Autor Thema: [Layout] Challenge-Beiträge  (Gelesen 6731 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
[Layout] Challenge-Beiträge
« am: 7.07.2006 | 19:18 »
In diesem Thread werde ich Layoutentwürfe für die Challenge-Beiträge posten.


Erster Designentwurf
Das Layout für die verschiedenen Challenge-Beiträge sollte einheitlich und relativ neutral sein; unterschieden werden die einzelnen Beiträge hauptsächlich über die Farbkodierung und den (noch zu entwerfenden) Umschlag; siehe "Bibliothek der Süddeutschen", die ein ähnliches Gestaltungskonzept verfolgt. Da es in absehbarer Zeit wahrscheinlich nicht zu einer Illustration der Textbeiträge kommen wird, müssen die Pdfs irgendwie typografisch aufgelockert werden.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #1 am: 7.07.2006 | 19:43 »
Ich finde, das sieht bis ein paar kleinere typogrpahische Schnitzer schon seht gut aus. Angenehmes Schriftbild, wirkt nicht überladen...
Ob man zwei Spalten macht, würde ich davon abhängig machen, welches Druckformat man verwenden möchte (für DIN A5 wär's störend).
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Mc666Beth

  • Gast
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #2 am: 7.07.2006 | 19:46 »
Sehr hübsch.

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #3 am: 7.07.2006 | 19:57 »
Ich finde, das sieht bis ein paar kleinere typogrpahische Schnitzer schon seht gut aus.
Na ja, für die Detailtypografie war noch keine Zeit ;-)

Ob man zwei Spalten macht, würde ich davon abhängig machen, welches Druckformat man verwenden möchte (für DIN A5 wär's störend).
Das Format ist etwas kleiner (und hochformatiger) als A4, damit man es sich später auch zu Hause ausdrucken, zuschneiden und evt. sogar binden lassen kann. A5 hatte ich mal erwogen, ist aber unpraktisch.

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.277
  • Username: Fredi der Elch
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #4 am: 7.07.2006 | 20:27 »
A5 hatte ich mal erwogen, ist aber unpraktisch.
Echt? Hm. Ich bin irgendwie ein Fan dieser kleinen Forge-Bücher im Format von Polaris. Ist nicht ganz A5, aber nah dran. Was spricht denn da dagegen?
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Dom

  • Stiftung Rollenspieltest
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.369
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dom
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #5 am: 7.07.2006 | 20:31 »
Ich finde A5 äußerst praktisch. Das kann man zu Hause vernünftig ausdrucken (auch ohne A3-Drucker), man kann es gut ohne Augenkrampf oder auf- und abscrollen am Bildschirm lesen und nach dem Ausdruck zu einer kleinen, nicht zu dünnen Broschüre zusammenheften.

Dom

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #6 am: 7.07.2006 | 21:39 »
Was spricht denn da dagegen?
Zwei Dinge:
- Das Pdf sollte man sich gut ausdrucken und zuschneiden können; das Layout sieht Grafiken vor, die über den Druckbereich eines Standard-Druckers hinaus gehen (der Randbalken). Damit man das bei einem A5-Format realisieren kann, müsste das Format deutlich kleiner sein als A5, und ich bezweifle, das sich das jemand ausdrucken würde (es ist ja schon unökonomisch, ein A5 auf A4 auszudrucken). Wenn man das Format auf kleiner A4 anlegt kann man es gut ausdrucken, beschneiden und verschwendet nicht so arg viel Platz beim Ausdrucken.
- Hinsichtlich einer möglichen Print-Produktion ist A5 keine gute Wahl, da zu klein; fällt nicht ins Auge; die meisten Aufsteller und Präsentationsflächen in Rollenspielshops sind für A4-Formate oder US-Letter-Größen ausgelegt.

Von der Handlichkeit eines kleinen Formates her gebe ich dir allerdings völlig Recht und die Forge-Formate finde ich persönlich auch sehr ansprechend. Aber ich denke, das Zwischenformat, in dem das Layout gerade angelegt ist, ist ein guter Kompromiss.

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.277
  • Username: Fredi der Elch
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #7 am: 7.07.2006 | 22:12 »
Hört sich irgendwie logisch an. Und du hast von Design definitiv mehr Ahnung als ich. ;D Da es bei den PDFs ja in erster Linie um den Selbstausdruck gehen wird, denke ich, dass du da schon Recht hast. :)
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Dom

  • Stiftung Rollenspieltest
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.369
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dom
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #8 am: 7.07.2006 | 22:52 »
Ich sehe das anders. Im Selbstausdruck drucke ich immer zwei A5-Seiten (bzw. die Forge-Formate) auf eine A4-Seite. Das ganze dann in der Mitte geteilt, gerüttelt, geleimt und geschnitten.

Vor allem sehe ich im kleineren Format ggü. dem zweispaltigen Fast-A4-Format die bessere Bildschirmlesbarkeit.

Dom

Offline wintersun

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: wintersun
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #9 am: 8.07.2006 | 22:02 »
Erst einmal: Whow! Das sieht echt klasse aus...  :d

Ich wär übrigens aus egoistischen Gründen für "fast-A4", denn sonst verbraten die Paniklevel-Karten der Powermutter zu viele Seiten. Ansonsten halte ich mich aber aus der Diskussion heraus, schließlich will ich schon seit mehreren Monaten überarbeiten... ;)

Nur eine Idee will ich noch loswerden: wie wäre es damit, die benutzten Stichwörter auf irgendeine Weise im Randdesign der PDFs zu kodieren? Zum Beispiel die Einfügung von rot für Mutter und eine Art Schlangenlinie für Sinnlichkeit (oder sowas in der Art, ich hab nicht viel Ahnung von Design, das überlasse ich lieber denen, die es können...) Dann ist der Bezug zur Challenge durch die Stichwörter deutlich und es wäre trotzdem nicht zuviel festgelegt und so einfach, noch etwas hinzuzufügen, um das Randdesign jeweils individuell zu gestalten.

Viele Grüße
wintersun

Und nachdem ich gerade Deine ED-Bilder bewundert habe: zumindest ich werde mich nicht wehren, wenn du (oder auch jemand anders) (ja, ich weiß, ich tagträume gerade....) noch etwas einfügen will ;)
"You may come and go as you please. My secrets guard themselves. Will yours do the same?" WiW

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #10 am: 9.07.2006 | 16:21 »
Ja, ist eine gute Sache!

Da Layout gefält mir und als PDF hätte das Ganze natürlich etwas.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #11 am: 19.07.2006 | 15:25 »
So, und hier gibt es mal einen Eindruck, wie die Cover (Vorder- und Rückseite)  aussehen könnten:

http://www.byzantiumsecundus.com/cover_farben.pdf

Die Bilder sind noch Blindbilder ;)

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #12 am: 19.07.2006 | 15:30 »
Hey Kathy, echt super gemacht. Gefällt mir...
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

wjassula

  • Gast
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #13 am: 19.07.2006 | 16:06 »
Oh ja, wirklich sehr schön!

Offline Apfelkuchenwoche

  • Glückskeks!
  • Experienced
  • ***
  • Allan Thomson
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Garim
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #14 am: 19.07.2006 | 16:32 »
Toll!!



Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #15 am: 19.07.2006 | 16:39 »
Klasse  :d
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.277
  • Username: Fredi der Elch
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #16 am: 19.07.2006 | 16:40 »
Alter Verwalter!  :o  Wenn das mal nicht chilisuper ist!! ;D Finde ich sehr gelungen und auch die Idee zu EGO finde ich sehr gut. Jo mei, der Wohnsinn!

Und bevor jemand fragt: Fredi Musterautor ist mein lange verschollener Schwipp-Neffe 4. Grades... ;D

Und als voll-n00b die Frage: Wer oder was ist ein Blindbild? Sowas wie ein Platzhalter?
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Teclador

  • Gast
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #17 am: 19.07.2006 | 16:41 »
Alter Verwalter!  :o  Wenn das mal nicht chilisuper ist!! ;D Finde ich sehr gelungen und auch die Idee zu EGO finde ich sehr gut. Jo mei, der Wohnsinn!

Und bevor jemand fragt: Fredi Musterautor ist mein lange verschollener Schwipp-Neffe 4. Grades... ;D
Der mit dem Glasauge oder der mit dem Holzbein? ;D

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.277
  • Username: Fredi der Elch
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #18 am: 19.07.2006 | 16:42 »
Der mit dem Glasauge oder der mit dem Holzbein? ;D
Ja, genau der!  ~;D
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Teclador

  • Gast
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #19 am: 19.07.2006 | 16:43 »
Ja, genau der!  ~;D

Ach dein Vater der im 6. Monat schwanger ist?

Achso sag das doch gleich! ~;D

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.357
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Layout] Challenge-Beiträge
« Antwort #20 am: 19.07.2006 | 16:53 »
Wow, hast du die Bilder alle extra dafür gezeichnet? Hammerharter Einsatz.