Tanelorn.net

Autor Thema: Die Geheime Welt der Katzen.  (Gelesen 3773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #75 am: 17.03.2018 | 19:36 »
Warum beschützen Katze eigentlich Menschen ? Also warum haben sie die Menschen als Ihre Bürden an genommen ? Das habe ich entweder überlesen oder nicht kapiert .                       
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.495
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #76 am: 17.03.2018 | 22:15 »
Daumen! Hast du schon mal versucht, ohne Daumen an Katzenfutter zu kommen? Ok, das ist nur halbwitzig gemeint. Tatsächlich bringen Menschen doch eine Menge Vorteile. Sie bauen warme Häuser, organisieren Futter, kraulen den Bauch. Wenn ich dann eh schon ein magisches Überwesen bin, kann ich mir auch einen Menschen halten, der das alles für mich übernimmt.

Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #77 am: 25.03.2018 | 19:55 »
Ohne Daumen und so wie öffnet man dann im Spiel Türen ?               Oh und beobachtet ihr auch alle Katze ob sie euch beobachten seit ihr die Geheime Welt der Katzen Gelesen habt ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Infernal Teddy

  • Katzenlady
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 5.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #78 am: 25.03.2018 | 19:57 »
Es gibt durchaus Katzen welche türen öffnen können.

Meine sind glücklicherweise zu dämlich dafür.
« Letzte Änderung: 1.04.2018 | 00:37 von Bad Horse »
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Offline Moy

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 95
  • Username: Moy
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #79 am: 25.03.2018 | 20:06 »
Ich fühle mich seither in meiner Theorie bestätigt, daß wenn Katzen in scheinbar leere Ecken starren oder sprinten, dort Geister sind.  ;D
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline flaneur

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 6
  • Username: flaneur
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #80 am: 25.03.2018 | 21:25 »
Es gibt durchaus Katzen welche türen öffnen können.

Meine sind glücklicherweise zu dämlich dafür.

Ich habe mal in einer WG gewohnt, in der zwei Katzen lebten, die Türen öffnen konnten - unter anderem die Kühlschranktür. Folge: Alle Türklinken waren hochgestellt und die Kühlschranktür mit einem Riegel gesichert. Wer vergaß den Riegel vorzulegen, musste damit rechen, dass die lieben, plüschigen Tiere die besten Happen kurzerhand ausräumen und dem Hund zum Fraß vorwarfen - der Hund konnte einfach schneller Schlingen als die Katzengreise, war jedoch zu unbegabt um Türen oder Ähnliches zu öffnen ... :)  8)

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #81 am: 26.03.2018 | 01:32 »
Ist Türe öffnen dann ein Aspekt ? Ein Stunt ? Gehört dieser dann zu Athletik oder zur Diebeskunst ?  Oder ist es einen Vorteil erschaffen ? was wahrscheinlich zur leicht wehre  den schließlich kann das nicht jede Katze.   Und wenn es doch einen Vorteil erschaffen ist macht man das mit Athletik oder Diebeskunst ?       Welcher Zauber könnte helfe Türe zu öffnen ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline greywolf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Username: greywolf
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #82 am: 26.03.2018 | 11:47 »
Ich hab es in meinem oneshot so gemacht, das für das Türen öffnen sowohl Diebeskunst als auch Athletik ging; Athletik deshalb, da das Türöffnen durch Katzen in der Regel so funktioniert, dass Sie an den Griff springen und Ihn mit ihren Gewicht drücken (manche sollen so geschickt sein, dass Sie das auch bei hochgestelltem Griff schaffen).

Denkbar wäre noch einen Menschen zu kontrollieren; das hatte ich weiter oben ja schon mal gefragt....

