Autor Thema: [Cypher System] Smalltalk  (Gelesen 23363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Karnage

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Username: Karnage
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #125 am: 4.06.2019 | 15:26 »
Hallo,

gibt es eine Erweiterung für Numenera, welche mehr Klassen zur Verfügung stellt als die drei bekannten?

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #126 am: 4.06.2019 | 16:06 »
Hallo,

gibt es eine Erweiterung für Numenera, welche mehr Klassen zur Verfügung stellt als die drei bekannten?

Ja, einmal "Character Options 2" mit Glint und Seeker, die es aber nicht auf Deutsch gibt oder auf absehbare Zeit geben wird (s. Insolvenz von Uhrwerk). Im Englischen gibt es weiterhin noch die drei neue Archetypen Arkus, Delve und Wright in dem Band "Numenera Destiny".
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Karnage

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Username: Karnage
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #127 am: 12.06.2019 | 20:17 »
Wie sieht es eigentlich bei "The Strange" aus ... gibt es dort mehr Klassen bzw. Erweiterungen, welche neue Klassen bringen?

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #128 am: 12.06.2019 | 23:51 »
Ja, The Strange hat seine eigenen Archetypen und Optionen, genau wie Predation oder Gods of the Fall oder auch das generische Cypher System Buch, dass bekannte Optionen in teils leicht abgewandelter Form bündelt.
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Gnorryk

  • Experienced
  • ***
  • Cypher-Gnoll
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dioto
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #129 am: 2.07.2019 | 16:50 »
Ich bin gerade am überlegen, ob ich mir Expanded Worlds für eine Fantasykampagne mit dem Cypher System zulege, da ich weitere Foki zur Auswahl immer interessant finde. Allerdings scheinen mir die Foki zu sehr auf die dort beschriebenen Settings gemünzt zu sein ("Hunted by Moths", "Plays too many games", ...). Würde sich das für meinen Fall lohnen oder kann jemand genaueres zu dem PDF sagen?
"The enemy of today can be the meal of tomorrow."
Gnoll proverb

Power Gamer: 71% | Butt-Kicker: 42% | Tactician: 63% | Specialist: 88% | Method Actor: 63% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 42%
Law's Player Type Test
Avatar erstellt von Mr.Cakenugget

Online Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.142
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #130 am: 3.07.2019 | 15:18 »
Ich bin gerade am überlegen, ob ich mir Expanded Worlds für eine Fantasykampagne mit dem Cypher System zulege, da ich weitere Foki zur Auswahl immer interessant finde. Allerdings scheinen mir die Foki zu sehr auf die dort beschriebenen Settings gemünzt zu sein ("Hunted by Moths", "Plays too many games", ...). Würde sich das für meinen Fall lohnen oder kann jemand genaueres zu dem PDF sagen?

Ich habe das PDF herumliegen, aber nie aktiv genutzt. Habe gerade noch einmal reingeschaut was Fantasy angeht:

- Was die Charakteroptionen angeht, würde ich schätzen, dass ein Drittel bis die Hälfte in Fantasykampagnen Verwendung finden kann; es gibt zwar auch einigen Kram wie "Drives Like A Maniac" oder "Hacks the Network", aber "Is Sworn to the Crown", "Keeps a Magic Ally" oder "Makes Prophecy" sind beispielsweise sehr Fantasy-generisch.
- Von den Setting-Abschnitten passen wohl nur "Mythological" und "Fairytale" (Seite 83-96), wobei letzteres schon recht spezifisch ist; im erstem gibts immerhin eine Liste mit Artefakten, die man sicher einbauen kann.
- Bei den Monstern hängt vieles mit den neuen "Untersettings" zusammen, aber auch hier passt vieles aus den oben genannten beiden Bereichen (Cambions, Hydras und Satyre passen z.B. in fast jede Fantasykampagne würde ich meinen). NPCs sind allerdings fast ausschließlich für moderne Settings nützlich.

Insgesamt: Wenn man mehr Optionen mag sicherlich auch für generischere Fantasy viel dabei, aber auch viel Kram, den man nicht braucht. Kein Must-Have aber ganz nett (wie gesagt nur ein Eindruck vom Überfliegen).
Suro janai, Katsuro da!

