Autor Thema: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK  (Gelesen 8752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kreggen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 933
  • Username: Kreggen
    • 29 Jahre unterwegs in Sachen Rollenspiel - Elfenwolf.de
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #150 am: 13.08.2019 | 19:27 »
Mit gefällts bisher!
Layout und Setting finde ich einfach ... mauz!  :d
Aber Geschmäcker sind verschieden! Es muss ja nicht jedem gefallen und vor allem muss es nicht jeder haben. Noch nicht mal als DSA Spieler. Na und?
- mein persönlicher Rollenspiel-Jahresrückblick 2018 auf www.elfenwolf.de
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ]
- freut sich auf "City of Mist" (D), Mythos World" (D) & "Things from the flood"

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #151 am: 13.08.2019 | 19:43 »
Der Inhalt scheint mir fürchterlich abwegig.

Nun Ulisses macht nicht anderes als Pugmire, Monarchies of Mau, Iron Claw oder Genlab Alpha auch machen. Solche Spiele verkaufen sich.

Da einzige Restrisiko war das sie es in nach Aventurien gesiedelt haben. Das macht zwar an sich super Sinn für das Spiel weil man dann viel Material dafür hat aber es kann auch immer eine gewisse Unterfraktion der DSA Spielerschaft auf den Plan rufen für die das zu humorig ist und sich am kanonisch tief sitzenden Stock reibt.  ~;D
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #152 am: 13.08.2019 | 21:19 »
es kann auch immer eine gewisse Unterfraktion der DSA Spielerschaft auf den Plan rufen für die das zu humorig ist und sich am kanonisch tief sitzenden Stock reibt.  ~;D

Aber die spielen doch eh alle noch DSA4, oder? >;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #153 am: 13.08.2019 | 21:57 »
Meine Spieler haben eben in den Catfunding-Karton geguckt und waren total begeistert. Das Durchblättern macht schon Spaß. Ich hoffe, dass jemand aus meiner Runde das leitet (ich mach ja schon den ganzen anderen Scheiß).
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #154 am: 13.08.2019 | 22:25 »
Aber die spielen doch eh alle noch DSA4, oder? >;D

Ach komm ein bisschen Lästern gegen dekadente quasi DSA Spaßprodukte ist bei einem bisschen edition waring unter Freunden schon mal drin.

Sonst kommt ja aus der Übung.  ;)


Spaß beiseite und zur Verteidigung der DSA 4 Spieler: DSA hat als Spiel genug Fans das egal was raus kommt es immer mindestens ein Fraktion was gegen das gerade neu erschienene Produkt hat.
Und ein Spin-off Produkt wie DSK hat immer die Chance sich eine überproportionale Menge an Geläster einzufangen.

Da gleiche wird mir der Präzision eines Uhrwerks auch auf das morgen beginnende Mythos Crowdfunding zukommen.   
« Letzte Änderung: 13.08.2019 | 22:39 von Morpheus »
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Offline Eismann

  • Adventurer
  • ****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 881
  • Username: Eismann
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #155 am: 29.08.2019 | 19:34 »
Ab heute ist das Regelwerk auch regulär im Handel erhältlich.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #156 am: 30.08.2019 | 08:33 »
Ab heute ist das Regelwerk auch regulär im Handel erhältlich.

Sehr schön.

Es sieht übrigens alles wirklich klasse aus. Ich habe nur minimale Textstellen gelesen und mir die Charaktergeneration etwas angeschaut. Meine Spieler, die sich das bisher bei mir angeschaut haben, waren ziemlich begeistert. Tolle Arbeit!  :d
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #157 am: 21.10.2019 | 08:34 »
Ich habe mich am Wochenende erstmal etwas ausführlicher mit DSK beschäftigt. Nebenbei fiel mir auf, dass noch was vom CF fehlt. Das Regelsystem las sich ganz gut.

Hat jemand schon praktische Erfahrungen mit den Abenteuern?
Ich werde demnächst was für meine Nichten (10 und 11 Jahre) leiten und bin am überlegen, welches ich nehme (Samtpfoten habe ich nachbestellt, das war irgendwie an mir vorbeigegangen *schock*).
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Eismann

  • Adventurer
  • ****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 881
  • Username: Eismann
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #158 am: 3.11.2019 | 02:37 »
Das Regelbuch geht demnächst in die zweite Auflage. Sind noch Fehler aufgefallen? Dann kann ich die noch mit ins Errata aufnehmen.

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 983
  • Username: Faras Damion
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #159 am: 4.11.2019 | 10:28 »
Glückwunsch zum Erfolg! So schnell eine 2. Auflage ist super.  :)
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Eismann

  • Adventurer
  • ****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 881
  • Username: Eismann
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #160 am: 4.11.2019 | 21:07 »
Hat mich auch positiv überrascht. Entsprechend wird auch schon an Nachfolgeprodukten gewerkelt.

Offline GTStar

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 92
  • Username: GTStar
Re: Catfunding: "Die schwarze Katze", DSK
« Antwort #161 am: 5.11.2019 | 00:33 »
Hat mich auch positiv überrascht. Entsprechend wird auch schon an Nachfolgeprodukten gewerkelt.
Uiiiiiiii :)