Autor Thema: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat  (Gelesen 2923 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan


Willkommen bei #HeadRollPodcast!

Um wen geht es?

Primäre Zielgruppe sind für mich interessierte Pen-&-Paper-Rollenspieler, welche noch keine oder wenige Erfahrungen mit dem Rollenspiel per Voicechat haben, dieses jedoch gerne ausprobieren wollen. So liegt besonders in den ersten Episoden genau darauf der besondere Fokus, um die ersten Schritte zu erleichtern.

Fortgeschrittene im Bereich Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat interessieren sich womöglich im späteren Verlauf für Themen rund um Unterstützungsprogramme (Sprachsoftware, Virtuelle Spieltische, Würfel- und Musikunterstützung, ..) und Methoden (Die richtigen Spieler finden, Gruppenmotivation, Online Spielleiten, Stimmungen mit Sprache vermitteln, ..).

Die Community der Drachenzwinge nimmt einen wertvollen Raum ein, denn hier liegt die geballte Kompetenz zum Thema. So werde ich immer wieder Kurzinterviews mit Mitgliedern der Drachenzwinge führen, die so ihre persönlichen Erfahrungen über den Podcast teilen können.


Format

Die Episoden bei #HeadRollPodcast sind thematisch und zeitlich kompakt.

Unter der Kategorie Scar wills wissen erscheinen Kurzinterviews mit Gästen und Experten.

In unregelmäßigen Abständen erscheinen Spezialausgaben, die einen längeren zeitlichen Umfang haben und in mehrere Episoden aufgegliedert sein können.


Veröffentlichungsrythmus

Die neuen Podcast Episoden gehen alle zwei Wochen freitags online.

Sie werden auf iTunes, YouTube, podcast.de und im Blog hochgeladen.


Links:
#HeadRollPodcast im Blog
#HeadRollPodcast auf Twitter
#HeadRollPodcast auf YouTube
#HeadRollPodcast auf iTunes
#HeadRollPodcast auf podcast.de


Austausch, Feedback und Wünsche

Der öffentliche Ausstausch über die Episoden erfolgt über Twitter, den YouTube Kommentaren, im Blog, diesem Beitrag der Drachenzwinge und hier statt.


In diesem Sinne
ScarSacul


Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #1 am: 15.06.2018 | 18:15 »
Zum Start von #HeadRollPodcast am 01.06.2018 gingen zwei Episoden online:



In der Episode 0 erkläre ich, um was es in diesem Podcast geht.




In der Episode 1 berichte ich davon, wie ich zum Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat kam und warum ich es weiter spiele.


Und warum spielt ihr Pen-Paper-Rollenspiel per Voicechat? Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul
« Letzte Änderung: 7.09.2018 | 10:29 von ScarSacul »

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #2 am: 15.06.2018 | 18:16 »
Heute gibt es zwei neue Episoden von #HeadRollPodcast:



In der Episode 2 gebe ich einen Überblick Tipps für den Einstieg zum Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat.
Dabei stellt sich die Frage: Habe ich bereits Freunde, die das mit mir ausprobieren wollen?
Oder wo kann ich Anschluss und Informationen dazu finden?

Diese Episode soll nur einen groben Überblick geben. In späteren Episoden werde ich näher auf einzelne Aspekte eingehen.




In der Episode 3 gibt es das erste Interview unter der Rubrik Scar wills wissen.
Ich befrage Duck, wie er zum Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat gekommen ist und welche Erlebnisse er dabei gemacht hat.

Dabei hat Duck auch Tipps für Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat Einsteiger parat.


Was sind eure Tipps für Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat Einsteiger? Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul
« Letzte Änderung: 7.09.2018 | 10:30 von ScarSacul »

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #3 am: 29.06.2018 | 19:54 »
Heute gibt es wieder zwei neue Episoden von #HeadRollPodcast:



In Episode 4 spreche ich über die Unterschiede einer Tischrunde zu dem Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat.

Tischrunde oder Onlinerunde – Was sind für euch die Unterschiede?




In Episode 5 habe ich Farlon zum Interview eingeladen.
Scar wills wissen, was es mit der Autorenlesung der „Vögte“ auf der Drachenzwinge auf sich hat.

Seid ihr dabei, wenn Judith und Christian Vogt am 06.07.2018 um 19 Uhr auf dem TeamSpeak 3 Server der Drachenzwinge vorlesen? 

Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul
« Letzte Änderung: 7.09.2018 | 10:31 von ScarSacul »

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #4 am: 13.07.2018 | 16:09 »
Es ist Freitag der 13. und Zeit für zwei neue Episoden #HeadRollPodcast:



In der Episode 6 spreche ich über Spontanrunden/Kurzabenteuer und Kampagnen. Was sind die Unterschiede, worauf soll man achten?
 

Kampagne oder Spontanrunde – Was spielt ihr lieber?




In der Episode 7 spreche ich über Feedback in Rollenspielrunden. Warum ist dieses in Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat Spielrunden besonders wichtig?


Wie macht ihr das mit dem Feedback in euren Spielrunden? 

Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul
« Letzte Änderung: 7.09.2018 | 10:31 von ScarSacul »

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #5 am: 7.09.2018 | 11:06 »
Lange genug hat es gedauert. Endlich gibt es zwei neue Episoden #HeadRollPodcast:



In der Episode 8 geht es darum, wie die Zeit zwischen den einzelnen Spielterminen sinnvoll genutzt werden kann. Warum ist es hilfreich sich auch abseits der Rollenspieltermine mit dieser zu beschäftigen?
 

Was macht ihr zwischen den Spielrunden? Habt ihr Tipps oder Anregungen?




In der Episode 9 geht es darum, auf was man achten soll, wenn man als Spielleiter online eine Spontanrunde leiten will. Insbesondere geht es hier um die Planung und Vorbereitung einer solchen Spielrunde.


Wie bereitet ihr eure Spontanrunden vor? 

Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #6 am: 21.09.2018 | 15:18 »


In der Episode 10 geht um Immersion in Online Pen-&-Paper-Rollenspielrunden per Voicechat.

Wie erzeugt ihr Immersion in euren Spielrunden? 

Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #7 am: 5.10.2018 | 16:44 »


In der Episode 11 geht es um DREAD CLOCK, mein Versuch einer Adaption des Rollenspiels DREAD für das Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat.

Kennt ihr Rollenspiele, die extra für das Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat entwickelt oder angepasst wurden? 




In der Episode 12 geht um das Horror-Rollenspiel ViewScream, welches man über Webcam spielt.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit ViewScream gesammelt? 


Ich freue mich auf eure Kommentare!   :d


In diesem Sinne
ScarSacul

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #8 am: 19.10.2018 | 17:16 »


Was muss ich beachten, wenn ich neue oder unbekannte Rollenspielsysteme anbieten will? Setze ich Vorwissen voraus oder greife ich interessierten Spielern unter die Arme? All das in der 13. Episode #HeadRollPodcast!

Wie geht ihr vor, wenn ihr neue oder unbekannte Rollenspielsysteme anbieten wollt? 




In der Episode 14 geht es darum, welche Hürden es gibt, wenn man Mitspieler für Rollenspiele sucht, die nicht in deutscher Sprache verfügbar sind.

Wie geht ihr vor, wenn ihr Mitspieler für ein fremdsprachiges Rollenspiel sucht. Helft Ihr potentiellen Mitspielern, welche diese Sprache nicht verstehen oder setzt ihr die Fremdsprachkenntnisse voraus? 


Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul

Offline KAW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 329
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: KAW
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #9 am: 26.10.2018 | 20:17 »
Vielen Dank für den Podcast! Ich habe mir eben die Folge zur Zeit zwischen den Spielrunden angehört. Wirklich gut gefällt mir, dass du Themen aufgreifst, die zumindest in meiner Wahrnehmung nicht schon unzählige Male besprochen wurden. Ich höre kaum Podcasts, aber bei deinen Themen sind mir gleich mehrere ins Auge gesprungen, die mich sehr interessieren. Die in der Folge genannten Anregungen haben mich dann allerdings nicht so ganz überzeugt bzw. waren das für mich alles Punkte, die mir auch selbst gleich eingefallen wären. Ich mag aber nicht ausschließen, dass das bei Pen&Paper-Neuligen anders sein könnte. Über eine weitere Folge zu dem Thema mit ausgefalleneren Vorschlägen würde ich mich auf jeden Fall sehr freuen!

Zum Anhören fand ich den Podcast übrigens seher angenehm (auch wenn ich ihn - wie ich das auch sonst öfter mache - mit erhöhter Geschwindigkeit gehört habe). Technisch habe ich also nichts auszusetzen. Intro und Outro sind für meinen Geschmack aber etwas zu lange geraten (vor allem im Vergleich zur angenehm kurzen Dauer pro Folge).

Ich hoffe, meine kleinen Kritikpunkte verdecken nicht, dass mir die Folge gut gefallen hat und ich mich schon darauf freue, in weitere Folgen hineinzuhören. Danke für deine Arbeit!

Und zum Abschluss noch eine Idee für ein weiteres Thema: Ich leite auch abundzu via Voicechat und merke dabei, dass mir dabei die Charakterdarstellung schwerer fällt als am Tisch. Pantomimische Gesten, die sonst Unterscheidungsmerkmale für verschiedene NPCs sein können - die Magierin, die ständig die Augen verdreht, der Halbling, der immer ungeduldig auf den Tisch klopft,... - stehen eben nicht zu Verfügung. Eine Folge zur Darstellung von NPCs beim Spiel per Voicechat wäre für mich daher besonders interessant.
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) D&D5
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, D&D5, Ironsworn (Solo) und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #10 am: 27.10.2018 | 12:33 »
Vielen Dank für Dein Feedback!  :)

