Autor Thema: City of Mist  (Gelesen 23336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.665
  • Username: LushWoods
City of Mist
« am: 23.08.2016 | 07:45 »
Hhhmmm, vielleicht doch mal ein Grund mich in der Praxis mit dem System auseinanderzusetzen:

http://cityofmist.sonofoak.com/

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.999
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: City of Mist
« Antwort #1 am: 23.08.2016 | 07:57 »
Gefällt mir sehr!  :d
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Catdog

  • Schraeges Treibtisch
  • Hero
  • *****
  • Ich spiele gut aber ich würfle scheiße!
  • Beiträge: 1.184
  • Username: xCatdogx
    • Rollenspielverein Kurpfalz e.V.
Re: City of Mist
« Antwort #2 am: 23.08.2016 | 20:10 »
Mir auch  :d
Unser RPG Verein für Mannheim und Umgebung neue Mitglieder sind uns immer willkommen
http://rollenspielverein-kurpfalz.de

Offline KyoshiroKami

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: City of Mist
« Antwort #3 am: 23.08.2016 | 22:23 »
Wir haben morgen unsere Proberunde mit dem Starterpaket, ich bin sehr gespannt. Vom Lesen wirkt es auf mich sehr gut.

Offline KyoshiroKami

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: City of Mist
« Antwort #4 am: 25.08.2016 | 10:07 »
Die Proberunde hat sehr viel Spaß gemacht. Das Gefühl ist definitiv ein anderes als die sonstigen PbtA-Spiele, aber das ist nicht unbedingt negativ. Es ist in meinen Augen etwas flexibler, auch komplexer und bekommt ein wenig was von Fate. Meine Spieler mögen City of Mist und würden das auch dann im fertigen Zustand spielen und gerade durch das Setting finde ich es für mich äußerst interessant.
Falls jemand noch mehr wissen will, einfach fragen, ich habe es auf meinem Blog (siehe Signatur) weiter ausgeführt.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.665
  • Username: LushWoods
Re: City of Mist
« Antwort #5 am: 25.08.2016 | 10:20 »
Ich hab's mir noch nicht wirklich angesehen.
Als absoluter PbtA Noob, der nach dem ersten Lesen Dungeon World nicht kapiert hat (also ich) ... wäre City of Mist was zum Einsteigen in das Regelsystem?

Offline KyoshiroKami

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: City of Mist
« Antwort #6 am: 25.08.2016 | 11:10 »
Dungeon World ist aber auch nicht gerade optimal geschrieben.^^ Truncheon World ist da besser um DW zu lernen und zu spielen.

Wenn man noch keine Erfahrung mit PbtA hat, dann ist es durchaus ein gutes Einstiegsspiel, der Umstieg von einem anderen PbtA-Spiel zu City of Mist ist schon ein etwas komisches Gefühl, weil es eben etwas anders funktioniert. Direkt von City of Mist auf ein anders PbtA-Spiel zu wechseln ist sicherlich auch mit etwas Einlesen verbunden.
Alles in Allem ist es schon einsteigergeeignet.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.420
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: City of Mist
« Antwort #7 am: 25.08.2016 | 11:22 »
Zitat
...der nach dem ersten Lesen Dungeon World nicht kapiert hat (also ich) ...

Ich bin nicht sicher. Wo lagen denn deine Probleme, wenn du das sagen kannst? Ich schaus mir die Tage auf jeden Fall mal an. Der Teaser sieht ja sehr schick aus.

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Username: Kampfwurst
City of Mist
« Antwort #8 am: 22.09.2016 | 16:20 »
Ich habe am Wochenende einmal den Quickstarter von "City of Mist" ausprobiert und war sehr angetan. Es handelt sich dabei um ein Urban Fantasy Setting mit einem System das eine Mischung aus PbtA und Fate darstellt, und von beiden das Beste vereint.

Die Charaktere sind dabei "Gateways", gewöhnliche Menschen die zur Verkörperung einer Legende wurden, ihrem Mythos. Sie sind dabei die einzigen die in der Lage sind hinter den "Myst" zu sehen, den Schleier der alles Übernatürliche vor den "Sleepern", wie normalsterbliche hier genannt werden, verbirgt.

Charaktere haben dabei 4 "Themes", die entweder Mythos sind und damit übernatürliche Kräfte repräsentieren oder Logos, wenn es sich um mundane Angelegenheiten handelt. Jedes Theme hat 3 "Power Tags" und 1 "Weakness Tag". Diese sind ähnlich wie Aspekte bei Fate eine kurze Beschreibung der Kompetenzen des jeweiligen Theme. Wie bei anderen PbtA Spielen würfeln auch hier nur die Spieler. Dazu beschreiben sie, welche ihrer Power Tags ihnen bei der Aktion die sie gerade tun wollen helfen können und bekommen pro Power Tag das sie nutzen +1 auf ihren Wurf. Weakness Tags können vom Spieler selbst, aber auch vom Spielleiter aktiviert werden, und geben -1 auf den Wurf. Power Tags - Weakness Tags sind dann die Power des Wurfs. Dafür lassen sich die Themes dann sogar im Spiel schon aufwerten. Für je 3 mal eine Weakness anspielen kann man dann z.B. einen weiteren Power Tag hinzufügen.
Gewürfelt wird dann mit 2w6+Power, 7-9 ist ein halber Erfolg, 10+ ein ganzer.

Das Ganze läuft sehr flüssig und macht eine Menge Spaß. Dadurch, dass man mehrere Power Tags in den Wurf hinein erzählt, wird jede Aktion automatisch sehr greifbar und plastisch erzählt, ohne schwurbelig zu werden. Die Aufstiege durch die Weakness Tags auch mitten in einer Szene machen große Laune und sorgen dafür, dass die Weakness Tags auch angepielt werden wollen.

Ich kann euch nur empfehlen da einmal rein zu sehen. Es macht eine Menge Spaß, das was bisher zu sehen ist sieht sehr schick aus und im Oktober gibt es den Kickstarter dazu.

Mehr auf http://cityofmist.sonofoak.com/

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Username: Kampfwurst
Re: City of Mist
« Antwort #9 am: 22.09.2016 | 16:25 »
Gah. Gerade gesehen, dass da woanders schon drauf hingewiesen wurde. Mag jemand das verschieben?

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Administrator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.781
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: City of Mist
« Antwort #10 am: 22.09.2016 | 16:29 »
Ja.  ~;D

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Username: Kampfwurst
Re: City of Mist
« Antwort #11 am: 22.09.2016 | 16:30 »

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Username: Kampfwurst
Re: City of Mist
« Antwort #12 am: 22.09.2016 | 16:34 »
Ich hab's mir noch nicht wirklich angesehen.
Als absoluter PbtA Noob, der nach dem ersten Lesen Dungeon World nicht kapiert hat (also ich) ... wäre City of Mist was zum Einsteigen in das Regelsystem?
Ich habe es ohne jegliche PbtA Vorkenntnisse geleitet und das gab null Probleme. Ich empfehle die Lila Kästchen der Moves einmal raus zu kopieren, damit du die als Übersicht irgendwo hast, das hat mir sehr geholfen. Alles andere baut ja praktisch auf diesen Moves auf.

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: City of Mist
« Antwort #13 am: 22.09.2016 | 17:07 »
Vielen Dank für die kurze aber feurige Systembeschreibung; ein System, das Fate und pbta mischt, hört sich nach meinem Geschmack an, auch wenn ich nicht gedacht hätte, dass das funktioniert.

Gesendet mit nem Smartphone. Tippfehler dürfen behalten werden.


Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.665
  • Username: LushWoods
Re: City of Mist
« Antwort #14 am: 22.09.2016 | 17:58 »
Ich habe es ohne jegliche PbtA Vorkenntnisse geleitet und das gab null Probleme. Ich empfehle die Lila Kästchen der Moves einmal raus zu kopieren, damit du die als Übersicht irgendwo hast, das hat mir sehr geholfen. Alles andere baut ja praktisch auf diesen Moves auf.

Ok, vielleicht probier ich's ja wirklich mal, danke.
Und wie is es gelaufen?

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Username: Kampfwurst
Re: City of Mist
« Antwort #15 am: 22.09.2016 | 20:24 »
Ok, vielleicht probier ich's ja wirklich mal, danke.
Und wie is es gelaufen?

Phantastisch. Wir hatten riesig Spaß. Sowohl das Beispielabenteuer (V is for Going Viral) als auch die Beispielcharaktere sind für den Einstieg sehr gut geeignet.

Sehr interessant finde ich auch die Status-Mechanik. Es gibt im Spiel keine Hitpoints oder ähnliches, sondern nur Zustände. Diese Zustände können, ähnlich wie Aspekte bei Fate, beliebig benannt werden. Diese Zustände können auch mit in den Wurf gerechnet werden, wenn sie behindern oder helfen. Dabei wird jeweils nur der höchste (1 positiver 1 negativer) eingerechnet. Zustände sind z.B. "Verletzt - 2" oder "Infiziert - 3". Bei einem Status von 5 ist der Charakter "out" und kann nichts mehr tun, bei dem ihn der Zustand behindern würde. Bei 6 wird der Charakter zum NSC, bis der Status entfernt ist.
Wird man von einem Status betroffen, und man hat schon einen, dann wird das oben drauf gerechnet. Aus 2 mal Status 2 wird dann ein Status 3, z.B.

Ich Spoiler das Ganze mal sicherheitshalber, dann kann ich konkreter davon erzählen.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline KyoshiroKami

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: City of Mist
« Antwort #16 am: 23.09.2016 | 10:35 »
Wir haben neben der Proberunde zu City of Mist die Grundmechanik für Charaktere auch schon für einen Borderlands-Hack verwendet und das lief auch richtig gut. Generell lässt sich über die Kombination Fate/PbtA sehr viel machen, demnächst wollte ich das Ganze auch als Grundlage für Dungeon World nehmen.

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Username: Kampfwurst
Re: City of Mist
« Antwort #17 am: 23.09.2016 | 14:47 »
Ich denke auch, dass das sehr umfangreich einsetzbar ist. Ich habe auch schon überlegt das als Grundlage für Dresden Files zu nutzen. Fate oder bald FAE ist schön und gut, aber ich glaube hiermit lässt sich das doch nochmal ne Ecke schöner umsetzen.

Offline KyoshiroKami

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: City of Mist
« Antwort #18 am: 23.09.2016 | 15:37 »
Die Moves machen das Ganze halt etwas greifbarer als eben Fate, in eine ähnliche Richtung geht Cortex+. Allerdins ist CoM auch einfacher zugänglich was die Charaktergenerierung angeht.
Hast du schon ein eigenes Szenario gestaltet? Ich finde das Kreieren von NPCs/Gegner echt klasse mit den präsentierten Regeln. Man überlegt sich ein paar nette Moves und mögliche Statuseffekte und deren Höhe mit dem die Spieler den NPCs besiegen/ausschalten können.

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Username: Kampfwurst
Re: City of Mist
« Antwort #19 am: 23.09.2016 | 16:57 »
Noch nicht. Ich hab mir bisher nur mal überlegt, wie diverse Charaktere ungefähr aussehen könnten in dem System. Ich muss aber definitiv noch ein Nachfolge-Abenteuer basteln, meiner Gruppe hat das nämlich so gut gefallen, dass sie einen Nachschlag wollen.

Die Gegner sind aber tatsächlich sehr schnell gebaut, das gefällt mir echt gut. Kurz überlegen was sie so können und wie gefährlich das ist und gut. Keine Fertigkeiten usw. die man richtig hinbekommen muss, das ist super. Komplizierter wird es sicherlich, die Ermittlung gut hinzubekommen. Wobei ich das Format des Beispielabenteuers schon ziemlich gelungen fand, da kann man sich ggf. dran orientieren.

Offline Ninkasi

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 805
  • Username: Ninkasi
Re: City of Mist
« Antwort #20 am: 26.09.2016 | 12:56 »
Macht eine sehr guten  Eindruck, bin ich auf das Endprodukt gespannt.

Und einen netten roll4narrative-Podcast haben sie auch.  :d

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Username: Kampfwurst
Re: City of Mist
« Antwort #21 am: 3.10.2016 | 18:26 »
So, nachdem ich das Quickstarter Abenteuer jetzt 3 mal geleitet habe und 3 mal vollkommen andere Abenteuer dabei heraus gekommen sind, bin ich immer begeisterter von dem Spiel.

Eine Szene die ich besonders klasse fand: Excalibur trifft Stanislaw the Vile mit einem "Hit with all you've got" Angriff, bei dem sie alle ihre sozialen Kontakte aufbringt und ihm Polizei und Medien auf den Hals hetzt, ohne selbst anwesend zu sein.
Das zeigt mir, dass das System wirklich sehr viel kann, und sich die Move auch sehr breit auslegen lassen, ohne dass das System bricht. Hervorragend.

Aber auch sonst erlaubt das System sehr viele coole Sachen, die das Setting bereit hält. Z.B. einfach zu "träumen", dass man eine Infektion mit einer beliebigen Injektion heilt, weil man eben in einem Traum lebt, und das da eben so funktioniert. Es macht echt Laune und Lust auf mehr.
« Letzte Änderung: 3.10.2016 | 18:28 von Kampfwurst »

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.318
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: City of Mist
« Antwort #22 am: 3.10.2016 | 19:26 »
So, nachdem ich das Quickstarter Abenteuer jetzt 3 mal geleitet habe und 3 mal vollkommen andere Abenteuer dabei heraus gekommen sind, bin ich immer begeisterter von dem Spiel.

Das ist bei solch einem System völlig klar. Und auch unglaublich cool, weil damit der Wiederleitwert für den SL steigt.

Eine Szene die ich besonders klasse fand: Excalibur trifft Stanislaw the Vile mit einem "Hit with all you've got" Angriff, bei dem sie alle ihre sozialen Kontakte aufbringt und ihm Polizei und Medien auf den Hals hetzt, ohne selbst anwesend zu sein.
Das zeigt mir, dass das System wirklich sehr viel kann, und sich die Move auch sehr breit auslegen lassen, ohne dass das System bricht. Hervorragend.

Das fand ich das coolste unserer Spielrunde. Und zeigt auch, dass man als SC in dem System absolut fähig und kompetent ist. Gleichzeitig dürfte City of Mist, dass erste PbtA Spiel sein, bei dem über die Status Spektrums ein Wurf nicht alleine von den Fähigkeiten der SC abhängt.

Aber auch sonst erlaubt das System sehr viele coole Sachen, die das Setting bereit hält. Z.B. einfach zu "träumen", dass man eine Infektion mit einer beliebigen Injektion heilt, weil man eben in einem Traum lebt, und das da eben so funktioniert. Es macht echt Laune und Lust auf mehr.

Mist, auf die Idee hätte ich kommen können. Man lernt nie aus!
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition, Shadow of the Demon Lord, Starfinder
Leite regelmäßig: Savage Worlds (SWADE)
Lese: Savage Rifts (alle Bände)

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Username: Kampfwurst
Re: City of Mist
« Antwort #23 am: 3.10.2016 | 23:56 »
Das ist bei solch einem System völlig klar. Und auch unglaublich cool, weil damit der Wiederleitwert für den SL steigt.
Darum freu ich mich auch schon aufs 4. Mal. :D
Und auf die Fortsetzungen.

Zitat
Mist, auf die Idee hätte ich kommen können. Man lernt nie aus!
Dafür hattest du irgendwo eine Wohnung in deinem Büro. Das war auch sehr cool. :D

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Now less nice
  • Beiträge: 4.744
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: City of Mist
« Antwort #24 am: 19.10.2016 | 18:54 »
Meine Güte, der Quickstarter scheint zu versprechen, dass ich ein System gefunden habe, mit dem ich in der Nightsite spielen kann.
Ich bin hyped!  :headbang:
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!