Autor Thema: Brainstorming: Geländeereignisse  (Gelesen 14242 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Imago

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #50 am: 4.06.2009 | 11:51 »
Höhle

- Die Charaktere geraten in einen fluoreszierenden Pilzwald der auf eine gewisse Art harmonisch und magisch wirkt und vielleicht sogar halluzinogene, euphorisierende Pheromone verstreut.
- Sie geraten in einen Pilzwald der voll mit ekligen Monstern mit schleimtropfenden Zähnen und Klauen ist.
- Die Flechten an den Wänden sind in bestimmten Mustenr gewachsen.
- Rapider Pilzbefall frisst sich durch die Ausrüstung der Charaktere und überzieht/korrodiert sogar das Metall der Waffen.
- die Charaktere stoßen in der Höhle auf kleine, knubbelige, niedliche Pilzmännchen die einen hinterhältigen Plan für sie haben.

Slum (Großstadt)

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #51 am: 4.06.2009 | 11:53 »
Post aktualisiert und teilweise wegen Überlänge hierhin ausgelagert:

Zusammenfassung Fortsetzung:

Wald:
- Die SCs finden ein verlassenes Haus aus Lebkuchen
- Die SCs brech durch den Waldboden in einen Feenhort
- Die SCs platzen in eine Treibjagd
- Eine Bache mit Frischlingen kreuzt den Weg der Gruppe.
- Starker Wind sorgt fuer einen derart hohen Geraeuschpegel, dass die Gruppe sonst nichts hoeren kann
- Die Gruppe begegnet einem einheimischen Jaeger
- ein <einheimisches Nagetier> (z.B. Eichhörnchen) überführt des Nachts Kleinst-Gegenstände und Nahrung aus dem Gepäck der lagernden Gruppe in seinen Bau
- ein besonders großer, alter und leider auch morscher Baum gibt dem Zug der Schwerkraft letztlich nach und legt sich endlich hin. Unglücklicherweise direkt auf die Gruppe zu, aber glücklicherweise nicht ohne ominöse Vorankündigungs-Geräusche und den entsprechenden Begleit-Lärm.
- eine Gruppe Holzfäller auf dem Weg von der / zur Arbeit hat aktuelle Informationen und/oder Gerüchte über die Gegend im Gepäck.
- ein <einheimisches Feenwesen> (z.B. Faun, Satyr) hat sich mit einer Wildfalle angelegt und verloren. Es bietet eine Belohnung für eine Befreiung und …
  a) lügt. Es wird die Helfer als Vertreter der Spezies, denen es die Schmerzen zu verdanken hat noch eine ganze Weile ärgern.
  b) bringt den Rettern einige besonders starke Heilkräuter oder zeigt ihnen den Weg zur Feenkönigin (Königin des Waldes, Dorf der Elfen, etc.).
- die Gruppe betritt das Jagdrevier eines vegetarischen, aber ‚funkelverliebten‘ Waldbewohners (Elster, Baumdrachling), nachdem sie gerade ihre Waffen/Rüstungen poliert haben.
- die Gruppe stolpert über einen kleinen, verborgenen Teich, der einfach nur idyllisch wirkt (und es auch ist; keine Feenwesen, Nymphen oder Besonderheiten; just plain lovely).
- ein besonders großer und/oder ungewöhnlich gefärbter Wolf erscheint abends nah am Lager und beobachtet die Gruppe bis zum nächsten Abend (genauer: bis sie die Umgebung seines Baus mit den niedlichen, kleinen und ungewöhnlich bepelzten Mini-Wölfchen verlassen haben)
- die Gruppe hört Abends am Feuer einen Wolf heulen. Kurz darauf eine Antwort aus der entgegengesetzten Richtung. Dann eine weitere Antwort aus einer weiteren Richtung und noch eine wieder von woanders. Und dann ertönt wieder eine Antwort aus der ersten Richtung. Diesmal allerdings bedeutend näher…
- die Gruppe findet am frühen Abend an einem guten Rastplatz einige frisch zerrissene Kleidungsstücke und hört kurz darauf schauerliches Wolfsgeheul aus der Nähe.
- Betörende Musik schallt über die Lichtung die aus dem Nichts zu kommen scheint.
- Auf den Bäumen sitzen knubbelige, geisterhafte, humanoide Wesen welche die Charaktere stumm auf ihrem Weg bgeleiten um dann langsam zu verblassen.
- Nachts werden Feiern beobachtet die auf eien Störung hin aufgelöst werden und von denen am Morgen keine Spuren mehr sind.
- Der Wald gleicht einem Labyrinth aus dichten, von grünlichem Licht durchschienenen, blühenden Sträuchern und man kommt ständig wieder am Waldrand heraus ohne in das Innere vordringen zu können.
- Die Bäume flüstern sich einander etwas zu und beobachten die Charaktere aus in runzligen Höhlen liegenden, uralten Augen.


Dschungel:
- Affen schwingen sich an Lianen heran, albern kurz um die Helden herum und verschwinden wieder
- Der einzige Weg über einen Fluss führt über den Rücken der trägen Krokodile
- Ein gigantischer Urwaldriese, dessen Stamm innen hohl ist. Sind das Stufen, die nach oben führen?
- eine <einheimische Großkatze>, die üblicherweise von Ästen aus Jagd auf Bodentiere macht, ist so hungrig, dass sie ein Mitglied der Gruppe appetitlich zu finden beginnt.
- eine <einheimische Würgeschlange> findet eigentlich jedes Gruppenmitglied appetitlich (da sie ohnehin nicht so wählerisch ist wie die Katze) und sucht sich einen Charakter als Hauptmahlzeit aus.
- die Gruppe betritt zufällig das Territorium eines Rudels Paviane (oder Äquivalent) und lernt aus erster Hand etwas über die Gefährlichkeit mancher Affenarten  und Rudel-Taktiken.
- ein giftiges Insekt verirrt sich während einer Rast in den Stiefel (oder ein anderes, abgelegtes Kleidungsstück) eines Charakters.
- ein ungiftiges, aber fürchterlich giftig gefärbtes Insekt krabbelt in den Schlafsack eines Charakters (oder auch nur über seinen Rücken; es soll ja gerne gesehen werden Wink ).
- die Gruppe stört eine Jagdgruppe einheimischer Ureinwohner bei der Jagd, deren Volk noch niemals mit ‚zivilisierten‘ Wesen Kontakt hatte.
- die Gruppe stolpert über eine Gruppe einheimischer Ureinwohner, die sich nicht nur auf dem Kriegspfad gegen ein anderes Dorf befindet, sondern auch bereits Kontakt zur Zivilisation hatte: Mit Sklavenjägern die ihr Dorf überfallen haben.
- Geräusche aus nicht allzu großer Entfernung lassen nur einen Schluss zu: Etwas wirklich Großes bewegt sich zwischen den Bäumen.
- die Gruppe findet den frischen Kadaver eines großen Tieres (Waldelefant oder so), dass offenbar gerade erst von einem wirklich großen Jäger gerissen wurde (Sag mal ist das ein Fußabdruck in dem du da stehst?).
- die Gruppe kommt an einen Fluss, den sie überqueren muss. Sie können ein Tier beobachten, dass offenbar eine Furt benutzt und plötzlich zu Boden geht um von einem Schwarm Piranhas zerfleischt zu werden. (Das die arme Kreatur verletzt war ist nicht offensichtlich und so dürfte vermeintliches Wissen der Spieler über Piranha-Verhalten in Frage gestellt werden)
- die Gruppe stößt auf eine alte, überwucherte Ruine mit geheimnisvollen Symbolen und fremdartigen Statuen
- Ein Vogelschwarm macht in den Baumkronen ueber der Gruppe graesslichen Laerm; es ist unklar, ob die Gruppe etwas damit zu tun hat.
- Die Gruppe wird von Kundschaftern einer kriegfuehrenden Partei bemerkt.
- Die Gruppe stoesst auf Spuren eines Scharmuetzels oder Ueberfalls; da von den Leichen noch etwas uebrig ist, kann das Ereignis selbst noch nicht lange her sein.
- Aus unerfindlichem Grund ist der normale taegliche Regenguss heute sehr kalt.
- Die Charaktere sind spanische Conquistadores die den Auftrag haben die Einheimischen zu unterwerfen, auf ihrem Weg durch den Dschungel finden sie einen Tempel.

Höhlen:
- Die Decke in einem Areal ist einsturzgefährdet
- Die Gruppe trifft auf einen unterirdischen Strom, wenn sie weiter wollen, müssen sie tauchen
- Die Gruppe entdeckt eine Höhle mit riesigen, leuchtenden Pilzen
- Die Gruppe hört Trommeln aus den Tiefen

Meer:
- ein Schiffbrüchiger treibt auf einem Floß vorbei. Es ist:
       * ein reicher Kaufmann, der für seine Rettung eine hohe Belohnung anbietet - wenn man in zu seinem Heimathafen zurückbringt.
       * ein finsterer Pirat, der behauptet die Lage eines versunkenen Schatzes zu kennen
       * ein armer Schlucker, der sich als Matrose verdingen will
       * die Tochter eines Gouverneurs, die mit einem Piraten durchgebrannt war
       * ein Eremit, der gar nicht gerettet werden will. Er predigt den Untergang aller festen Landmassen.
       * ein Eremit, der gar nicht gerettet werden will. Er bietet dämonische Weisheiten, wenn man ihn im Ringkampf bezwingt.
- Fliegende Fische! Mit messerscharfen Zähnen.
- Seejungfrauen locken die Matrosen mit ihren Gesängen ins Wasser
- Meilen vom Land entfernt umkreisen plötzlich Vogelschwärme den Mast
- Eine Flaute kommt auf
- Eine schwimmende Insel treibt vorbei. Die Eingeborenen handeln mit Kokosnüssen und exotischen Früchten
- Ein Mann, der trockenen Fußes über das Wasser wandelt, kreuzt den Weg der Helden. Er behauptet, die Kunst gegen ein stattliches Entgelt lehren zu können.
« Letzte Änderung: 4.06.2009 | 11:56 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #52 am: 4.06.2009 | 11:56 »
Da alle so viele Ideen auf einmal haben füllt es sich Ruckzuck.
Habe jetzt Teile davon zum vorherigen Post verlinkt


Vulkanisches Gebiet
Feld und Flur
Ruinen Kanalisation
Küste
Höhlen und
Meer
sind noch unterfüttert.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #53 am: 4.06.2009 | 13:03 »
vulkanisches Gebiet
-Schwefeldämpfe sorgen für brennende Augen
-Bakterienmatten/Schleim macht den Boden rutschig und heiße Quellen, diese Kombination tödlich
-Geysire brechen 60meter hoch aus dem Boden
-die erkaltete Schlacke schneidet sich nach und nach durch das Schuhwerk (habe mir so ein Paar Schuhe ruiniert...)
-Die Charaktere finden heiße Quellen, (im Winter=angenehm, im Sommer wirksam gegen die ganze Filzläuse, wegen dem Schwefel.)
-Riesige gelbe Schwefelkristalle zieren die Schlote und Kamine, die wie schon fast einem Wald ähneln
-eine Hähle, aus der in regelmäßigen Abständen heiße Luft Strömt
-Ein Charakter bricht durch den porösen Bims in einer Höhle ein. Wird er gerettet, bevor es zu spät ist.
-Feuerelemtare tanzen nachts um das Lager
-Ein Lavastrom versperrt den Weg
-ein Lavasee bietet wunderbare magische Möglichkeiten.

Höhlen und Meer ;D
« Letzte Änderung: 4.06.2009 | 13:31 von Destruktive Kritik »

Imago

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #54 am: 4.06.2009 | 13:25 »
Höhlen und Meer

- in einer Grotte in der Nähe lebt eine weise, sprechende Riesenschildkröte
- eine geheime Schatzhöhle die nur durch Tauchen erreicht werden kann.
- die Charaktere stoßen aufeine Ansiedlung des Merfolks aus Höhlen in einem Korallenriff.

Slum (Großstadt)  8]

ChristophDolge

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #55 am: 4.06.2009 | 13:27 »
Höhlen und Meer (Küste?)

- im Karstgebiet an der Küste findet die Gruppe den Eingang zu einem verzweigten, aber bis auf ein paar einheimische Lebewesen leeren Höhlensystem
- die Gruppe entdeckt eine kleine Schmugglerhöhle am Kliff
- die Gruppe hört eine Geschichte von einem Riff, dass bei Ebbe Zugang zu einer Schatzhöhle bieten soll
- die Gruppe stolpert über die Höhle eines Wasserdrachen o.ä. - der aber mit dem eigentlich Abenteuer eher nix zu tun hat, also nicht zwangsweise einen Gegner darstellt
- die Gruppe findet eine Höhle zum Übernachten, wenn sie hier schlafen, erscheinen des Nachts Meereswesen, die sehr verstört über die Entweihung ihrer heiligen Stätte sind
- in einer alten Höhle finden die Charaktere Zeichnungen und Schriftzeichen, die darauf schließen lassen, dass sich in der Nähe der Höhle früher einmal kein Meer befand

Feld und Flur

- Kornkreise (sowie: - Kartoffelkreise; - Salatkreise; - ein Haufen besoffener Bauern, die überall Kreise in die Felder trampeln ;) )
- ein Brückentroll fordert Wegzoll ohne dass weit und breit eine Brücke zu sehen ist
- eine Jagdgesellschaft reitet die Gruppe beinahe nieder, so sie nicht schleunigst aus dem Weg springen
- eine herrenlose Kutsche wird von den verängstigten Pferden rasend schnell über die staubige Straße gezogen, Blutspritzer zeugen von einem Überfall
- der Dorftrottel, der auf dem Feld arbeiten muss, versucht sich mit der Gruppe anzufreunden
- am Wegrand steht ein altes Muttelchen und verkauft (1W6): 1 Selbstgebrannten/ 2 Marmelade/ 3 Selbstgetöpfertes/ 4 Knobibrot ("Knobibrot macht einsam... außer man issts gemeinsam!") / 5 Gulaschsuppe/ 6 seltene Kräuter
- die Gruppe findet einen völlig entkräfteten Bauern, der offenbar einen Hitzschlag erlitten hat
- die Gruppe wird von völlig saisonuntypischem Wetter geplagt (Hagelschlag im Frühjahr, Regen im Winter bei Frost, Schneeflöckchen im Sommer etc.)
- die Gruppe beobachtet einen Trupp Strauchdiebe, die offenbar Bauern überfallen wollen, sich aber an die Spielercharaktere nicht rantrauen und dann doch das Weite suchen
- ein SC tritt (wenn entsprechende Wahrnehmungsprobe nicht klappt) in einen Haufen Scheiße 1W6: 1 Pferd/ 2 Kuh/ 3 Bauer/ 4 Oger/ 5 Hase/ 6 Drache

Slum Großstadt (Sorry, ich hatte nur Destruktive Kritik gelesen, du warst schneller als ich)

Imago

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #56 am: 4.06.2009 | 15:22 »
Habe die Geländerereignisse mal in mein Wiki transportiert damit es übersichtlicher bleibt.
Es wäre nett wenn ab jetzt die Ereignisee in der folgenden Form gepostet werden könnten:

* Idee1
* Idee2
** Idee2a
** Idee2b
*Idee3
## 1. Unterpunkt Idee3
## 2. Unterpunkt Idee3

Dann kann man die einfach weiter Copy/Pasten

Link:
http://aristagon.com/a_game_of_worlds/game/index.php?title=Gele%C3%A4ndeereignisse#W.C3.BCste.2FSteppe
« Letzte Änderung: 4.06.2009 | 16:23 von Hibou »

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #57 am: 4.06.2009 | 15:44 »
Super  :d
sieht doch besser so aus
ich habe gleich mal das Rebellenereignis in der Stadt editiert, damit es benutzbar ist

kannst du die Liste nach Alphabet sortieren?
Ich weiss nicht wie man da  ganze Einträge verschiebt
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Imago

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #58 am: 4.06.2009 | 15:46 »
Klar, kein Problem. Und ich glaub ich mach mal was vergleichbares für SF auf. ;D

Offline Mandragoel

  • Experienced
  • ***
  • Shoot, Loot, Repeat.
  • Beiträge: 366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mandragoel
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #59 am: 4.06.2009 | 21:54 »
Slums Großstadt

* Ein Bettler bittet um milde Gaben. Gewährt man sie ihm, so
## segnet er die Helden
## gibt er sich als wohlhabender Kaufmann zu erkennen, der die Menschen auf die Probe stellt. Er bittet die Helden, die Nacht in seinem Haus zu verbringen.
## greift er die Helden an
## scheint er dies überhaupt nicht mitzubekommen
* Brutale Schläger bedrängen eine junge Frau. Diese ist
## eine Hexe, die das Bandenoberhaupt verflucht hat
## die Geliebte des Bandenoberhaupts, die sich von ihm getrennt hat
## eine wehrlose Magd
## in Wirklichkeit eine gefährliche Mörderin und bedrängt die "Schläger"
* Eine Prozession aus dem Tempel zieht durch die Straßen. Die Menschen eilen herbei um sich segnen zu lassen. Die Priester
## verteilen Almosen und helfen den Kranken
## drängen die Armen zurück und teilen Schläge aus
## werden von der Menge zu Boden geworfen und in Stücke gerissen
## nehmen den Sündern ihre letzten Kupferstücke ab, um den Tempel zu erneuern

Höhlen
Bonuspunkte: Drachen.
If you're talking to naive people ... they really think three means three.

