Autor Thema: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger  (Gelesen 11229 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« am: 26.03.2008 | 11:37 »
Nein, hier geht es nicht um Mikrospiele selber. :)

Vielmehr geht es um Spielbeschreibungen. Ich hab ja (halbherzig und mit viel Muffensausen) geplant auf meiner lokalen Convention ein paar Indies vorzustellen. Eines der Sachen die ich machen möchte ist ein kleiner "Indie Guide", ein Pocketmod der halt ein paar der bekanntesten Spiele kurz beschreibt und den Interessierte auch mitnehmen können. (Und auf dem natürlich allerlei Links und ähnliches zu finden sind.)

Und jetzt hab ich mich auchhingesetzt um das Teil zu schreiben und bin aber irgendwie mit meinen eigenen Ergüssen nicht so wirklich zufrieden. Und während ich weiterprobiere was brauchbares zu verfassen hab ich mir gedacht ich wende mich an euch, liebe Tanelorn Indiefans und frage mal bei euch nach ob hier wer Interesse hätte ein paar kurze Beschreibungen zu verfassen. Geld gäbe es leider keines, aber wenn wer man nach Wien käme währe sicher ein "Beverage of Choice" drin. (Von Ruhm, Ehre und dem wohligen Gefühl etwas gutes getan zu haben ganz zu schweigen. ;D )

Wer Interesse hätte, hier ein paar Rahmenbedingungen bzw. mein genauer Plan:

Ein Pocketmod hat acht Seiten. Die erste möchte ich für eine allgemeine Einleitung à la "Was sind Indie-Spiele" nutzen und dannach dachte ich auf jeder Seite ein Spiel, also 7 Spiele. Auf eine Seite passen, in der Schriftgröße die ich für meine Pocketmods verwende, etwa 350 Wörter. Wenns etwas länger wird sollte ich das auch noch irgendwie ausgehen, aber viel länger als 400 Wörter sollte es nichts ein. Wenn jemand eine geniale Idee für eine Spielbeschreibung hat die kürzer ist könnte man mehr Spiele hineinpacken, aber ich wollte auch nicht zuviele auf einmal vorstellen. (Vor allem wollte ich nur welche vorstellen die ich auch selber kenne.)

Im Moment hatte ich an folgende Spiele gedacht: Dogs in the Vineyard, Primetime Adventures, Roanoke/Wushu, Reign, Don't Rest your Head, Monsters and Other Childish Things und noch ein Spiel, vermutlich TSOY. Die alle hab ich, die alle find ich cool und die alle kann ich ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen. (Und die alle hab ich dann auch mit und kann gleich herzeigen.)

Last but not least: Ich hatte geplant den Guide sobald er fertig ist auch ins Internet zu stellen, möglicherweise unter einer freien Lizenz, damit andere Wahnsinnige mit ähnlichen Plänen verwenden und verändern können. (ZB. die netten Leute von der Indie-Insel.) Das sollte natürlich auch für die einzelnen Authoren ok sein.

Ehm, ja, also das wäre soweit man der Plan. Würd mich freun wenn sich irgendwer erbarmt. ;D
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.448
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #1 am: 26.03.2008 | 12:32 »
Hallo,

welche Sprache solls denn sein?

MfG

Stefan
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #2 am: 26.03.2008 | 13:32 »
welche Sprache solls denn sein?
Ah, ja, deutsch, eigentlich. (Englisch wäre vermutlich einfacher wen zu finden, aber dann liests wieder keiner.)
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

isyahadin

  • Gast
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #3 am: 26.03.2008 | 16:22 »
Ausgezeichnet

Ja, hät ich mehr Ahnung von einem der Spiele würd ich was schreiben. Aber bin gespannt auf SO und ein Testspiel.

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #4 am: 26.03.2008 | 17:16 »
Aber bin gespannt auf SO und ein Testspiel.
Heh, ich auch. :P

Ich muß allerdings warnen, auch wenn für so viele Spiele wie möglich ein paar Pregens dabei haben werde und gerne mal einen Beispielkonflikt und so leite werd ich VERMUTLICH keine ganze Runde ("So mit Story und so" ;D ) leiten können. Naja, oder zumindest plane ich es nicht, man wird sehen was sich dann ergibt. (Manche gehen ja doch recht fix von der Hand. Wushu oder so.)

Es sollte aber für die meisten irgendwas geben.

(Das einzige was ich WIRKLICH schade finde ist das ich wahrscheinlich nicht dazukommen werde vor der Convention genug Legomechas zu bauen um ein Mechaton Spiel zu machen. :( )
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline der.hobbit

  • Männliche Rollenspielerfreundin
  • Famous Hero
  • ******
  • So isses. Oder anders.
  • Beiträge: 2.498
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: der.hobbit
    • Abenteuer Archiv
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #5 am: 26.03.2008 | 17:44 »
Allein für den Link auf die Pocketmods hast du dir Mitarbeit verdient! Sehr nette Dinger, habe mir gleich mal probeweise einen gebastelt. Machst du das über das Flashtool auf der Seite oder hast du ein eigenes Template (falls letzteres: haben will!)

Über Wushu könnte ich dir etwas schreiben. Bis wann brauchst du die Texte?
Forenrollenspiel? FFOR!
Superhelden? FFOR!

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #6 am: 26.03.2008 | 17:56 »
Machst du das über das Flashtool auf der Seite oder hast du ein eigenes Template (falls letzteres: haben will!)
Weder noch, ich verwende den PDF-to-Pocketmod Converter das sie auf der Seite zum download anbieten. (Zumindest hatten sie es als ich das letzte Mal dort war.) Aber ja, Pocketmods sind geil. Falls es dich interessiert, ich hab Wushu Open auf Englisch wie auf Deutsch zu einem Pocketmod gemacht. (Ich hab mich auch mal mit Wushu Open Reloaded gespielt, aber das waren dann sowas wie 6 Pocketmods die gelocht und mit einem Ring verbunden waren, was zwar irgendwie nett aber auch nicht sooooo nützlich war. :) )

Zitat
Über Wushu könnte ich dir etwas schreiben. Bis wann brauchst du die Texte?
Leider bis spätestens Samstag.  :-[ :-\

(Ich weiß, ich komm früh drauf. Hat man davon wenn man zuerst alles selber machen möchte. :P )
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline [tob]ias

  • Dr. House
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.153
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Igthorn
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #7 am: 26.03.2008 | 19:04 »
Die Idee ist echt cool! :)

Was soll denn in die 350 Wörter mit rein? Ne ganz allgemeine Beschreibung? Auch ein paar Worte übers System?
"Why should they build a sonic torture weapon into a vacuum!?" (Testees)

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #8 am: 26.03.2008 | 19:44 »
Die Idee ist echt cool! :)

Was soll denn in die 350 Wörter mit rein? Ne ganz allgemeine Beschreibung? Auch ein paar Worte übers System?
350 Worte sind nicht viel, da wirklich ein System zu beschreiben ist schwer. Darum denke ich wäre allgemeine Information besser.

Was beantwortet werden sollte:

Worum geht es bei dem Spiel?
Was ist cool daran?
Was macht es besonders?

Also wenn wir mal Roanoke als Beispiel herannehmen, dann würde ich herauskehren das es ein erzähllastiges Horrorspiel ist, das es sich um die Roanoke-Kolonie dreht (Und was mit der passiert ist), das es inspiriert wurde von Filmen wie Brotherhood of the Wolves und wenns noch Platz hat ein bißchen über das System. (Und hier eher WAS es macht als WIE es das macht. Also "Bringt Spieler zum beschreiben" anstatt "Und für jedes Detail gibt es einen yadayada".)