Offline Gnorryk

  • Experienced
  • ***
  • Cypher-Gnoll
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dioto
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #131 am: 3.07.2019 | 16:19 »
Ich habe das PDF herumliegen, aber nie aktiv genutzt. Habe gerade noch einmal reingeschaut was Fantasy angeht:

- Was die Charakteroptionen angeht, würde ich schätzen, dass ein Drittel bis die Hälfte in Fantasykampagnen Verwendung finden kann; es gibt zwar auch einigen Kram wie "Drives Like A Maniac" oder "Hacks the Network", aber "Is Sworn to the Crown", "Keeps a Magic Ally" oder "Makes Prophecy" sind beispielsweise sehr Fantasy-generisch.
- Von den Setting-Abschnitten passen wohl nur "Mythological" und "Fairytale" (Seite 83-96), wobei letzteres schon recht spezifisch ist; im erstem gibts immerhin eine Liste mit Artefakten, die man sicher einbauen kann.
- Bei den Monstern hängt vieles mit den neuen "Untersettings" zusammen, aber auch hier passt vieles aus den oben genannten beiden Bereichen (Cambions, Hydras und Satyre passen z.B. in fast jede Fantasykampagne würde ich meinen). NPCs sind allerdings fast ausschließlich für moderne Settings nützlich.

Insgesamt: Wenn man mehr Optionen mag sicherlich auch für generischere Fantasy viel dabei, aber auch viel Kram, den man nicht braucht. Kein Must-Have aber ganz nett (wie gesagt nur ein Eindruck vom Überfliegen).
Vielen Dank für die Zusammenfassung, Suro! :d

Da derzeit nur eine Fantasykampagne ansteht, werde ich wohl erst dann zugreifen, wenn es das PDF etwas günstiger gibt. Kreaturen und Cypher/Artefakte kann ich mir auch selber aus den Fingern saugen. Beim Balancing von Foki bin ich allerdings immer etwas vorsichtig und präferiere vorgefertigte Kost.
"The enemy of today can be the meal of tomorrow."
Gnoll proverb

Power Gamer: 71% | Butt-Kicker: 42% | Tactician: 63% | Specialist: 88% | Method Actor: 63% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 42%
Law's Player Type Test
Avatar erstellt von Mr.Cakenugget

Offline Gnorryk

  • Experienced
  • ***
  • Cypher-Gnoll
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dioto
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #132 am: 13.09.2019 | 13:24 »
Hat hier eigentlich jemand den Kickstarter für die neue Version des Cypher Systems gebackt (zusammen mit der Spielhilfe "Your Best Game Ever" von Monte Cook)? Mich würden die Änderungen zum Original sehr interessieren.
"The enemy of today can be the meal of tomorrow."
Gnoll proverb

Power Gamer: 71% | Butt-Kicker: 42% | Tactician: 63% | Specialist: 88% | Method Actor: 63% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 42%
Law's Player Type Test
Avatar erstellt von Mr.Cakenugget

Offline schneeland

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.814
  • Username: schneeland
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #133 am: 13.09.2019 | 14:24 »
Grundsätzlich ja, allerdings habe ich das Buch noch nicht (weil die Abwicklung bei MCG dämlich ist). Kann also leider noch nichts dazu sagen.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #134 am: 13.09.2019 | 14:46 »
Was mich immer ein bischen nervt ist, dass man einen wichtigen Anteil an Material wieder und wieder in verschiedener Form präsentiert bekommt, wenn man The Strange und die Cypher System Sachen besitzt.  >:(

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #135 am: 13.09.2019 | 19:46 »
Das war für mich auch der Grund, hier erstmal abzuwarten. Ich mag das Cypher System Rulebook sehr, aber da Numenera 2 schon ein seeeeehr bedächtiger (Fort-)Schritt war, befürchte ich, dass das neue CSR für mich nicht genug wirklich neue Inhalte bietet, um den vollen Preis zu bezahlen.
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Gnorryk

  • Experienced
  • ***
  • Cypher-Gnoll
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dioto
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #136 am: 18.09.2019 | 11:21 »
Hat hier eigentlich jemand den Kickstarter für die neue Version des Cypher Systems gebackt (zusammen mit der Spielhilfe "Your Best Game Ever" von Monte Cook)? Mich würden die Änderungen zum Original sehr interessieren.
Für andere Interessenten: Auf Reddit nimmt jemand die neue Version auseinander. (Link)
"The enemy of today can be the meal of tomorrow."
Gnoll proverb

Power Gamer: 71% | Butt-Kicker: 42% | Tactician: 63% | Specialist: 88% | Method Actor: 63% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 42%
Law's Player Type Test
Avatar erstellt von Mr.Cakenugget

Offline Gnorryk

  • Experienced
  • ***
  • Cypher-Gnoll
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dioto
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #137 am: 27.09.2019 | 17:32 »
Das neue Cypher System Rulebook ist nun auch für Nicht-Backer erhältlich. (Link)

Gut, dass es jetzt schon erschienen ist. So kann ich es über meinen Urlaub hinweg durchlesen. :D
"The enemy of today can be the meal of tomorrow."
Gnoll proverb

