Autor Thema: [Coriolis]Forenspiel  (Gelesen 12988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
[Coriolis]Forenspiel
« am: 4.08.2016 | 11:47 »
LushWoods ist schuld.So. :P
Noch Fragen? ;)

O.k. jetzt mal ernsthaft: Ich plane, sobald Coriolis draußen/erhältlich ist, ein Forenspiel (damit) zu starten.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Bis das der Fall ist dauert es wohl noch ein bisschen, aber man kann ja mal im Voraus planen. :)

Alles Weitere wird man dann sehen (wenn es soweit ist).

Bis dahin sammeln wir erstmal potentielle OpfInteressenten:Nicht mehr als 5-6 Mitspieler/-innen. Wer Interesse hat, möge sich melden oder aber sich selbst in seiner Sandbox vergraben und schweigen. ;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #1 am: 4.08.2016 | 11:57 »
Interesse!

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #2 am: 4.08.2016 | 12:03 »
Ich bin ja damit quasi automatisch dabei?!
Ne, ernsthaft: Gerne!

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #3 am: 4.08.2016 | 22:49 »
Interesse! Wäre mein erstes Forenspiel. Was brauche ich dafür? Muss ich das Regelwerk haben/backen?

Gesendet mit nem Smartphone. Tippfehler dürfen behalten werden.


Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #4 am: 5.08.2016 | 15:15 »
Gut, damit hätten wir die Mindestanzahl an interessierten Spielern schon mal erreicht.

Interesse! Wäre mein erstes Forenspiel.
Es sollte kein Problem darstellen, wenn du bislang keine Erfahrung mit Forenspielen hast. Ist gar nicht soo schwer. ;)

Zitat
Was brauche ich dafür? Muss ich das Regelwerk haben/backen?
Es dürfte sicherlich von Vorteil sein, dass Regelwerk zu haben oder zumindest, es zu kennen. Backen kannst du natürlich, musst du aber nicht. Ich habe das Teil auch nicht gebackt.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Czechbot

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 275
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Czechbot
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #5 am: 5.08.2016 | 15:40 »
Ich melde Mal auch vorsichtiges Interesse an. Aber bin erst einmal im Urlaub bis Anfang September. KS läuft eh noch  :)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #6 am: 9.08.2016 | 17:07 »
Ich melde Mal auch vorsichtiges Interesse an.
Gut, damit hätten wir dann vorläufig erstmal 4 Interessenten. Eine gute (An)Zahl.  :) Für einen fünften Interessenten wäre noch Platz, ich spiele aber auch mit 4 Spielern, wenn sich bis dato keiner findet.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #7 am: 9.08.2016 | 17:51 »
Cool! Habe mich jetzt auch an dem KS beteiligt.

Gesendet mit nem Smartphone. Tippfehler dürfen behalten werden.


Offline Koronus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.263
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #8 am: 9.08.2016 | 19:28 »
Ich bin jedenfalls interessiert nur möchte ich nichts doppelt haben und es heißt es wird übersetzt werden. Könnte man also schon deutsche Produkte darüber bekommen oder ist der Kickstarter nur für englisch?
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #9 am: 9.08.2016 | 19:47 »
Gibt es nur auf schwedisch bislang.

Offline Koronus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.263
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #10 am: 9.08.2016 | 19:48 »
Oh das meinen sie mit Übersetzung ist auf dem Weg
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #11 am: 9.08.2016 | 20:41 »
Ich bin jedenfalls interessiert nur möchte ich nichts doppelt haben und es heißt es wird übersetzt werden. Könnte man also schon deutsche Produkte darüber bekommen oder ist der Kickstarter nur für englisch?
Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Bist du am Forenspiel zu Coriolis oder nur an Coriolis interessiert? Weil für das Rollenspiel an sich gibt es einen eigenen Thread.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Koronus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.263
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #12 am: 9.08.2016 | 20:42 »
Sowohl als auch. Wobei man dies nun im Präteritum schreiben sollte weil damit ist für mich dann wohl erstmal beides erledigt
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #13 am: 9.08.2016 | 21:03 »
Ich glaube nicht, dass das so komplex ist, dass man das nicht übersetzen kann.
Und ansonsten schreiben wir ja deutsch.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #14 am: 9.08.2016 | 21:11 »
Sowohl als auch.
Alles klar. Damit hätten wir dann (schneller als gedacht) die maximale Anzahl von 5 Interessenten erreicht. :)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #15 am: 16.08.2016 | 21:34 »
Okay, weil das beim Thema 'Würfeldrehen' aufkam (ein paar Worte in eigener Sache):

Ich bin ein SL, der in seinen Runden, in denen gewürfelt wird, an den Würfeln dreht. Wenn ich es für notwendig/passend zur Situation bzw. zur Geschichte/zum Abenteuer finde/halte. Ich denke, ihr wisst, was ich meine. Und ich stehe dazu! Jetzt bei einem Forenspiel wie hier ist das ja nicht oder nur indirekt möglich, weil ich beim einem Wurf mit dem hiesigen Würfeltool ja nichts manipulieren kann (ohne dass es auffliegen würde). Ich bin nun mal kein Freund des offenen Würfelns...auch wenn das ja hier quasi so was ist-durch das Forentool. Ich nehme mir dennoch das Recht heraus, Wurfergebnisse im o.g. Sinn(e) zu interpretieren. Also quasi auch so was wie "Würfel drehen" oder "Würfel manipulieren" wenn ihr so wollt. Wobei ich ja nicht den Wurf selbst sondern nur das Ergebnis...ich sage mal "frei interpretiere". Und ich kann so viel noch dazu sagen dass:
a) Diese Interpretation in den meisten Fällen "In dubio pro SC" ausfällt
b)bei meinen Tischrunden meine Spieler deswegen nie gemeckert oder sich beschwert haben (die wissen bei meinem Würfelglück schon, wieso >;D)
c) ich das in gewissen Spielsituationen a) notwendig und b)legitim von Seiten des SL aus finde. Frei nach dem Motto:" Im Dienste der Geschichte".