Das wichtigste am Guide ist für mich eigentlich das die Leute ihn mitnehmen und die Beschreibungen darin interessant genug finden um sich diese "Indie Spiele" mal anzusehen. Darum wird es auch zu jedem Spiel einen möglichst direkten Link geben und vermutlich auch ein Link zu ein paar anderen Seiten wie Indie Press Revolution. Ich erwarte mir nicht das die Leute jetzt Dogs kaufen nur weil sie 350 Wörter darüber gelesen haben und ihnen ein komischer langhaariger Kerl ein bißchen davon erzählt hat, aber wenn das ganze für ein paar Leute mit "Hey, das klingt ja interessant, muß ich mal googlen gehen." endet dann bin ich zufrieden. :)

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.448
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #9 am: 26.03.2008 | 19:53 »
... und ihnen ein komischer langhaariger Kerl ein bißchen davon erzählt hat, ...

Du könntest die Haare abschneiden, dann wäre es schon weniger komisch.  ;D

MfG

Stefan
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #10 am: 26.03.2008 | 19:59 »
Du könntest die Haare abschneiden, dann wäre es schon weniger komisch.  ;D
Nö, dann wäre ich halt ein komischer kurzhaariger Kerl. ;D

Aber meine Dreads bekommt ihr nicht!!! Ich hab seit bald 10 Jahren lange Haare (Und seit bald einem halben Dreads), wenn ich mir die abschneide erkennt mich ja keiner mehr!

Nein, nein, das heb ich mir auf wenn ich mal wirklich Dreck am Stecken hab und untertauchen muß. >;D

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline der.hobbit

  • Männliche Rollenspielerfreundin
  • Famous Hero
  • ******
  • So isses. Oder anders.
  • Beiträge: 2.498
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: der.hobbit
    • Abenteuer Archiv
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #11 am: 26.03.2008 | 21:00 »
Weder noch, ich verwende den PDF-to-Pocketmod Converter das sie auf der Seite zum download anbieten.
Kann man dabei A4 einstellen? Ich habe es nur kurz angeschaut, was bei mir rauskam war eine Seite für amerikanisches Format :(

Zitat
Leider bis spätestens Samstag.  :-[ :-\
(Ich weiß, ich komm früh drauf. Hat man davon wenn man zuerst alles selber machen möchte. :P )
Ahhhh Herausforderungen! Ich liebe Herausforderungen(gar nicht)! Ich schaue mal, dass ich bis morgen Abend etwas zusammen habe, da Freitag und Samstag schon verplant sind. Die Qualität wird leiden....
Forenrollenspiel? FFOR!
Superhelden? FFOR!

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #12 am: 26.03.2008 | 23:01 »
Kann man dabei A4 einstellen? Ich habe es nur kurz angeschaut, was bei mir rauskam war eine Seite für amerikanisches Format :(
Ja, eigentlich schon. Wenn du das programm startet müsstest du da unter "Output file size" oder so ein Dropdown menue haben wo du dann die größe einstellen kannst. Von Haus aus steht es auf "Letter", aber sind viele andere Formate auch zur Auswahl, unter anderem A4.
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline [tob]ias

  • Dr. House
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.153
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Igthorn
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #13 am: 26.03.2008 | 23:42 »
350 Worte sind nicht viel, da wirklich ein System zu beschreiben ist schwer. Darum denke ich wäre allgemeine Information besser.

Deswegen schrieb ich ja auch "ein paar Worte" ;). Und das System ist ja auch oft das Coole daran. Ich meinte also sowas wie "... arbeitet mit einem ausgeklügelten, pokerartigen Bietmechanismus...".
"Why should they build a sonic torture weapon into a vacuum!?" (Testees)

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #14 am: 26.03.2008 | 23:47 »
Deswegen schrieb ich ja auch "ein paar Worte" ;). Und das System ist ja auch oft das Coole daran. Ich meinte also sowas wie "... arbeitet mit einem ausgeklügelten, pokerartigen Bietmechanismus...".
Oh, ja, absolut. Sowas meinte ich auch mit "Was es macht aber nicht unbedingt Wie es das macht". So ein Satz hier und da ist super, vor allem wenn es unterstreicht was das besondere an dem Spiel ist.

