Autor Thema: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk  (Gelesen 66691 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline PayThan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 108
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PayThan
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #350 am: 24.11.2021 | 21:53 »
[Smalltalk On]

Starfinder ist mein Persönlicher Geheimtipp !

Unsere Gruppe hatte lange nicht mehr so viel Spaß wie mit diesem Setting.

Offline SirRupert

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 738
  • Username: SirRupert
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #351 am: 24.11.2021 | 23:57 »
Ja - Starfinder ist wirklich sehr großartig.

Offline WarFred

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 305
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: WarFred
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #352 am: 25.11.2021 | 00:01 »
Grundsätzlich möchte ich dem schon zustimmen, aber ich hatte mal in meinem Blog (https://spielerun.de/index.php/2020/01/20/starfinder-eine-hassliebe/) ein paar kritische Worte dazu gefunden. Aber allein die Welt ist genial!

Offline SirRupert

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 738
  • Username: SirRupert
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #353 am: 25.11.2021 | 00:52 »
Oh ja, man kann viel kritische Worte zu Starfinder finden. Man kann aber auch sehr viel Gutes über Starfinder sagen - es ist halt ein sehr regelreiches Sci-Fantasy System.
Ich spiele es sehr lange und sehr gerne - mit Abstrichen. :D

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.845
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #354 am: 25.11.2021 | 06:59 »
Finde das Setting auch großartig  :d
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.017
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #355 am: 25.11.2021 | 07:04 »
Finde das Setting auch großartig  :d

Ich schließe mich im Großen und Ganzen an. Es ist ein Popcorn-Kino-Setting, wie ich es mag. Für mich persönlich hätte es allerdings nicht schon wieder Elfen und Zwerge und die Anknüpfung an Golarion und das Pathfinder-Multiversum gebraucht. Die neuen Elemente des Settings sind stark genug, als dass sie solche Krücken bräuchten. Zum Glück kann man die aber recht problemlos rausskripten.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Offline PayThan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 108
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PayThan
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #356 am: 25.11.2021 | 10:52 »
Grundsätzlich möchte ich dem schon zustimmen, aber ich hatte mal in meinem Blog (https://spielerun.de/index.php/2020/01/20/starfinder-eine-hassliebe/) ein paar kritische Worte dazu gefunden. Aber allein die Welt ist genial!

Ja Natürlich !

Eigentlich war Starfinder (anfangs!) für unsere Gruppe auch nur ein müder „Kompromiss“.
Ein Teil der Gruppe wollte unbedingt mal wieder D&D spielen, und ein teil der Gruppe wollte unbedingt SciFi.

Deshalb haben wir uns dazu entschieden uns mal Starfinder anzuschauen.

Und ja, ich hab mich anfangs wirklich mit den Regeln herumgequält.
Ich finde auch immer noch D&D 5e das deutlich bessere System, da braucht man gar nicht diskutieren.

Fakt ist aber, dass bei Starfinder jeder einzelne Spieler aus unserer Gruppe einen wirklich tollen Char Spielt und es jedem extremst Spaß macht !

Ich hatte es selten (oder noch nie?) dass die ganze Gruppe von einem System derart begeistert ist und jeder einzelne Spieler mit so viel Freude dabei ist.

Da kann ich dann leicht über ein paar schwächen vom System hinweg sehen.

Wundert mich ehrlich gesagt das Starfinder hier im Forum eher eine kleine Nische bedient.

Es macht unglaublich Spaß!

Deshalb: Mein persönlicher Geheimtipp :-)

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.017
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #357 am: 2.12.2021 | 21:41 »
Ich habe gerade mal in die deutsche Übersetzung des Starfinder GRW reingelesen, und Mann! Da rollen sich einem ja die Fußnägel hoch...

Character Themes = Charaktermotive?
Resolve Points = Reservepunkte?
Mystic = Aspirant?

Oder sowas hier:
"Xenosucher: Freund fremder Lebensformen, welcher es für das Höchste im Leben hält solchen zu begegnen."

Da bleibe ich doch lieber bei meinen englischen Originalen.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -

Offline Varillian

  • Survivor
  • **
  • Pathfinder-Übersetzerteam
  • Beiträge: 92
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Varillian
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #358 am: 2.12.2021 | 21:49 »
Ich habe gerade mal in die deutsche Übersetzung des Starfinder GRW reingelesen, und Mann! Da rollen sich einem ja die Fußnägel hoch...

Da bleibe ich doch lieber bei meinen englischen Originalen.

Das bleibt dir unbelassen. Falls du meinst, bessere Übersetzungen erstellen zu können, kannst du dich gern über die Ulisses-Feedbackadresse beim Übersetzerteam melden.
Ich habe mein Password wiedergefunden!

Offline Fillus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 944
  • Username: Fillus
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #359 am: 19.12.2021 | 19:34 »
Gibt es mittlerweile eigentlich eine überarbeitete Fassung des Hardcover Grundregelwerk? Aus den Texten bei Ulisses oder Amazon geht dies nicht hervor.

Ich habe gelesen, einige Tabellen mit Gegenständen wären unvollständig (5 Zeilen fehlen), hat da jemand nähere Infos, Seitenzahl? Im Erratatext hier ein paar Seiten weiter hinten, habe ich es nicht gefunden. Allerdings ist die Liste auch lang.

:)

Offline Evil Batwolf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 402
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Evil Batwolf
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #360 am: 20.12.2021 | 15:13 »
Ich habe gerade mal in die deutsche Übersetzung des Starfinder GRW reingelesen, und Mann! Da rollen sich einem ja die Fußnägel hoch...

Character Themes = Charaktermotive?
Resolve Points = Reservepunkte?
Mystic = Aspirant?

Oder sowas hier:
"Xenosucher: Freund fremder Lebensformen, welcher es für das Höchste im Leben hält solchen zu begegnen."

Da bleibe ich doch lieber bei meinen englischen Originalen.

Die zitierte Übersetzung kenne ich nicht.

Aber m.E. ist es grundsätzlich eine gute Idee, von deutschen Übersetzungen die Finger zu lassen oder jedenfalls sehr genau hinzuschauen, bevor man sie kauft.

Zum einen ist "Übersetzer" eine fachakademische Ausbildung. Solche Leute sind aber bei Rolloverlagen wohl eher selten zu finden, weshalb die Qualität seeehr unterschiedlich sein kann. Für Lektoren scheint, bei allem, was ich so gesehen habe, ein ähnliches Problem zu bestehen.
Zum anderen werden am Ende dann doch nicht alle Sourcebooks übersetzt, die Du gern haben willst. Und dann kaufst Du das Original und hast einen Sprachenmix mit allen Folgeproblemen (z. B. wie wurde noch mal Mystic übersetzt?).

Sorry, back to topic.

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Starfinder] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #361 am: 5.01.2022 | 20:13 »
Heute habe ich das Buch "Das nahe All" (Neben einigen Starfinder Flip-Mats) vom F-Shop erhalten.

Ein interessanter Ort auf Vesk-IV ist die Corona-Akademie (S. 42)

Vesk I mit seiner Titelillustration (S. 20) der Kommandobasis I könnte ich mir als Ausgangspunkt meiner geplanten Frostzone-Kampagne vorstellen.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond