Autor Thema: Eure Rollenspielstatistik 2020  (Gelesen 3633 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Eure Rollenspielstatistik 2020
« am: 20.12.2020 | 23:24 »
Wie am Ende jedes Jahres, so heißt es auch diesmal: Was und wie viele Sitzungen habt ihr gespielt und/oder geleitet? Hier meine Ergebnisse:

Anzahl SitzungenSystemKampagne/AbenteuerSL oder Spieler?Kommentar
11001 Nights/tohne Spielleiterfür einen OneShot ein bisschen verwirrend
7Ars Magicaewige RundeSpielleitergut, ewige Runde, läuft und läuft
2FiascoGeschichten aus der Vorstadtohne Spielleiteramüsant
2Ghost/EchoPassing The RiverSpielleitergut, aber noch eine Sitzung und dann reicht es auch
18HeroQuest GloranthaDie elf LichterSpielleiterspannend
2Lasers & Feelingss/tSpielergroßer Spaß!
14Night´s Black AgentsDracula Dossier (Unto The Fourth Generation) / Zalozhniye Quartet, weitergeführt als Dracula Dossier (Standardkampagne)SpielleiterDie Unto The Fourth Generation Runde ist Corona zum Opfer gefallen, die andere Runde ist spannend
1Prime Time AdventuresSunshine Air ´77Spielergroßer Spaß!
3Private EyeMord im Spartacus ClubSpielerRunde mit Tiefgang
6The Clay That WokeLandschaft mit dem Sturz des IkarusSpielleiterderzeit aufregendstes und inspirierendstes Projekt

Macht 56 Sitzungen, das sind 6 mehr als im Jahr davor. Nicht schlecht für 2020.
« Letzte Änderung: 21.12.2020 | 02:08 von Chiarina »
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Online General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.965
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Eure Rolllenspielstatistik 2020
« Antwort #1 am: 21.12.2020 | 00:00 »
Dieses jahr war es SUPERMAU:
Live und in Farbe:
als SL:
1x Solomon Kane (SaWO)

als Spieler:
2x Castles & Crusades
1x Star Wars D20 Revised

Über Videoschalte:

als SL:
1x Cthulhu 7. Edition

Als Spieler:
0x

Also ganze fünf Mal. So wenig habe ich das letzte Mal 1983 gespielt und da habe ich erst im Dezember begonnen!  :(

Watten Scheißjahr!
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Famous Hero
  • ******
  • Rezensent
  • Beiträge: 2.380
  • Username: Tegres
Re: Eure Rolllenspielstatistik 2020
« Antwort #2 am: 21.12.2020 | 00:02 »
Ich habe dieses Jahr wirklich viel geleitet und sogar ab und an gespielt:
Anzahl SitzungenSystemKampagne/AbenteuerSL oder Spieler?Kommentar
12Pulp CthulhuDie Zweiköpfige SchlangeSpielleiterStammrunde, wir sind auf der Zielgeraden
9Beyond the WallHelden von Holten (Eigenbau)SpielleiterStammrunde, pausiert, sind etwas BtW-müde
3Dungeon Crawl ClassicsSegler auf Sternenloser See, Fluch der Barbarenkönige, Dread on Demon Crown HillSpielleitererste DCC-Runde zu Hause -> Hammer!
2Delta GreenOperation Fulminate und ReverberationsSpielleiterkurzes Intermezzo, hat nicht geklappt
2Dungeon Crawl ClassicsBis die Zeit gefriert und Im Griff des FrostelementarsSpielleiterkurzes Intermezzo für BtW-Runde, hat bei den Spielerinnen und Spieler nicht gefunkt
2Der Schatten des DämonenfürstenKampagneneigenbau des SLSpielerwir sind noch ganz am Anfang, endlich mal Spieler :D
2Beyond the WallZiegenbartSpielleiter2 verschiedene Runden, Spieltests für selbstgeschriebenes Abenteuer, hat gut geklappt, auf Online-Con
1Der Schatten des DämonenfürstenDie Rache der JotunenSpielleiterSpieltest für selbstgeschriebenes Abenteuer, hat gut geklappt, auf Online-Con
1Swords and Wizardry Continual LightDie Höhlen der FäulnisSpielleiterauf Online-Con
2Der Schatten des DämonenfürstenMissetat in Letzte Hoffnung, Unvermeidliche OpferSpielleiterunterschiedliche One-Shots auf Online-Cons
2Dungeon Crawl ClassicsDas Portal unter den SternenSpielleiter2 unterschiedliche Runden, jeweils Ersatz für andere Runden
1Call of CthulhuDie SchluchtSpielleiterhervorragendes Abenteuer für 2 Spieler:innen
1Dungeon Crawl ClassicsIm Griff des FrostelementarsSpielleiterSpieltest für selbstgeschriebenes Abenteuer, hat gut geklappt, auf Online-Con
1Unknown Armies 3Kunden aus der HölleSpielerauf Online-Con
4Pulp CthulhuHorror im Senckenberg-MuseumSpielleiter4 verschiedene Runden, zweimal privat, einmal auf Tanelorn-Wintertreffen, einmal auf Online-Con, Spieltest für selbstgeschriebenes Abenteuer, ich muss noch etwas feilen
1Lamentations of the Flame PrincessDeath, Frost, DoomSpielleiterauf Tanelorn-Wintertreffen
1Beyond the WallDer geheime KultSpielerauf Tanelorn-Wintertreffen
1Dungeonslayer (naja, eigentlich nicht)"Die schlechteste Spielrunde der Welt"Spielerauf Tanelorn-Wintertreffen
4Dungeon Crawl Classicsunterschiedliche One-ShotsSpieler4 unterschiedliche Runden, einmal auf Tanelorn-Wintertreffen, dreimal online
17Dungeon Crawl Classicsunterschiedliche One-ShotsSpielleiteralle online als Teil des Team Sezrekan