Imago

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #60 am: 4.06.2009 | 22:45 »
Höhlen

* In einer Höhle in den Bergen treffen die Charaktere auf ein Nest mit jungen Drachen die auf jeder Menge Gold sitzen und ihren Platz nicht kampflos räumen. Sie wären den Helden unterlegen aber da sind diese großen, frischen Spuren in der Nähe des Nests.
* Die Charaktere übernachten in einer Höhle die anscheinend ein ehemaliger Drachenhort war... sie stinkt erbärmlich nach Schwefel, an den Wänden finden sich Krallenspuren und davor liegen vermoderte, große, abgenagte Knochen.
* in der sogenannten "Drachenhöhle" lebt ein wunderlicher Alchimist der Heiltränke und Haarwuchsmittelchen braut, diese aber ständig verwechselt. Die Höhle hat ihren Namen nach den Heerscharen von Geckos die darin herumkrabbeln.
* in der Höhle, in welche die Charaktere hineinstolpern befindet sich ein Grab dessen Inschrift den Beerdigten als "Drachenlord" ausweist. Wenn sie das Grab öffnen finden sie ein Skelett in wunderschönem, unverrosteten, rötlichem Schuppenpanzer.

Wald
Bonus: Baumhaus

Offline Mandragoel

  • Experienced
  • ***
  • Shoot, Loot, Repeat.
  • Beiträge: 366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mandragoel
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #61 am: 6.06.2009 | 11:52 »
Lasst das mal nicht einschlafen hier!

Wald

* Die Helden finden unter einer alten Baumwurzel einen Kessel. Wenn sei entsprechend bewandert in alten Sagen sind, so wissen sie, dass die Waldelfen alle Gegenstände in diesem Topf über Nacht gegen ihre eigenen Waren umtauschen. Sollten sie sich dafür entscheiden, etwas zurückzulassen, so finden sie am nächsten Tag
## wertlosen Plunder
## einen abgebissenen Finger
## einige Goldmünzen (weniger als der Wert der Gegenstände)
## einige Goldmünzen (soviel wie der Wert der Gegenstände)
## einige Goldmünzen (mehr als der Wert der Gegenstände)
## magische Gegenstände der Elfen
## magisches Elfenbrot

* Die Helden stoßen auf einige Stücke Schinken, die auf dem Boden ausgelegt sind. Es ist eine Wolfsfalle - wer sich dem Fleisch nähert, stürzt in eine Grube mit angespitzten Pfählen.

* Holzfäller bei der Arbeit begegnen den Helden. Sie laden sie ein
## ihnen ihre Schnitzereien abzukaufen
## mit ihnen eine Mahlzeit einzunehmen
## in ihrem Lager zu übernachten. Bei Nacht verwandeln sie sich in Ghoule und versuchen, die Helden aufzufressen.

Zivilisation
If you're talking to naive people ... they really think three means three.

Imago

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #62 am: 6.06.2009 | 13:07 »
Und den Nachbarthread auch nicht. ;) Hab die letzten Posts mal der Sammlung hinzugefügt.

Zivilisation
* in einem Maisfeld stoßen die Charaktere auf eine versteckt lebende Goblinfamilie der es selbst am Nötigsten mangelt.
**Sie wurden vor kurzem wegen "Menschenfreundlichkeit" von ihrem Stamm ausgestoßen
**Sie wurden vor kurzem wegen wiederholtem Diebstahl aus der nahen Stadt geworfen.
* dier heruntergekommen Herberge am Wegesrand weist eingeschlagene Scheiben udn Brandfelcken auf. Der Wirt ist nirgendwo aufzufinden. Was ist hier passiert.
* Nachts an einer Weggabelung stoßen die Charaktere auf eine in weiß gekleidete, schreckliches Geheul ausstoßende Frau der anscheinend beide Augen fehlen. Daneben finden sich die Überreste eines Scheiterhaufens.
* ein herumstreunender Troubadour versucht die Charaktere davon zu überzeugen eine Band mit ihm zu gründen.
* ein reisender Händler nimmt die Charaktere in seinem Planwagen mit und versucht unterwegs sehr effektiv ihnen allerlei Trödelkram anzudrehen.
* auf abgehetzten, gallopierenden Pferden jagen ein Elf, ein Halbling und neun schwarzgekleidete Kuttenträger an den Charakteren vorbei.
* ein vorbeihumpelnder, bärtiger, alter Mann mit Holzbein schenkt einem der Charaktere seinen fluchenden Papagei bevor er in einer Kneipe sein letztes Geld (ausnahmslos schwere Goldmünzen) versäuft.
* das beschauliche Bauerndorf ist schön und gemütlich, nebenan ist ein klarer See, es ist umgeben von goldenen Ährenfeldern und das Wetter ist klasse. Wär soweit alles prima, wenn die Einwohner nicht entschieden etwas gegen Fremde hätten.

Küste
« Letzte Änderung: 6.06.2009 | 13:16 von Hibou »

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #63 am: 6.06.2009 | 13:37 »
stimmt, das ganze hat sich schon so gut ausgezahlt ums einpennen zu lassen. Die Leute feuern aber auch zu viel auf einmal raus. Meine Kreativität beschränkt sich im Moment auf Vulkane aber das wählt ja keiner :D

Küste:

- das Meer zieht sich innerhalb weniger Minuten sichtbar zurück. Es sieht fast so aus, als hätte jemand den Stöpsel gezogen. Oder kommt das Wasser da etwa wieder zurück (Tsunami!)?
- Die Gruppe erlebt einen wunderbaren Sonnenuntergang
- Die Gruppe sieht in einiger Entfernung einen weissen Berg an der Küste vorbeischwimmen

Höhlen



Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Mandragoel

  • Experienced
  • ***
  • Shoot, Loot, Repeat.
  • Beiträge: 366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mandragoel
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #64 am: 6.06.2009 | 14:18 »
Höhlen

* Die Helden finden merkwürdige Zeichnungen an den Höhlenwänden.
* Die Helden finden eine Felsspalte, durch die sie eine riesige Höhle erspähen können. Leider ist sie nicht groß genug, um hindurch zu kommen.
* Die Helden finden einen unterirdischen See. Ein blinder Fährmann bietet ihnen an, sie überzusetzen.
* Die Wände beginnen zu beben, Steine fallen von der Decke...

Vulkane,
für Falcon  ;)
If you're talking to naive people ... they really think three means three.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #65 am: 6.06.2009 | 15:49 »
oh wie nett

Vulkane

* Eine plötzliche, heftige Explosion gefährdet die Gruppe als eine Magmaquelle auf Grundwasser trifft
* Schwefelgase lässen die Gruppe in einem Areal nur schwer atmen (Leistungsminderung) [haben wir schon :P]
* Ein zäher Lavastrom versperrt der Gruppe den Weg. Als sie ihn umgehen wollen, stellen sie fest, daß er sich mit einem anderen verbunden hat, so daß sie auf einer Insel stehen. Und die wird immer kleiner.
* Eine Aschewolke initiiert einen starken Platzregen, der einen Berghang mit losen Vulkanablagerungen in einen Schlammstrom verwandelt.
* Ein Fumarolenfeld verwandelt die Gruppe in Garfleisch wenn sie keinen Schutz finden
* Eine Aschewolke Verdunkelt die Sonne die nächsten 1W6 Tage in Windrichtung bis zum Horizont
* Lavafetzen treten aus der Erde aus und werden in der Nähe der Gruppe ausgeworfen, innerhalb von 1W6 Tagen entsteht an Ort und Stelle ein 1W4*50m hoher Vulkan.

Ozean/Meer
« Letzte Änderung: 6.06.2009 | 16:46 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Imago

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #66 am: 6.06.2009 | 16:24 »
@Falcon: Denkst du an die Formatierung?

Ozean/Meer
* ein ekelhaft stinkendes Schiff fährt in einiger Distanz vorbei. Wenn die Charaktere näher ran segeln entpuppt es sich als ein Frachter der bis zum Deck mit verwesenden Leicheb beladen ist und von Zombies gesteuert wird.
* ein riesiger Strudel. AAaaaaaaAAAaaahh...
* seltsamer Nebel zieht über dem Meer auf, die Charaktere glauben entfernt Glocken klingen zu hören und seltsames, gruseliges Gemurmel ... und etwas verdammt GROSSES zieht vorbei.
* im Wasser treiben zersplitterte Balken, Segeltuch und Kisten. Hier ist anscheinend vor nicht all zu langer Zeit ein anderes Schiff versenkt worden.
* im Schiff der Charaktere befindet sich ein blinder Passagier. Es ist:
## ein Schwarzmagier der im Abfahrtshafen gesucht wurde.
## ein kleiner Junge der von zu Hause weglaufen wollte.
## ein abenteuerlustiger, wettergegerbter und total abgebrannter Reisender
## ein vertrottelter Alkoholiker der bei der Beladung einfach eingeschlafen ist.
## ein riesiger Troll. Wie konnte der sich da bloß verstecken. OO
## ein Schlangenbeschwörer mit seiner kompletten Zucht exotischer Giftschlangen die durch die Entdeckung erschreckt zischelnd in Ritzen und Löchern überall auf dem ganzen Schiff verschwinden.

Dschungel
Bonus: Elefanten

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #67 am: 6.06.2009 | 16:47 »
gemacht
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

ChristophDolge

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #68 am: 6.06.2009 | 17:41 »
Dschungel

* ein Baum mit reifen, unbekannten Früchten (1W6)
## giftig
## süß und saftig
## ungenießbar
## locken nach dem Genuss stechende und beißende Insektenschwärme an
## machen süchtig
## wohlschmeckend, aufputschend/ heilkräftig
* eine vergessene Falle eines Jägers, wer sie nicht entdeckt, lößt sie eventuell aus
* ein kleines, nicht kartographiertes Sumpfgebiet inmittes des Dschungels
* Spuren bearbeiteter Steinblöcke verteilt über eine größere Fläche, aber keine Bauwerke
* ein Wasserfall mit kleinem Teich bietet eine verlockende Raststätte (1W6)
## im Wasser gibt es eklige Parasiten oder fleischfressendes Viehzeug
## Feinde der Gruppe kennen diesen Platz und wollen hier auch übernachten
## es passiert absolut nix, die Gruppe kann ein bisschen socializing betreiben
## es passiert absolut nix, die Gruppe kann sogar besonders gut schlafen und regeniert sich (je nach System) besser
## hinter dem Wasserfall gibt es eine kleine Höhle, die ein sicheres Versteck für die Nacht bietet, sonst aber uninteressant ist
## am Grund des erstaunlich tiefen Teiches liegen haufenweise alter Knochen
* die Gruppe sichtet eine Familie der seltenen Zwergelefanten (je nach Hintergrund ist dies ein Omen, eine Gelegenheit, Fleisch zu erjagen, interessant für Kryptozoologen)
* die Gruppe muss einem Heer von Treiberameisen ausweichen
* die Charaktere finden den Kot von Elefanten, wer mutig genug ist, hineinzugreifen, findet ... nix
* die Gruppe findet heraus, dass irgendetwas, was sie dabeihat (best. Nahrungsmittel, Alkoholika, Stoffe best. Farbe) einige Elefanten anlockt und diese seeehr aggressiv macht

Zitat
- Die Charaktere sind spanische Conquistadores die den Auftrag haben die Einheimischen zu unterwerfen, auf ihrem Weg durch den Dschungel finden sie einen Tempel.

Sowas zählt als Ereignis? Das ist doch schon Plot...

ach egal...

next:

Kanalisation
Bonus: KEINE Ratten

Offline SeelenJägerTee

  • Legend
  • *******
  • Biomancer
  • Beiträge: 6.445
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SeelenJägerTee
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #69 am: 7.06.2009 | 01:11 »
*In der Kanalisation treibt sich ein riesiges Krokodil herum, dass KEINE RATTEN frisst.
*Die Kanalisation wird von großen Nagern überlaufen, es handelt sich dabei um Mäuse mit nacktem Schwanz, aber es sind KEINE RATTEN.
*Seltsamer weise sind in der Kanalisation KEINE RATTEN mehr vorhanden.
**Das örtliche Gesundheitsamt findet das seltsam und veranlasst eine Untersuchung was das Nagersterben verursacht hat.

Gallengänge
Bonus: Zerkarie
(http://de.wikipedia.org/wiki/Kleiner_Leberegel)

Sorry ich konnte mir's net verkneifen.  ~;D
Ignoriert den Post einfach. (oder macht alternativ mit Zisterne weiter)
« Letzte Änderung: 7.06.2009 | 01:14 von SeelenJägerTee »

Offline Rondariel

  • Adventurer
  • ****
  • Poндaрьeл
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rondariel
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #70 am: 9.06.2009 | 18:21 »
Zisterne:

*Die Stadt in der die SCs sind wird belagert, und das Wasser wird knapp. In der Bibliothek stand irgendwas von einer alten Zisterne, nur wo ist die.
*Auf einem Berg mitten in der Wildnis finden die SCs einen Eingang zu einer Zisterne. Aber was sind das denn für Schriftzeichen am Eingang.
*Das Wasser der Zisterne schimmert leicht grünlich, aber die Helden haben Durst  >;D
*Die Zisterne der Oase trocknet aus, wo bekommen die armen Bewohner denn jetzt ihr Wasser her?

Höhlen
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Last FM Profile

Imago

  • Gast
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #71 am: 11.06.2009 | 13:40 »
Höhlen

* es ist garkeine Höhle sondern der Rachen eines riesigen, von Erde bedeckten Monsters.
** interessant was es alles schon geschluckt hat. Menschen, Tiere, Waffen, Schätze.
** wieso wacht es nicht auf? Es ist eien Art organischer Dungeon?
* in der Höhle befinden sich gigantische, wunderschöne Kristallformationen die im Dunkeln leicht grünlich zu leuchten beginnen.
** Nur an der Höhlendecke in großen Hallen, die dadurch wie Sternenhimmel wirken.
* eine kleine Grotte beherbergt einen verlausten Eremiten der den CHarakteren Erleuchtung verpspricht wenn sie mit ihm meditieren.
* die Höhle ist ein Tempel und vor Urzeiten wurden Säulen und glatte Wände aus ihrem Stein geschlagen.
**  inzwischen eine räuberische Sipper heruntergekommener Zwerge.
* Oh nein. Eine Bärenhöhle. Lauft!
* ein altes Bergwerk. Ob es da noch etwas zu holen gibt?

Dschungel

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #72 am: 11.06.2009 | 14:15 »


*wenn ich dazu komme aktualisiere ich die Ereignisse morgen*
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #73 am: 13.06.2009 | 10:01 »
*Liste im Link ist jetzt wieder aktuell. puuh, mühselig. habe die Conquistadores mal rausgeworfen weils zu viel Plot war*

da ich gestern 10min Dmax geguckt habe ;D

Dschungel
* Ein Heer von Raupen bevölkert die Baumstämme rings um die Gruppe herum
## 1-3: Der Boden ist uneben und wenn sie sie aus Versehen berühren reizt es für 2W10 Tage die Haut und juckt fürchterlich
## 4-6: Die feinen Härchen schwirren in der Luft und die Gruppe gerät in Gefahr zu ersticken
* Die Gruppe findet einen ruhigen Tümpel in dem sie dicke Fische fangen können.
## 1-5: Es befinden sich aber auch Blutegel im Wasser.
## 5-6: Es befinden sich Wasserschlangen im Wasser
(5: sowohl als auch)
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline nicolai

  • Experienced
  • ***
  • Vater der Greife
  • Beiträge: 164
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: nicolai
Re: Brainstorming: Geländeereignisse
« Antwort #74 am: 21.06.2009 | 02:32 »
...gehta nix weita, chefe ?

Dschungel, die Zweite

es passiert nix
es passiert noch immer nix
es ist so still, man hört keine Tiere, die Vögel verstummen, unnatürliche Stille
die Pflanzen sehen so fremdartig aus
die Pflanzen sehen irgendwie finster und bösartig aus
"Ihr fühlt Euch so müde und unkonzentriert"
der Proviant geht aus oder ist ungenießbar geworden
Charakter wird von Spinne (Skorpion, irgendwas) gebissen oder gestochen
"Wo sind wir eigentlich ?"
"Wo ist eigentlich unser eingeborener Führer hin ?"
"Sind das Trommeln oder mein Herzschlag ?"

wenn ich das richtig verstanden habe Steppe oder Prairie
...natürlich hab´ ich leider recht !