Autor Thema: Aces in Space  (Gelesen 1763 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.768
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Aces in Space
« Antwort #25 am: 28.09.2019 | 10:33 »
Mir ist die Stelle bekannt. Allerdings kannst du mir nicht verklicken, dass beide Sprachen zeitgleich in die Tastatur gehämmert wurden.

Verstehe, das hatte ich missverstanden.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Alexandro

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 816
  • Username: Alexandro
Re: Aces in Space
« Antwort #26 am: 28.09.2019 | 10:46 »
Gefällt mir.

Ich mag aber auch Spiele mit einer etwas "platteren" (ich würde sagen: satirischen) Botschaft, so wie Paranoia, 3:16-Carnage among the stars oder Randpatroullie.  ;)
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.649
  • Username: KhornedBeef
Re: Aces in Space
« Antwort #27 am: 28.09.2019 | 23:10 »
Kompromiss :"Wir haben den Text original in deutschelndem Englisch geschrieben, so there are you on the woodway " ;) das erzeugt wunderbare Dilemmata bei Leuten, die wegen schlechter Übersetzung liebe Originale lesen.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Daheon

  • Verkünder der Einen Großen Wahrheit
  • Adventurer
  • ****
  • OSRzählspieler
  • Beiträge: 806
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daheon
Re: Aces in Space
« Antwort #28 am: 17.10.2019 | 16:09 »
So, Kurve noch gekriegt und unterstützt. Selbst wenn sich Spieler durch "die Message" abgeschreckt fühlen sollten, bin ich doch auf das "abgespeckte Tachyon Squadron" gespannt.
"Fantasy is escapist, and that is its glory. If a soldier is imprisoned by the enemy, don't we consider it their duty to escape? The moneylenders, the knownothings, the authoritarians have us all in prison; if we value the freedom of mind and soul, if we're partisans of liberty, then it's our plain duty to escape, and take as many people with us as we can." - Ursula K. Le Guin

Offline Galrin

  • Bloody Beginner
  • *
  • Two liters is a softdrink, not an engine size!
  • Beiträge: 41
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galrin
Re: Aces in Space
« Antwort #29 am: 17.10.2019 | 17:07 »
Hab die Aces ebenfalls unterstützt und bin schon sehr gespannt. Ich möchte das Regelwerk auch lieber in Deutsch vorliegen haben, denn bei nächtlichen RSP-Runden möglicherweise um 3 Uhr morgens kurz vor dem Showdown Diskussionen über englischsprachige Regeln führen... Da stößt selbst ein King-Size-Energydrink an die Grenzen seiner Möglichkeiten. ;)

Sehr gespannt bin ich auf die 3D-Raumjäger. Und ich überlege, ob ich mit meiner Spielrunde im Wing Commander-Universum von "Warbirds Space Age" auf "Aces in Space" wechseln soll. Mal sehen.
A dream without ambition is like a car without gas.
It won't take you anywhere.

Lern schießen, haben sie gesagt!
Triff Freunde, haben sie gesagt!
Jetzt meckern wieder alle. :(

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.138
  • Username: tartex
Re: Aces in Space
« Antwort #30 am: 17.10.2019 | 18:10 »
Sehr gespannt bin ich auf die 3D-Raumjäger. Und ich überlege, ob ich mit meiner Spielrunde im Wing Commander-Universum

OMG! Jetzt hast du ein lange verschüttetes Trauma aus den 90igern freigelegt.  8] Ich hatte schon ganz vergessen, dass ein Kumpel mich genötigt hat sein selbst entwickeltes Wing-Commander-Rollenspiel mit ihm zu spielen. Oder hat er doch "nur" das Palladium-System modifiiziert?  >;D

 :btt:
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Galrin

  • Bloody Beginner
  • *
  • Two liters is a softdrink, not an engine size!
  • Beiträge: 41
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galrin
Re: Aces in Space
« Antwort #31 am: 17.10.2019 | 21:39 »
OMG! Jetzt hast du ein lange verschüttetes Trauma aus den 90igern freigelegt.  8] Ich hatte schon ganz vergessen, dass ein Kumpel mich genötigt hat sein selbst entwickeltes Wing-Commander-Rollenspiel mit ihm zu spielen. Oder hat er doch "nur" das Palladium-System modifiiziert?  >;D
Keine Angst. Du bist Rollenspieler. Ich bin sicher, dass dein spielerischer und phantasieerprobter Charakter dich dieses Trauma ohne bleibende Schäden überstehen lässt.  :d
A dream without ambition is like a car without gas.
It won't take you anywhere.

Lern schießen, haben sie gesagt!
Triff Freunde, haben sie gesagt!
Jetzt meckern wieder alle. :(

Offline Aendymion

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 150
  • Username: Aendymion
Re: Aces in Space
« Antwort #32 am: 20.10.2019 | 21:23 »
Zum Finale des Crowdfundings nochmal der aktuelle Stand: Der Aces in Space  Kickstarter läuft noch knapp 20 Stunden und neben einem Soloabenteuer und einem Comic von Sarah Burrini sind ne Menge verschiedener Ingame-Erweiterungen als Stretch Goals freischaltet worden. Ich schreibe eines davon - eine Sammlung von Locations -, bin also nicht ganz neutral ;) Ich hoffe es ist trotzdem ok, hier nochmal auf das Spiel hinzuweisen. Die Macher*innen haben sich mit dem Crowdfunding super viel Mühe gegeben und es gibt einen voll illustrierten Quickstarter zum Download für aller Unterstützer*innen.

Wenn ihr FATE und / oder Sci-Fi Settings mögt, schaut doch nochmal rein.
https://www.kickstarter.com/projects/acesinspace/aces-in-space

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.138
  • Username: tartex
Re: Aces in Space
« Antwort #33 am: 21.10.2019 | 14:13 »
Kann man eigentlich das Buch in einer Sprache, und die PDF in der anderen nehmen?
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.467
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Aces in Space
« Antwort #34 am: 26.10.2019 | 02:01 »
dann überwinde doch den Feminismus.^^ Sicher gibt es Feministische Gangs die die Sc angreifen weil sie Männer sind. Dann Prügelst du ihnen ein wie Toxic Mäßig du das Findest . Damit sie sich bessern .
Ui. Das sind ziemlich verschrobene Narrative, die Du da verbreitest. Ich find sie weder hilfreich noch sehe ich mehr als eine anekdotische Wirklichkeitsverwurzelung.

Auch wenn's vielleicht witzig gemeint sein soll: So funktioniert das nicht. 


Zum Projekt selber:
Puh. An und für sich ein gutes Thema. Scheint aber so als wären Formen von (häufig unter dem Radar fliegenden) toxic femininity wie Mutti-isms nicht mit drin. Fomo find ich auch schwierig. Oder: Ist das klar von ace-phobia und ace-marginalisierung abgerenzt?

Generell: Ich bin fasziniert. Vor allem wegen der Fremdheit der Kontexte ... mit denen ich wenig/kaum Berührung hatte.
Andererseits ist das - neben Fate - ein Grund, dass ich mir kaum vorstellen kann das zu spielen. (Wobei: Das Fortune System - die Fate-Variante von Hunters of Alexandria - fand ich gut. Und Tiny Fate auch.)
« Letzte Änderung: 26.10.2019 | 02:03 von D. Athair »
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan