hab mal eine Frage bezüglich Thame

2. Die Magiergilde:

Wie viele Mitglieder hat so eine Gilde überhaupt?

Wie weit reicht der Einfluss auf das Umland bzw. wo hört ihr Einfluss auf und der einer anderen Gilde beginnt?
Bzgl. Mannstärken halten sich die Quellen allgemein bedeckt.

Da theoretisch alle praktizierenden, nicht-wunderwirkenden Zauberer in Alba einer Magiergilde beitreten müssen, kann man die Mitgliederzahl annehmen. In den Küstenstaaten ist die Zaubererquote ca. 0,7 %. In Alba dürfte sie deutlich kleiner sein. Bei 5000 Einwohnern in Thame und nochmal knapp 20.000 in den anderen Städten des Waeld (s. u.) wären es vielleicht 200 bis 300 Mitglieder, natürlich inkl. Hexer etc., aber exkl. Gastmitgliedschaften von Auswärtigen.

Die Gilde des weißen Steins ist zuständig für alle Städte des Waeld. Auf dem platten Land ist ihr faktischer Einfluss natürlich geringer.
« Letzte Änderung: 19.04.2016 | 21:04 von dabba »

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.213
  • Username: Grandala
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #11 am: 24.11.2016 | 19:38 »
Kann mir mal einer verraten was die Einteilung der Klans in Alba in Schwarz, Rot und Weiß genau im Spiel für das Verhältnis der Klans bedeutet?

Mir ist das nach der Lektüre des Alba-Buchs nicht wirklich klar geworden und somit wäre ich für ein kleines Händchenhalten Seitens der Kundigen dankbar.
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #12 am: 24.11.2016 | 22:46 »
Das ist die historische Einteilung. Als die Toquiner vor Elrodstor anlandeten, waren sie in Clans des Roten und des Schwarzen Hauses organisiert. Die Clans des Weißen Hauses sind Gründungen, die nicht auf die Toquiner zurückgehen. Im Norden u.A. der twyneddische Clan Turon. Und im Süden die Dûnatha.

vlyrr

  • Gast
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #13 am: 24.11.2016 | 23:22 »
Hey Grandala,

Zitat
Wie groß und vor allem mächtig hat man sich denn den Orden und die Ordensburg vorzustellen?

Dem Bild der Thame-Beschreibung nach zu urteilen ungefähr so groß wie die Burg aus Gildenbrief 59.
Der Sonnenorden hat seine Machtpräsenz im Weald (Norden Albas), daher kannst Du hier ruhig klotzen.

Zitat
Wie viele Brüder finden dort Platz?

Knapp über 200 Ordenskrieger (inklusive Anwärter). Mit Gesinde und allem etwa 250 Personen. Wieviele dort "Platz finden"? Nimm die Anzahl Deiner Burgbewohner mal Drei und taufe die Burg in Fluchtburg um.

Zitat
Wie viele Brüder davon stehen unter Waffen?
6 Häuptmänner, die je eine Einheit von 30 Ordensbrüdern kommandieren. Es gibt 6 Einheiten, weil 6 die magische Zahl von Xan ist.
Zitat
Wie viel hat der Ordensmeister in der Stadt und dem Umland zu sagen?

Unermesslich viel im militärischen Bereich. Die wichtigeren Burginsassen sind mit anderen wichtigen Personen Thames verknüpft, sodass der Ordensmeister über Umwege Vitamin B hat.
Zitat
Welcher Autorität steht über dem Orden und erteilt Befehle?

Die Kirgh, denn Priester sind lumpigen Ordenskriegern stets weisungsbefugt.

Zitat
Wie viele Mitglieder hat so eine Gilde überhaupt?

Nimm am besten 100 eingetragene Mitglieder, wenn Dein Alba magiearm ist. Nimm 300, wenn bei Dir Alba magiereich ist.

Zitat
Wie weit reicht der Einfluss auf das Umland bzw. wo hört ihr Einfluss auf und der einer anderen Gilde beginnt?

Wurde weiter oben schon beantwortet.
Zitat
Wie viele Clansmänner schätzt ihr unter den Bewohnern befindlich?

30-40%, da Clansmannen das Gros der albischen Bevölkerung ausmachen.
Zitat

Was ist, wenn ein Clansmann von einem anderen Clan hoch aufsteigt? Wird die Clanspolitik zwangsläufig beeinflusst, auch wenn Thame eigentlich unabhängig ist?