Übrigens, schon mal danke im Vorraus an jeden der versuchen möchte da was zu schreiben. :)
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #15 am: 28.03.2008 | 11:46 »
Ich habe mal die vorhandenen Kurzübersichten für Reign zu einem PocketMod zusammengestellt:
Reign-PocketMod
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #16 am: 28.03.2008 | 12:01 »
Cool. :) Kann man das auch gut lesen wenn's gedruckt ist? So am Bildschirm ist es doch etwas futzelig.

Aber an sich eine coole Idee.
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #17 am: 28.03.2008 | 12:03 »
Die Combat-Maneuver Übersicht ist etwas sehr klein, mit nem Laserdrucker gehts noch aber mit einem Tintenspritzer wirds vermutlich zu hakelig.
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #18 am: 29.03.2008 | 11:28 »
So, nochmal öffentlichen Dank an der.hobbit für seinen coolen Text über Wushu, und auch noch eine Erinnerung an jeden der sich überlegt hier mitzuhelfen: Morgen ist die Convention, wenn also noch ein Text kommt bräuchte ich den heute.

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

oliof

  • Gast
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #19 am: 29.03.2008 | 14:40 »
The Shadow of Yesterday
von Clinton R. Nixon

Ein Pulp-Fantasy-Rollenspiel in der Tradition von Fritz Leiber und Robert Howard

The Shadow of Yesterday ist ein fast traditionelles Fantasy-Rollenspiel, dessen literarische Vorlagen Kurzgeschichten aus den 20er und 30er Jahren sind: In einer Welt, die nur knapp der vollständigen Vernichtung entgangen ist, bestimmen die Spieler und ihre Charaktere die Zukunft des Subkontinentes Nah. Dieser beheimatet  5 Kulturen: Das durch Nachfolgekriege zerissenen Maldor, das dekadenten Ammeni, dass die pazifistischen Zaru versklavt und gegen Stämme der Khaleaner im Norden Krieg führt, sowie die geheimnsivollen Qek, deren wilde Dschungel Schätze, Zombiemeister und Geisterbeschwörer beheimaten. Neben den Menschen bevölkern noch weitere Spezies die Welt: Die geheimnisumwobenen und gefürchteten Elfen;  wilde Ratkin, die die Ruinen der maldorischen Zitadellen bevölkern; und Goblins, bekannt für ihre Anpassungsfähigkeit und geprägt durch ihre seltsamen Süchte.

Außer der offenen Welt, die voller Potential für Abenteuer und Heldentum steckt, aber auf einen Metaplot und Detailverliebtheit verzichtet, zeichnet The Shadow of Yesterday ein eigenes Spielsystem aus, dass die Charaktere entsprechend dem Motto „Nicht die Götter, nicht die Monster – allein die Menschen zählen.” in den Mittelpunkt des Spiels stellt.

Das System ist im Kern sehr klassisch (Attribute, Fertigkeiten, Talente - auch wenn sie Reserven, Fähigkeiten, Gaben heißen), aber ein, zwei Dinge – vornehmlich die Regelungen zu Erfahrungspunkten und Steigerungen – unterscheiden sich. Erfahrungspunkte gibt es, wenn ein Charakter entsprechend seiner Pfade handelt, oder einen Pfad verläßt. Pfade beschreiben warum ein Charakter Dinge tut oder welche Ziele er verfolgt. Dabei sind die Spieler frei in der Wahl dieser Pfade, die nebenbei genau zeigen, was die Spieler sich für das Spiel wünschen.