Bei mir sind es 69 Sitzungen, was vor allem den Online-Cons geschuldet ist. Das Jahr stand eindeutig unter dem Zeichen von Dungeon Crawl Classics - es macht einfach wahnsinnig Bock. :)
« Letzte Änderung: 21.12.2020 | 20:28 von Tegres »
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Für mich ist Cthulhu eher Ghostbusters meets Akte X in den 1920ern  ;D

Hier nur noch sonntags unterwegs. PNs lese ich auch an anderen Tagen.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Eure Rolllenspielstatistik 2020
« Antwort #3 am: 21.12.2020 | 01:55 »
Ähm... Herr General, was ist denn das für eine finstere Statistik von Ihnen?
 :think:
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Rollenspielotter

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rollenspielotter
    • Rollspielotters Blog
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #4 am: 21.12.2020 | 07:25 »
Anzahl der SitzungenSystemSettingKommentar
2Savage WorldsHell on Earth: Reloadedcoronabedingte Unterbrechung der Stammrunde
4PbtACity of MistDen Starter vom GRT geleitet und einen OneShot gespielt
1Die Schwarze KatzeDie schwarze KatzeTest der Erzählspielvariante
1TuboFateAsterisOneShot
3CthulhuCthulhu2 OneShots und den Einstieg in eine Kampagne
1FateWearing the Cape-
2Fate CoreDie geheime Welt der Katzen-
4TurboFateDresdenFiles Acceleratedkleine Kampagne und OneShot
1FateSeelenfängerHerrin der Gebeine
1Savage Worldseigenes Setting-
6Savage WorldsDeadlands Relaodedkleine Kampagne
2Beyond the WallBeyond the WAllbin total begeistert von dem System
10FFG Star WarsStar Wars - Macht und Schicksalmeine neue Onlinerunde
1PbtADungeon World-
1DreadIn Innsmouth Schattensehr atmosphärisch
« Letzte Änderung: 21.12.2020 | 07:38 von Rollenspielotter »

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.807
  • Username: aikar
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #5 am: 21.12.2020 | 08:01 »
Wie zu erwarten war dieses Jahr viel (und zum ersten mal) digital. Alles in allem war es aber angesichts der Umstände ein recht ausgefülltes RP-Jahr:

D&D5 Wildermark
5x8h, 1x5h, 2x4h, 1x3h
2x8h, 1x4h (Online)

D&D5 Piraten
4x8h, 1x5h, 3x4h
1x9h,5x4h (Online)

D&D5 OneShots
1x4h
1x5h (Online)

Numenera
2x4h

Shadowrun 6
2x4h

Dungeonworld
4x4h, 1x3h (Online)

Changeling
1x4h (Spieler)

DCC
1x3h (Segler auf Sternenloser See) (Online)

Hollow Earth Expedition
2x4h,1x3h (Spieler) (Online)

Cthulhu 7E
1x4h,1x2h (Online)

Büro 38 (Fate Pulp Fantasy Superhelden)
4x4h (Online)

Fate (Postapokalypse)
1 x 3h (Spieler, online)

Geh nicht in den Winterwald
1 x 2h (Online)

SL-Schulung mit Minimal-Regelwerk
1 x 3h (Online)

Summe
50 Sitzungen, 203h
Davon online: 28 Sitzungen, 123h

Online General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.965
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Eure Rolllenspielstatistik 2020
« Antwort #6 am: 21.12.2020 | 08:14 »
Ähm... Herr General, was ist denn das für eine finstere Statistik von Ihnen?
 :think:

Nun, ich spiele seit 1983 in meiner Stammgruppe und habe die dieses Jahr wegen des Scheißvirus 4 Mal sehen können. Ich bin vielleicht übervorsichtig, aber ich habe eine Mutter (70, schwer herzkrank) und eine Schwiegermutter (90),  um die ich mich kümmere. Da gehe ich KEIN unnötiges Risiko ein.
Den aktuellen "Lockdown" und die Kontaktbeschränkungen bekomme ich praktisch nicht mit - das ist für mich seit März (mit zwei einzelnen Tagen im Sommer und Herbst) ununterbrochen so.
Wie gesagt: SCHEIßJAHR!
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.991
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #7 am: 21.12.2020 | 09:49 »
Ashen stars  22 x 4 Stunden

Dungeon World 4 x6 Stunden

13th Age  8 x 4 Stunden

SW  2x4 Stunden

The magical Land of Yeld  2 x 4 Stunden

Offline Stahlfaust

  • Hero
  • *****
  • Kleiner, knuddeliger Xeno
  • Beiträge: 1.869
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stahlfaust
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #8 am: 21.12.2020 | 10:04 »
Alles Online. Insgesamt doch 22 Sessions, wenn auch größtenteils kurze. Aufgrund zwei kleiner Kinder ist das aktuell aber das richtige Maß für mich.

Als Spielleiter:
6x Arcane Codex je 5h

Als Spieler
1x Starfinder Testrunde ca 4h
15x Pathfinder Kingmaker, je 2,5h
« Letzte Änderung: 21.12.2020 | 10:05 von Stahlfaust »
With great power comes greater Invisibility.

Offline Huhn

  • Herrin der Wichtel
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 3.471
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #9 am: 21.12.2020 | 10:37 »
Anzahl SitzungenSystemKampagne/AbenteuerSL oder Spieler?Kommentar
6D&D5Descent into AvernusSCHeimrunde, haben wir nach anfänglicher Euphorie überaus gefrustet abgebrochen. Die Kampagne ist eine Eisenbahnfahrt der nervtötendsten Sorte: Geh dorthin, schlachte Monster, triff Ploelfe, lass dir den tollen Plot erzählen, geh weiter, schlachte Monster, triff die nächste Plotelfe, um dir ein Ohr abkauen zu lassen. Alle wichtigen Entscheidungen und Handlungen werden von NSC getroffen und durchgeführt. Wir kamen uns vor wie Staffage im eigenen Spiel. Hat uns allen die Laune auf D&D recht nachhaltig vermiest.
6cWoD Demon: the FallenFidelitas PeccatumSCDie theoretisch monatlich spielende Demon-Runde auf der Drachenzwinge. Nach wie vor ein, wenn auch leider etwas unregelmäßiger, Genuss. Dieses Jahr sind wir nur noch zwei SC und wir sind gehörig vorangeschritten im Hauptplot. Freu mich schon aufs nächste Jahr. :)
2Beyond the WallFeenhandel, BrautschauSLHätte dieses Jahr gerne mehr geleitet, war aber leider nicht drin. Es war aber mal schön, Feenhandel komplett zu leiten, statt in einer abgekürzten Variante. Und die Brautschau hat auch Laune gemacht - da spekuliere ich ja drauf, die Runde nächstes Jahr weiterführen zu können.
1Star Crossed??? und die verbotene Leidenschaft/Die Runde um die verbotene Liebe der zwei Fragezeichen Peter und Bob, die ich im Januar mit meiner Schwester gespielt habe, war mein absoluter Rollenspielhöhepunkt des Jahres. Ich hatte so unglaublich viel Spaß! Ich hab noch Bauchmuskelkater, wenn ich nur dran denke!
1Warhammer Fantasy (4. Ed.)RegeltestSCEin Kumpel wollte einen Testabend leiten, um die Regeln kennenzulernen. Joar, war dann halt auch hauptsächlich ein großer Probekampf, der sich etwas in die Länge zog. War ok, aber ich denke, falls ich mal Warhammer spielen wollen würde, würde es eher die 2. Edition bleiben.
1MicroscopeAufstieg und Fall der Maskengilden/Hat sich für mich und Hellstorm zuhause noch nicht so richtig bewährt - ich denke, die Stärke des Spiels kommt erst mit mehreren Spieler*innen so richtig zum Tragen. Würde es gerne mal am Tisch auf einer Con nochmal probieren.
1The Sealed Library//Solospiel, zu dem ich auch einen recht langen Spielbericht geschrieben habe. Den Aufhänger mit der zu rettenden Bibliothek fand ich cool, die Umsetzung war nicht hundertprozentig meins. Nichtsdestotrotz ein interessanter Abend.

Insgesamt 18 Spielrunden. Etwas weniger als letztes Jahr, was aber haupsächlich am Wegfall von Cons lag, auf denen ich normalerweise viele kürzere Runden geleitet hätte. Auch war mein enormer Workload dieses Jahr nicht dazu angetan, mich zum Leiten von Spielrunden zu begeistern.

Edit: Ich seh schon, ich bin hier echt ein Wenig-Spieler. ;D
« Letzte Änderung: 21.12.2020 | 10:55 von Huhn »
Wer gackert, muss auch ein Ei legen.

Online ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.295
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #10 am: 21.12.2020 | 10:38 »
SL:

Chanbara - ca. 8 Sessions - Discord pur.

Exalted - ca. 4 Sessions - in persona / Discord, teils teils.

Pavillon Noir - ca. 8 Sessions - 2 in persona, 6 per Discord + Roll20.


Als Spieler, alles online:

zahlreiche Sessions AD&D und B/X

3x Classic Traveller
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 716
  • Username: Nodens Sohn
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #11 am: 21.12.2020 | 11:24 »
Dann versuche ich auch mal einen ungefähren Rückblick. Mal schauene was da so zusammenkommt.

Anzahl SitzungenSystemKampagneSL/SCKommentar
12MidgardeigeneSCMidgard geht immer
16D&DeigeneSLWir spielen in der Welt von Splittermond. Die Kampagne ist zwar selbst erdacht, jedoch nutze ich hierfür einige vorgefertigte Abenteuer die ich mit Hintergrund anreichere, dass es ein großes Ganzes ergibt. Hätte nicht gedacht, dass man mit D&D auch so spannend und immersiv spielen kann. Großes Lob an meine Truppe!
6Savage Worlds - RipperseigeneSLLässt man den ganzen Klamauk des Settings weg, hat man ein spannendes Setting um 1880. Irgendwie wie Cthulhu - nur ohne Cthulhu - mystisch gruselig.
5Beyond the WalleigeneSLDieses System hat bei meinen Schülern richtig eingeschlagen.
6Beyond the WalleigeneSLMit meinen eigenen Kurzen und Freunden - Leider online dieses Jahr
4FUK! - im Star Trek UniversumeigeneSCSpannend wie leicht dieses MINI-Rollenspiel sich hier adaptieren lässt!
10CthulhueigeneSLWir spielen zwar mit einer eigenen Kampagne, doch gestartet wurde ganz klassisch mit dem Korbit-Haus, jedoch im Berlin der 20er.
4Cthulhu NOWeigeneSCEndlich durfte ich Cthulhu auch mal spielen!!!
4Star Wars D6???SCLustiges Retro-Gefühl
1Space 1889eigeneSLMal reinschnuppern ob das was für mich ist. Der Anfang hat sich noch etwas holprig angefühlt aber mal schauen wie es weitergeht

Ich glaube den Rest habe ich vergessen.
« Letzte Änderung: 22.12.2020 | 11:34 von Nodens Sohn »

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.022
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #12 am: 21.12.2020 | 14:37 »
Ich habe dieses Jahr ja ein Rollenspieltagebuch geführt.

37 Runden bis jetzt. Mehr als jemals zuvor in meinem Leben in einem Jahr. ;D

Ich bin geradezu eingeschüchtert durch die hier teilweise geposteten 50+ Runden.  :o
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 716
  • Username: Nodens Sohn
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #13 am: 21.12.2020 | 14:49 »
Ich bin geradezu eingeschüchtert durch die hier teilweise geposteten 50+ Runden.  :o

Da wir alle dieses Jahr nicht auf Larps gehen konnten, hatten wir plötzlich an den Wochenenden viel mehr gemeinsame Zeit (wir gingen natürlich auf unterschiedliche Cons). Und dieses Jahr habe ich dann - sehr lange abgelehnt - das Online-Rollenspiel für uns entdeckt. Und was soll ich sagen, es ist, wenn man Kinder hat, plötzlich viel einfacher sich zu "treffen", da kein Babysitter/keine Oma usw. organisiert werden mussten. Daher auch der Anstieg an Rollenspiel-Wochenenden bei mir.

Offline Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 446
  • Username: Toht
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #14 am: 21.12.2020 | 14:50 »
Bei mir ist es durch Corona und andere Umstände dieses Jahr sehr wenig zum spielen gekommen. Noch seltener als in den Jahren davor. In meiner Earthdawn-Runde konnte ich nur 2 Runden verbuchen. Davon eine komplett digital, die andere halb. Beides nicht ganz optimal.

Ich bin aber sehr zufrieden, dass ich meine kleine Sammlung etwas weiter ausbauen konnte und ich die "Arbeit" an meinem eigenen Regelsystem etwas voran treiben konnte und ich auf Basis dieser sogar mein erstes mal eine sehr lange Session selbst geleitet habe. Natürlich mit Schwierigkeiten und Hindernissen, aber das gehört ja dazu.

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.816
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #15 am: 21.12.2020 | 14:53 »
Rollenspielrunden: 75 (kommen nicht mehr viele dazu) - werden dann wohl 77
D&D 5 - Hoard of the Dragon Queen - 17 (Spieler - unter der Woche) - 30.12.
D&D 5 - Moonshaes - 14 (SL - sonntags)
D&D 5 - Der alte Feind - 11 - auf Eis (SL - unter der Woche)
D&D 5 - Planescape - 5 - abgebrochen (Spieler - sonntags)
D&D 5 - Wildemount - 8 (Spieler - sonntags - Nachfolger von Planescape)
D&D 5 - Die Trollödnis Sandbox - 2 - 22.12. (SL - unter der Woche - bis ich den alten Feind wieder aufnehme)
Conan 2D20 - 6  (Spieler - sonntags)
nWoD Riga - 4 (Spieler - samstags, leider unregelmäßig und derzeit eher etwas auf Eis)
Tanelorn-Wintertreffen: pbta Magieschule, Frostzone, DCC Funnel, City of Mist = 4
Tanelorn-Sommertreffen: nwoD Hunter, Adventures in Middle-earth, Malmsturm, Kult = 4

War also durchaus erfolgreich, das Jahr.
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.112
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #16 am: 21.12.2020 | 20:19 »
Bei mir war 2020 das Rollenspiel-intensivste Jahr seit langer, langer Zeit, nachdem ich voll ins Onlinespielen eingestiegen bin:

Anzahl SitzungenSystemKampagne/AbenteuerSL oder Spieler?Kommentar
21 D&D Dragon Heist Spieler wöchentliche Online-Runde
17Aborea Diebe von Padova Spieler fortgesetzte Kampagne, auf online umgestellt
10 Werewolf: the Apocalypse Schwarzwald Wölfe Spieler Gastspiel auf der Drachenzwinge
10 Cypher Fading Suns Das Licht am Himmel Spieler Dramarunde
8 D&D Lost Mine of Phandelver / Storm King’s Thunder Spielleiter Fortsetzung meiner Kampagne, auf online umgestellt
4 So nicht, Schurke! Ohne Titel Spielleiter Mit meinen Töchtern, habe aber wohl nicht genug Walter Moers in mir für das Setting
3 Night´s Black Agents Dracula Dossier Spieler Gumshoe und ich werden leider keine Freunde
2Vampire: the Masquerade White Sands Red Blood Spielleiter Neue Chronik zum V5 Antesten, im Aufbau
2Monsterhearts Internat Istanbul Spieler Fortsetzung vom letzten Jahr, Season 1 abgeschlossen, immer noch kein PbtA-Fan
1Eclipse Fate Tannhäuser Gate Spieler bei haukrinn auf dem Wintertreffen
1Zi’nk Reisende aus Frankfurt Spieler bei Vash auf dem Wintertreffen
1Savage Worlds of Warcraft HdZ: Der Fall von Maraudon Spielleiter im Tag-Team mit Chief Sgt. Bradley geleitet auf dem Wintertreffen
1Troika! Hotel Blanquemont & Distel Spieler System ist cool, aber ich hatte wohl zu wenig Pratchett und Monty Python in mir für das Abenteuer

81 Sitzungen, davon 12 am Tisch und 69 online, 15 als SL und und 66 als Spieler. Die kürzeste Sitzung dauerte eine halbe Stunde (So nicht, Schurke!), die längste 9 Stunden (Savage Worlds of Warcraft), die durchschnittliche Sitzung war etwas über 3 Stunden lang. Gegenüber 32 Runden letztes Jahr eine ziemlich krasse Steigerung… teilweise habe ich an 3 aufeinanderfolgenden Tagen gezockt, und zwar nicht auf dem Tanelorn-Treffen! Als ich das das letzte Mal hatte, ging ich glaube ich noch zur Schule. ;D
« Letzte Änderung: 23.12.2020 | 14:32 von Lord Verminaard »
I think it's time to set this world on fire
I think it's time to pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline pan narrans

  • Hero
  • *****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 1.217
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #17 am: 21.12.2020 | 21:55 »
2020 habe ich so viele One-Shots gespielt, daß ich bestimmt welche vergessen habe. Aber ich kann mich echt nicht beschweren. Ich hatte ein sehr buntes Programm und mehr neue Mitspieler*innen, als je zuvor. Nächstes Jahr will ich aber wieder mehr leiten.

Anzahl SitzungenSystemAbenteuerSpieler/SpielleiterAnmerkungen
2Der eine RingDarkening of Mirkwood KampagneSpielleiterRunde pausiert seit März wegen Corona
3Private EyeEine Studie in Scharlachrot, Geister der VergangenheitSpielleiterIch habe verschiedene offizielle Abenteuer ausgesucht, die in eine Kampagne passen. Private Eye in einer festen Besetzung und mit bleibenden Charakteren zu spielen ist mir ein inneres Blumenpflücken.
3Pirate EyePirate Eye Abenteuer aus dem GRT (heftig modifiziert)SpielleiterIch habe das Abenteuer für 3 verschiedene Gruppen als One-Shot geleitet. Es war sehr interessant die unterschiedlichen Lösungswege der Gruppen zu sehen. Eine Gruppe hat z.B. die Autorität des Kapitäns genutzt, um den Fall zu lösen, während eine andere sich einfach mit dem Schatz aus dem Staub gemacht hat.
4Demon Hunters: A Comedy of TerrorsMotor City Mojo, Search for Slenderman, Haggis & Hell, Attack of the Killer pumpkinsSpielleiterDas war ein lustiger Few-Shot. Ich hatte einen Spieler, der laut eigener Aussage noch nie Pen&Paper gespielt hatte. Er hat alle vier Abenteuer gerockt. Das hat mir mal wieder gezeigt, daß es nicht auf Regelkunde ankommt, sondern auf Ideen. Genau deswegen mag ich das System.
5Harry PotterEigenbau1 x Spielleiter, 4 x SpielerVerwendete Systeme: Geh nicht in den Winterwald (das habe ich geleitet), Fate Accelerated, Bubblegumshoe, Savage Worlds und noch eins, an das ich mich nicht mehr erinnere
51Dungeon Crawl ClassicsSegler auf sternenloser See, ein mir unbekannter MegadungeonSpielerNeben dem Segler und einem weiteren Trichter in einem One-Shot habe ich in einer Runde mitgespielt, die einen Megadungeon durchläuft. Ich weiß den Namen nicht (Dungeon full of Monsters?/Schädelberg?) Wir spielen wöchentlich und hatten so gut wie keine Ausfälle. Allein deswegen ist der SL eine Wucht!
18Schatten des DämonenfürstenVerschiedene offizielle AbenteuerSpielerWir stecken gerade in unserer zweiten Kampagne, für die wir uns mit Microscope eine eigene Welt erschaffen haben. In Sachen Fantasy derzeit mein Lieblingssystem.
9Space 1889Selbstentworfene KampagneSpielerYes! Endlich! Space 1889 in einer festen Runde! Alles Leute, mit denen ich noch nie gespielt habe. Das Spieltempo würde ich als langsam aber genüsslich beschreiben.
12Amazing AdventuresRings of the Red GodSpielerWir haben mit dem Originalregelwerk angefangen und sind dann auf die 5e Version gewechselt. Beide Varianten habe ich wegen der Abenteuer gespielt, nicht wegen der Regeln. Ist leider ziemlich eingeschlafen.
18Cepheus LightUranium FeverSpielerHat zwar simplere Regeln, ist aber auch nur ein Traveller. Gähn! Bin deswegen ausgestiegen.
3Beyond the WallSelbstentworfene AbenteuerSpieler3 One-Shots in 3 verschiedenen Besetzungen. Hat sehr viel Spaß gemacht. Gerne mehr davon!
1Runaway HirelingsSpielerWar spaßig, solange die Ideen der Spieler reichten. One-shot ist genug.
2GURPS 4eVanguard 7 (Selbstentworfenes Abenteuer)SpielerAm zweiten Abend kannten wir Spieler die Regeln ausreichend, um uns taktisch sinnvoll zu verhalten. Leider war das Abenteuer da schon fast vorbei. Gerne mehr!
1MicroscopeSpielerWir haben die Hintergrundwelt für unsere SotDL Kampagnen erspielt.
2Private EyeDie Frau im Koffer, Der unvollendete BriefSpielerOne-Shots. Private Eye mal spielen zu dürfen hat mir viel Spaß gemacht. War aber auch ein Augenöffner für's selber leiten.
4Vaesen2 Abenteuer, deren  Titel ich nicht kenneSpielerLeider hat der SL nicht weitergemacht. Davon würde ich gerne mehr spielen.
3TroubleshootersThe Minoan Affair, Escape from Mont BlancSpielerWar spaßig, aber für Kampagnen taugt das Spiel imo nicht.
1Call of CthulhuThe Lightless BeaconSpielerFür Cthuluh war das ein schöner One-shot.
2FinsterlandDie Nacht der Spione & noch ein AbenteuerSpielerEinfaches System, stimmige Spielwelt. 2021 gibt es hoffentlich mehr davon.
« Letzte Änderung: 23.12.2020 | 01:18 von pan narrans »
And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

Offline Colgrevance

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 595
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #18 am: 21.12.2020 | 22:47 »
Dieses Jahr sind wegen Covid-19 leider mehrere Runden im Sande verlaufen, da nicht alle Mitspieler online zocken konnten bzw. wollten. Außerdem fielen unsere regionalen Spieletreffs größtenteils aus, die ich sonst gerne für Oneshots nutze. Dadurch war ich seltener Spielleiter als in den Jahren zuvor; ich hoffe, dass sich das 2021 wieder etwas ausgleicht.

Anzahl SitzungenSystemKampagne/AbenteuerSL oder Spieler?Kommentar
6Genesys: Shadow of the Beanstalkeigene KampagneSpielerwegen Covid-19 kurz vor dem Finale vorzeitig beendet  :'(
9Die Verbotenen LandeDer Zorn des RabenSpielerim Sommer als Ersatz für Genesys gestartet, momentan wg. Lockdown auf Eis gelegt
22DSA 4.1Die unsichtbaren Herrscher/die Jandra-SagaSpielleiter/Spielerim Lockdown auf Online-Spiel umgestellt
2D&D 5eDie verlorene Mine von PhandelverSpielerAbschluss unserer 2019 gestarteten Einsteigerkampagne
1Shadow of the Demon LordEin Jahr ohne RegenSpielleiterals D&D-Nachfolgerunde angedacht, ist dann wg. Corona leider nach einem Spielabend eingeschlafen
2HeroQuest/QuestWorldsAdaption des DSA-Abenteuers Die Macht des WassersSpielleiterdas System hat bei uns nicht so richtig gezündet, den meisten Mitspielern (mich eingeschlossen) war es zu abstrakt.

Online KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 635
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #19 am: 21.12.2020 | 23:02 »
Für mich war dieses Jahr in Ordnung. Zu Beginn der Pandemie und dem daraus resultierenden Home Office, konnte ich abends sehr viele Runden anbieten. Vor und während der Geburt meines Sohnes habe ich dann pausiert und erst seit kurzem spiele ich wieder regelmäßig. Ich habe sehr viele Oneshots gespielt und viele Einsteigerrunden angeboten. Ich war immer der Spielleiter und zu fast allen Runden gibt es ein Fazit oder einen Spielbericht, nächstes Jahr schaffe ich vielleicht dann die 100% Abdeckung. Zu den 43 Runden kommen noch zwei geplante Runden Cortex Prime dazu.


Anzahl SpielsitzungenSystemAbenteuerAnmerkungen
2Adventures in Middle EarthDon't Leave the Path und ein eigenes Abenteuer
1Alien RPGHope's Last DayFazit
1Beak, Feather and BonesFazit
4Beyond the WallFewshot mit vier SitzungenSession 1, Session 2, Session 3 und Session 4
2Call of CthulhuThe Lightless BeaconZweimal das gleiche Abenteuer angeboten
2City of MistIn WindeseileSpielbericht
1Cozy TownPlüschstadtFazit
1DeponiaKeine Panik auf der SchrottanicSpielbericht
1Dishonored RPGExpierimente auf anderer KostenSpielbericht
1Dream ApartUnser kleines ShthetlFazit
1Fallout RPGEigenes AbenteuerBeta-Test
5FFG Star Wars - Edge of the EmpireFewshot-KampagneUnterbrechung durch Geburt meines Sohnes, Fortsetzung in den Sternen
2Hogwarts RPGFaules SpielSpielbericht
1IcarusFazit
1L5RThe Topaz ChampionshioErster Teil des Abenteuers der Einsteigerbox, aus Terminfindungsgründen nicht fortgesetzt
1MasksMechanus SchergenSpielbericht
1Mythos WorldDas Dunkel der Sterne
1Pathfinder 2Willkommen in PiltoverOneshot in Runeterra (Universum von League of Legends) Spielbericht und Fazit
1Realms of Terrinoth (Genesys)The Haunted City
1Root RPGThe Pellenicky GladesFazit
1ScheherazadeDas Wesen in der StatueSpielbericht
1Scum & VillainyThe First JobFazit
1ShiverCorporate RiserSpielbericht
1SpireKings in SilverFazit
1Star Trek AdventuresThe AlcubierreFazit
2The TroubleshootersEscape from Mont Blanc und The Minoan AffairFazit 1 und Fazit 2
1Trails of CthulhuDie Wunderlampe
2VaesenDas gestohlene Gold und Die Quelle allen ÜbelsSpielbericht 1 und Spielbericht 2
1Wicked OnesWir bauen einen DungeonSpielbericht
1Wild Sea RPGÜber den BäumenFazit
« Letzte Änderung: 22.12.2020 | 22:35 von KyoshiroKami »

Offline seanchui

  • Experienced
  • ***
  • Zann Music ltd.
  • Beiträge: 455
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seanchui
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #20 am: 22.12.2020 | 08:02 »
Na, dann wollen wir mal sehen:

Anzahl Sitzungen System Kampagne/Abenteuer SL oder SpielerIn?Kommentar
1 FANTASY AGE Homebrew-Piraten-Kampagne SL Die Fortführung unserer toll gestarteten Piratenkampagne (Spielbericht so far: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,112465.msg134795134.html#msg134795134), die dann dank Corona abrupt unterbrochen wurde. Ich hoffe auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr  :-\
1 EIN RUHIGES JAHR ...naja, "Ein ruhiges Jahr" eben... SL/SC Einziges Live-Treffen. Daher im kleinen Kreis und mit Ausweichprogramm.
2 THROUGH THE BREACH Kenne den Titel nicht Spieler Meine ersten Online-Gehversuche, ermöglicht durch Timberwere, die die Spielleiterin gab.
2 ENGLISH EERIE Kettenrasseln Spieler Solo-Spiel mit tollen Ideen. Hat Spaß gemacht.
div. DE PROFUNDIS Homebrew Spieler Dank Lockdown und keiner Möglichkeit, als Gruppe zusammenzutreten haben ein Mitspieler und ich eine de-Profundis-Runde gestartet. Wir hatten ein paar tolle und intensive Briefwechsel mit tollen Charakteren. Im Moment ruht die Runde ein wenig, weil wir wieder im RL-Streß angekommen sind.
2 CTHULHU OneShots (Jäger und Gejagte / Summ, Bienchen Summ) SL Online-Ableger meiner "Veteranen"-Runde, in der auch ein paar neue Spieler dabei sind. Wir spielen ohne jeden Schnickschnack per Video-Konferenz. Erster Spielabend sehr gelungen, der zweite folgt kurz nach Weihnachten.

Corona ist mir ziemlich dazwischengegrätscht, insbesondere, was meine Piratenkampagne angeht. Aber es hat auf der anderen Seite Dinge wie eine "de Profundis"-Runde befeuert, mit der ich schon wirklich lange geliebäugelt habe... und auch die Online-Variante hat natürlich ihren Charme... es war also nicht alles schlecht, auch, wenn wir uns selten am Spieltisch einfinden konnten. Ich hoffe dennoch im nächsten Jahr wieder mehr am Spieltisch zu sein.  ;)

Offline Hellcat

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 657
  • Username: Hellcat
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #21 am: 22.12.2020 | 10:03 »
Bei mir waren es doch deutlich mehr Sitzungen als ich ursprünglich gedacht hatte, die meisten Coronabedingt online.

Anzahl SitzungenSystemKampagne/AbenteuerSL oder SpielerIn?Kommentar
1MidgardHomebrewSpieler
13D&D 3.5Rote Hand des UnheilsSLEigentlich eine ganz coole Kampagne. Allerdings waren meine Spieler nicht so begeistert - sie sind der anrückenden Armee ständig ausgewichen und haben sich dann gewundert, dass das Tal überrannt wurde.
1Beyond the WallDie Troll-Saga/Der dunkle KultSL
1Homebrew DungeoncrawlSpielerAdventurecon
9MidgardVateran-KampagneSpieler
1MidgardZu Gast bei den MacConcilsSpielerCONspiracy
1MidgardSpieler
1DCCElzemon and the Blood-Drinking BoxSpieler
1DCCPrince Charming, ReanimatorSpieler
1MidgardEine verhängnisvolle ErbschaftSpieler
1DCCSegler auf Sternenloser SeeSpieler
1SplittermondDrache & NachtigallSpieler
1MidgardDas Erbe der MacConcilsSpieler
1DCCDer Fürst des FeenwaldsSpieler
1Beyond the WallWaidmanns HeilSpieler
1MidgardSpieler
1DCCThe Undulating CorruptionSpieler
1DCCThe Corpse that Love BuiltSpielerDCC-Tag
1HoodDer Goldene PfeilSLNordConline; Der erste Versuch das System online zu spielen. Klappte überraschend gut!
1MidgardDas Geheimnis des HexensteinsSpieler
1MidgardBluttränenSpieler
6ParanoiaSpielerKampagne
4MidgardHomebrew-KampagneSpielerMeine Zweit-Runde
11MidgardDiverse AbenteuerSLMeine wöchentliche Runde
1DCCSegler auf sternenloser SeeSL
1MidgardDie verschwundenen KinderSpielerläuft noch
1Die verbotenen LandeSpielerSchnupperrunde
1IronswornSpielerSchnupperrunde; Interessanter Ansatz, hat mcih aber nicht so wirklich geflashed.
1WHFB 4.EditionNight of BoodSpieler
1Die verbotenen LandeSpielerDie Schnupperrunde hat mich dann doch angefixt. *gg*
1MidgardFeuersternSpieler

Offline Desch1986

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 26
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Desch1986
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #22 am: 23.12.2020 | 10:31 »
Bei mir waren es diesmal deutlich mehr Runden als letztes Jahr; vor allem, da auf Grund der aktuellen Lage auch Gruppen, bei denen Wert auf echtes Beisammensein gelegt wurde, online gespielt haben. Ich habe eine etwas ausführlichere Auswertung hier erstellt: https://www.dschiavo.net/wordpress/blog/2020/12/22/rollenspiel-jahresrueckblick/.

Vorab ein paar Kennzahlen:
  • Anzahl Spielrunden: 53
  • Dauer aller Spielrunden (Summe): 178,5 Stunden
  • Längste Spielrunde: 9,5 Stunden (D&D5E)
  • Durchschnittliche Dauer einer Spielrunde: 3,5 Stunden
  • Spielrunden online vs. persönlich: 46x online / 7x persönlich
  • Platform für Online-Spiel: 35x Roll20 / 11x Foundry
  • Stärkster Spielemonat: April (7 Runden)
  • Schwächster Spielemonat: August (2 Runden)

Hier auch nochmal als Tabelle, was gespielt wurde:
Anzahl SitzungenSystemKampagne/AbenteuerSL oder Spieler*inKommentar
23Dungeons & Dragons (5E)Abstieg nach AvernusSpieler-
8Das Schwarze Auge (5)Eigene Kampagne zur Zeit des SternenfallsSLEine sehr spaßige Runde; die Spieler sind eine umherziehende Schausteller-Truppe, der Betrug, Diebstahl und Hehlerei nicht fremd ist.
7Vampire: The Masquerade (V5)The Fall of LondonSLDies ist die neue Aufgabe, der sich meine Cthulhu-Runde nach Abschluss der Königsdämmerung-Kampagne stellt. Wir wollten mal das System wechseln. Gefällt uns bisher richtig gut.
5Call of Cthulhu (7)KönigsdämmerungSLNach zweieinhalb Jahren haben wir dieses Jahr die Königsdämmerung-Kampagne abgeschlossen, was ein Ritt :).
2So tief die schwere See (PbtA)Greymoor (mitgeliefertes Abenteuer)SLFür zwei Runden kurz hintereinander das gleiche Abenteuer geleitet. Habe darüber auch einen Spielbericht hier im Forum geschrieben: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,114825.0.html
2Dungeon Crawl ClassicsNebin Pendlebrook's Perilous Pantry & Das verfluchte Herz des WeltvernichtersSpielerOne Shots zum Kennenlernen des Systems
2Shadowrun (5)Ebbe & FlutSpielerOne Shot mit vereinfachten Regeln zum Kennenlernen des Systems
1Call of Cthulhu (7)Ars MathematicaSLFür Arbeitskollegen organisierter One Shot zur Einführung ins Rollenspiel und die Welt von CoC
1How to be a HeroEigenes Abenteuer im CyberpunkRED UniversumSpielerOne Shot in Vorfreude auf Cyberpunk 2077
1Pathfinder (1)Die finstere FlutSpielerOne Shot zum Kennenlernen des Systems
1Mythos World (PbtA)Eigenes Abenteuer im Ruhrgebiet des Jahres 1924SLOne Shot um mein umgeschriebenes Abenteuer (ursprünglich CoC) auf die Tauglichkeit für Mythos World zu testen. Ergebnis: Da fehlt noch der Feinschliff.
Leitet gerade: The Fall of London (Vampire V5), eigene Sternenfall-Kampagne (DSA5)
Spielt gerade: Descent into Avernus (DnD5e)

Kampagnen-Tagebücher unter: pnp.dschiavo.net

Offline Ravenking

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 68
  • Username: Ravenking
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #23 am: 25.12.2020 | 21:34 »
Vorab: mein Vorsatz für 2020 war ursprünglich, weniger Rollenspiel zu machen... Dafür hatte ich eine meiner drei festen Runden schweren Herzens verlassen, um auch mal wieder mehr Zeit für andere Aktivitäten zu haben. Und dann kam Corona und außer (Online-)Rollenspiel war eine Weile in der Freizeit wenig möglich. Daher ist es wohl das rollenspiel-intensivste Jahr meines Lebens geworden - aber ehrlich gesagt, war das extrem cool und ich bin sehr glücklich damit  ;D
In die Liste hab ich einfach der Vollständigkeit halber auch noch die handvoll Runden mitaufgenommen, die noch nicht gelaufen, aber bis Ende des Jahres schon fest geplant sind (ich hoffe, ich hab alles richtig gezählt und nix vergessen...):

33 x Splittermond geleitet
24 x Spire geleitet
10 x pbtA-Monsterhearts gespielt
1 x pbtA-Monsterhearts geleitet
8 x DCC gespielt
8 x Warhammer Fantasy gespielt
6 x pbtA-Kult gespielt
5 x City Of Mist gespielt
5 x pbtA-Cartel gespielt
2 x pbtA-Cartel geleitet
2 x D6 Science Fiction gespielt
2 x Itras By gespielt
2 x Freeplay gespielt
2 x Fall Of Magic gespielt
1 x Private Eye gespielt
1 x It takes a child to raze a village gespielt
1 x Jump the Shark gespielt
1 x Fiasko gespielt
1 x pbtA-Heist gespielt

Macht 115 Spielsessions, also 2,2 Sessions pro Woche.

Offline Expacis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Expacis
Re: Eure Rollenspielstatistik 2020
« Antwort #24 am: 25.12.2020 | 23:31 »
Anzahl SitzungenSystemKampagne/AbenteuerSL/SCKommentar
25City of MistDiverses (Night of Payne Town, Eigenbau)SL/SC20x Spielleiter, 5x Spieler.
16Vampire: The Masquerade V5New Blood, The Monsters, Eigenbau in ChicagoSL1x One-Shot, 2x Two-Shot, 11xKampagne in Chicago.
15The VeilKampagne, Two-ShotSL1x Two-Shot, Rest Kampagne.
7KULT: Divinity LostMini-Kampagne in Paris; The Laraine Estate, The Island of the DeadSL4x Mini-Kampagne, 1x One-shot mit The Laraine Estate, Two-shot mit The Island of the Dead.
7Changeling: The Lost 1EMini-KampagneSCSchöne Runde um eine amerikanische Gothicband, die erfolglos in der Arcadia landete.
7The SprawlEigenbau in ShanghaiSCSchönes System, vielleicht eine Idee für einen Shadowrun-Ersatz.
6Wraith: The Oblivion V20Mini-Kampagne um die Deutsche Bahn in BerlinSCEin wirklich tolles Setting.
5Dungeon WorldTischkampagne und OnlineSLAnfang des Jahres noch 3x für die Tischrunde geleitet. Seitdem 2x One-shots Online.
4Degenesis: RebirthProvider, Embargo, In Thy BloodSL2x One-shot, 2x Kampagne
3Uncanny EchoFractured, Fabrication, LiesSLAbschluss der Reihe mit One-shots zu den Issues 7-9.
3SymbaroumTomb of Dying DreamsSLEin Online Few-shot der sich im Lockdown ergab.
2VaesenThe Dance of DreamsSL2x One-shots mit dem Abenteuer aus dem Corebook - machte sich gut.
2Afterlife: Wandering SoulsThe Wall of Thorns, EigenbauSL2x One-shot, das Abenteuer aus dem Quickstart war okay, aber mehr auch nicht.
2The Fall of MagicStandardversion mit dem MagusSCWar in Ordnung und ganz kurzweilig.
2Monster of the WeekEigenbauSCBleibt ein nettes System für zwischendurch
1Tales from the LoopGrown-Up AttractionSLDas Mystery aus dem Corebook hat Spaß gemacht.
1Things from the FloodOf Flesh and SteelSLMystery aus dem Corebook, kam recht gut an.
1NibiruBertha's SongSLAbenteuer aus dem Quickstart. Wird gegen Ende etwas schwächer.
1Delta GreenLast Things LastSLAbenteuer aus Need to Know, kam gut an.
1Eclipse Phase 2EAcrimonySLAbenteuer aus dem Quickstart, wusste zu gefallen.
1HEART: The City beneathDrownedSLAbenteuer aus dem Quickstart, war recht gut.
1Call of CthulhuEigenbauSCCoC wird sicher nicht mehr mein Lieblingssystem, aber war eine nette Runde.
1Werewolf: The ApocalypseWeihnachts-EigenbaurundeSCEine der Weihnachtsrunden auf der Drachenzwinge.
1Beyond the WallIrgendein Fertigabenteuer aus dem TraumbandSCWar ganz nett für zwischendurch, langfristig würde mir zu viel fehlen.
1NoireAusgewürfeltes AbenteuerSCGanz nettes System für einen Abend, mehr gibt es aber auch nicht her.
1This is not a place of honourFertigabenteurSCGefiel mir recht gut, für einen Abend wirklich nettes System.
1Gun ElfEigenbauSCEin Laser and Feelings Hack. War ganz nett, aber hat mich nicht vollends überzeugt.
1What I did on my last summer holidayEigenbauSCSpaßiges Kleinstsystem mit ulkigen Charakteren
1Ghost EchoEigenbauSLMinimalsystem auf Basis von Vincent Baker's "Otherkind" - war ganz nett für einen Abend.

Insgesamt 120 und damit nochmal deutlich (ca. 50%) mehr als im letzten Jahr, wobei ich vor allem wesentlich mehr gespielt habe.

Vor Covid-19 hätte ich nicht gedacht, auch nur annähernd an diese Zahl zu kommen, aber ewiges Home Office machte es möglich.
« Letzte Änderung: 1.01.2021 | 02:52 von Expacis »