Thame ist 0 unabhängig, sondern ist im Griff des Clans Conuilh respektive gehört zu einem Fürstentum dieses Clans.
Clanspolitik kann durch jedes Wehwehchen in Alba beeinflusst werden, wenn der SL es will. Dann geschieht es auch "zwangsläufig".
Generell kannst Du als Daumenregel nehmen: Je größer der Clan umso langsamer reagiert er auf Umwelteinflüsse. Albische Menschen sind aber keine Elfen, daher ist ihre Reaktionszeit trotzallem hoch.
Zitat
Wie lange bräuchte wohl eine aegilische Raubflotte von Runsgard zur südlichen Küste von Alba?

So eine Raubflotte braucht bis Haelgarde (Nordostküste) 1-2 Wochen. Bis zur Südküste lass es doppelt so lange dauern.

Zitat
Nehmen wir mal den frühen Sommer als Zeit für eine Vidhingfahrt. Tage?

Im Spätsommer sind die Drachenschiffe schon vollbeladen mit Raubgut auf dem Weg nach Hause.
« Letzte Änderung: 24.11.2016 | 23:35 von vlyrr »

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.213
  • Username: Grandala
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #14 am: 27.01.2017 | 09:36 »
THX vlyrr!

Mal ne Frage zu Eriann, da ich mein Buch grade verliehen habe und mir nicht mehr sicher bin ob ich da überhaupt eine Antwort drin finden würde.

Das Hochvolk der Schlange (den Namen der Adelsschicht mit den stärksten Elfenblut grade vergessen denkt ihn euch einfach rein) spricht elfisch oder eriannisch (auch hier hab ich den Namen der Sprache grade vergessen)?

Und:

Wie ähnlich sind die eriannischen Elfen eigentlich den Elfen aus Süd-Alba, wenn ich mich recht entsinne stammen sie ja ursprünglich von der selben Ebene aber nicht aus dem selben Volk oder?
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #15 am: 27.01.2017 | 09:58 »

Die Kirgh, denn Priester sind lumpigen Ordenskriegern stets weisungsbefugt.
darf ich mir das so vorstellen, das ein Dorfpriester zum Komtur von Thame kommen und dem dann befehlen kann mal kurz die Elfen im Brocceliande auszurotten ?

@Grandala

Die sprechen "mkn" erainnisch.

“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Schwartzbart

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 98
  • Username: Schwartzbart
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #16 am: 27.01.2017 | 13:48 »
THX vlyrr!

Mal ne Frage zu Eriann, da ich mein Buch grade verliehen habe und mir nicht mehr sicher bin ob ich da überhaupt eine Antwort drin finden würde.

Das Hochvolk der Schlange (den Namen der Adelsschicht mit den stärksten Elfenblut grade vergessen denkt ihn euch einfach rein) spricht elfisch oder eriannisch (auch hier hab ich den Namen der Sprache grade vergessen)?

Und:

Wie ähnlich sind die eriannischen Elfen eigentlich den Elfen aus Süd-Alba, wenn ich mich recht entsinne stammen sie ja ursprünglich von der selben Ebene aber nicht aus dem selben Volk oder?
Die Coraniaid sind die so etwas wie die Hochelfen Midgards, welche z.B. den albischen oder moravischen Elfen nicht wirklich ähnlich sind; im Gegensatz zu den normalen Elfen unterliegen sie nicht dem Dunkelbann, können also nicht zu Schwarzalben werden, auch fallen sie den Regeln nach nicht unter die spielbare Rasse der 'Elfen'.

In Erainn gibt es noch vereinzelt ein paar Adlige und auch Weise Frauen, die aus dem grünblütigen Volk der Coraniaid kommen. Die Sprache der Coraniaid ist das Hochcoraniaid, während die normalen Elfen sich des Eldalyns bedienen. Normalerweise wird in Erainn aber Erainnisch gesprochen. Neben dem Hochcoraniaid gibt es noch das Eradórisch als alte Sprache.

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.213
  • Username: Grandala
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #17 am: 27.01.2017 | 13:53 »
Die Coraniaid sind die so etwas wie die Hochelfen Midgards, welche z.B. den albischen oder moravischen Elfen nicht wirklich ähnlich sind; im Gegensatz zu den normalen Elfen unterliegen sie nicht dem Dunkelbann, können also nicht zu Schwarzalben werden, auch fallen sie den Regeln nach nicht unter die spielbare Rasse der 'Elfen'.

In Erainn gibt es noch vereinzelt ein paar Adlige und auch Weise Frauen, die aus dem grünblütigen Volk der Coraniaid kommen. Die Sprache der Coraniaid ist das Hochcoraniaid, während die normalen Elfen sich des Eldalyns bedienen. Normalerweise wird in Erainn aber Erainnisch gesprochen. Neben dem Hochcoraniaid gibt es noch das Eradórisch als alte Sprache.

Ahh mkay vielen lieben Dank!

Wie würden die denn im Spiel als Rasse abgebildet werden? So wie ich das Cuascuan Buch verstanden habe sind die ja schon etwas zu sehr alien und meistens alt um als z.B. Mensch abgebildet zu werden. Nicht das ich jetzt spielen wollen würde aber interessant für das Bauen von NPCs wäre das schon.
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #18 am: 27.01.2017 | 13:56 »
Ahh mkay vielen lieben Dank!

Wie würden die denn im Spiel als Rasse abgebildet werden?

So wie Elrond, Galadriel und Arwen als Vertreterin neuerer Generation in einem Herrn der Ringe Setting...
Sprich: Hochrangig und im 'Alter' der Welt entrückt.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #19 am: 27.01.2017 | 14:03 »
IIRC werden zumindest einige der Magier"gilden" bzw. Magiertürme Erainns von Corainaid geführt
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.213
  • Username: Grandala
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #20 am: 10.02.2017 | 14:15 »
darf ich mir das so vorstellen, das ein Dorfpriester zum Komtur von Thame kommen und dem dann befehlen kann mal kurz die Elfen im Brocceliande auszurotten ?

Gildenbrief 59:
Da steht drin, dass Erzäbte gegenüber den Ordensfesten wohl Weisungsbefugt sind.

Frage zu Thame:
Kennt man da den nächsten Erzabt? Wenn ja: wo finde ich den? Wenn nein: Wo wäre wohl die Zentrale der Kirgh in Conuilhmir?

Frage 2:
Kann mir mal einer erläutern wer jetzt in Conuilhmir das Sagen hat? Der Laird oder der Fürst? Worin unterscheiden sich die Machtbefugnisse der beiden?
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #21 am: 10.02.2017 | 15:08 »
Beim Clan Conuilh hast du dir grade den kompliziertesten ausgesucht... der hat sich in 2 Linien geteilt, die Fürsten von Conuilhmir und Conuilhnor. Einer von beiden ist der Laird des Clans (weiß grad nicht wer) aber auf dem jeweiligen Gebiet des Fürstentums ist derjenige der Herr, der Fürst dieses Fürstentums ist.

Also: nach außen hin ist der Laird Conuilh der Herr des Clans.

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.213
  • Username: Grandala
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #22 am: 12.02.2017 | 14:35 »
Vanasholf ist in der Beschreibung von Thame angegeben als Herrensitz der Syress Fiona NiConuilh. Meine Frage dazu:

- Ist irgentwo geklärt wo Vanasholf ist? -

Los ihr alten Midgard Hasen, die ihr alle Quellen besitzt  ;)
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Offline koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #23 am: 12.02.2017 | 19:36 »
Ich glaube nicht. Liest sich wie ein Random Gut in der Nähe von Thame. Vllt. mit kleinem Dorf dran.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.326
  • Username: Issi
Re: [Midgard 5] Settingfragen und Antworten
« Antwort #24 am: 13.02.2017 | 11:00 »

Zitat
Frage zu Thame:
Kennt man da den nächsten Erzabt? Wenn ja: wo finde ich den? Wenn nein: Wo wäre wohl die Zentrale der Kirgh in Conuilhmir?
Ich würde auf Tidford spekulieren.
Zitat
Frage 2:
Kann mir mal einer erläutern wer jetzt in Conuilhmir das Sagen hat? Der Laird oder der Fürst? Worin unterscheiden sich die Machtbefugnisse der beiden?
Würde den Laird über dem Fürsten stehend sehen (Donuilh MacConuilh). Die Macht Befugnisse des Fürsten(Garwain/ Elrohir) beschränken sich nur auf sein Fürstentum innerhalb des größeren Fürstentums Conuilhmir.

(Vielleicht hat jemand noch genauere Infos oder weiß es besser) ;)