Neben dem Buch gibt es online noch weitere Quellen für zusätzliche Regeln, Spielwelten und Varianten. Die in Arbeit befindliche deutsche Übersetzung beinhaltet eine Auswahl dieser Ergänzungen.

Links:
Offizielle Website: http://crngames.com/the_shadow_of_yesterday/index
Offizielles Wiki: http://tsoy.crngames.com/
Diskussionsforum: http://www.indie-rpgs.com/forum/index.php?board=28.0
Das alte Wiki: http://random-average.com/TSOY/HomePage
Deutsche Fassung: http://www.tsoy.de/
Text verfasst von Harald Wagener, info@tsoy.de

Edit: Kleinere Korrekturen
« Letzte Änderung: 31.03.2008 | 15:51 von oliof »

Offline [tob]ias

  • Dr. House
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.153
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Igthorn
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #20 am: 31.03.2008 | 01:43 »
Habs leider nicht mehr geschafft rechtzeitig was dazu zu schreiben, aber ich find die Idee echt geil, ich muss das nochmal wiederholen :). Ich würd gern ne Handvoll Poketmods auf unserem kleinen Rollenspieler-Stammtisch nchsten Samstag auslegen. Monkey, kannst du deinen vielleicht hochladen? :) Und, wie ist der auf der Con überhaupt angekommen?
"Why should they build a sonic torture weapon into a vacuum!?" (Testees)

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #21 am: 31.03.2008 | 04:33 »
Habs leider nicht mehr geschafft rechtzeitig was dazu zu schreiben, aber ich find die Idee echt geil, ich muss das nochmal wiederholen :). Ich würd gern ne Handvoll Poketmods auf unserem kleinen Rollenspieler-Stammtisch nchsten Samstag auslegen. Monkey, kannst du deinen vielleicht hochladen? :) Und, wie ist der auf der Con überhaupt angekommen?
Hochgeladen wird er bald, spätestens in ein, zwei Tagen. Angekommen ist er bei der einen Person der ich einen in die Hand gedruckt hab positiv.

Leider hab ich durch eine Kombination verschiedener Umstände (Zeitmangel, schlechte Organisation/Vorbereitung, ein Haufen Spieler die verlangen das ich was leite, ...) nicht wirklich dazu gekommen meinen eigentlichen Plan durchzuziehen. Allerdings hab ich vor die Pocketmods die ich ausgedruckt hab (aber nicht dazu gekommen bin zu falten/schneiden/verteilen) beim Harry deponieren und auch sonst versuchen sie ein bißchen unters Volk zu bringen.

Obwohl ich vielleicht vorher meine Rechtschreibfehler korrigieren...
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

oliof

  • Gast
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #22 am: 31.03.2008 | 09:20 »
Hey, ein erster Anfang ist gemacht. Schick die PocketMods doch bitte auch an Bombshell, vielleicht kann er die ja auf der RPC gebrauchen.

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #23 am: 31.03.2008 | 10:26 »
Hey, ein erster Anfang ist gemacht. Schick die PocketMods doch bitte auch an Bombshell, vielleicht kann er die ja auf der RPC gebrauchen.
Ja, das hab ich ihm eh versprochen. :)

Wie gesagt, heute sollte es hochgeladen sein.
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Indie-Spiele in 350 Wörtern oder weniger
« Antwort #24 am: 31.03.2008 | 15:25 »
Und es ist hochgeladen, mit Rechtschreibfehlern und allem drum und dran. ;D

Ich bin bis jetzt nicht dazugekommen das richtig, offiziell unter eine CC-Attribution Lizenz zu stellen, aber das mache ich spätestens wenn ichd ie letzten zwei Spielbeschreibungen fertig geschrieben hab. Es kommen also noch updates, aber so lange kann es jeder schonmal verwenden bzw. selber verändern.

Die pdf des Pocketmods und die .odt Datei die ich als Basis verwendet habe für gemütliches editieren.

Viel Spaß und postet wenn ihr was damit macht. :)
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich