Autor Thema: Ghostbusters 2016  (Gelesen 18027 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 929
  • Username: Aedin Madasohn
Re: Ghostbusters 2016
« Antwort #250 am: 9.08.2020 | 14:56 »
... dass euer aller General todesmutig den schützenden Unterstand verlassen hat...

möge die Banane mit ihm sein!

Online General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 3.107
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Ghostbusters 2016
« Antwort #251 am: 9.08.2020 | 15:47 »
Sie war es!
Und ich bin zurück. In einem Stück.

Eine Erfahrung die ich so schnell NICHT wiederholen werde.
Würde ich meinem übelstens Feind nicht wünschen ... weil ich den echt hasse und das ist nicht schlimm genug!

Bei weitem nicht!

Zur Sache (und da ich das Dings auf Englisch geschaut habe, hier nun ein paar Schlagworte und Phrasen in ebendieser Sprache - klingt auch dann viel cooler):
Same old, same old.
Let's overdo it! Twice! No, wait - let's overdo everything couple of times.
If it was not quite funny the first time, do it a couple of times more!

Moral of the film-making:
If at first Thou doth succeed, Beware! not doth trie it to repeate! (Apespeare!)

Und nun in teutscher Zunge:
Ich hatte schon ganz vergessen, dass der Marshmellomann durch einen Casper der Geist paart sich mit Godzilla-Endgegner ersetzt wurde. War Big M noch richtig witzig und überraschend, kommt Caszilla nur dumm und albern. Auch, dass sie ihm in den Sack schießen, um ihn dazu zu bringen, die Gebäude loszulassen, damit er in den Votex gezogen wird ... haha.

Überall muss noch ne "starke" Frau rein!
Aber bitte nicht zu gut aussehend. (Jau, hat klappt.)

Blondinenwitze sind lahm. Blondinerwitze könnten lustig sein, wenn man dabei nicht so übersteuert, dass sie wie Blondinenwitze enden. Oder schlimmer noch: Wie Kopien von schlechten Blondinenwitze.

Spezialeffekt, die 1984 noch neu und irgendwie putzig waren (und auf dem Stand der Technik), sind auch mit Superdupertechnik dann nicht toll, wenn man an der Actionschraube dreht und die Ghostbuster wie Spartaner kämpfen lässt.

Verrückte Wissenschaftler sind nun nerdy und irgendwie cool. Geschenkt. Aber sie wissen das nicht, zelebrieren das nicht und machend as auch schon gar nicht aufgesetzt mit Ansage, wenn es lustig und glaubhaft sein soll. Ja, ... WENN.

Der General muss sich verbessern:
Der Film ist eine schlappe 3 für alle, die das Original nicht kennen. Sonst eine 2.
Da werfe ich noch nicht mit Kot, habe aber schon einen mittelgroßen Klumpen in der Hand.
« Letzte Änderung: 9.08.2020 | 15:49 von General Kong »
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline McMolle

  • 2-Millionen-Dollar-Mann
  • Adventurer
  • ****
  • Schottischer Inquisitor
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McMolle
Re: Ghostbusters 2016
« Antwort #252 am: 9.08.2020 | 18:12 »
Sie war es!
Und ich bin zurück. In einem Stück.
(...)
Da werfe ich noch nicht mit Kot, habe aber schon einen mittelgroßen Klumpen in der Hand.

Ein Hoch auf unseren General! Männer, 21 Salutschüsse aus der Bananenkanone für unseren furchtlosen Anführer!

Und, äh, vielleicht auch ein Handtuch... samt Seife...
NOBODY expects the scottish inquisition!

Tremble and fear, McMolle is here!

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Ghostbusters 2016
« Antwort #253 am: 18.08.2020 | 12:26 »
Hab ihn jetzt auch mal angefangen zu schauen.. Finde ihn bis jetzt nicht so schlimm wie erwartet. Hab aber auch erst 20 Minuten.