Natürlich ist alles, was ich im #HeadRollPodcast von mir gebe nur eine Meinung, welche andere Herangehensweisen und Methoden nicht ausschließen. Der Hauptfokus steht auf Neulingen, die keine oder nur wenig Erfahrung im Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat haben. Durch meine mehrjährige Moderatorenzeit auf der Drachenzwinge sind mir bei neuen Forenmitgliedern stetig wiederkehrende Fragestellungen aufgefallen. Klar steht das alles irgendwo schonmal geschrieben oder wurde anderweitig medial aufgefangen. Ich stelle allerdings fest, dass die Forenmüdigkeit (=die Bereitschaft geschriebenes Wort zu suchen, selbst zu lesen), als auch jene der Eigenrecherche immer mehr abnimmt. Daher versuche ich mich mit diesem kompakten Podcast-Format jene Fragestellungen aufzugreifen und Lösungsmöglichkeiten anzubieten.

Auch ein alter RPG-Hase wie ich es bin ist nicht allwissend und hat auf jede Frage eine für jeden Zuhörer treffende und/oder bereichernde Antwort. Möglicherweise stehen auch meine Lösungsangebote im Konflikt des Rollenspielverständnisses anderer. Das ist imho völlig normal und liegt in der Natur der Sache, dass Rollenspiel auf unterschiedlichste Art und Weise gespielt und interpretiert werden kann.

Ich freue mich auf jeden Kommentar, mein Anliegen ist es am Ende der Episode immer auch die Zuhörerschaft mit einer Frage direkt anzusprechen, ihre Meinung/Ideen/Lösungen zum Thema mitzuteilen. Feedbackkommentare erhalte ich allerdings nur spärlich, das ändert sich wohlmöglich mit wachsender Popularität, wer weiß.

Daher noch einmal explizit Danke für Dein Feedback:d

PS: Themen bzgl. der SC/NSC Charakterdarstellung allein über das Medium Stimme habe ich gleich mehrere geplant. Möglicherweise sind da auch Anregungen für Dich persönlich dabei.  :)

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #11 am: 2.11.2018 | 15:31 »


Im Oktober 2018 habe ich 31 Tage lang auf meinem Twitteraccount @ScarSacul jeden Tag ein Pen-&-Paper-Rollenspiel oder LARP vorgestellt und mit der Frage #sollichsmirholen zur Abstimmung gestellt. Die 5 Rollenspiele mit den meisten ja-Stimmen habe ich mir nun gekauft und bin sie aktuell am lesen. Was nun damit geschieht, erfahrt ihr in der 15. Episode von #HeadRollPodcast.

Auf welches Rollenspiel von #sollichsmirholen freut ihr euch am meisten? Bei welchem wollt ihr gerne online per Voicechat mitspielen?
 




Wie baut man im Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat bedrohliche Stimmungen auf? In Episode 16 des #HeadRollPodcast geht es genau darum.

Wie baut ihr in euren Spielrunden bedrohliche Stimmungen auf? 


Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #12 am: 16.11.2018 | 18:47 »


In der Episode 17 gibt euch Ayou Einblick darüber, wie er für Pen-&-Paper-Rollenspielrunden per Voicechat neue Spieler sucht.
Im Interview konnte ich ihm dabei wertvolle Tipps entlocken!

Wie sucht Ihr online für Pen-&-Paper-Rollenspielrunden per Voicechat neue Spieler? 


Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #13 am: 30.11.2018 | 15:47 »


In der Episode 18 zeigt euch Farlon, was der virtuelle Spieltisch MapTool alles so kann.

Was macht ihr denn mit MapTool? 




In der Episode 19 erklärt euch Farlon, wie man den virtuellen Spieltisch MapTool herunterlädt und was man alles beim Programmstart beachten muss.

Klappt der Start von MapTool bei euch reibungslos? 





In der Episode 20 erklärt euch Farlon, wie man einen MapTool Server startet und wie man sich mit diesem virtuellen Spieltisch verbinden kann.

Wie klappt das bei euch mit den Servern bei MapTool? 

Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


Farlons Tutorials zu MapTool gibt es übrigens hier: Link zum Farlon RPG YouTube Kanal


In diesem Sinne
ScarSacul

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: #HeadRollPodcast - Pen-&-Paper-Rollenspiel per Voicechat
« Antwort #14 am: 14.12.2018 | 23:32 »



In der 21. Episode gehe ich auf die Möglichkeiten ein, wie man ohne technische Hilfsmittel seine Stimme für das Pen-&-Paper-Rollenspiel verstellen kann.

Verstellt ihr eure Stimme im Rollenspiel? Wie stellt ihr das an? 





In der 22. Episode stelle ich die Website mycircle.tv vor und wie man diese zur Musik- oder Ambienteunterstützung für Pen-&-Paper-Rollenspielrunden per Voicechat nutzen kann.

Kennt und nutzt ihr weitere Webseiten zur Musik- oder Ambienteunterstützung? 

Ich freue mich auf eure Kommentare!    :d


In diesem Sinne
ScarSacul