So, jetzt wisst ihr Bescheid. Nicht dass sich hinterher einer beschwert oder ihr behaupten könnt, ich hätte euch nicht gewarnt. ;)

Im Ernst: Wer damit ein Problem hat, oder wem das nicht gefällt, der soll das hier klar äußern. Ich respektiere das. Wirklich. Aber der-oder diejenige ist dann in dieser Forenrunde fehl am Platz.

Danke für die Aufmerksamkeit.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #16 am: 16.08.2016 | 21:46 »
Schon okay ;)

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #17 am: 17.08.2016 | 11:37 »
Mach ich auch so. Passt.

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #18 am: 17.08.2016 | 16:26 »
Ich auch. Als Spieler. 😇
Im Ernst: Ich habe keine Probleme damit, auch wenn ich als SL (mittlerweile) wohl einen anderen Stil habe.
Ich bin ein Freund davon nur zu würfeln bzw würfeln zu lassen, wenn es storyrelevant ist, nicht weil jetzt die Schlucht da zu sein hat.
Mir ist wichtig, dass der Wurf in dem Sinne Relevanz hat, dass das Ergebnis die Story vorantreibt, auch und gerade bei Fehlschlägen. (z. B. mit Success at a cost)
Beuge mich aber natürlich hier der SL.

Gesendet mit nem Smartphone. Tippfehler dürfen behalten werden.


Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #19 am: 17.08.2016 | 19:40 »
Mir ist wichtig, dass der Wurf in dem Sinne Relevanz hat, dass das Ergebnis die Story vorantreibt, auch und gerade bei Fehlschlägen. (z. B. mit Success at a cost)
Nun, ich lasse meistens auch nur dann würfeln, wenn der Wurf eine storytechnische Relevanz hat. Abgesehen davon müssen sich "an den Würfeln drehen" und dass das Ergebnis die Story vorantreibt, grade auch bei Fehlschlägen , ja nicht automatisch zwangsläufig ausschließen. Ganz im Gegenteil.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #20 am: 17.08.2016 | 23:33 »
Dann sind wir uns ja einig.

Gesendet mit nem Smartphone. Tippfehler dürfen behalten werden.


Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #21 am: 4.10.2016 | 17:30 »
Starten wir  mit dem Quickstarter?

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #22 am: 4.10.2016 | 22:31 »
Starten wir  mit dem Quickstarter?
Wenn ich ehrlich bin, habe ich die jüngste Entwicklung von Coriolis aus zeittechnischen und anderen Gründen nicht mehr so wirklich aktiv (mit)verfolgt. Um so erstaunter aber auch erfreut war ich, als ich das mit dem Quickstarter gelesen habe. Um aber noch auf deine Frage zu antworten: Ja, wir können gerne mit dem Quickstarter anfangen.

Ich habe ihn mir jetzt mal runter geladen...und mit 74 Seiten ist er schon einigermaßen umfangreich ausgefallen. Ich habe ihn aber bislang nur grob überflogen und kann dazu vorab Folgendes sagen:
- Es gibt 5 vorgefertigte Charaktere /Archetypen. Das würde ja mit der Spieleranzahl hier perfekt übereinstimmen. Die Charaktere finden sich am Ende des Quickstarters auf den Seiten 62-71. Mir ist dabei aufgefallen, dass die Seitenzahlen im PDF und im Quickstarter nicht immer übereinstimmen (im Quickstarter wäre das Seite 60). Seitenangaben beziehen sich also auf das PDF.
Ihr solltet euch dann nur untereinander einigen, wer welchen Charakter spielt.

-Das Einstiegsabenteuer "Dark Flowers" das ich dann gerne mit euch spielen würde befindet sich auf den Seiten 48-62 im Schnellstarter. In eurem eigenen Interesse also nicht lesen. ;)

-zu den Regeln und dem Rest des Schnellstarters kann ich noch nix sagen, außer: Wir spielen mit und nach den Regeln des Schnellstarters. Im Zweifelsfall improvisiere ich. Und wie ich oben schon schrieb: Ich habe das Teil bislang nur rudimentär überflogen und bin noch nicht wirklich zum Lesen gekommen. Das schaffe ich frühestens nächste Woche.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #23 am: 5.10.2016 | 07:31 »
Da in der Polaris-Runde ja auch nicht gerade die Bude eingerannt wird, doch eine nette Alternative. :)

Ich habe nächste Woche Urlaub, da schaue ich in der Regel weniger ins Forum. Aber vielleicht können wir ja spätestens am 17. starten. Dann haben wir alle Details geklärt. Ich glaube der Part "Erstellen eines Schiffs" scheint im Quickstarter noch zu fehlen.

Bleiben also die fünf PreGens:
- Dr. Armita Wana / Scientist / Captain
- Zebaraimas Hutul / Machinist / Engineer
- Samioh Amin / Artist / Sensor Operator
- Rouya Ghallab / Soldier / Gunner
- Nima Dol-Soufi / Pilot / Pilot

Ich tendiere erstmal zu Erste Wahl Zebah oder alternativ Nima.
« Letzte Änderung: 22.11.2016 | 12:54 von Deep_Impact »

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: [Coriolis]Forenspiel
« Antwort #24 am: 5.10.2016 | 07:41 »
Falls jemand abspringt: ich würde beim Quickstart-Test hier auch gerne mitmachen.


Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.