Power Gamer: 71% | Butt-Kicker: 42% | Tactician: 63% | Specialist: 88% | Method Actor: 63% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 42%
Law's Player Type Test
Avatar erstellt von Mr.Cakenugget

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.108
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #138 am: 17.10.2019 | 17:08 »
Ich lese jetzt auch in der neuen Edition rum, bin aber noch unentschieden, ob ich sie wirklich brauche (ja ja, die Freuden des Händler-Seins ...).
Ein bisschen grummelig bin ich noch, dass man es bei MCG erst im zweiten Anlauf fertiggebracht hat, das eigenen Haussystem halbwegs konsequent aufzubohren und dem eigenen Anspruch der leichten Modifizierbarkeit gerecht zu werden. Wenn ich mir die neue Organsaition vor allem der Foki jetzt so ansehe, dürfte es viel leichter sein, selbst was Passendes daraus zurechtzuschrauben.
Ob ich es deshalb noch mal mit dem Cypher System probiere, muss ich mal sehen. Die angekündigten Settings "Stars are Fire" und "Godforsaken" klingen allerdings durchaus vielversprechend.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #139 am: 17.10.2019 | 18:03 »
Wie gut ist das "generisch machen" der Foci denn gelungen?

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.108
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #140 am: 17.10.2019 | 20:36 »
Wie gut ist das "generisch machen" der Foci denn gelungen?

Es gibt jetzt eine alphabetische Auflistung ALLER Fähigkeiten mit Beschreibung (einschließlich der Type-Fähigkeiten), auf die nur noch von den Types und Foki her verwiesen wird; und dazu thematisch und nach Machtniveau und Thematik geordnete Übersichten der Fähigkeiten.

Die Foki sind ansonsten weitgehend so erhalten geblieben, wobei man auf zwei Tiers (3 und 6, glaube ich) jetzt immer die Auswahl zwischen zwei Fähigkeiten hat.

Ich stelle mir vor, dass man mit der übersichtlichen Auflistung aller Fähigkeiten sehr leicht Fähigkeiten aus Foki ersetzen kann, wenn die nicht so recht zum Konzept passen. Einfach was aus dem gleichen Themengebiet und vom gleichen Machtniveau rassuchen, was besser passt, und austauschen. Kann man sicher auch problemlos im Spiel während der Charakterentwicklung machen, wenn man merkt, dass einem eine neue Fähigkeit querschießt.

Und selbst Foki entwickeln sollte damit auch ein Kinderspiel sein.

Im Prinzip könnte man das ganz wahrscheinlich irgendwann auch so weit runterbrechen, dass jeder pro Tier eine gewisse Anzahl frei auszuwählender neuer Fähigkeiten von bestimmten Machtniveaus bekommt. Wobei ich es so weit nicht treiben wollen würde, dann geht man ja in einem GURPSistischen Optionenwust unter ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #141 am: 17.10.2019 | 20:46 »
Für genau diese Verwendung ist die neue Organisation der Foci sicher nicht verkehrt, aber ich muss sagen dass ich für den "normalen" Gebrauch die alte Auflistung der Fähigkeiten direkt beim Focus selber erheblich besser. Da habe ich dann alles auf einer Seite, statt auf 6-7 Seiten im Extremfall. Klar, muss man die Sachen idR auch nicht alle fünf Minuten nachschlagen, aber mir ist das zu wuselig.
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #142 am: 19.10.2019 | 11:43 »
Danke. Klingt alles nicht so, als würde ich nochmal Kohle locker machen. Die "wir verkaufen das gleiche mehrfach" Politik von MCG hat mich irgendwie ein bischen vergräzt.

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.108
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #143 am: 19.10.2019 | 16:51 »
Für genau diese Verwendung ist die neue Organisation der Foci sicher nicht verkehrt, aber ich muss sagen dass ich für den "normalen" Gebrauch die alte Auflistung der Fähigkeiten direkt beim Focus selber erheblich besser. Da habe ich dann alles auf einer Seite, statt auf 6-7 Seiten im Extremfall. Klar, muss man die Sachen idR auch nicht alle fünf Minuten nachschlagen, aber mir ist das zu wuselig.

Wobei mich das eigentlich nicht stört, weil man im Spiel meistens ja nur eine Fähigkeit und nicht alle Fähigkeiten eines Fokus nachschlagen will, und da reicht es dann, wenn man eine alphabetische Gesamtliste hat (macht es sogar etwas einfacher).

Bei der Erschaffung ist es natürlich nervig, wenn man, falls man sich seinen Fokus vorher genauer ansehen will, immer hin- und herblättern muss.

Danke. Klingt alles nicht so, als würde ich nochmal Kohle locker machen. Die "wir verkaufen das gleiche mehrfach" Politik von MCG hat mich irgendwie ein bischen vergräzt.