Das Tür öffnen dürfte in der Regel ein Überwinden sein; kann natürlich durch entsprechende Aspekte oder Stunts unterstützt werden; Wettstreit wäre auch denkbar, z.B. wenn die Tür schnell genug geöffnet werden muss, bevor der die Katze verfolgende Haushund die Tür erreicht.
« Letzte Änderung: 26.03.2018 | 11:50 von greywolf »

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #83 am: 26.03.2018 | 18:27 »
Was passiert eigentlich mit einer Stadt ohne Katzen ? Müssten die nicht zu Grunde gehen wenn Feen ihre Träume esse so das sie nicht richtig Schlaffen Vampire ihr Blut Trinken und Zauber sie Opfern ? Nicht zu vergesse das es sicher alles Böse in so einen Stadt zieht  um dort zu wohnen und sich zu vermehren .  Ist so eine Stadt überhaupt Lebensfähig auf Dauer ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.495
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #84 am: 26.03.2018 | 20:41 »
Wie viele Städte ohne Katzen kennst du denn so? ;)


Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #85 am: 26.03.2018 | 20:48 »
wenn sie irgendwas vertreibt zb .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Daheon

  • Verkünder der Einen Großen Wahrheit
  • Adventurer
  • ****
  • OSRzaehlspieler
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daheon
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #86 am: 27.03.2018 | 09:42 »
Was passiert eigentlich mit einer Stadt ohne Katzen ?

Die Apocalypse nimmt ihren Lauf... >;D

Aber im Ernst, hab das Buch noch nicht durch, steht da irgendwo, dass Katzen die einzigen Lebewesen sind, die sich übernatürlichen Bedrohungen entgegenstellen (können)?

Mmm, jetzt habe ich die Idee eines "Supernatural"-Crossovers im Kopf...
« Letzte Änderung: 27.03.2018 | 09:46 von Daheon »
"Fantasy is escapist, and that is its glory. If a soldier is imprisoned by the enemy, don't we consider it their duty to escape? The moneylenders, the knownothings, the authoritarians have us all in prison; if we value the freedom of mind and soul, if we're partisans of liberty, then it's our plain duty to escape, and take as many people with us as we can." - Ursula K. Le Guin

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Famous Hero
  • ******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 3.087
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #87 am: 27.03.2018 | 12:30 »
Die Apocalypse nimmt ihren Lauf... >;D

Aber im Ernst, hab das Buch noch nicht durch, steht da irgendwo, dass Katzen die einzigen Lebewesen sind, die sich übernatürlichen Bedrohungen entgegenstellen (können)?

Mmm, jetzt habe ich die Idee eines "Supernatural"-Crossovers im Kopf...

Ich könnte mir auch sehr gut eine Abwandlung für Wald und Wiese vorstellen, wo die Bürden dann eben die anderen "guten" Tiere sind. Und schon hat man eine Art "Unten am Fluss"! Immerhin ging da auch alles mit einer Prophezeiung los....
It's repetitive.
And redundant.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Roach

  • Experienced
  • ***
  • Forums-Kakerlake
  • Beiträge: 448
  • Username: Roach
    • Roachware
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #88 am: 27.03.2018 | 13:13 »
Auch im eigentlichen SECRETS gibt es einige andere Wesen, die den Katzen helfen (die weise Eule im Wald...). Auch gibt es Zusatzmaterial (ich weiß nicht, wie viel davon in der deutschen Version bereits integriert wurde) zu anderen Tierarten wie bspw. Dachse, Frettchen, Tiger oder Ratten...

Offline Lord of Badlands

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 324
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord of Badlands
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #89 am: 27.03.2018 | 13:23 »
Auch im eigentlichen SECRETS gibt es einige andere Wesen, die den Katzen helfen (die weise Eule im Wald...). Auch gibt es Zusatzmaterial (ich weiß nicht, wie viel davon in der deutschen Version bereits integriert wurde) zu anderen Tierarten wie bspw. Dachse, Frettchen, Tiger oder Ratten...
Im der deutschen Ausgabe ist meines Wissens nach alles an Zusatzmaterial dabei, u.a. Tiger, Schnecken, Hasen und Igel


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #90 am: 27.03.2018 | 14:56 »
Ja. Aber die meisten davon sind jetzt nicht so darauf aus Menschen zu beschützen .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #91 am: 10.04.2018 | 18:48 »
Ein Katzen Parlament das nur aus Streuenden Katzen besteht und selbst von Viertel zu Viertel von Stadt zu Stadt wandert spielt sich sicher anders .  hat so was jemand schon mal probiert ? wehre das überhaupt Cool ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Moy

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 95
  • Username: Moy
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #92 am: 10.04.2018 | 19:49 »
Ist bisschen die Frage was das lokale Parlament dazu sagt, wenn plötzlich ne Gruppe fremder Katzen da sind und so tun als hätten sie was zu sagen...
Zudem sind Katzen tendenziell reviergebunden, dh weit herumnomadieren werden die eher nicht, außer sie werden immer wieder vertrieben.
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #93 am: 3.05.2018 | 18:28 »
Wie könnte man wohl eine Stadt schnell Hunde Frei bekommen ? Klar die Träume der Menschen Beeinflussen ginge. Aber sonnst ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline nobody@home

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.500
  • Username: nobody@home
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #94 am: 17.06.2018 | 23:34 »
Die Apocalypse nimmt ihren Lauf... >;D

Aber im Ernst, hab das Buch noch nicht durch, steht da irgendwo, dass Katzen die einzigen Lebewesen sind, die sich übernatürlichen Bedrohungen entgegenstellen (können)?

Na ja, jetzt, wo ich das Buch nach längerer Zeit endlich auch habe und mal zum Durchlesen gekommen bin...es steht zumindest drin, daß die Menschen mal wieder zu doof und dappisch sind, um mit dem Übernatürlichen fertigzuwerden. In Anbetracht der Tatsache, daß es andererseits beispielsweise menschliche Zauberer (!) durchaus offiziell auch geben soll, halte ich das allerdings zumindest in dieser drastisch verallgemeinerten Form für ein Gerücht. Woher soll eine Katze in Hintertupfingen denn auch sicher wissen, daß im drei Ortschaften entfernten Oberneualtstadt nicht vielleicht doch seit ein, zwei Jahren ein zumindest gelegentlich erfolgreicher menschlicher Monsterjäger zusätzlich nach dem Rechten sieht? Katzen haben ja weder Post noch Telefon, und wie's anhand des klassisch-kätzischen Revierverhaltens wohl mit der reibungslosen Zusammenarbeit verschiedener Parlamente aussehen mag, kann man sich auch vorstellen...

Und ja, es gibt andere vernunftbegabte Tiere und wahrscheinlich auch gelegentliche nicht ganz böswillige übernatürliche Kreaturen, die sich übernatürlichen Bedrohungen schon mal in den Weg stellen können. Daß die Katzen sich dabei rein zufällig selbst für die wichtigsten Wächter halten (was nun je nach Ort und Situation tatsächlich stimmen mag oder eben auch nicht), überrascht nicht wirklich. ;)

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #95 am: 9.07.2018 | 16:08 »
sollte man Abenteuer Ideen einfach hier rein stellen oder Besser was extra eröffne ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.245
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen.
« Antwort #96 am: 15.07.2018 | 17:13 »
Ich mach es dann einfach mal hier rein.    Abenteuer Idee. Der Neue Bürgermeister.: Einige Wenige Katzen können die Menschen Schrift Lesen. (nützlich um den Waren Namen von Geister zb von Grabsteinen ab zu lesen ) Ein Paar haben sogar Gelernt die Menschen genau zu beobachte und halbwegs zu Entschlüsseln was sie tun.   Nun haben sich eine Lese und eine verstehen Katze zusammen getan um mehr Infos über die Bürden zu sammeln. Dabei sind sie auf eine Neue Bedrohung gestoßen.    Offenbar haben die Menschen für ihr Parlament der Stadt  ( das viel Komplizierter und Blöder funktioniert als das Parlament der Katzen ) Einen neun Bürgermeister gewählt.   Dieser will so was machen namens Katzensteuer die wohl so hoch ist das sich die meisten Familien keine Katze mehr Leisten Können oder wollen wenn es so weit ist.     Was nun? Wie stoppen das Problem ?.    Natürlich ist der Neue Bürgermeister
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Auf Gruppen suche in Göttingen.