Autor Thema: [Beyond the Wall] ... use your ideas, Kramsammlung, Fanzine & Co.  (Gelesen 3479 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.124
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Wir haben hier in so vielen Themen coole Ideen für BtW zusammengetragen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich a) den Überblick verliere und b) viele Ideen in der vorliegenden Form nicht direkt benutzbar sind. Außerdem kam immer mal wieder der Vorschlag auf den Kram ausgearbeitet als PDF oder Fanzine allgemein zugänglich zu machen.

Wichtig wäre mir dabei, dass die "fertigen" Texte für sich als Ergänzungen, Erklärungen, Tipps, ... an sich für BtW funktionieren und eher nicht als aufeinander aufbauender Hausregelsatz funktionieren. Oder: Wenn Hausregelsatz, dann das als ein Komplett-Text.


Dieses Thema hier soll der Diskussion darüber dienen.
Meine Fragen sind: Könnt ihr euch vorstellen, dass wir den Kram sammeln, auswerten, testen und ausarbeiten. Zum Beispiel über nen gemeinsamen Dropbox-Ordner? (Andere Vorschläge sind gern willkommen. Auch was die Organisation und die Vorgehensweise von Ideen angeht.)

Welche Ideen wollt ihr ausgearbeitet und getestet sehen? (Da ist der Gedanke für Ideen irgendwie eine Art "Playtest"-Verfahren zu etablieren. Auf dem Papier sieht manches toll aus, was im Spiel dann nicht so begeistert und anders rum.)



Zwei Sachen, die ich mit-ausgedacht habe, würden mir gleich einfallen:

Wundersame magische Gegenstände (Beitrag von Chruschtschow und mein darauf folgender.)
Zauber, Pakte und Opfer (... meine Antwort auf Scurlock)
« Letzte Änderung: 22.10.2016 | 10:39 von Clausustus Doom Occulta »
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [Beyond the Wall] ... use your ideas, Fanzine & Co.
« Antwort #1 am: 21.10.2016 | 21:05 »
Fände sowas ganz grundsätzlich ziemlich wunderbar, denke auch, dass das von offizieller Seite unterstützt werden würde.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Online Dr. Clownerie

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.074
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Re: [Beyond the Wall] ... use your ideas, Fanzine & Co.
« Antwort #2 am: 22.10.2016 | 09:45 »
Auf alle Fälle! Wir können dann auch Druck und Versand übernehmen, was ja zum nervigsten gehört ;)

Offline Raven

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven
Re: [Beyond the Wall] ... use your ideas, Fanzine & Co.
« Antwort #3 am: 22.10.2016 | 10:41 »
Die Idee finde ich sehr gut. Ich kann mich gerne zum Testen einiger Dinge zur Verfügung stellen. Meine Spieler sollten da nichts dagegen haben. Gerne helfe ich auch beim Ausarbeiten.

Was mir noch einfällt:
Neue, zum Flair des Spiels passende, Monster
Neue Talente zu denen in "In die Ferne"

Offline Der Narr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 4.962
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seliador
Meine Ideen drehen sich vor allem um die Sandboxgenerierung. Ich habe ein System, mit dem man verhindert, dass man Ergebnisse ignorieren muss und neu würfeln (z.B. zum dritten Mal die große Stadt) und gleichzeitig eine zusätzliche haptische Komponente einbaut. Ich müsste es nur aufschreiben und die haptischen Komponenten konkret entwerfen, aber mir fehlt ohne Not (wir haben ja jetzt unsere Sandbox) meist die Motivation für sowas. Außerdem wäre das Ergebnis so universell, dass es eigentlich gar kein BtW-Hack wäre, sondern ein Mod, dass man für Sandboxes beliebiger Systeme anwenden könnte, insofern weiß ich nicht, ob es eh hierzu passen würde.