Geht mir ähnlich, wobei ich mein altes Cypher System Rulebook eben schon verkauft habe, weil ich es als Universalsystem einfach unbrauchbar fand. Und das neue sieht für mich wie gesagt nach genau dem Buch aus, dass es eigentlich selbstverständlicherweise schon in der ersten Edition hätte sein sollen ...
Insofern habe ich das Gefühl, wieder mal auf eine Betatest-Publikation reingefallen zu sein, kann es aber besser dadurch verschmerzen, dass ich die Betaversion immerhin verkauft gekriegt habe.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #144 am: 19.10.2019 | 17:23 »
...weil ich es als Universalsystem einfach unbrauchbar fand.

Ach ich fand' es in dieser Hinsicht eigentlich nicht schlecht. Was mich immer mal wieder gestört hat ist die schwammige Formulierung der Fähigkeiten und das Balancing das manchmal echt off war.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.719
  • Username: LushWoods

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #146 am: 6.11.2019 | 14:18 »
Da bin ich ja mal gespannt ob die den aus meiner Sicht nicht sehr gelungenen Fahrzeugkampf verbessert haben.

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.264
  • Username: Alexandro
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #147 am: 30.11.2019 | 22:14 »
Es gibt jetzt eine alphabetische Auflistung ALLER Fähigkeiten mit Beschreibung (einschließlich der Type-Fähigkeiten), auf die nur noch von den Types und Foki her verwiesen wird; und dazu thematisch und nach Machtniveau und Thematik geordnete Übersichten der Fähigkeiten.

Die Foki sind ansonsten weitgehend so erhalten geblieben, wobei man auf zwei Tiers (3 und 6, glaube ich) jetzt immer die Auswahl zwischen zwei Fähigkeiten hat.

Ich stelle mir vor, dass man mit der übersichtlichen Auflistung aller Fähigkeiten sehr leicht Fähigkeiten aus Foki ersetzen kann, wenn die nicht so recht zum Konzept passen. Einfach was aus dem gleichen Themengebiet und vom gleichen Machtniveau rassuchen, was besser passt, und austauschen. Kann man sicher auch problemlos im Spiel während der Charakterentwicklung machen, wenn man merkt, dass einem eine neue Fähigkeit querschießt.

Und selbst Foki entwickeln sollte damit auch ein Kinderspiel sein.

Im Prinzip könnte man das ganz wahrscheinlich irgendwann auch so weit runterbrechen, dass jeder pro Tier eine gewisse Anzahl frei auszuwählender neuer Fähigkeiten von bestimmten Machtniveaus bekommt. Wobei ich es so weit nicht treiben wollen würde, dann geht man ja in einem GURPSistischen Optionenwust unter ...

Bin gerade dabei mich da durchzuwühlen, aber es gibt immer noch einige Sachen, die mich stören:
- bei den Abilities steht nicht der Tier (Low, Medium oder High) dabei, so dass man beim Foci-Design ständig hin- und herblättern muss
- es gibt einen Haufen Abilities, die im Grunde das Gleiche machen und die damit potentiell redundante Build-Kombinationen erzeugen
- Abilities auf dem gleichen Tier sind teilweise trotzdem unterschiedlich stark (man vergleiche z.B. "Interaction Skills" mit "Poetic License")
- und dann sind noch solche Sachen wie "Golem Healing" drin, was im Grunde Nachteile sind, für die man auch noch bezahlt (das hätte man mit Intrusions besser lösen können)

Evtll. kann man sich damit was brauchbares zusammenstöpseln, aber es ist immer noch einen Haufen Arbeit (was ich bei so einem Buch, welches fast 70€ kostet, für eine ziemliche Frechheit erachte).
« Letzte Änderung: 30.11.2019 | 22:18 von Alexandro »
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: [Cypher System] Smalltalk
« Antwort #148 am: 1.12.2019 | 17:46 »
Evtll. kann man sich damit was brauchbares zusammenstöpseln, aber es ist immer noch einen Haufen Arbeit (was ich bei so einem Buch, welches fast 70€ kostet, für eine ziemliche Frechheit erachte).

Ich finde der Monte hat eigentlich immer wieder ganz gute Ideen, aber das Balancing wird nicht in dem Maße beachtet, den ich für angemessen halten würde. Nichts gegen softe Regeln, aber das finde ich dann irgendwie schlampig.

Offline Gnorryk

  • Experienced
  • ***
  • Cypher-Gnoll
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dioto
"The enemy of today can be the meal of tomorrow."
Gnoll proverb

Power Gamer: 71% | Butt-Kicker: 42% | Tactician: 63% | Specialist: 88% | Method Actor: 63% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 42%
Law's Player Type Test
Avatar erstellt von Mr.Cakenugget