Der Rest den ich bei mir in der Runde mache ist leider sehr rundenspezifisch und daher für andere uninteressant.
Gerade ohne Signatur

Online Dr. Clownerie

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.074
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Wir können das auch gerne Alte Schule nennen und alle OSR-System bedienen. Hab ich kein Problem mit :)

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Wir können das auch gerne Alte Schule nennen und alle OSR-System bedienen. Hab ich kein Problem mit :)

Ich hab heut morgen beim Duschen auch darüber nachgedacht und überlegt, ob ein allgemeines OSR-Fanzine nicht cool{er} und vor allem besser befüllbar wäre.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Rorschachhamster

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Meine Ideen drehen sich vor allem um die Sandboxgenerierung. Ich habe ein System, mit dem man verhindert, dass man Ergebnisse ignorieren muss und neu würfeln (z.B. zum dritten Mal die große Stadt) und gleichzeitig eine zusätzliche haptische Komponente einbaut. Ich müsste es nur aufschreiben und die haptischen Komponenten konkret entwerfen, aber mir fehlt ohne Not (wir haben ja jetzt unsere Sandbox) meist die Motivation für sowas. Außerdem wäre das Ergebnis so universell, dass es eigentlich gar kein BtW-Hack wäre, sondern ein Mod, dass man für Sandboxes beliebiger Systeme anwenden könnte, insofern weiß ich nicht, ob es eh hierzu passen würde.

Der Rest den ich bei mir in der Runde mache ist leider sehr rundenspezifisch und daher für andere uninteressant.
Ich für meinen Teil wäre an Sandboxthemen immer interessiert...  ;D
Ich hab heut morgen beim Duschen auch darüber nachgedacht und überlegt, ob ein allgemeines OSR-Fanzine nicht cool{er} und vor allem besser befüllbar wäre.
Oh ja!  ;D

Offline Mofte

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 722
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mofte
    • Rumgecrawle - Ein DCC RPG Blog
Ein OSR Magazin wäre schon cool, ich unterstütze das :D

Online Scurlock

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 532
  • Username: Scurlock
Ein deutsches OSR-Magazine im Stile von Fight On! oder Knockspell? Großartige Idee!

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Könnte mir vorstellen, dass zu machen - also aktiv zu managen.

Leider ist "Crawl" als Name ja schon vergeben ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Online Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Eine generelle OSR Fanzine klingt nach einer coolen Idee! :d
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Raven

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven
Wie wäre es mit "Das Verlies"?

Wenn es generell für sämtliche OSR Spiele sein soll wäre eine Konvertierungstabelle für die bekannteren Spiele sicher nützlich. Oder direkt bei Werten immer gleich mehrere Sets anbieten


Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk


Online Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Wie wäre es mit "Das Verlies"?

Nach zweimaligem Nachdenken: warum nicht? Kein Knüller, aber solide :)

Wenn es generell für sämtliche OSR Spiele sein soll wäre eine Konvertierungstabelle für die bekannteren Spiele sicher nützlich. Oder direkt bei Werten immer gleich mehrere Sets anbieten

Ich glaube eine Tabelle für jede (potentielle) Ausgabe einer solchen Fanzine ist deutlich zu aufwendig, von den abzusehen Ja-Nein-Doch Diskussionen bei einzelnen Werten abgesehen. Die beste und machbarste Lösung wird sein, Werte für max. 2 Systeme anzugeben und dem SL den Rest zu überlassen. Generell sind die meisten OSR-Systeme ja durchaus kompatibel zueinander, es gibt ja etliche Leute die systemfremde Sache direkt on-the-fly leiten, insofern halte ich das für recht unproblematisch.

Fragt sich halt nur welche Systemwerte man als Standard annimmt... Labyrinth Lord ist mMn ein guter Kandidat weil es a) als "First Generation" OSR sehr bekannt ist, b) auch recht beliebt ist und c) in viele Richtungen sehr gut zu konvertieren ist weil es kaum spezielle Systemmechaniken gibt. Und dank Moritz gibbet das Teil auch auf Deutsch.
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Talwyn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 908
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Talwyn
Oh toll, super Idee. Ich kaufe es! Ob ich was beisteuern kann müsste ich mal sehen - evtl. zumindest Dungeonkarten.
Hjalnir Aronson - Heavy Metal Bard, Cleaving Away at Giant Aristocracy

Playing: D&D 5E - Storm King's Thunder
Hosting: D&D 5E - B2: The Keep on the Borderlands

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.124
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Fragt sich halt nur welche Systemwerte man als Standard annimmt... Labyrinth Lord ist mMn ein guter Kandidat weil es a) als "First Generation" OSR sehr bekannt ist, b) auch recht beliebt ist und c) in viele Richtungen sehr gut zu konvertieren ist weil es kaum spezielle Systemmechaniken gibt. Und dank Moritz gibbet das Teil auch auf Deutsch.
Passt. Spielwerte nach System und für LabLord. Damit ist sichergestellt, dass jede.r was mit dem Material anfangen kann und außerdem ist LabLord das System, das sowohl an BtW als auch an LotFP am nähsten dran ist.
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline Mofte

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 722
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mofte
    • Rumgecrawle - Ein DCC RPG Blog
Das Verlies ist natürlich nah an Das Labyrinth, und das gibt's / gab's ja schon ;)
Der Vorschlag Alte Schule hätte auch was.

Offline Raven

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven
Das Verlies ist natürlich nah an Das Labyrinth, und das gibt's / gab's ja schon ;)
Der Vorschlag Alte Schule hätte auch was.
Stimmt, daran hab ich gar nicht mehr gedacht. Alternativ fällt mir noch ein: "Grenzland Bote" als Anspielung auf das Abenteuer B2.

Die Konvertierungstabelle war eher als Einmaliger Artikel gedacht.
Werte würde ich dann immer angeben mit aufsteigender und absteigender Rüstungsklasse.


Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk


Offline Mofte

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 722
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mofte
    • Rumgecrawle - Ein DCC RPG Blog
Bote hat schon wieder was von DSA :D

Offline Rorschachhamster

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Das Verlies ist natürlich nah an Das Labyrinth, und das gibt's / gab's ja schon ;)
Der Vorschlag Alte Schule hätte auch was.
Ok, aber ist das schlimm, wenn "Das Verließ" nah an "Das Labyrinth" ist? Ist es doch Thematisch auch...  8)

Inhalte habe ich auch.  :)
Könnte mir auch Vorstellen, die amerikanische Blogszene etwas vorzukauen für deutsche Leser. Jedenfalls den OSR Part, den ich mag.  ~;D

EDIT: Wie wär's mit "Das Verließ der Alten Schule"?  ;)
« Letzte Änderung: 26.10.2016 | 13:32 von Rorschachhamster »

Offline Mofte

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 722
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mofte
    • Rumgecrawle - Ein DCC RPG Blog
Schlimm sicher nicht, war mir nen Einwand ;)

Könnte mir auch vorstellen ggf. englischsprachige Artikel zu übersetzen.

Offline Raven

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven
Ein Unterforum bzw. Eine Plattform wo wir das alles sammeln könnten wäre mal nicht schlecht. Weil an Ideen, denke ich, scheitert es ja schonmal nicht.

Strukturell,  damit die einzelnen Ausgaben ca. Gleich bleiben, könnte ich mir das so vorstellen:

OSR News mit berichten was sich so tut und neues erschienen ist.
Spielberichte und Allgemeine Artikel zu Spielleiten, Dungeonbau etc.
Regelbereich mit neuen Regelvarianten und Abwandlungen aus anderen Spielen vll.
Szenarien & Abenteuer mit vll 1 oder 2 Stück. Vielleicht auch,  analog der One Page Dungeons,  auf eine Seite beschränkt.
Neue Monster, Magische Gegenstände und mehr.

Wie dick das ganze werden wird müsste man sich ansehen wenn man die ersten Artikel hat. Ich würde gerade am Anfang aber erstmal dünner bleiben :).


Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 26.10.2016 | 14:46 von Raven »

Online Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Habe mal ein eigenes Thema dazu aufgemacht, damit wir den BtW-Faden nicht weiter zumüllen :)
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Rorschachhamster

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Habe mal ein eigenes Thema dazu aufgemacht, damit wir den BtW-Faden nicht weiter zumüllen :)
Könnten wir einen Moderator dazu bringen, die Beiträge rüberzuschieben? (Ist das überhaupt machbar???)  ;)

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Meine Beyond the wall-Zufallstabelle Dorfnamen direkt aus dem Alltag.

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de